+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 138
Like Tree1x Danke

Microsoft News & Diskussion

Eine Diskussion über Microsoft News & Diskussion im Forum Konsolen. Teil des Gametalk-Bereichs; Microsoft verstärkt Kontrolle der Xbox Live Konten Microsoft wird mit dem kommenden Frühlings-Update für die Xbox 360 die Kontrolle von ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Microsoft verstärkt Kontrolle der Xbox Live Konten

    Microsoft wird mit dem kommenden Frühlings-Update für die Xbox 360 die Kontrolle von ausländischen Xbox Live Konten verstärken.

    Ab dem 7. Mai wird es dann nicht mehr möglich sein, z.B. als deutscher auf den US-Marktplatz zuzugreifen und dort Inhalte herunterzuladen, welche nicht für Deutschland bestimmt sind. Der Grund seien Verträge mit Partnern, welche sich auf die jeweiligen Territorien beziehen. Hinzu kommen spezifische Länderregelungen wie z.B. Jugendschutz.

    http://gamerscoreblog.com/team/archi...03/544632.aspx
    Oh das ist bitter, das bedeutet nänlich, dass deutsche auch nicht mehr auf Content importierter indizierter Spiele zugreifen können (z.B. Gears of War Maps usw.). Ihr solltet also noch so schnell wie möglich alles verfügbare saugen . Wird sicherlich auch lustig bei GTA4 werden...

    Nur eine Frage der Zeit bis Sony da nachzieht...

    Ösis und Schweizer haben's gut

  2. #22
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    edit - hab noch ein wenig gegoogelt weil mich das geschockt hat von wegen keine Patches.

    War eine Fake-Meldung.
    Es wird auch weiterhin möglich sein sämtlichen Content für 18er Titel zu saugen.
    Nur für indizierte nicht. wie Freezy ja schon geschrieben hat.
    Support wirds aber trotzdem geben.

    Im Großen und Ganzen gehts bei der ganzen Sache übrigens um die Filmindustrie - Trailer die in den USA früher rauskommen etc blabla


    edit: ich merk grad dass die andere Hälfte des Postings fehlt

    also da stand vorher vor dme Edit noch mehr, worauf sich das "Fake" bezogen hat ^^
    Geändert von mope7 (05.05.2007 um 18:07 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #23
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Du verwirrst, wenn du sagst, dass es eine Fake Meldung ist ^^. Die ist nämlich kein Fake ^^. Es geht darum, dass "ausländische" Konten gelöscht werden und man so keinen Zugriff mehr auf Content indizierter Spiele hat oder anderen Content, den es bei uns nicht gibt. Deshalb brachte ich ja als Beispiel GoW Maps, bei uns gibt's die nicht. Von ab18 Spielen war natürlich nie die Rede

    Ist eigentlich logisch: Spieleupdates gibt es nur auf dem Marktplatz der Länder, in denen das Spiel zu kaufen ist. Importiert man sich solch ein Spiel hier, wird man in Zukunft also nicht mehr auf den dazugehörigen Onlinecontent zugreifen können -.-

  4. #24
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Halo 3 erscheint am 26. September


    Microsoft ließ heute offiziell verkünden, das Halo 3 in Europa am 26. September erscheinen wird. Zusätzlich startet heute der Beta-Test. Hier die offizielle Pressemitteilung:

    Halo 3 erscheint Ende September
    Heute startet der Beta-Test

    16. Mai 2007 - "Halo 3" kommt am 26. September in den europäischen Handel und läutet damit die dritte und letzte Runde im Kampf gegen die "Covenant-Allianz" ein. Das Videospiel-Epos des legendären Entwickler Bungie Studios wird exklusiv für Xbox 360 programmiert. Microsoft erwartet, dass dieses Spiel den durch seinen Vorgänger aufgestellten Rekord für einen Erstverkaufstag brechen wird. "Halo 3" wird im Bereich interaktiver Unterhaltung und gemeinschaftlichem Spielen einen neuen Standard setzen, wenn Gamer in der Rolle des Master Chief in einer epischen Schlacht die Menschheit retten.

    "Halo 3 ist weit mehr als ein Videospiel", so Peter Moore, Corporate Vice President of Microsofts Interactive Entertainment Business. "Es ist das größte Ereignis des Jahres im Bereich digitaler Unterhaltung. Wir werden ein Finale liefern, welches Geschichte schreiben wird."

    Um der bereits riesigen Nachfrage gerecht zu werden, starten die Microsoft Game Studios heute einen weltweiten Beta-Test, der einen ersten, exklusiven Blick auf die Multiplayer-Eigenschaften von Halo 3 via Xbox Live erlaubt.

    Im November 2004 veränderte die Veröffentlichung von "Halo 2" schlagartig die Wahrnehmung von Videospielen. Allein am Erstverkaufstag wurden 125 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt. Noch heute, drei Jahre später, steht "Halo 2" weiter an der Spitze der meistgespielten Games auf Xbox Live mit mittlerweile fast einer Milliarde Stunden Online-Gameplay.

    Die Enthüllung des Release-Datums von "Halo 3" kommt zeitgleich mit dem Start der Multiplayer-Beta, welche bis zum Morgen des 7. Juni aktiv sein wird. Der Beta-Test, an dem in Deutschland etwa 5.000 Vorbesteller des Spiels teilnehmen können, bietet einen ersten Ausblick auf die neuen Levels, Waffen, Fahrzeuge und Spielmodi und liefert dem Entwicklerteam wichtige Hinweise zur Verbesserung des Spiels.

  5. #25
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Metal Gear Solid 4 doch für Xbox360? Zweideutige Aussage seitens Konami

    Ryan Payton, Produzent bei Konami, machte auf dem Kojima Production Report eine interessante Aussage bezüglich MGS4 in Bezug auf den geringeren Speicherplatz der Xbox360 DVD's:
    "Ich kann ganz ehrlich an diesem Punkt sagen, dass es keine Änderungen an dem Spiel in der Art 'oh, wir müssen das auch auf 360 machen' gibt. Lassen wir einfach mal außen vor ob wir für die 360 entwickeln oder nicht, das Spiel ist für die PS3 zugeschnitten, so wie ihr das auch schon seit ein oder zwei Jahren wisst."

    http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=52504
    Wird noch kommen, die PS3 Userbase wird einfach zu gering sein, um die Entwicklungskosten einfahren zu können... Er sagt zwar nicht, dess es für die 360 kommt, allerdings antwortet er auf die Frage nicht "nein es kommt nur für die PS3", sondern "es wird für die PS3 Hardware entwickelt". Könnte also auch sein, dass es danach geportet wird.

  6. #26
    Stabsgefreiter
    Avatar von TrueSlide
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Dessau
    Alter
    30
    Beiträge
    456
    Nick
    TrueSlide
    Neue Version mit Namen Falcon?

    Wenn man den Ausführungen des Buchautors Dean Takahashi auf der Seite mercurynews.com Glauben schenken mag, dann arbeitet man im Hause Microsoft gerade an einer neuen Xbox 360 Version mit dem Namen "Falcon". Falcon soll für die neueste und modernste Elektronik innerhalb der Xbox 360 stehen. Das bedeutet, daß der IBM-Mikroprozessor und der AMD/ATI-Grafik-Chip nicht mehr in 90, sondern in 65-nanometer gefertigt werden sollen. Was dies für Vorteile bringt? Nun, die 65-nm Technik sorgt für deutlich günstigere Herstellungskosten der Chips, so das diese Bauteile vermutlicher Weise um die Hälfte billiger werden als bisher.
    ...

    Quelle: Gamezone

    Kam nich erst vor kurzem die Elite raus!?!
    Na das nen ich ja dann man verar... am Kunden.
    Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
    Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.

  7. #27
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich fass mal die Highlights der MS E3 Pressekonferenz zusammen ^^

    - extrem geiler neuer Halo3 Single-Player Trailer:
    http://www.consolewars.de/news/17142...alo_3_trailer/
    Passend zum Spiel kommt btw. ne Halo3 Edition der Konsole

    - ebenfalls geiler Mass Effect Trailer: http://www.consolewars.de/news/17152...ffect_trailer/

    - und natürlich der neue Lost Odyssey Trailer (könnte nen FF Killer werden ): http://www.consolewars.de/news/17153...dyssey_update/


    - Halo Wars Trailer (RTS): http://www.consolewars.de/news/17155...eplay-trailer/

    - Gears of War und Viva Pinata kommen nun auch für PC

    - Filmunterstützung für Xbox Live von Disney, das herunterladen von Filmen wird ebenfalls noch dieses Jahr in Europa möglich sein (vorher wird noch die XBox 360 Elite im Sommer hier erscheinen)

    - einige Sequels angekündigt, z.B. Viva Pinata Nachfolger

    - Moore hat auf der Bühne Rockband gespielt ^^

    - neue Hardware: Pinke und blaue Controller sowie "Scene-It" Buzzercontroller und Minichat Tastatur

    - Vorstellung einiger Spiele aus der EA Sports Reihe und anderen bekannten Games wie GTA4 oder Assassins Creed

    - Sonic 1 und Golden Axe (Mega Drive) kommen auch für den Live Marketplace... ein Zeichen, dass es zukünftig dort weitere Klassiker von Sega geben wird?

    - ansonsten noch ein paar neue Trailer, z.B. Resident Evil 5, welches vermutlich in Afrika spielen wird (!?) (Trailer dazu hier: http://www.consolewars.de/news/17145...neuer_trailer/)


    hier nochmal alles zum selbst nachlesen: http://www.1up.com/do/newsStory?cId=3160982

    und hier nochmal nen Trailer des XBox 360 Line-Ups: http://www.consolewars.de/news/17147...games-trailer/
    Geändert von freezy (11.07.2007 um 13:57 Uhr)

  8. #28
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Microsoft bestätigt: Alle 11,6 Millionen Xbox 360-Konsolen sind fehlerhaft

    Der Softwaregigant Microsoft hat bestätigt, dass alle 11,6 Millionen verkauften Xboxen mit Fehlern behaftet sind.
    Laut crn.com.au hat Microsoft bestätigt, dass alle 11,6 Millionen Xboxen, die in den letzten 19 Monaten verkauft wurden, Hardwarefehler aufweisen. Microsoft will die Garantie für die Xbox 360 als Ausgleich auf drei Jahre ausweiten

    http://www.tecchannel.de/pc_mobile/news/483869/
    Ist ja wie mit ner Krankheit... alle haben sie, aber man weiß nie wann sie ausbricht ^^

    Das meint Peter Moore übrigens dazu:
    Spoiler:
    Eurogamer: Wie sieht es mit den bestätigten Kosten von einer Millarde Dollar für die Reparaturen aus? Wie schwer war die Entscheidung, da so viel Geld reinzustecken?

    Peter Moore: Eine sehr schwierige Entscheidung, aber in gewisser Hinsicht auch wieder eine sehr leichte Entscheidung. Wir waren nicht korrekt gegenüber den Konsumenten. In den letzten Monaten wurde uns sehr deutlich, dass eine Reihe von Ursachen gibt, die dieses Problem auslösen - die drei blinkenden Lichter - und es fällt einem nicht leicht, eine Milliarde bereitzustellen. Aber wir mussten es tun. Es war notwendig.

    Es war nicht einfach. Aber die Leute müssen verstehen, wie schwierig es ist, wenn man sich hinsetzt, auf sein Geschäft blickt, auf seine Angestellten und jeden in seinem Team, der Schweiß, Blut und Tränen gegeben hat, um dieses Ding rauszubringen, und dann so etwas zuzugeben, dass man eine inakzeptable Ausfallrate erreicht hat.

    Es war ein harter Tag - ein wirklich harter Tag. Aber ich denke, wir haben das Richtige getan. Sogar dann wirst Du kritisiert dafür, das Richtige getan zu haben. Du sagst: Guck, die Waffen sind eingesteckt und ich habe mich bei jedem entschuldigt, der das hatte, wir werden uns um die Leute kümmern und was wir mit den drei Jahren machen ist ziemlich unvergleichlich, aber wir müssen es tun - es war wirklich notwendig.

    Eurogamer: Denkst Du, es war schon etwas zu spät, dies zu tun? Ich war wirklich erstaunt, weil ich beeindruckt bin, dass Microsoft seit der originalen Xbox Fehler eingestanden und sie behoben hat. Aber es überraschte mich auch wie lange es gedauert hat, allein schon angesichts dieser hohen Kosten.

    Peter Moore: Nun, es ist teuer. Ebenso ist es kompliziert. Alles was Ihr seht sind eine Milliarde von Dollar, drei Jahre und drei blinkende rote Lichter. Was wir sehen, ist, dass globale Reparatur- und Wiederherstellungscenter einen Gang zulegen müssen, weil das Schlimmste, was wir machen könnten, ist, Euch noch eine schlechte Erfahrung zu geben - und dabei sicher zu gehen, dass wir alle Kosten auffangen, weil man eine finanzielle Verantwortung gegenüber dem Unternehmen hat, und dass sich die Teilhaber hinsetzen und alle Kosten durchgehen. Es wäre nicht gut gewesen, wenn wir gesagt hätten, es sind 800 Millionen und dann nächstes Quartal gesagt hätten: Wisst Ihr was, es sind nochmal 300 Millionen.

    Eine Menge Leute sind notwendig, man muss jeden Penny kalkulieren, so schwierig und schmerzhaft es auch sein mag, um sicherstellen, dass sich um jeden Kunden gekümmert wird. Und wir mussten sicherstellen, das... die Logistik war unglaublich... es erledigt wird. Und dann, wenn Du etwas ausklammerst, wie wir es vor der Bekanntgabe der Einkünfte gemacht haben - das ist bei uns erst in ein paar Wochen - dann ist da die Komplexität von Rechenschaftsperioden. Wir mussten die Aufwendung außerdem in das Geschäftsjahr nehmen, das gerade endet, also ohne Euch mit all den Details zu langweiligen, dauert das schon eine Weile.

    Das Wichtigste aber war herauszufinden, welche Probleme es überhaupt alle gibt. Denn sie nicht alle zu entdecken, nicht die Fehler zu beheben, nicht den Prozess zu verbessern und den Testablauf über die Bühne zu bekommen - was übrigens der wahre Schlüssel ist - und sicherzugehen, dass wir beschleunigtes Live-Testing bekommen und all diese Probleme herausfinden - es gibt nicht ein systematisches Problem, sondern eine Vielzahl von Faktoren, die kombiniert zu diesem generellen Hardware-Ausfall führen, wie wir es nennen

    Eurogamer: Warum habt Ihr nie die genauen Ursachen des Problems veröffentlicht?

    Peter Moore: Weil wir es als... nochmal, weil es nicht eine auslösende Ursache gibt. Da spielen eine Reihe von Faktoren der Umgebung zusammen. Wir gucken uns das an und wir haben angefangen, uns dieses Problem anzugucken - man kommt in den Bereich von 12 bis 14 Monaten Erfahrung, in denen manche Leute die Konsolen mehr benutzt haben als andere und man erkennt Trends und klar haben wir diesen Trend gesehen und ihn sehr genau beobachtet und dann, nochmal, diese sehr schwierige Entscheidung getroffen. Aber ja, wir werden nicht über spezifische Hardware-Probleme sprechen - die sind sehr technisch in ihrer Natur, sehr kompliziert und das würde uns wirklich nicht helfen.

    Worauf sich alle Leute konzentrieren sollten, ist die Gewissheit, dass wir uns um Euch kümmern werden, wenn Ihr ein Problem habt.

    Eurogamer: Welche weiteren Auswirkungen wird die eine Milliarde Dollar auf das Xbox-Projekt haben? Du leitest das Geschäft. Bedeutet das, dass Ihr jetzt vielleicht nicht in einer Position seid, die Preissenkung zu machen, die Ihr beispielsweise später in diesem Jahr gemacht hättet oder sowas?

    Peter Moore: Nein. Man nimmt einen Rücklage. Man muss es tun, weil es das Richtige ist für die Kunden, unabhängig davon, was die Auswirkungen sind.

    Das hat nichts mit den Preisen zu tun. Man sagt nicht plötzlich, dass ist eine Milliarde Dollar, die man den Konsumenten in Form der Preisgestaltung hätte zurückgeben können, nein. Das muss separat erledigt werden und ohne uns in allgemeine Etat-Prozeduren zu vertiefe - es ist eine Bilanz-Geschichte, auf die man sich konzentrieren muss, während deine Preisgestaltung eine andere Sache ist.

    Wir werden weiterhin unsere Kostenreduktion beschleunigen - wir werden weiterhin unsere Hardware-Kosten optimieren - so dass wir letztendlich in den nächsten paar Jahren beginnen können, unsere Preise so zu senken, wie sie sein müssen. Diese beiden Dinge sollte man nicht durcheinander bringen und der Konsument sollte nicht denken, dass sie es sich nicht leisten können, den Preis zu senken.


    Bach versicherte aber, die erforderlichen Design-Veränderungen hätten bereits stattgefunden. Alle noch an Lager befindlichen Konsolen sollen ein Upgrade erhalten.
    Geändert von freezy (14.07.2007 um 13:22 Uhr)

  9. #29
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Peter Moore Resigns From Microsoft to Return to Northern California

    Don Mattrick appointed to head Microsoft's Xbox and Games Business.

    REDMOND, Wash., July 17 /PRNewswire-FirstCall/ -- Microsoft Corp. today announced that Don Mattrick, a former president at Electronic Arts Inc. (EA), will lead the Interactive Entertainment Business (IEB), which includes overseeing the Xbox(R) and Games for Windows(R) businesses. Peter Moore, who currently serves as corporate vice president of IEB, has decided to move his family back to the Bay Area for personal reasons and has secured another opportunity in the video games industry.


    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000822/MSFTLOGO)


    Mattrick will take over as the senior vice president of IEB at Microsoft, effective July 30. Mattrick was the founder of Distinctive Software Inc., which operated as a private company from 1982 until its merger with EA in 1991. Mattrick held various senior positions within EA, most recently as president of Worldwide Studios, until his resignation in February 2006. In February 2007, Mattrick began working with the Entertainment and Devices Division at Microsoft as an external advisor.


    "Peter has contributed enormously to the games business since joining Microsoft in 2003 and we are sad to see him go," said Robbie Bach, president of Entertainment and Devices Division at Microsoft. "Since that time, he presided over the global launch of the Xbox 360(TM), spearheaded a revitalized and rebranded Games for Windows business, and helped steer the console's ascent."


    Moore has decided to return with his family to Northern California, where they lived until he took the position at Microsoft. Moore will remain at Microsoft to assist in the transition through August and will then return to the San Francisco Bay area.


    "While Peter will certainly be missed, we are delighted to have one of the industry's most talented and passionate veterans on board to lead the business," Bach said. "Don is well-known and respected throughout the industry for his deep knowledge, technical expertise and management savvy. Under Don's leadership, the games team is looking forward to embarking on our biggest holiday ever, with a wide-ranging roster of some of the most highly anticipated titles."


    Mattrick brings 23 years of games industry and development experience to the strong Microsoft management team, having helped bring to life such celebrated game franchises as the "Need for Speed," "Harry Potter" and "The Sims" while at EA.


    "Over the past two decades, and the past few months in particular, I've worked closely with many of Microsoft's top leaders and I've always been impressed by their talent, passion and commitment," said Mattrick. "I'm thrilled to join an already strong team that's delivering truly amazing gaming experiences to customers around the world. I've never been more excited about the future of the industry, and firmly believe Microsoft will lead the next great innovations in gaming."


    Founded in 1975, Microsoft (Nasdaq "MSFT") is the worldwide leader in software, services and solutions that help people and businesses realize their full potential.

    http://xbox360.ign.com/articles/805/805713p1.html
    Schade, Moore hatte wirklich geile Pressekonferenzen abgehalten Fand ihn genauso symphatisch wie Reggie... Naja, nun wird also ein MS Boss nen EA Boss, und nen EA Boss nen MS Boss ^^

  10. #30
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Xbox 360 ab August 50 Dollar günstiger

    Microsoft wird ab dem 8. August die Xbox 360 in den USA für 50 Dollar weniger anbieten. Dies berichtet die US-Tageszeitung "The Hollywood Reporter" in ihrer Mittwochsausgabe.

    Es ist nicht bekannt, ob diese Preissenkung auf alle drei Pakete (Core, Premium, Elite) gilt. Die Core-Edition soll ca. 20 Prozent der Absatzzahlen aus machen.

    Zeitgleich zur Preissenkung werden mehrere neue Spiele auf den Markt kommen. Unter anderem bringt Electronic Arts an diesem Tag "Madden NFL 08" in den Handel, was die Konsolenverkäufe in den USA zusätzlich ankurbeln könnte.

    http://de.internet.com/index.php?id=2050878

  11. #31
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Microsoft bestätigt Preissenkung


    Microsoft senkt die Preise der Xbox 360. Dies gab das Unternehmen gestern in Redmond, Washington, bekannt. Die Standard (Premium/Deluxe) Version wird demnach in den USA zukünftig für 349 Dollar zu haben sein. Das sind 50 Dollar weniger als bisher. Die Core Version wird um 20 Dollar auf 279 Dollar reduziert und die neue Elite Version wird um 30 Dollar billiger und kostet damit nur noch 449 Dollar.

    Die Preissenkungen seien bereits seit Monaten geplant, so David Hufford, Leiter des Produktmanagements für die Xbox 360.

    Wann und ob eine Preissenkung in Deutschland stattfindet ist noch nicht kommuniziert worden.

  12. #32
    Stabsgefreiter
    Avatar von TrueSlide
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Dessau
    Alter
    30
    Beiträge
    456
    Nick
    TrueSlide
    Welch Hoffnungen hegte man auf die neue, schwarze und vor allem elegant wirkende Xbox 360 Elite. Im Gegensatz zu den Konsolen-Versionen der ersten Generationen soll sie standhaft sein und den Ring of Death vergessen machen. Selbst wir in unserer Redaktion gaben alle vier Geräte, die zum Verkaufsstart der Xbox 360 über die Ladentheke wanderten, zurück an Microsoft.

    Nachdem Microsoft erst vor kurzem eine Garantieverlängerung für Betroffene aussprach, ruhten viele Hoffnungen auf der Xbox 360 Elite. Dass man allerdings selbst mit dem neuesten Modell nicht gänzlich gegen den unbeliebten roten Ring geschützt ist, zeigt ein ausgestelltes Testexemplar.



    Wie hoch die Ausfallzahlen der Elite sein werden, wird sich zeigen. Schade jedoch, dass gerade zum Release dieser Version eine solche Nachricht die Runde machen muss.

    Quelle: onlinewelten.com
    Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
    Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.

  13. #33
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Europa im Fokus

    Microsoft scheint einzusehen, dass die Konsolenschlacht um Japan auch in dieser Generation verloren geht. Aaron Greenberg von Microsoft sagte jedenfalls in einem Interview auf der Tokyo Games Show: "Unser oberstes Ziel ist es, auf weltweiter Ebene zu gewinnen und das kann bedeuten, dass man einige Märkte gewinnt und andere verliert. Europa steht derzeit bei uns im Fokus."

    In Japan hat die 360 einen ähnlich schweren Stand wie das Vorgänger-Modell, obwohl sich Microsoft japanische Entwickler ins Boot holte und exklusive Japano-RPGs wie Blue Dragon oder das kommende Lost Odyssey im Angebot hat. Dennoch hat die 360 in Japan nur einen mickrigen Marktanteil von 8,7%, nicht einmal 500.000 Konsolen konnte man im Land der aufgehenden Sonne in 2 Jahren absetzen, selbst die deutlich später erschienene Playstation 3 hat schon fast dreimal so viel Exemplare verkauft, von der Wii ganz zu schweigen.

    Ein Analyst meint daher: "Die Lage von Microsoft auf dem japanischen Markt ist so schlecht, dass sie sich fragen müssen, ob weitere Bemühungen überhaupt Sinn machen."

  14. #34
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja die Japaner sind schon extrem nationalistisch was das anbelangt ^^. Nur Konsolen aus dem Heimatland

    was anderes:

    Microsoft will endlich Gewinne machen

    "In diesem Geschäftsjahr sind wir sowohl mit der Xbox als auch mit der gesamten Unterhaltungssparte auf Kurs".

    Robbie Bach verkündete in Berlin erstmals Gewinn mit der Unterhaltungssparte machen zu wollen.

    Seit dem Release der ersten Xbox im Jahr 2001 fährt Microsoft im Bereich Entertainment ständig Verluste ein, die Bach damit rechtfertigt, dass der Markteintritt als langfristige Investition zu sehen sei: "Konsolen sind enorm wichtig für die Unterhaltungsbranche, sie sind ein strategischer Anker." Durch die Xbox habe Microsoft die Möglichkeit erhalten Videos und Online-Dienste zu vermarkten (siehe Xbox Live).

    Die größten Hoffnungen setzt Microsoft an "Halo 3". Bach: "Wir erwarten die besten Verkaufszahlen in der Geschichte der Spielkonsolen." Der Vorgänger wurde am ersten Verkaufstag 3,5 Millionen Mal verkauft, der Nachfolger soll das nochmals übertreffen.

    Zur Unterhaltungssparte gehört u.a. auch der MP3-Player "Zune", welcher in Kürze in einer neuen Version erscheinen soll. Zudem will sich Microsoft verstärkt dem "Digital Lifestyle" widmen, sprich der Vernetzung von Computer und MP3-Spieler, Fernseher und Spielkonsole.

    http://www.pcwelt.de/start/gaming_fu...le/news/94434/

  15. #35
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Halo 3: Defekte Verpackungen und zerkratzte DVDs

    Offenbar hat Microsoft Probleme mit der Limited Edition von Halo 3. Denn nach mehreren Berichten über beschädigte Spiele-DVDs will Microsoft diese bis Jahresende umgehend ersetzen.
    Auf seiner Xbox-Seite hat MS angekündigt, wer eine beschädigte DVD mit einem Formular einsende, erhalte bis Ende Dezember einen kostenlosen Ersatz.
    Schuld soll die Box der Limited Edition sein, die nicht den üblichen grünen Xbox-360-Boxen entspricht. Der Center-Hub soll die DVDs nicht richtig halten können, was zu ungewollten Bewegungen führt.
    Nicht davon betroffen sind die Standard-Version und die Legendary-Edition.

    http://www.ftd.de/technik/medien_int...le/257894.html
    MS hat's wohl nicht mehr so mit Qualität...

  16. #36
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Halo 3: 170 Millionen Dollar in 24 Stunden.

    Halo 3 wurde zum größten und erfolgreichsten Launch im US-Entertainmentbereich. Über 10.000 Händler boten den Fans Mitternachtsverkäufe an und setzt innerhalb der ersten 24 Stunden 170 Millionen Dollar mit Halo 3 um. Damit lässt Halo 3 so Events wie Spider-Man 3 und den Release von Harry Potter and the Deathly Hallows hinter sich.

    http://www.consolewars.eu/news/18145...nts_realanchor

  17. #37
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear

    Bungie verlässt MS

    Zitat Zitat von Golem.de
    Microsoft und Halo-Entwickler Bungie trennen sich wieder
    ... bleiben aber weiterhin Partner

    Das Spielestudio Bungie ist in Zukunft wieder eigenständig - Microsoft ist in Zukunft nur noch minderheitsbeteiligt. Anders als es Gerüchte zunächst vermuten ließen, könnte Bungie aber trotzdem auch in Zukunft für Microsoft Halo-Spiele entwickeln. Der kürzlich erschienene letzte Teil der Halo-Trilogie spielte auf der Xbox 360 innerhalb von nur einer Woche rund 300 Millionen US-Dollar ein.

    In den letzten Tagen ging bereits das Gerücht um, dass sich Microsoft und Bungie wegen Differenzen oder zumindest wegen des starken Unabhängigkeitswillen der Spieleentwickler trennen würden. Allerdings hieß es auch, dass beide Unternehmen noch in Verhandlung seien. Microsofts Entertainment-Chef Robbie Bach wollte gegenüber US-Medien nichts zu den Gerüchten sagen.

    Microsoft schreibt in seiner aktuellen Pressemitteilung nun, dass Bungie Studios fortan wieder ein eigenständiges Unternehmen ist. Bungie wird an seinem Standort in Kirkland, Washington, verbleiben. Der Software-Riese hatte das hinter der erfolgreichen Shooter-Serie Halo stehende Spielestudio im Jahr 2000 übernommen. Die Rechte an der Halo-Marke liegen weiter bei Microsoft.

    Trotz der Trennung soll aber eine langfristige Partnerschaft bestehen bleiben. Microsoft bleibt beteiligt an Bungie, hat zwar keinen direkten Einfluss mehr, wird aber die Bungie-Spiele weiterhin verlegen. Das gelte laut Microsoft für Halo ebenso wie für weitere durch Bungie entwickelte Spiele. Vermutlich mit Ausnahme derjenigen Titel, die nicht für Windows-PCs und die Xbox 360 gedacht sind.

    Seitens Shane Kim, Vize-Chef der Microsoft Game Studios, heißt es bezüglich der weiteren Zusammenarbeit: "Während wir Bungies Verlangen nach einer Rückkehr zu seinen unabhängigen Wurzeln unterstützen, werden wir weiterhin in unsere Unterhaltungsmarke 'Halo' investieren, mit Bungie und mit anderen Partnern, wie etwa Peter Jackson mit einer neuen interaktiven Serie im Halo-Universum."
    http://www.golem.de/0710/55201.html

  18. #38
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Xbox 360: Neue Bundles für Europa?

    Es ist offiziell, dass Sony am 10. Oktober ein neues, günstigeres PS3-Modell auf den Markt bringen und gleichzeitig das Starter Pack günstiger anbieten wird. Microsoft soll dies nun angeblich mit der Ankündigung neuer Bundles kontern.

    Das erste Bundle wird demnach das Xbox 360 Arcade Pack, welches aus einer Xbox 360 'Core', einem kabellosen Controller und einer 256MB Memory Card besteht. Zusätzlich liegen dem Paket 5 Xbox Live Arcade Spiele, eine Demo-Disc und ein 1-jähriges Xbox Live Abo bei. Erscheinen soll das Bundle am 3. November zum Preis von 279 EUR.

    Das zweite Bundle ist das Xbox 360 Premium Value Pack. Dieses enthält eine Xbox 360 'Premium', einen kabellosen Controller und die zwei Spiele Forza Motorsport 2 und Viva Pinata. Auch dieses Bundle soll am 3. November erscheinen und 349 EUR kosten.

    Last but not Least veröffentlicht Microsoft zusammen mit Activison Anfang November anscheinend ein Bundle bestehend aus einer Xbox 360 'Premium', einem kabellosen Controller und dem Spiel Call of Duty 4: Modern Warfare. Der Preis dafür soll bei 385 EUR liegen.

    Anzumerken ist noch, dass alle Xbox 360-Systeme über einen HDMI-Anschluss verfügen.

    Es ist jedoch nicht bekannt, ob diese Bundles in allen europäischen Ländern erscheinen werden. So wird demnächst z.B. in Spanien ein Bundle veröffentlicht, welches aus einer Xbox 360 'Premium', einem kabellosen Controller und den beiden Spielen Halo 3 und Gears of War besteht.

    Microsoft betonte schon mehrmals, dass Bundles an die jeweiligen europäischen Länder angepasst werden. Wie sich das auf die neuen Bundles auswirkt, bleibt abzuwarten. Auch sind die oben erwähnten Bundles bislang nicht offiziell bestätigt, sondern beziehen sich auf Händlerangaben.

    http://www.consolewars.eu/news/18269...s_fuer_europa/

  19. #39
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Xbox 360 + Viva Pinata + Forza Motorsport 2

    Microsoft gibt bekannt, dass man am 2. November in Europa das Family-Bundle veröffentlichen wird. Dieses besteht aus einer Premium Xbox 360 mit 20GB Festplatte, sowie den Spielen Viva Pinata und Forza Motorsport 2. Der Preis für das Bundle beträgt 349 EUR.

    http://www.consolewars.eu/news/18425...uer_europa_an/

  20. #40
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Die Xbox bringt Gewinn

    Vor genau einem Jahr sah die Welt bei Microsoft noch ganz anders aus. Man hat zwar 900.000 Konsolen verkauft, aber gleichzeitig in der Xbox-Abteilung einen Verlust von 142 Millionen US-$ erwirtschaftet. Genau ein Jahr später (und mit der Veröffentlichung eines Halo 3) sieht die Sache schon ganz anders aus. Im letzten Quartal hat Microsoft insgesamt 1,8 Millionen Xbox 360-Konsolen verkauft und einen Gewinn von 165 Millionen US-$ erzielt.

    Überhaupt konnten die Einnahmen mit Videospielen (PC- und Konsolensoftware) erhöht werden. Insgesamt legten sich um 895 Millionen US-$ zu, wobei Halo 3 alleine 330 Millionen eingebracht hat.

    Microsoft genereller Umsatz (also aller Abteilungen) stieg um 27 Prozent und insgesamt konnte das Unternehmen einen Gewinn von 4,29 Milliarden US-$ erzielen. Aufgrund dessen stieg der Aktienkurs um 13 Prozent und befindet sich auf dem höchsten Stand seit Juli 2001.

    http://www.consolewars.eu/news/18465...bringt_gewinn/

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sony News & Diskussion
    Von freezy im Forum Konsolen
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 10.09.2016, 17:07
  2. Nintendo News & Diskussion
    Von mope7 im Forum Konsolen
    Antworten: 431
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 00:16
  3. Microsoft NEWS
    Von CnCMoonX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 09:57
  4. Microsoft NEWS
    Von CnCMoonX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 12:40
  5. Microsoft NEWS
    Von CnCMoonX im Forum United Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 12:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •