+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Die Brücke und andere tolle Filme

Eine Diskussion über Die Brücke und andere tolle Filme im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Hab grad Das Boot in der quälenden langen Director's Cut Version zu Ende gesehen (ich hab ka wie ich damals ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Die Brücke und andere tolle Filme

    Hab grad Das Boot in der quälenden langen Director's Cut Version zu Ende gesehen (ich hab ka wie ich damals die 6 Stunden TV Version ausgehalten hab) und mir dabei immer wieder gedacht: "Man wie geil wärs jetzt Die Brücke mal wieder zu gucken!"

    Doof is nur, dass wir den nich hier haben -_-
    Während der langweiligeren Phasen des Films hab ich also mal auf Amazon vorbeigeschaut und nach der Brücken DVD geguckt.
    Dabei wurden mir dann gleich noch andere Filme empfohlen, wobei ich da an der ähnlichen Art zweifle:

    Hunde, wollt ihr ewig leben?
    Deutsches Nachkriegskino mit dem Untertitel "Die Schlacht um Stalingrad"
    Nee danke -_-"

    Stern über Afrika (oder so)
    Das Leben des tollen deutschen Fliegerass-Strahlemann-Piloten-Hochglanz-Helden Hans-Dieter-irgendwas Marseille
    Klingt auch scheiße

    und

    08/15 Teil 1 bis 3
    der von irgendwelchen BW-Heinis als genialer Film mit tollem Soldatenhumor beschrieben wird klingt auch nicht wirklich nach einer kritischen Auseinandersetzung à la "Im Westen nichts Neues" oder "Die Brücke".

    Meine Frage lautet also:
    Kann mir hier jemand Antikriegsfilme im Stil von "Das Boot" oder noch viel viel besser im Stil von "Die Brücke" empfehlen`?

    Also gut gemachte, aber nicht mit FX vollgestopfte Filme ( James Ryan is scheißdreck ), die einem auf wunderbare Art und Weise vermitteln wie sinnlos Krieg ist und dabei auch noch einen bleibenden Eindruck hinterlassen?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Apocalypse Now Redux (Geh von aus das du denn schon kennst)

    Band of Brothers - Is ne 10teilige Serie, jeweils 1 Stunde, wobei die Handlung bei der Landung in der Nomandie beginnt und halt bei Kriegsende vorbei is. Ist im Stile von James Ryan nur besser wie ich finde. (wobei ich James Ryan auch nich schlecht fand)

    Brücke von Arnheim ( Wirst wohl auch schon gesehen haben, in Orginallänge übrígens 160 Minuten lang)

    Hamburger Hill - Spielt in Vietnam um einen völlig unbedeutenden Hügel, an dem die Soldaten sinnlos verheizt werden.

    Stalingrad - Deutsche Verfilmung über die Hölle von Stalingrad (und die Beste)

    To End all Wars - Adaption von die Brücke am Kwai die sehr gut gelungen ist.

    Das sind welche die dir gefallen könnten. Ich fand die oben beschriebenen alle gut bis spitze.
    Aber Geschmäcker sind ja bekanntliche Verschieden. Deshalb keine Garantie.

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Naja ick sachma so:
    Filme wie James Ryan und Full Metal Jacket find ich nich so prall, vor allem so Sachen im Stil von Ryan, da dieser Film ne ganze "Zweiter Weltkrieg war voll hart aber total coool man"-Welle losgetreten hat. Am besten wird das von Leuten wie Criminal bewiesen

    Ich verbesser mich nochmal: Ich suche halt Filme die mit weniger Effekten auskommen aber gerade deshalb einen bleibenden Eindruck hinterlassen, vorzugsweise halt solche Antikriegsfilme wie oben beschrieben.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    bis auf redux kann ich ausnahmslos zustimmen

    stalingrad finde ich sticht heraus, ist ein sehr "starker" film... hab glaub auch schonmal ein review drüwa schriebe hier im forum Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #5
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Hamburger Hill kann ich empfehlen,aber es wird wenn ich die Situation richtig beurteilt habe nicht das sein was du suchst!!
    Daher mein Tipp: Der längste Tag (schwarz\weiss)mit all den alten Hollywood Haudegen!!
    Damit mein ich Typen wie Henry Ford,Jhon Wayne usw.!
    Schon klar klingt nach wir gut der Rest satanistisch,aber dem ist nicht so.

    auch zu empfehlen ist Steiner das eiserne Kreuz und Stoßtrupp Gold!!

    Hf

  6. #6
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Also dann versuchs mit Hamburger Hill und Stalingrad die ich im vorigen Post beschrieben hab.

    Diese Richtung fällt mir noch "Wege zum Ruhm" mit Kirk Douglas von 1965 oder noch früher.
    Spielt im ersten Weltkrieg und geht so Richtung "Im Westen nichts Neues"

    Ansonsten wirste nich so viele Filme wie "Die Brücke" oder "Im Westen nichts Neues" finden.
    Sind halt Ausnahmen.

    Aber "Wege zum Ruhm" sollte dir gefallen.
    Ich geh ma kurz nach Beschreibungstext suchen.

    €: "Wege zum Ruhm" is von 1957
    Beschreibung:

    Der ehrgeizige französische General Mireau sieht während des Ersten Weltkriegs seine Chance zum beruflichen Aufstieg. Dafür gibt er den Befehl eine deutsche Festung zu stürmen. Ein aussichtsloses Unterfangen - die Soldaten verweigern den Gehorsam. Um die "Moral der Truppe" wieder herzustellen, wird an drei Soldaten ein Exempel statuiert. Ihre Regimentskommandeur Colonel Dax will vor dem Kriegsgericht die eigentlichen Schuldigen zur Verantwortung ziehen.
    Geändert von Asgard (25.10.2004 um 00:38 Uhr)

  7. #7
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Der wahrscheinlich heftigste Antikriegsfilm ist imho "Johnny zieht in den Krieg/Johnny got his gun" von 1971. Der Film erzählt die Geschichte des Soldaten Joe, der als Infanterist im 2. Weltkrieg dient und schließlich durch ein Landmine Arme, Beine und alle Gesichtssinne verliert. Dennoch überlebt er und kommt in ein Hospital, wo er am Leben erhalten wird.
    Leider ist der Film nicht als DVD erhältlich, was wahrscheinlich daran liegt, dass den Film in den USA (gerade jetzt nicht) niemand sehen will oder wollte.

    Update: Hab mich geirrt, gibt eine DVD-Version, die ich allerdings nur als UK-Import finde, bezeichnenderweise aber nicht bei amazon.COM
    Geändert von MakeTnotWar (25.10.2004 um 00:51 Uhr)
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  8. #8
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Interessant, ist das der Film der auch im Musikvideo zu Metallicas "ONE" verwendet wurde?
    €dith: Eben bei imdb nachgeschaut. Es IST der Film


    Danke für die vielen Empfehlungen, ich werd mir die Filme mal etwas genauer anschauen
    Geändert von Outsider (25.10.2004 um 01:21 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  9. #9
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Also gut Antikriegsfilme ohne Hollywood-Spezialeffekte und Kitsch/Schmalz:

    Die Brücke am Kwai (von den Machern von Lawrence von Arabien )
    Wege zum Ruhm (wird dir gefallen, Stanley Kubrick mal wieder deftig zynisch)
    Die Brücke von Remagen (auch sehr gut)
    Johnny Got His Gun (wollt ich auch sagen, aber MakeTnotWar war schneller... verdammt )
    Stalingrad (auch ganz ok)

    Ansonsten lies mal ein Buch, statt dich immer nur passiv berieseln zu lassen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  10. #10
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    jepp, Die Brücke am Kwai lohnt sich auf jedenfall (wollt ich auch sgaen >_<*gummel*),einer meiner lieblings (Kinder-) Filme ^^
    Hamburger Hill is guit,hab ich af DVD
    Demnächst kommt auf VOX Der schmale Grat <<< irgendeine Stimme in meinem Kopf sagt mir,das der Film besser sein soll aus Jamey Rayn. Kann aber auch sein, das die Stimme lügt

    öh, vielleicht...aber uach nur vielleicht, passt noch "Patton" rein. Film über den General Patton ausm 2. WK. Laut amazon.de Kritiken soll der Film sehr gut sein. Aber musst mal schauen,ob dir die Handlung gefällt o_0

  11. #11
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Der schmale Grat ist definitiv besser als Soldat James Ryan. Allerdings auch nichts so besonderes, finde ich.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  12. #12
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich werd mir jetzt zu allererst mal Johnny zieht in den Krieg und Wege zum Ruhm reinpfeifen. Die beiden scheinen mir bis jetzt am Vielversprechendsten.
    Stalingrad hängt mir ehrlichgesagt rein als Szenario schon total zum Hals raus
    Hab den glaub ich auch schonmal im TV gesehen und es is nich wirklich viel hängengeblieben bis auf den Wehrmachtsoldaten der nach vorne rennt und dann Blut spuckt.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  13. #13
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    im westen nichts neues und die brücke sind wohl die besten antikriegsfilme aus deutschland, zumindest von denen, die ich kenne.

    johnny got his gun hätt ich dir sonst noch empfohlen. der schmale grat find ich nicht so toll.

    öh, vielleicht...aber uach nur vielleicht, passt noch "Patton" rein. Film über den General Patton ausm 2. WK. Laut amazon.de Kritiken soll der Film sehr gut sein. Aber musst mal schauen,ob dir die Handlung gefällt o_0
    heißt der nicht platoon?
    where is my mind?

  14. #14
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Nein nein, Patton hieß der gute Mann. Aber ich glaub das ist wieder nur sone John Wayne Schnulze.
    Platoon spielt ja wieder im Vietnamkrieg (?) und is die Bezeichnung für nen truppenverband O_o

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  15. #15
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    jo, er spielt im vietnamkrieg und was platoon bedeutet weiß ich

    patton kenn ich dann nicht.
    where is my mind?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 19:03
  2. Alder (@mope und andere X-nacher. UND NUR DIE)
    Von Tuffy im Forum Kuschelecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2003, 18:33
  3. hier die stats und die cheater und die fairen
    Von think1st im Forum RAP-1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2001, 20:23
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •