+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 103

Aggro Berlin macht dicht

Eine Diskussion über Aggro Berlin macht dicht im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Locutus Ich kenn Berlin und bin hin und wieder aggro aber aggro Berlin kenn ich net Ist auch ...

  1. #41
    Zitat Zitat von Locutus Beitrag anzeigen


    Ich kenn Berlin und bin hin und wieder aggro aber aggro Berlin kenn ich net


    Ist auch nicht schlimm. Naja, die Freude über das Ende ist nur bedingt, die nerven nun wahrscheinlich alle solo weiter.

  2. #42
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Scheiß-Musik...
    Ja, totale Scheiß-Musik, die ja ständig im Fernsehen läuft und die in jedem Bus gehört wird...

    Ihr mögt die Musik scheiße finden (ich auch) aber deswegen ist sie das nicht. Sie hat ihre Zielgruppe, die Zielgruppe ist groß genug und denen gefällts, sodass sie sich die Musik kaufen. Wie kann man dann also von Scheiß-Musik reden, wenn AGGRO Berlin so viel Geld gemacht hat, dass sie so lange Profit gemacht haben und jeder Heinz sie kennt? Für Hopper ist Metal auch Scheiß-Musik.

    Und das hier alle gleich auf die Barrikaden und auf HipHop schimpfen wundert mich nicht. Der wahre Klassenkampf ist nicht das Proletariat gegen die Bourgeoisie, sondern HipHop gegen Metal!
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  3. #43
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko

    Naja, leider Gottes identifizieren die Jugendlichen sich immer häufiger und intensiver mit dem
    Inhalt der Texte von Aggro&Co - Aggro ist halt zum Bravorap geworden und dank Medien etc
    wird das dann halt solange breitgetreten, dass auch noch Uroma Erna weiß, wer Sido ist.

    Das damit zu argumentieren, dass die Leute jetzt viel Geld machen, weil die "Musik" am Ende
    doch so überbesser ist, als der Rest, halte ich für leicht - verzeih mir - naiv.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  4. #44
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Wenn jemand naiv ist, dann eher du, der glaubt, er würde bestimmen welche Musik denn jetzt gut ist und welche schlecht. Warum wird das denn alles in den Medien breitgetreten? Warum macht AGGRO Berlin Geld damit? Doch nur, weil es genügend Leute gibt, die die Musik gut finden. Wichtig, sie FINDEN sie gut. So wie du sie schlecht findest. Aber wie willst du bestimmen wer jetzt Recht hat? Die einen sagen sie ist schlecht, die andern gut, weil es eben eine Sache des persönlichen Geschmacks ist und deshalb gibt es so etwas wie eine "Scheiß-Musik" nicht.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  5. #45
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Schon wieder so eine fadenscheinige Argumentation, ich würde bestimmen wollen, was gut und
    was schlecht ist - wo bitte habe ich denn das behauptet, Zitat plz.

    Hirnlose Ballermusik, die man wahrlich nicht mehr mit dem alten, deutschen Hiphop/Rap vergleichen
    kann/darf/soll. Natürlich sind Geschmäcker verschieden aber wenn es danach geht, dass alles wirklich
    gut ist, nur weil es die Medien breittreten, müsstest du ja richtig nach der nächsten Dschungelcampshow
    lechzen. Ebenso dürftest du die ganzen "Paris sucht´n Freund", "Paris aufn Bauernhof", "Germanys next
    Topspargel" etc nicht verpassen wollen - weil muss ja gut sein, so wie es in den Medien breitgetreten
    wird.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  6. #46
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Hirnlose Ballermusik, die man wahrlich nicht mehr mit dem alten, deutschen Hiphop/Rap vergleichen
    kann/darf/soll. Natürlich sind Geschmäcker verschieden aber wenn es danach geht, dass alles wirklich
    gut ist, nur weil es die Medien breittreten, müsstest du ja richtig nach der nächsten Dschungelcampshow
    lechzen. Ebenso dürftest du die ganzen "Paris sucht´n Freund", "Paris aufn Bauernhof", "Germanys next
    Topspargel" etc nicht verpassen wollen - weil muss ja gut sein, so wie es in den Medien breitgetreten
    wird.
    Nur weil etwas gut ist, muss es mir nicht gefallen. Aber fangen wir doch mal ganz beim Anfang an: an ist eine Sache denn "gut"? Wenn die Sache den ihr vorgesehenen Zweck erfüllt. Nun, was ist dieser Zweck bei Musik und anderen Unterhaltungsmedien? Unterhalten und Geld machen. AGGRO unterhält die Leute die drauf stehen und macht Geld damit, folglich ist ihre Musik gut im Sinne von sie erfüllt ihren Zweck. Ob sie dir jetzt gefällt oder nicht ist da völlig irrelevant.

    Und wenn dieser ganze Model-Paris-Quatsch auf einem Fernsehsender läuft, bedeutet das, dass es eben das ist, was die Zielgruppe sehen will. Gäbe es nicht genug Leute, die drauf stehen, wäre es längst abgesetzt.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  7. #47
    Live to Win!
    Avatar von Wilko
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Rothenburg o/T
    Alter
    27
    Beiträge
    7.480
    Ich find Sido auch cool

  8. #48
    Der König persönlich
    Avatar von Minzi
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    2.159
    Name
    Markus
    Nick
    Minzi
    Clans
    SoDsW
    Sido is ja auch cool

  9. #49
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Ich find das "Super-Intelligente-Drogen-Opfer" auch cool -__________-

    Mir geht es persönlich garnicht um die Musik sondern um die Leute die denken sie seien oberkrass aber haben gerademal einen IQ wie ein Brot. (Bitte nicht persönlich angesprochen fühlen ich mein nicht alle die sowas hören!)

    Die Sache wegen Hopper und Metalheads will ich eigentlich garnicht ansprechen weil es einfach sinnlos ist darüber zu diskutieren.

  10. #50
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    rap braucht kein abitur

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  11. #51
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Was für ein Blöddsinn!

    Etwa man kann Musik machen oder eben nicht, dafür brauch man nicht zwingend eine Förderung oder ein hohen Schulabschluss und mehr.

  12. #52
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    die frage ist natürlich wie man "gut" definiert. geht mna nach verkaufszahlen, kritikern, qualität der aufnahme, komplexität/schwierigkeitsgrad der instrumente/stimme, wiedererkennungswert, tiefe der texte und dem verwendeten vokabular, intellekt/reifegrad/musik-wissen/mitläufertum der zielgruppe usw.
    für jeden sind diese kriterien subjektiv anders gewichtet. zb ich gebe auf verkaufszahlen absolut nix. von daher zählen sie für mich nicht als argument, eine band oder einen song als "gut" oder "schlecht" einzustufen.
    viele menschen, besonders die jüngeren oder gelegenheitsmusikörer sehen das allerdings anders. die nehmen zb die charts als kaufkriterium.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  13. #53
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Nya, dass glaub ich erst wenn ich eine gute Statistik darüber sehen würde.

  14. #54
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Nya, dass glaub ich erst wenn ich eine gute Statistik darüber sehen würde.
    "Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, verdammte Lügen und Statistiken."
    -Leonard Henry Courtney

    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  15. #55
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Nya, dass glaub ich erst wenn ich eine gute Statistik darüber sehen würde.
    was meinste? das hier:
    "viele menschen, besonders die jüngeren oder gelegenheitsmusikörer sehen das allerdings anders. die nehmen zb die charts als kaufkriterium." ???

    bevor ich mir jetzt die mühe mache, statistiken oder wissenschaftliche texte dafür zu finden - wie siehst du das denn?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  16. #56
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Ich hätte anstatt "gut" mit "wahrhaft glaubwürdige" ersetzen sollen...

    Das Statistiken manipulierbar sind weiß ich selber.

    @ Wilma: Ich glaube ja eher, dass das Umfeld indem man sich aufhält stark dazu beiträgt was man hört und sich nicht nur Leute nach den Charts orientieren.

  17. #57
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Naja naja, da die Charts die Verkäufe wiederspiegeln, liegt das Kaufkriterium wohl in erster Linie schon von vornherein am Artisten und von der allgemeinen Präsens des Stückes. Wenn Pokerface im Radio zu hören ist und mir das Lied gefällt kauf ich es. Charts sagen aus, wie viele Menschen ein Musikstück so gut finden, dass sie es sich kaufen. Allerdings gebe ich da viel mehr auf die Albumcharts, welche auch Alben aus popfremden Genres berücksichtigt
    Es gibt kein objektives gut - es gibt subjektives gut.

    Um zu dieser HipHop vs Metal Sache etwas zu sagen: Es ist in erster Linie garnicht die Musik - sondern die allgemeine Ausdrucksweise der Fans. Ich fang einfach nichts mit so Menschen an, die sich nicht vernünftig artikulieren können und das obwohl sie nüchtern sind! Aber das sind die wirklichen Ausnahmen - im Grunde sind doch eh alle in irgendeiner Weise in Ordnung und die Leute die ich von denen nicht leiden kann, würde ich auch mit anderem Musikgeschmack nicht leiden können.
    Aber die Diskussion ist einfach immer wieder einen Lacher wert.

  18. #58
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Was versteht man in dieser HipHop/Rap Kultur eigentlich unter Gangster? Verstehe das, wie so vieles aus die Bereich nicht.


    Auf der Straße rumhängen, sein "Viertel" verteidigen, Schlägereien und Drogen dealen.

    Ist bei den Rappern nur Image, während die Kids es nachmachen und diese Musik leben. Kenne einige dieser Leute, auch mein Freundeskries bestand mal zum Teil aus diesen Leuten. Ich habe gesehen wie sich diese Leute prügeln oder mit Drogen hantieren. Hochgradig asozial. Sind aber zum Glück auch nur ein Teil davon.

  19. #59
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Nur weil etwas gut ist, muss es mir nicht gefallen. Aber fangen wir doch mal ganz beim Anfang an: an ist eine Sache denn "gut"? Wenn die Sache den ihr vorgesehenen Zweck erfüllt. Nun, was ist dieser Zweck bei Musik und anderen Unterhaltungsmedien? Unterhalten und Geld machen. AGGRO unterhält die Leute die drauf stehen und macht Geld damit, folglich ist ihre Musik gut im Sinne von sie erfüllt ihren Zweck. Ob sie dir jetzt gefällt oder nicht ist da völlig irrelevant.

    Und wenn dieser ganze Model-Paris-Quatsch auf einem Fernsehsender läuft, bedeutet das, dass es eben das ist, was die Zielgruppe sehen will. Gäbe es nicht genug Leute, die drauf stehen, wäre es längst abgesetzt.
    Vollkommen richtig - nur deine Aussage zu Beginn lautete inhaltlich in etwa:
    "Ihr findet Aggro scheiße aber Aggro wird gut verkauft, also ist es gut."

    Jetzt erklärst du mir ausführlich, dass Gefallen entscheidend ist, frag mich also,
    was jetzt vorher groß diskutiert wurde.
    Und um es einmal aufzuklären:
    Ich höre sogar recht gerne Sido, Bushido&Co.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  20. #60
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    Du bist ja auch nen Gangster
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hilfe, sunshine live macht dicht?!
    Von DarthLuke im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 13:53
  2. Warum disst Bushido ... Aggro Berlin?!
    Von IceCold im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 17:42
  3. Aggro Berlin
    Von MeGa im Forum IHF
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 19:41
  4. Westwood macht dicht
    Von HerrJesus im Forum United Talk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.02.2003, 00:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •