+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Academy-Awards / Razzies 2011

Eine Diskussion über Academy-Awards / Razzies 2011 im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Heute Abend steht die Vergabe des wohl bekanntesten Filmpreises an. Lange Zeit galt der Kritikerliebling "The Social Network" als großer ...

  1. #1
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance

    Academy-Awards / Razzies 2011

    Heute Abend steht die Vergabe des wohl bekanntesten Filmpreises an. Lange Zeit galt der Kritikerliebling "The Social Network" als großer Favorit für die Preise, doch mittlerweile hat Tom Hoopers in zwölf Kategorien nominierter "The King's Speech" diese Rolle übernommen. Dieser hat tatsächlich sehr gute Chancen DER Gewinner der diesjährigen Veranstaltung zu werden.

    Schaut jemand von euch die Show an?

    Übersicht der Nominierungen:


    Bester Film:
    127 Hours
    Black Swan
    The Fighter
    Inception
    The Kids Are All Right
    The King's Speech
    The Social Network
    Toy Story 3
    True Grit
    Winter's Bone

    Favorit:
    The King's Speech

    Beste Regie:
    Darren Aronofsky - Black Swan
    Ethan und Joel Coen - True Grit
    David Fincher - The Social Network
    Tom Hooper - The King's Speech
    David O. Russel - The Fighter

    Favoriten:
    David Fincher, Tom Hooper

    Bester Hauptdarsteller:
    Javier Bardem - Biutiful
    Jeff Bridges - True Grit
    Jesse Eisenberg - The Social Network
    Colin Firth - The King's Speech
    James Franco - 127 Hours

    Favorit:
    Colin Firth

    Beste Hauptdarstellerin:
    Annette Bening - The Kids Are All Right
    Nicole Kidman - Rabbit Hole
    Jennifer Lawrence - Winter's Bone
    Natalie Portman - Black Swan
    Michelle Williams - Blue Valentine

    Favoriten:
    Annette Bening, Natalie Portman

    Bester Nebendarsteller:
    Christian Bale - The Fighter
    John Hawkes - Winter's Bone
    Jeremy Renner - The Town
    Mark Ruffalo - The Kids Are All Right
    Geoffrey Rush - The King's Speech

    Favoriten:
    Christian Bale, Geoffrey Rush

    Beste Nebendarstellerin:
    Amy Adams - The Fighter
    Helena Bonham Carter - The King's Speech
    Melissa Leo - The Fighter
    Hailee Steinfeld - True Grit
    Jacki Weaver - Animal Kingdom

    Favoriten:
    Amy Adams, Hailee Steinfeld

    Bestes Originaldrehbuch:
    Another Year - Mike Leigh
    The Fighter - Scott Silver, Paul Tamasy und Eric Johnson
    Inception - Christopher Nolan
    The Kids Are All Right - Lisa Cholodenko und Stuart Blumberg
    The King’s Speech - David Seidler

    Favorit:
    David Seidler

    Bestes adaptiertes Drehbuch:
    127 Hours - Danny Boyle und Simon Beaufoy
    The Social Network - Aaron Sorkin
    Toy Story 3 - Michael Arndt, John Lasseter, Andrew Stanton und Lee Unkrich
    True Grit - Ethan und Joel Coen
    Winter’s Bone - Debra Granik und Anne Rosellini

    Favorit:
    Aaron Sorkin

    Bester Animationsfilm:
    Drachenzähmen leicht gemacht - Dean DeBlois und Chris Sanders
    The Illusionist - Sylvain Chomet
    Toy Story 3 - Lee Unkrich

    Favorit:
    Toy Story 3

    Bester fremdsprachiger Film:
    Biutiful (Mexiko) - Alejandro González Iñárritu
    Kynodontas (Griechenland) - Giorgos Lanthimos
    In einer besseren Welt (Dänemark) - Susanne Bier
    Die Frau die singt – Incendies (Kanada) - Denis Villeneuve
    Hors-la-loi (Algerien) - Rachid Bouchareb

    Favoriten:
    In einer besseren Welt, Incendies

    Bester animierter Kurzfilm:
    Day & Night - Teddy Newton
    The Gruffalo - Jakob Schuh und Max Lang
    Let’s Pollute - Geefwee Boedoe
    The Lost Thing - Shaun Tan und Andrew Ruhemann
    Madagaskar – Ein Reisetagebuch - Bastien Dubois

    Bester Kurzfilm:
    The Confession - Tanel Toom
    The Crush - Michael Creagh
    God of Love - Luke Matheny
    Na Wewe - Ivan Goldschmidt
    Wish 143 - Ian Barnes und Samantha Waite

    Bestes Szenenbild:
    Alice im Wunderland
    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1
    Inception
    The King’s Speech
    True Grit

    Beste Kamera:
    Black Swan - Matthew Libatique
    Inception - Wally Pfister
    The King’s Speech - Danny Cohen
    The Social Network - Jeff Cronenweth
    True Grit - Roger Deakins

    Favoriten:
    Wally Pfister, Roger Deakins

    Bestes Kostümdesign:
    Alice im Wunderland - Colleen Atwood
    I Am Love - Antonella Cannarozzi
    The King’s Speech - Jenny Beavan
    The Tempest - Sandy Powell
    True Grit - Mary Zophres

    Bester Dokumentarfilm:
    Exit Through the Gift Shop - Banksy
    GasLand - Josh Fox
    Inside Job - Charles Ferguson
    Restrepo - Tim Hetherington und Sebastian Junger
    Waste Land - Lucy Walker

    Favorit:
    Exit... , Restrepo

    Bester Dokumentar-Kurzfilm:
    Killing in the Name
    Poster Girl
    Strangers No More - Karen Goodman und Kirk Simon
    Sun Come Up - Jennifer Redfearn und Tim Metzger
    The Warriors of Qiugang - Ruby Yang und Thomas Lennon

    Bester Schnitt:
    127 Hours - Jon Harris
    Black Swan - Andrew Weisblum
    The Fighter - Pamela Martin
    The King’s Speech - Tariq Anwar
    The Social Network - Kirk Baxter und Angus Wall

    Favoriten:
    TKS und TSN

    Bestes Make-Up:
    Barney’s Version - Adrien Morot
    The Way Back - Edouard F. Henriques, Greg Funk und Yolanda Toussieng
    Wolfman - Rick Baker und Dave Elsey

    Beste Filmmusik
    127 Hours - A. R. Rahman
    Drachenzähmen leicht gemacht - John Powell
    Inception - Hans Zimmer
    The King’s Speech - Alexandre Desplat
    The Social Network - Trent Reznor und Atticus Ross

    Favoriten:
    TKS und TSN

    Bester Filmsong:
    127 Hours - A. R. Rahman, Rollo Armstrong und Dido (If I Rise)
    Country Strong - Tom Douglas, Hillary Lindsey und Troy Verges (Coming Home)
    Rapunzel – Neu verföhnt - Alan Menken und Glenn Slater (I See the Light)
    Toy Story 3 - Randy Newman (We Belong Together)

    Favorit:
    127 Hours

    Bester Ton:
    Inception
    The King's Speech
    Salt
    The Social Network
    True Grit

    Favorit:
    Inception

    Bester Tonschnitt:
    Inception
    Toy Story 3
    Tron: Legacy
    True Grit
    Unstoppable

    Favorit:
    Inception

    Beste visuelle Effekte:
    Alice im Wunderland
    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1
    Hereafter
    Inception
    Iron Man 2

    Favorit:
    Inception

    Die Verleihung der Ehren-Oscars erfolgte, (leider) getrennt von der eigentlichen Veranstaltung, schon im letzten Jahr.
    Preise gab's für die Regisseure Francis Ford Coppola und Jean-Luc Godard, den Darsteller Eli Wallach und den Filmhistoriker Kevin Brownlow.

    Quelle: Wiki.

    Bereits gestern fand die Vergabe der Razzies – der goldenenen Himbeeren – statt. Der Abräumer des Abends war mit fünf Auszeichnungen Night Shyamalans "Die Legende von Aang", der Realverfilmung von Nickelodeons Zeichentrickserie "Avatar – Der Herr der Elemente". Die Streifen setzte sich unter Anderem in den Kategorien "Schlechtester Film", "Schlechteste Regie" und "Schlechteste Verwendung von 3-D in einem Film" gegen seine Konkurrenten durch.

    komplette "Gewinner"-Auflistung:

    Spoiler:

    Schlechtester Film
    Die Legende von Aang

    Schlechtester Schauspieler
    Ashton Kutcher − Kiss & Kill und Valentinstag

    Schlechteste Schauspielerin
    Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis und Cynthia Nixon − Sex and the City 2

    Schlechtester Nebendarsteller
    Jackson Rathbone − Die Legende von Aang und Eclipse – Bis(s) zum Abendrot

    Schlechteste Nebendarstellerin
    Jessica Alba − The Killer Inside Me, Meine Frau, unsere Kinder und ich, Machete und Valentinstag

    Schlechtestes Leinwandpaar/Leinwandensemble
    Die gesamte Besetzung − Sex and the City 2

    Schlechtestes Remake oder Sequel
    Sex and the City 2

    Schlechteste Regie
    M. Night Shyamalan − Die Legende von Aang

    Schlechtestes Drehbuch
    Die Legende von Aang − von M. Night Shyamalan

    Schlechteste Verwendung von 3-D in einem Film
    Die Legende von Aang

    Quelle: Wiki.
    Geändert von LanceVance (28.02.2011 um 06:36 Uhr)
    They Call Me MISTER Vance!

  2. #2
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.760
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    ich schaue sie jedes Jahr und freu mich heute schon drauf.. Kaffe und Redbull ist da das wird ne Lange Nacht..ich habe leider keinen Eindeutigen Favoriten.. Man wird sehen..
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  3. #3
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Bin gespannt, ob Anne Hathaway und James Franco ne gute Show abliefern können.

    They Call Me MISTER Vance!

  4. #4
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Kommt für mich zu spät.

    Zudem habe ich das Gefühl, dass ein Oscar heute auch nicht mehr das ist, was er mal war.
    Viel zu viel Show aufgebauscht zu einem Hype.
    Da schaue ich mir morgen lieber die 50 Wiederholungen an oder lese die Ergebnisse hier.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  5. #5
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Insegheim hoffe ich das True Grit und Exit Thorugh The Gift Shop watt abkriegen!

  6. #6
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.760
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Kommt für mich zu spät.

    Zudem habe ich das Gefühl, dass ein Oscar heute auch nicht mehr das ist, was er mal war.
    Dem kann ich auch ein bisschen Zustimmen.. Letztes Jahr zBsp. konnte ich auch nicht so ganz Nachvollziehen wieso "The Hurt Locker" so geownt hat..Das Klang mir sehr Nach Beziehungskräftemessen Zwischen MR.Cameron und seiner Ex.. Caty Bigelow.. Verstehn konnt ich das nich aber das is ja das spannende man weiss nie was kommt.. also nur noch3 Std^^
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  7. #7
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Bestes adaptiertes Drehbuch an Aaron Sorkin - galt zwar als ziemlich sicher, aber Yeah!

    @MaikDonaldS: THL hat bereits im Vorfeld einige Awards einkassiert und kam bei den US-Kritikern sehr gut an - wohl eher eine Erklärung für desen letztjährigen Siegeszug.
    Geändert von LanceVance (28.02.2011 um 04:26 Uhr)
    They Call Me MISTER Vance!

  8. #8
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.760
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    Natalie yeah keine hat es so verdient wie sie..meine Lieblingsentscheidung dieses Jahres...........
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  9. #9
    Habt ihr euch das echt ganz gegeben? Das war ja zum einschlafen . Meine erste und letzte Oscarverleihung, wobei ich um 4 sowieso schlafen gegangen bin...

  10. #10
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Yay Toy Story gewinnt

  11. #11
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    True Grit hat nix bekommen, bei 10 Nominierungen ist das schon derb.

    The night is dark and full of terrors.

  12. #12
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Naja, Jeff Bridges meinte schon, wer letztes Jahr gewonnen hat, geht dieses Mal leer aus (In Bezug auf seine Nominierung).

  13. #13
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Das blöde is halt, dass manchmal ein toller Hauptdarsteller in einem Jahr mit vielen geilen Filmen keinen Oscar bekommt und in nem schlechten Filmjahr ne Bratwurscht einen abstaubt. Ich finde die Filme der heutigen Zeit eh mehr als dürftig. Liegt wohl daran, dass ich kein Fan von Explosionen und Special Effects bin. Zudem werden die Stories auch immer absurder und immer diese Lovestory mit drin, die am Schluss ein happy end hat. Das is irgendwie Einheitsbrei oder absurde Kacke von Tarantino, die sich analog zur modernen Kunst entwickelt hat. Ich hätte in den 80ern und 90ern alt genug sein müssen, um ins Kino zu gehen. Spreche jetz aber pauschalisierend und mit Bezug auf den Mainstream. Klar gibt es Ausnahmen oder unbekanntere Filme, die gut sind. Aber was so alles nen Oscar kriegt, verwundert mich einfach. Heat hat damals keinen errungen, weil Forrest Gump noch bisschen genialer war, aber Gladiator kriegt den Vorzug vor Erin Brockovich 2001, obwohl da nur gemetzelt wird. Russell Crowe hätte auch lieber den Oscar für The Insider erhalten sollen, anstatt für Gladiator. In meinen Augen einfach seltsam.
    Geändert von Lester (28.02.2011 um 15:48 Uhr)
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  14. #14
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich hasse es, wenn dort Filme gewinnen, die hier noch nichtmal im Kino laufen ^^

    Na mal sehen ob mich The Kings Speech mehr flashen kann als Inception

  15. #15
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ich hatte im vorfeld "Black Swan", "True Grit", "The King's Speech", "A Social Network" und "Inception gesehen...

    Außer "The Fighter" und "127 Hours" eigentlich alle großen nominierten...

    Dass True Grit komplett leer ausgeht hätte ich nicht erwartet... wenigstens ein Oscar fürs Drehbuch wäre drin gewesen, denn der Film ist wirklich gut... sehr schade..

    Dass "The King's Speech" die Hauptkategorien mitnimmt hab ich erwartet und auch gehofft.... der Film und seine Darsteller sind nunmal überragend gut... hier geht es, anders als Lunak proklammiert, eben nicht um Special Effects, nicht um Lovestorys, nicht um Gemetzel oder irgend ne absurde Tarantino-Scheiße... es ist einfach ein überragend guter Film!

    Natalie Portman braucht man glaub ich ned diskutieren... wer Black Swan gesehne hat (auch wenn der Film an sich mich ned so angesprochen hat), muss ihre Leistung anerkennen... absolut verdienter Oscar...

    Rumzumäkeln hab ich bissel am "besten Nebendarsteller"... hier hätte ich mir auch Geoffry Rush gewünscht aus "The King's Speech"... jedoch kann ich Bale's Leistungen ned kommentieren, da ich "The Fighter" ned gesehen hab...

    achja... ich hab mir die ganze Show angetan.. auch wenns hinten raus bissel zäh wird.. aber ich bin ja Student und hab heut frei, dann gehts ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  16. #16
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Wordone Beitrag anzeigen
    Naja, Jeff Bridges meinte schon, wer letztes Jahr gewonnen hat, geht dieses Mal leer aus (In Bezug auf seine Nominierung).
    Hat ich mir auch so gedacht, aber ich fand das die Kleine ihre Rolle auch super gespielt hat - aber hier greift wohl der Mechanismus: die hat ja noch viele Chance, die ist ja noch jung, ...

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Aber was so alles nen Oscar kriegt, verwundert mich einfach. Heat hat damals keinen errungen, weil Forrest Gump noch bisschen genialer war, aber Gladiator kriegt den Vorzug vor Erin Brockovich 2001, obwohl da nur gemetzelt wird. Russell Crowe hätte auch lieber den Oscar für The Insider erhalten sollen, anstatt für Gladiator. In meinen Augen einfach seltsam.
    Oscars sehe ich schon lange als nur ein kleines Plus. Schauen wir doch nur mal auf IMDB. Da stehen so viele Filme weit oben die eben nicht einen Oscar haben. Perlen des der Filmbranche die leer ausgegangen sind oder nicht mal nominiert waren. Immerhin kurbeln ja auch schon Nominierungen das Geschäft an, bei so vielen Filmen und nur einem Preis muss es ja Verlierer geben. Das aber halt oft so einseitig vergeben wird ...

    Bei der Filmauswahl sind mir Oscars schon lange total egal. Bei True Grit hatte ich eh iwie das Gefühl das die Academy n sehr schlechtes Gewissen in Sachen Western hat. Was da für Kultwerke missachtet wurden ...

    The night is dark and full of terrors.

  17. #17
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Wenn man nicht den Fehler begeht und die Bedeutung der Oscars falsch einordnet bzw. überbewertet, kann man durchaus Spaß an der Show haben. Den hatte ich bei der gestrigen Veranstaltung, die ich komplett verfolgte, übrigens größtenteils nicht. Die Hosts Hathaway und Franco blieben erschreckend blass - gerade Letzterer machte zudem einen ziemlich starren Eindruck. Die Preisvergabe wirkte außerdem ziemlich gehetzt und somit nicht besonders feierlich...

    Die positivste Überraschung des Abends war zumindest für mich auf jeden Fall die sehr verdiente und mutige Auszeichnung für Trent Reznor und Atticus Ross in der Kategorie "Beste Filmmusik".

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    ... Liegt wohl daran, dass ich kein Fan von Explosionen und Special Effects bin. Zudem werden die Stories auch immer absurder und immer diese Lovestory mit drin, die am Schluss ein happy end hat. Das is irgendwie Einheitsbrei oder absurde Kacke von Tarantino, die sich analog zur modernen Kunst entwickelt hat. ...
    Dem im letzten Jahr u. A. als Besten Film nominierten Inglourious Basterds - der imho ein ebenso verdienter Sieger gewesen wäre - wird man mit ner Aussage a la "absurde Kacke von Tarantino" im Übrigen nicht gerecht.
    They Call Me MISTER Vance!

  18. #18
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Yeah, Bale hat sichs verdient.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  19. #19
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Nächstes Jahr bitte bitte wieder Hugh Jackman oder Alec Baldwin als Moderator.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  20. #20
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Nächstes Jahr bitte bitte wieder Hugh Jackman oder Alec Baldwin als Moderator.
    das unterschreib ich so

    Hugh Jackman war einzigartig.... richtig gute Moderation!

    Dieses Jahr wars endlos lahm... Franco war steif und blass und Anne konnte es auch nicht allein auffangen...
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •