+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben

Eine Diskussion über Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; ich wollte an dieser stelle mal ein wenig promo für nen sehr alten film machen, den kaum jemand kennt. der ...

  1. #1
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.689

    Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben

    ich wollte an dieser stelle mal ein wenig promo für nen sehr alten film machen, den kaum jemand kennt.

    der film handelt von einem alten mann, der inm laufe seines 72.-lebensjahres vom gevatter tod (boandlkramer) aufgesucht wird.

    da er jedoch ein pfiffiger zeitgenosse, schlägt er dem tod vor ein kartenspiel darum zu machen das er bis zum 90. lebensjahr weiterleben darf...

    zuvor sorgt er jedoch dafür das der tod betrunken ist um ihn anschließend beim kartenspiel zu betrügen...

    soviel zur story, will ja nicht den ganzen film erzählen.

    ich persönlich finde ihn urkomisch, aber man muss ihn konzentriert anschaun, da er zu 100% auf fremder sprache (bayrisch) gehalten ist...

    hab den film schon mehrmals gesehen und verstehe mittlerweile über 50%

    der film ist bei amazon sowohl auf vhs, als auch auf dvd erhältlich...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	brandner.jpg 
Hits:	2 
Größe:	34,6 KB 
ID:	13289  
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  2. #2
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hat der Film deutsche oder englische Untertitel? Deine Beschreibung klingt zumindest nach einem lustig-unterhaltsamen Film...
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #3
    Hört sich schon ganz interessant an. Hast du noch mehr Informationen dazu? (Regie etc.)
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  4. #4
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.689
    regie etc. müsst ich nochma guckn vielleicht kann ich euch es moije schon sagen...

    untertitel hat der film keinen... is ja deutsch (naja bayrisch )
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  5. #5
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.689


    So Ich hab mal noch ein paar Informationen zum Film herausgesucht:

    Der Film wurde gedreht nach einer Erzählung von Franz von Kobell, die bereits von 1871 stammt.

    Auf Kobells Geschichte basierend, schrieb 1934 der Pfaffenhofener Autor Joseph Maria Lutz ein volkstümliches Theaterstück mit dem Titel „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“. Die Uraufführung fand in Dresden statt und wurde seitdem auf über 100 Bühnen gespielt.

    Der Ururneffe Kobells, Kurt Wilhelm, bearbeitete und inszenierte 1975 das Werk seines Vorfahren für das Residenztheater in München. Die Fassung „Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben“, 1975 uraufgeführt, wurde seitdem von über 60 Bühnen übernommen. Wilhelm fügte auch die „himmlischen Szenen“ hinzu.

    Auf der Basis der Lutz-Fassung bearbeiteten Erna Fentsch und Carl Wery den Stoff für den Film „Die seltsame Geschichte des Brandner Kaspar“. Der 1949 mit Carl Wery und Paul Hörbiger in den Hauptrollen produzierte Spielfilm ist auch unter dem Titel „Das Tor zum Paradies“ bekannt.
    Im Jahr 1954 sendete der Bayerische Rundfunk ein ebenfalls auf der Fassung von J.M. Lutz basierendes Hörspiel unter dem Titel „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“. Sprecher und Sänger waren unter anderem der Roider Jackl und Rudolf Vogel.


    Der eigentliche Film für den ich hier "werbe" wurde 1975 für den Bayrischen Rundfunk, nach der Kurt Wilhelm Inszenierung produziert...

    Darsteller:

    Brandner Kaspar - Fritz Straßner
    Marei, seine Enkelin -Yvonne Brosch
    Florian, Knecht - Henner Quest
    Simmerl, herzoglicher Jäger - Josef Bierbichler
    Alois Senftl, Bürgermeister - Josef Saxinger
    Theres, Brandners Base - Paula Braend
    Anna - Erni Singerl
    Vroni, ihre Tochter - Evelyn Palek
    Wastl, Gstanzlsänger - Franz Meßner
    Pfarrer - Alfred Pongratz
    Boandlkramer - Toni Berger
    Der heilige Portner - Gustl Bayrhammer *
    Nantwein - Gerd Anthoff
    Turmair Ludwig - Schmid-Wildy
    Michael, Erzengel - Heino Hallhuber
    u.a.

    * kleine Anmerkung: Spielte u.a. auch den Meister Eder beim Pumuckl

    btw: sry bitte editieren habsch eben verpeilt^^
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  6. #6
    Hm, danke. Aber sagt mir alles nix
    Kommt das nächstens ma im TV oder wie?
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  7. #7
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.689
    Zitat Zitat von c0mtesse
    Hm, danke. Aber sagt mir alles nix
    Kommt das nächstens ma im TV oder wie?
    hm da stehen die chancen schlecht, dass das im tv läuft...
    das sendet der br alle paar jahre mal, aber wie gesagt kann man den film bei amazon z.b. bestellen...
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  8. #8
    Hm, schlecht,. Das isser mir glaub net wert....
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  9. #9
    - Ju$T M€ -
    Avatar von CoBAiN
    Registriert seit
    03.10.2001
    Ort
    Austria
    Alter
    30
    Beiträge
    1.690
    Nick
    bain`
    der film war erst zu weihnachten btw in der adventzeit im fernsehn ich weis jetzt aber nicht mehr genau auf welchen sender, hab ihn auch nur passiv mit verfolgt, hatte halt nur den besoffenen Tod gesehn ... und wie er noch nen schnaps bekommen hat ^^

  10. #10
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.689
    Zitat Zitat von CoBAiN
    der film war erst zu weihnachten btw in der adventzeit im fernsehn ich weis jetzt aber nicht mehr genau auf welchen sender, hab ihn auch nur passiv mit verfolgt, hatte halt nur den besoffenen Tod gesehn ... und wie er noch nen schnaps bekommen hat ^^

    ja wenn er mal kommt, dann meistens zu dieser zeit...
    also mal augen offen halten
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 15:46
  2. 1. Fehler bei der TW demo und das bei mir ><
    Von rabbitbrain im Forum Technik Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 19:49
  3. der lag und das gebäude
    Von andi23 im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 17:40
  4. Der Tod und das Mädchen
    Von Stygs im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 23:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •