+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Amazon.de Bestellung

Eine Diskussion über Amazon.de Bestellung im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; yoyo. Ich möchste da was für 10-15 € bestellen . Darf ich das überhaupt mit 16 . Wenn ja dürfen ...

  1. #1
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|

    Amazon.de Bestellung

    yoyo.


    Ich möchste da was für 10-15 € bestellen .

    Darf ich das überhaupt mit 16 .

    Wenn ja dürfen die auch nen Bankeinzug von meinem " Konto " machen ?

    Bin aus den AGB´s von Amazon nicht so richtig schlau geworden .

    mfg
    Geändert von Killswitch (01.12.2008 um 23:25 Uhr)

  2. #2
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Natürlich darfst du mit 16 was bei Amazon bestellen lol... ( Außer es handelt sich um Alk, Drogen, Waffen, FSK 18 spiele/filme )

    du bist mir mal einer ^^

  3. #3
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Einer zum verlieben


    Naja war mir nicht so sicher ob die nen Bankeinzug von meinem Schülerkonto da machen dürfen



  4. #4
    Stabsunteroffizier
    Avatar von S3NSeMaNn
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Saarland /Jetzt: München
    Alter
    27
    Beiträge
    955
    Name
    Jan
    Nick
    S3NSeMaNn
    Clans
    SoDsW
    Die dürfen schon, allerdings ist es deren Risiko, ob du das Geld auch dafür zur Verfügung gestellt bekommen hast. Es ergibt sich nämlich kein Verpflichtungsgeschäft. Also ganz i.S.v.
    du bist mir mal einer ^^
    und
    Natürlich darfst du mit 16 was bei Amazon bestellen lol...
    ist es nicht...

    Aber ich gehe davon aus, dass es sich um dein "Taschengeld" bzw. um dein vedientes Geld handelt... Da es sich hierbei sowieso nur um 10-15€ handelt sehe ich da kein Problem

    (P.S. Mach noch das "S" bei AGB weg ^^)
    Geändert von S3NSeMaNn (01.12.2008 um 23:34 Uhr)

  5. #5
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Naja Geld vom Zeitungsaustragen !


    danke

  6. #6
    Stabsunteroffizier
    Avatar von S3NSeMaNn
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Saarland /Jetzt: München
    Alter
    27
    Beiträge
    955
    Name
    Jan
    Nick
    S3NSeMaNn
    Clans
    SoDsW
    Ja passt dann.. kann man unter § 110 subsumieren...

    Gern geschehen.

  7. #7
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von S3NSeMaNn Beitrag anzeigen
    Die dürfen schon, allerdings ist es deren Risiko, ob du das Geld auch dafür zur Verfügung gestellt bekommen hast. Es ergibt sich nämlich kein Verpflichtungsgeschäft. Also ganz i.S.v. und ist es nicht...

    Aber ich gehe davon aus, dass es sich um dein "Taschengeld" bzw. um dein vedientes Geld handelt... Da es sich hierbei sowieso nur um 10-15€ handelt sehe ich da kein Problem

    (P.S. Mach noch das "S" bei AGB weg ^^)
    Also KA bei Alternate war das auch wurscht ^^ ham mir meinen 1300 euro PC auch verkauft ohne mucken zu mache obwohl ich auf der page mein richtiges alter (17) angegeben habe, wollten nix von eltern etc. also ist der taschengeldparagraph wohl sehr dehnbar xD
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von S3NSeMaNn
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Saarland /Jetzt: München
    Alter
    27
    Beiträge
    955
    Name
    Jan
    Nick
    S3NSeMaNn
    Clans
    SoDsW
    Ja wie gesagt... Das ist eigentlich ihr Problem. Solange du den Vertrag bewirkst (also das Geld bezahlst) spielt das für sie keine Rolle. Sie hätten allerdings keinen Anspruch, wenn du einfach nix zahlen würdest und du den PC nicht annehmen würdest. Minderjährigenrecht ist ein relativ heikles Thema für Unternehmer. btw spielt auch die Höhe keine so große Rolle. Wichtig ist nur, dass du das Geld zu diesem Zwecke oder zur freien Verfügung bekommen hast.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 10:32
  2. Beschiss @ Amazon
    Von AKira223 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 20:39
  3. Empfehlung bei Amazon
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 19:32
  4. @mope7: Bestellung
    Von Psycho Joker im Forum Anime und Manga
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.2002, 06:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •