+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 59 von 59

Nun dreht Sony durch

Eine Diskussion über Nun dreht Sony durch im Forum Konsolen. Teil des Gametalk-Bereichs; Zum Beispiel das mit Nachdruck beworbene Feature auf Wunsch Linux usw installieren zu können. Ist geflogen mit der üblichen Raumordkinderschändervergewaltigungsmethode ...

  1. #41
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zum Beispiel das mit Nachdruck beworbene Feature auf Wunsch Linux usw installieren zu können.
    Ist geflogen mit der üblichen Raumordkinderschändervergewaltigungsmethode nachdem man festgestellt hatte das es nen gewissen %anteil Käufer der Konsole gab die lediglich die Konsole ohne jedes Spiel nutzen und immer nur "Sonyfremde" Betriebssysteme installiert werden um z.B. nen besseren Blurayplayer zu bekommen... ^^
    War aber n klassisches Eigentor von Sony denn danach fing das mit dem "öffnen" der Konsole ja erst richtig an...
    Aus 2 Klagen haben sie sich in Amerika ja mit hohen 4stelligen Beträgen rauskaufen können, eine läuft anscheinend noch weil die beiden Parteien sich nicht einigen konnten aber da ists seit mitte Januar ruhig weils ne Gegenklage zu ner Aktion von Sony ist die da auf den Applefail hinarbeiten (Unsere Konsole gehört uns auch wenn irgendwer dafür n paar hundert Dollar hingelegt hat und daher bestimmen auch einzig und alleine wir was damit gemacht wird!!!11111 .... nach dem Applebash von nem Gericht müsste Sony mit den gleichen Argumenten wie Apple abgewatscht werden und der Eigentümer der Konsole kann da mit belieben die vorinstallierten Bios und Softwarestückchen umgehen wie es ihm beliebt und die Klage gegen Sony bezüglich der Restriktionen müsste direkt im Anschluss laufen)^^

  2. #42
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    och, hier mal ne Tabelle.

    Man bedenke dabei dass die "Software Emulation" alles andere als gut funktioniert hat und deswegen zahlreiche PS2 Spiele nicht spielbar waren.


    btw, bezüglich Other OS:

    wurde damals nicht (wie schon zu PS2 Zeiten) gesagt die PS3 sei ein Computer und keine Konsole ? (Damit hätte man Einfuhrsteuern sparen können) - auch in der "Werbung" aka Presseauftritte und Co ? Afaik wurde bezüglich dieses Sachverhaltes dann auch klar das Other OS Feature erwähnt.
    Nachdem man es entfernt hatte, hat sich irgendein Sony Mitarbeiter zu der Aussage hinreisen lassen, man solle sich nicht so anstellen, die PS3 wäre ja kein Computer



    vllt find ich die Quellen noch ^^
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ps31.JPG 
Hits:	17 
Größe:	95,1 KB 
ID:	74804   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ps32.JPG 
Hits:	16 
Größe:	66,8 KB 
ID:	74805  

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #43
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Irgendwo muss die Preissenkung ja herkommen. Schafft man halt einfach mal 60% der Features ab
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #44
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.596
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Also eine Gemingkonsole auf die man Linux klatschen konnte hat nurnoch 40% der Features wenn man kein anderes OS aufspielen kann... Ja ne is klar.
    Und 360/Wii kommen ausm Mittelalter oder was?...

  5. #45
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Also eine Gemingkonsole auf die man Linux klatschen konnte hat nurnoch 40% der Features wenn man kein anderes OS aufspielen kann... Ja ne is klar.
    Und 360/Wii kommen ausm Mittelalter oder was?...
    Die PS3 konnte mal wesentlich mehr und wird dann plötzlich damit beworben (Stichwort: It only does everything) Aber was ist denn davon übrig geblieben? Es sind ja "echte" Features weggenommen worden und was hinzukam waren lediglich Erweiterungen bestehender Features. Ist das nicht ein wenig schizophren?
    Im Endeffekt ist das einzige was sie mehr kann als eine 360 der BluRay Player. Der Rest sind marginale Unterschiede im Aufbau der Features.
    Die verschwundenen Features kann man ja oben betrachten. Die mögen für viele Nutzer nicht von Belang sein, aber die PS3 hat sich gerade dadurch am Anfang von anderen Konsolen abgegrenzt. Mittlerweile ist die PS3 auch "nur" eine Konsole wie jede andere, die eben nicht mehr "everything" kann. Mit dem Slogan könnte Microsoft genauso gut Werbung machen.

    Ich will ja nicht sagen das die PS3 eine schlechte Konsole ist, aber Sony hat die Features ganz schön gestutzt.
    Bis auf Lautstärke/Verbrauch war die 60GB Fat Lady von 2006 eigentlich das bessere (beste) Gerät. Und das ist doch irgendwie traurig.
    Geändert von Little. (17.02.2011 um 19:03 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #46
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.596
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Nur das die 60 GB reihenweise durchbrennen/brannten. (Generell sind die Games bei mir via PS2 grafisch besser als via PS3)
    Das se den Teil gestrichen haben ist zwar schade aber sinnvoll.

  7. #47
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    also ich kaufe nichts womit ich mich nicht anfreunden kann ^^

    der onlinezwang für SC II zum beispiel ist mir kackegal ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #48
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Naja... wenn ich VORHER weiß das für mich wichtige Features asap ohne weiteren Ersatz gestrichen werden ok - dann würd ich mir auch solch ein Produkt nicht kaufen.
    Wenn aber in Betrügerischer Absicht seitens des Anbieters zuerst ein Feature beworben und angeboten wird, und dieses dann gestrichen wird um den eigenen Gewinn zu optimieren darf man sich nicht wundern wenn zurückgeballert wird.
    Als bsp. mal folgendes.
    Der Onlinezwang von Starcraft 2 stört dich nicht. Schön und gut, jedem das seine (mich stört er - daher warte ich immer noch drauf dases Game irgendwo mal fürn 5er verramscht wird bevor ich ernsthaft dran denke da zuzugreifen ).
    Was aber wenn Blizzard nun beschliesst einfach ma so für jedes Game das du machst 20cent zu nehmen?
    Oder einfach mal deine Favoriten Fraktion aus dem Spiel zu nehmen weil sie es als DLC nochma verkaufen wollen?
    Das kommt in etwa dem gleich was Sony tat - ein fertiges Produkt um seine beworbenen und verkauften Fähigkeiten beschneiden.

    Übrigends ... Sony hat das gefühlte millionste Mal wohl gezeigt das sie einer der unfähigsten Haufen in der Geschichte der Konsolen sind
    Nach der unverhältnimässigen Bezichtigung der Raubmordkopierer nur weil jemand auf legale Art und Weise die Software von Sony runterwirft kriegen sie direkt die nächste Antwort in die Fresse geschlagen.

    http://www.psnathome.com/general/ps3...-consoles.html

    War irgendwo abzusehen da man ja mit dem was man von der Konsole nun "offen" hat so ziemlich jede Information auslesen und manipulieren kann
    Schön wärs ja eigentlich wenn jmd es von Samstags auf Sonntags wirklich sowas bringen würd
    Mal schauen was die Sony Fanboys dann dazu sagen würden wenn sie alle gebannt wären
    Der Aufwand das durchzuziehen ist selbst ohne die dort verwendeten Produkte nicht schwer... man braucht ja scheinbar nichtmal ne PS3 dafür
    Und das wird noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, es gibt unzählige weitere Möglichkeiten.... aktuell versuchen sie wohl auch die Logins zu umgehen indem sie dem Server vorgauckeln das sie eh schon "eingeloggt" waren...
    Mal schauen wann sie auch das hinbekommen haben ... ^^
    Geändert von Apokus (18.02.2011 um 20:59 Uhr)

  9. #49
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Sonys PSN-Bans sind unwirksam gegen Hacker

    Wir haben letztens berichtet, dass Sony begonnen hat, User zu bannen, die eine PS3 mit Custom Firmware laufen lassen und/oder Images von Blu-Rays auf der Platte haben.

    Diese Bans können von Hackern rückgängig gemacht werden und mehr noch, wenn sie die Finger der UDID der PS3 eines anderen Nutzers bekommen, dann können sie diese PS3 bannen lassen indem sie sich mit deren UDID (Unique Device IDentifier) maskieren und die CFW durch Sony entdecken lassen - et voila, ein anderer User ist gebannt, der überhaupt keine Ahnung hat, wie ihm geschieht.

    Durch den Leak der PS3 Masterkeys ist das System kompromittiert. Sony kann sich nicht mehr darauf verlassen, dass Informationen, die irgendeine PS3 von sich gibt, überhaupt authentisch sind. Der private Schlüssel ist öffentlich, und jeder der ein wenig Ahnung von Public-Key-Kryptographie hat, weiss, dass man die Keys nun wegschmeissen kann.

    Der einzige Ausweg für Sony scheinen Seriennummern und Aktivierungen von Software zu sein, wobei ihr sicherlich auch wisst, dass die Aktivierung von Windows ausgehebelt werden kann. Leidtragende werden wie so oft bei DRM unbedarfte zahlende Kunden sein, die auf einmal Online sein müssen, um ihre Spiele spielen zu können.

    Es ist ziemlich sicher, dass wenn ein solches System kommt, jede Seriennummer nur ein einziges mal zum Aktivieren benutzt werden kann, die dann unabänderlich mit der UDID der PS3 verknüpft wird. Ein Ausleihen, Verkaufen oder Verschenken der Software ist dann nicht mehr möglich.
    Auch wenn die eigene PS3 den YLOD Tod stirbt, wird die neue PS3 mit der auf der alten, toten und kaputten PS3 aktivierten Software nichts anfangen können.

    Wenn denn solch eine Seriennummer-Geschichte auch kommt...

    http://www.consolewars.de/news/31906..._gegen_hacker/

  10. #50
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Gratis Multiplayer, kein Ban möglich, "Gratis"-Spiele... da kann wohl wirklich nur noch DRM helfen.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  11. #51
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Ja.. und das System das Spiel an die ID der Konsole zu knüpfen hindert jetzt den Gebrauchtmarkt woran?
    Ich mein... musst du halt für jedes Spiel die ID ändern und wayne?
    Abgesehen davon das du, wenn du genug vergleichsfälle hast, auch "einfach" rausfinden kannst wie das System zu umgehen ist... die PC Cracker machen seit Jahren nichts anderes tagtäglich ^^....
    Mit dem einzigen Unterschied das du auf der Konsole halt deutlich einfacher und tiefer ins System kommst als auf dem PC ^^

  12. #52
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.596
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Soviel zu Sony dreht durch, drecks Hacker an die Wand...

  13. #53
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Ich verspüre leichte "mimimi" Reaktionen weils Unternehmen zu unfähig war sein System ordentlich zu sichern nachdem die ersten DRM Atkionen schon gescheitert waren und die schweren nun auch wieder nur den ehrlichen Deppen treffen werden?
    Egal was Sony macht, es wird nur begrenzt helfen können
    Das Problem jetzt könnte man nur durch weitere/neue Hardware in den Griff bekommen.... die alten PS3s sind zu offen nun... egal was du nun verlangst, du kannst es mit ner Handvoll tests aushebeln.
    Nen DRM Server zu dem du Online sein musst? Schiebst du wie bei Ubi halt nen lokal laufendes Programm dazwischen das ihn emuliert..
    Solange da keine neue Generation der PS3 kommt die in den entscheidenen Bereichen "vernünftig" gesichert ist, wird dort jetzt munter schmu mit betrieben
    Und die alten kann man nicht mehr wirklich sicher machen.. der zug ist abgefahren ^^

    Wer also jetzt noch ne Raubmordkinderschänderkopierfähige PS3 sucht sollte möglichst "bald" irgendwo günstig zuschlagen
    z.B. so ne 20€ "is gebannt" Konsole um anschliessend mit einem der bereits vorhandenen RandomUDID Generatoren wieder online zu gehen ^^

  14. #54
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von consolewars.de
    Geohot bat um Spenden für die Prozesskosten...

    ... und hat nach nur zwei Tagen genug eingesammelt. 5 Sony-Anwälte versus 5 Geohot-Anwälte nun.

    In einem Aufruf an die Netzgemeinde ihn mit finanziellen Mitteln beim Prozess gegen Sony zu unterstützen, startete Geohot a.k.a. George Hotz am Wochenende zum allerersten Mal einen Aufruf um Spenden. Er hat auf seiner Homepage auch einige Gründe aufgeführt wieso Spenden nötig sein würden, da er befürchtet, dass sich der Prozess lange hinziehen kann.

    Wie er nun mitteilt sind genug Spenden zur Finanzierung von einigen weiteren Anwälten eingesammelt worden, und es werden in der ersten Runde keine weiteren Spenden mehr angenommen. Erstaunlicherweise hat er den nötigen Betrag in nur zwei Tagen zusammengehabt, und wie ihr sicherlich wisst, sind Anwälte in den USA kein billiger Spass (hierzulande übrigens auch nicht).

    Wieso aber sollte man Geohot überhaupt Geld spenden? Er hat auf seiner Homepage einige Gründe dafür niedergeschrieben, wobei die Kernaussage ist, dass es hier um Verbraucher vs. Sony geht und er als Speerspitze der Verbraucher einen Kampf austrägt.

    Hier ein paar Statements von seiner Homepage:

    Zitat:

    Frage: Wieso sollte ich mich einen Dreck über deine persönlichen rechtlichen Probleme scheren?

    Antwort: Solltest Du nicht. Wenn ich z.B. vors Gericht gezerrt worden wäre für sexuelle Verbrechen in Schweden, würde ich niemals nach Spenden fragen. Aber bei diesem Prozess geht es nicht um mich. Ganz offensichtlich werde ich nicht verklagt wegen etwas was Sony von mir haben möchte, sondern ich werde verklagt weil Sony eine Nachricht an alle schicken möchte, dass man sich lieber nicht mit Sony anlegen sollte. Aber wenn ich (und alle Mitangeklagten) dies [den Prozess] gewinne, haben wir die Macht eine viel stärkere Nachricht an Sony zurückzusenden. Dass nämlich Verbraucher auch Rechte haben und wir keine Angst haben müssen, uns für diese einzusetzen.


    Frage: Wieso sollte ich Dir denn trauen? Hast Du nicht versucht Sony in einem Rap zu battlen?
    Antwort: Bei allem Spass, ich nehme diese ganze Geschichte sehr ernst. Um es wieder zu betonen: es geht nicht um mich. Ich war kurz davor letzten Juni mit dieser ganzen Sache [Hacken] aufzuhören, aber ich würde mich dafür hassen, derjenige zu sein, der den Ruf der Hacker dahinbringt, dass es reicht sie zu verklagen, damit sie mit dem Hacken aufhören. Im Gegenteil, ich möchte, dass sich der Ruf erhärtet, dass umso mehr eine Firma das Rechtssystem ausnutzt, wir [Hacker] umso stärker zurückschlagen werden. Ich werde der erste in der Schlange für den Launch des Xperia Play sein und mich juckt es jetzt schon, das nächste GEOHOT Projekt in die Finger zu bekommen.

    Frage: Was wenn SCEA einen Vergleich will?
    Antwort: Sagen wir es so, wenn es einen Vergleich gibt, möchte ich, dass "Other OS" auf allen PS3s wieder installiert wird und eine Entschuldigung auf dem PlayStation Blog dafür, dass sie es überhaupt entfernt hatten. Es wäre gute PR für Sony. Gott weiss, dass sie es dringend nötig haben. Ich bin auch bereit auf einen Handel einzugehen, wenn es einen legalen Weg für Homebrew-Software gibt im Austausch für Informationen wie sie es verhindern können, dass neue Firmwares [der PS3/PSP] entschlüsselt werden.


    Interessant ist der letzte Punkt. Wenn Geohot Informationen hat, wonach er es wieder unmöglich machen könnte, zukünftige Firmwares der PS3 zu entschlüsseln, sollte Sony vielleicht darüber nachdenken. Beim Leak der PS3-Rootkeys sind wir hier in den CW Headquarters aber eher am Zweifeln ob es noch eine Möglichkeit gibt die Firmwares zu sichern.

    Falls es einer überlesen hat: Geohots nächstes Ziel ist das Xperia Play. Ein Vergleich mit ihm wäre vielleicht klüger als weiter zu prozessieren...

    http://www.consolewars.de/news/31918...prozesskosten/
    Geohot weiß, wie man die Sicherheitslecks stopfen kann ^^

  15. #55
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Leeres Versprechen.
    Er wird sicher nicht der Gott der Götter sein und auch andere werden sicher in der Lage sein eine neue verschlüsselte Firmware zu knacken (gerade wenn er nun das Prestige darum so hochbauscht ^^)
    Desweiteren juckt es die bereits geknackten PS3s doch kein bisl ob danach ne neue Firmware kommt die "sicherer" ist....
    Das ist wie auf der Xbox360... da kannst du auch jede Firmware nun getrost ignorieren weil du sie nur noch emulierst aber in wahrheit mit ner "offenen" Firmware rumrennst..
    Dort funktioniert das nun wie unter Windows wenn du ne VM laufen hast in der du den "neuen" Kram reinkopierst

  16. #56
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Mich würde ja mal interessieren, was der ganze DRM-Krams und die ganzen Firmware-Updates an Entwicklungskosten aufwerfen, die dann vom Dep...ähh ehrlichen Kunden getragen werden
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  17. #57
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Das sind normalerweise keine zusätzlichen Kosten.
    Bei nem Produkt dieser Kategorie ist dies in der Instandhaltung eh mit inbegriffen bzw sollte es sein.
    Selbstverständlich ists ein guter Grund zusätzliches Einkommen zu generieren, wenn aber die Entwicklung einigermaßen seriös durchgezogen wurde, waren von anfang an Kosten für Updates zur Steigerung der Sicherheit vorgesehen.
    Wenn nicht hat Sony nur ein weiteres mal versagt...

  18. #58
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.596
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Gibts irgendwo nen Knopf mit dem man den Bullshitmodus ausschalten kann?

  19. #59
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Du musst einfach nur aufhören auf "Antworten" zu klicken.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •