Hi @ ALL

Hab in Letzter Zeit etwas mehr AC(Animal Crossing) gezockt und muss sagen das ich fasziniert bin. Ich hab jedoch die version ohne Wii speak das wird sich jedoch bald auch ändern(mit dem nächsten lohn^^).

Was kann man zu Animal Crossing sagen?
Man Fängt das spiel entweder als Junge oder als Mädchen an und zieht in eine Dorf voller Tiere die reden können. Den Namen der Dorfes wählt ihr selbst. Ihr kommt an geht ins Rathaus redet mit Bürgermeister Schildkröte und einer Pelikan Dame. und schon gehts los.... Ihr müsst euch für ein Haus entscheiden. Am anfang habt ihr noch ne kleine Hütte die ihr zuerst ab bezahlen müsst.. Bei dem Kommerz geilen Tom Nook(Waschbär glaub ich^^) er besitzt den Dorfladen.

Am anfang werdet ihr auch noch für ihn Arbeiten und ein paar Sachen lernen die wichtig sein könnten für die das Dorf wie z.b Briefe schreiben oder an der Pinnwand was anheften. Dan gehts los..

Man Sammelt gegenstände wie z.b Fossilien, Früchte, Fische, Möbel verkauft die wiederum wieder und kauft neue möbel um das Haus schöner zu gestalten. Dabei interagiert ihr mit den Dorfbewohner die euch ab und zu Aufträge geben oder euch was schenken. Alles was ihr tut hat auswirkung auf den spielverlauf später. Ih könnt Shoppen gehn, Harre schneiden oder ne MII maske machen lassen, mit dem Bus zur gross Stadt fahren und weitere dinge erledigen, man kann Angeln Bäume und Blumen anpflanzen. Oder andere Dörfer besuchen gehn falls ihr die Freundes codes habt und die auch euren haben... eigentlich kan man einiges machen... Und jedesmal wen ihr das Haus abezahlt habt wird es renoviert und vergrössert was noch mehr platz für noch mer Möbel schafft^^
Ach ja die Tiere ziehen nach ner weile immer wider aus und es kommen neue^^

Mein Fazit:
+Gameplay is ziemlich witzig
+Grafik ist irgend wie lustig
+Die Tiere könen sprechen (lol Sodomie)
+Falls man Animal Crossing Wild World (NDS) besitzt kann man das Dorf vom NDS einfach auf die Wii Transferieren
+Man hat viele freiheiten man kann sogar eigene Sternbilder machen die dan ausgerechnet werden und an bestimmten Tagen im Jahr auf dem Sternenhimmel zu sehen sind
+Alles ist real Time 1 Minute im Dorf sind wie 1 Minute im RL und Zeit, Tag, Monat und Tag und Nacht spielen bei der Umgebung ne Rolle. Z.B Im Winter hat es Schnee in der Nacht fängt man andere fische, Oster, Weihnachts Events... oder Flohmarkt an bestimmten Tagen^^
-Wird ziemlich eintönig im prinzip ist das so ein Sammler spiel...

auf einer Scala von 1-10 würd ich dem ne 7.5 - 8 geben. Ist ein lustiger Zeitvertreib.

Wer spielt sonst noch Animal Crossing???

Adios
Oli