+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
Like Tree4x Danke

IllumiRoom - MS Next Gen Holodeck? ^^

Eine Diskussion über IllumiRoom - MS Next Gen Holodeck? ^^ im Forum Konsolen. Teil des Gametalk-Bereichs; Wird per Kinect und nem Beamer realisiert und soll laut Gerüchten feature der nächsten XBox werden. Sieht schon recht krass ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW

    IllumiRoom - MS Next Gen Holodeck? ^^



    Wird per Kinect und nem Beamer realisiert und soll laut Gerüchten feature der nächsten XBox werden.
    Sieht schon recht krass aus, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig. Aber sicher ein weiterer Schritt zur Virtual Reality.

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ist ne interessante Idee, aber obs in der Realität wirklich so gut funktioniert wie im Video bleibt abzuwarten. Ich hab da so meine Bedenken, gerade was Möbel und Raumbeleuchtung angeht.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #3
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Jarbar
    Registriert seit
    18.06.2009
    Alter
    46
    Beiträge
    521
    Da würden wohl einige Wohnzimmer umgestellt werden. Ich höre schon meine Olle schimpfen was der scheiss wieder soll. Und endlich könnte ich die Wohnzimmerfarben bestimmen.

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Was mich vor allem stört daran ist das ich dann im Endeffekt einen Beamer im Wohnzimmer hätte den ich garnicht als Beamer nutzen kann weil die Möbel/Fernseher im Weg sind. Kommt natürlich auf den Preis an, aber für nen Fuffi wird die Technik nicht zu haben sein.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Ich will garned wissen wie teuer das ist , ich hab nicht mal Kinect da es kein Spiel nutzt die ich spiele und wenn ich fuchteln,wischen will dann hole ich mir ne Wii ... zur not ne WiiU

  6. #6
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Was mich vor allem stört daran ist das ich dann im Endeffekt einen Beamer im Wohnzimmer hätte den ich garnicht als Beamer nutzen kann weil die Möbel/Fernseher im Weg sind. Kommt natürlich auf den Preis an, aber für nen Fuffi wird die Technik nicht zu haben sein.
    Naja wie man in dem Video sieht, werden die Möbel ja mit einbezogen und vom System als solche erkannt und sind demnach nicht im Weg, wie bei normalen Beamern. Also ich find die Möbel oben im Video jedenfalls nicht als störend ^^.

    Störender ist dann schon, dass man nen Couchtisch braucht, was dem Kinect Prinzip widerspricht was ja viel Platz vorm Fernseher erfordert.

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen das du in dem Raum auf den Möbeln einen Film gucken würdest? Also zumindest im Gegensatz dazu den Film gleich einfach auf einem größeren Bildschirm oder auf einem Beamer anzusehen?
    Bei nem Spiel kann ichs noch gerade so verstehen, da kann man den Rand mit "unwichtigem" füllen. Aber bei einem Film?

    Daher das Problem mit dem sinnlosen Beamer. Es sei denn man stellt ihr wie angemerkt auf den Couchtisch. Aber dann muss man sich natürlich fragen ob man Bock hat das Ding ständig auf und wieder abzubauen. Nen Couchtisch brauchst zwar nicht unbedingt, wenn man den Beamer an der Decke befestigt, aber dann hat man da ne ziemlich teure Lampe an der Decke kleben.

    Ich halte davon nicht viel. Ist das nächste Gimmick nach 3D (mal wieder) und Bewegungssteuerung. Ist wahrscheinlich der heiße Scheiß wenns rauskommt, nach zwei bis drei Jahren juckts aber keine Sau mehr.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #8
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Klar guckt man damit keinen Film, ich betrachte es jetzt nur aus dem Standpunkt von Spielen. Und dort kann man ja anpassen welche Infos im äußeren Bildabschnitt liegen und sich auf Effekte beschränken. Da kann das schon ganz cool wirken. Aber holen werd ich mir eh keine Nextbox, von daher

  9. #9
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    An und für sich sollte das auch so kein Problem sein, für andere Konsolen oder einen PC. Intel hat ja gerade erst ihr eigenenes Kinect vorgestellt. Müsste dann nur darauf angepasst werden.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  10. #10
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Ich halte es für totalen Schwachsinn ^^
    Mal ehrlich, wo ist der Unterschied zu nem Normalen Beamer ?
    Die haben nur gute Gründe gefunden leuten ihre Beamer zu verticken, die normal keinen Platz dafür haben
    1. Man darf nur in absoluter Dunkelheit zocken.
    2. Schonmal was auf ner Leinwand gezockt ? -> Klapt hinten und vorne nicht, wenn man den Kopf drehen muss, um alles im Blick zu haben.
    3. Was habe ich verpasst, dass n Beamer ohne Leinwand neuerdings als Hologram durchgeht, nur weil Microsoft das sagt

  11. #11
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Es ist ja nicht einfach nur nen Beamer, schau dir halt das Video an Es wird der Eindruck erweckt, dass das Spiel in den Raum expandiert, also ein Virtual Reality Effekt, dadurch eben "Holodeck". Und das halt auch ohne Leinwand (mit Leinwand bzw. komplett ohne Möbel würde das ganze evtl. sogar gar nicht mehr so besonders wirken )

  12. #12
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich finds bescheuert weil mich die Möbel stören. Lieber in eine 3D-Brille investieren. Da soll ja auch in Zusammenarbeit mit Id in den nächsten Jahren eine gute rauskommen die billig zu haben sein soll.
    Ist imo auch sowieso eher für den PC und vor allem für allerlei Simulationen sinnvoll, da man dann Kopfbewegungen miteinbeziehen kann.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  13. #13
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Du meinst Oculus Rift, das ist aber keine gewöhnliche 3D Brille sondern ein Virtual Reality Headset ähnlich dem Virtual Boy damals. Ist von der Quali natürlich besser, aber eher für den Single Player Gebrauch. Denn ich kann mir nicht vorstellen dass dann mehrere Personen mit ner Rift Brille rumhocken. Oder mit ner 3D Brille vor nem 3D Fernseher. Denn es stehen nicht soviele darauf irgendwas aufsetzen zu müssen. Und für diese Personen kommt dann IllumiRoom ins Spiel, weil es eben alle Personen ohne Zubehör erleben können.

  14. #14
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Die inezige Funktion in dem Video, welche ich nicht als volkommen sinnfrei erachte, war das mit dem Schnee bei Mariokart.
    Das ist cool
    Aber den ganzen Rest, würde ich doch nach 10 min wieder ausschalten... Und wer zur Hölle schaut sich n 2/3 unscharfen, auf Möbel und Monitor verteilten Film an ?

  15. #15
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Du meinst Oculus Rift, das ist aber keine gewöhnliche 3D Brille sondern ein Virtual Reality Headset ähnlich dem Virtual Boy damals. Ist von der Quali natürlich besser, aber eher für den Single Player Gebrauch. Denn ich kann mir nicht vorstellen dass dann mehrere Personen mit ner Rift Brille rumhocken. Oder mit ner 3D Brille vor nem 3D Fernseher. Denn es stehen nicht soviele darauf irgendwas aufsetzen zu müssen. Und für diese Personen kommt dann IllumiRoom ins Spiel, weil es eben alle Personen ohne Zubehör erleben können.
    Also ich kann mir das besser vorstellen als diesen Leinwandquatsch und dein Argument mit dem Einzelspieler ist doch in 90% der totale Quatsch.
    Sowohl Shooter als auch Simulationen spielt man ja in der Regel ONLINE zusammen und nicht nebeneinander. Und da siehst du eh nicht was der andere auf dem Kopf hat oder nicht.
    Dass mit der Brille Partyspiele wenig Sinn machen ist eh klar. Die haben ja auch normal keine großen 3D-Bewandnisse. Das wäre wie Strategiespiele mit einem Flightstick zu spielen. Ziemlicher Schwachsinn.
    Dagegen kann ich mir das durchaus vorstellen dass ZUSCHAUER da einen Vorteil haben weil der Spieler ungestört mit seinem 3D-Kopf alles machen kann während die ZUSCHAUER ungestört auf einem Bildschirm nebendran alles sehen können was der Spieler macht. Wenn wir einen Zockerabend machen ist das mitunter auch so. Da sitzen die Spieler beide an der Maschine und wetteifern, während die Zuschauer das Match am großen TV-Bildschirm haben.

    Ich hätt hundertmal lieber sone gut funzende Brille als son bescheuertes Projektorsystem.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  16. #16
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Also ich kann mir das besser vorstellen als diesen Leinwandquatsch und dein Argument mit dem Einzelspieler ist doch in 90% der totale Quatsch.
    Sowohl Shooter als auch Simulationen spielt man ja in der Regel ONLINE zusammen und nicht nebeneinander. Und da siehst du eh nicht was der andere auf dem Kopf hat oder nicht.
    Dass mit der Brille Partyspiele wenig Sinn machen ist eh klar. Die haben ja auch normal keine großen 3D-Bewandnisse. Das wäre wie Strategiespiele mit einem Flightstick zu spielen. Ziemlicher Schwachsinn.
    Dagegen kann ich mir das durchaus vorstellen dass ZUSCHAUER da einen Vorteil haben weil der Spieler ungestört mit seinem 3D-Kopf alles machen kann während die ZUSCHAUER ungestört auf einem Bildschirm nebendran alles sehen können was der Spieler macht. Wenn wir einen Zockerabend machen ist das mitunter auch so. Da sitzen die Spieler beide an der Maschine und wetteifern, während die Zuschauer das Match am großen TV-Bildschirm haben.

    Ich hätt hundertmal lieber sone gut funzende Brille als son bescheuertes Projektorsystem.

  17. #17
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wieso soll das zu 90% totaler Quatsch sein? Evtl. schonmal was von lokalem Multiplayer gehört? Oder Partys wo mehrere Leute vorm Fernseher hocken? Und genau für die wäre sowas ideal, besser als 3D Brillen oder Oculus Rift. Wer seriös online zocken will nutzt sowas wie Illumiroom wahrschenlich eh nicht, da er nicht abgelenkt werden will. Es ist also ziemlich eindeutig eher nen Party Device oder für Casuals gedacht. Dass Hardcoregamer mit Illumiroom nix anfangen können ist doch klar, die können auch nix mit Kinect oder Motion Control anfangen, was auch ganz klar Party Devices sind bzw. für Casuals oder lokalen Multiplayer. Keine Ahnung wieso man das nun haten muss. Wenn es den eigenen Vorlieben nicht entspricht ok, aber es wird genug Menschen geben die das toll finden werden, wir hier im Forum sind halt nicht die Zielgruppe .
    Und btw, wenn man Oculus Rift nutzt glaube ich nicht, dass die anderen dann das Spiel aufm großen Bildschirm anschauen können, weil die Grafikausgabe für Oculus Rift angepasst wird. Und sorry, aber auf ner Party wird sich keiner so ein Teil hier aufsetzen, einfach weil es bescheuert aussieht:

    Leute haben natürlicherweise kein Bock sich irgendwas aufsetzen zu müssen (auch ein Grund warum 3D Fernseher eher gefloppt sind)

  18. #18
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Hab ich auch schon irwo gesehen gehabt. Als ichs las dachte ich "geil" aber als ich es gesehen hab war ich zimlich enttäuscht. Da kann man sich genauso gut nen Kasten Bier, oder ne Flasche Rum holen wenn man den Effekt haben will
    Signatur tot

  19. #19
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Was willst du denn bei einer Lanparty mit dem Quatsch? So viel Wände hast du gar nicht dass da jeder das Zeug anschließen könnte.
    Was meinst du denn für Spiele wo alle vor einem TV sitzen? Mariokart oder was? Dafür nimmst du logischerweise eh keine 3D-Brille (wie oben schon angedeutet). Wenns nur darum geht dass einer spielt und die anderen auf dem TV-Bildschirm zugucken, denk ich ist die 3D-Brille aber ggf. schon geeignet. Hängt imo nur davon ab wie sehr die Brille für das zu spielende Spiel geeignet oder nicht geeignet ist.
    ich denke dass man die Ausgabe der 3D-Brille auch sehr wohl sekundär auf irgendwelchen Bildschirmen zeigen kann. Ich glaube jedenfalls nicht dass das so hart-unmöglich ist. Halt wie ein zweiter Bildschirm auch.
    Die Brille ist die logische Weiterentwicklung der Track IR-Lösungen, die jetzt schon vor allem bei Simulationen stark in Gebrauch sind.

    Ich glaub auf der party wär das erstmal voll das Gimmick das alle mal aufsetzen wollen - vor allem wenns wirklich funktioniert :P
    Aber ich wär mir da auch nicht zu fein dafür wenns im Spiel sinnvoll ist. Da sähe ich mehr Sinn als in der Peudoinnovation mit dem Projektor. Es seidem du hast eine geeignete Projektionsfläche. Aber dann würd ich ehrlich gesagt gleich einen normalen Projektor nehmen und das ganze Bild an die Wand werfen und nicht nur die Peripherie.

    Ein Kumpel von mir in A. macht das z.B. immer. Der wirft dann einfach das Bild an die Wand und du sitzt dann mit dem Gamepad im Kinosessel und spielst dein Spiel einfach an der Wand. Ohne dass Möbel im Weg sind. Rieseninnovation.

    Imo einfach nur eine technische Spielerei mit wenig wirklichem Wert dahinter.
    Geändert von Outsider (03.05.2013 um 20:00 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  20. #20
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Lanparty? wtf? ^^ Es geht hier nicht um "Zockernerds" die zusammen "hardcore" Games zocken sondern um Casuals die Partyspiele auf ihrer Konsole zocken oder halt nen gemütlichen Zockerabend machen. In Deutschland zocken vielleicht mehr Leute auf nem PC, aber in den USA z.B. haben die meisten Haushalte ne Konsole zuhause stehen und da wird dann in geselliger Runde auf der Couch gezockt ^^. Du betrachtest das ganze halt aus der Rolle der hardcore Gamer (die klar in der Minderheit sind), ist natürlich verständlich. Wie gesagt, ich selber brauch sowas auch nicht, aber ich kann verstehen wenn Casuals darauf abfahren. Und die Casuals machen den Großteil der Käuferschaft der Konsolen aus. Ich schreibe hier also nicht meine persönlichen Gefühle nieder, sondern diskutiere eher objektiv die Marktchancen der Produkte. Und bei der breiten Masse hat imo Illumiroom wesentlich mehr Appeal als Oculus Rift (aus den Gründen die ich in den Posts vorher erklärt habe)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •