+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Windows 7 OEM oder nicht?

Eine Diskussion über Windows 7 OEM oder nicht? im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Wo ist der Unterschied zwischn einer OEM Version, und einer normalen? --> http://www.amazon.de/Windows-Home-Pr...2094878&sr=8-2 http://www.amazon.de/Windows-Home-Pr...2094878&sr=8-3 Preislich sind es 40 -, Euro ...

  1. #1
    Hauptfeldwebel
    Avatar von FaTeD`
    Registriert seit
    29.11.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    3.184
    Nick
    qleZz

    Windows 7 OEM oder nicht?

    Wo ist der Unterschied zwischn einer OEM Version, und einer normalen?
    --> http://www.amazon.de/Windows-Home-Pr...2094878&sr=8-2

    http://www.amazon.de/Windows-Home-Pr...2094878&sr=8-3

    Preislich sind es 40 -, Euro aber wo ist der andere Unterschied?
    Google hat zwar einiges gegeben, aber den Sinn erkenne ich nicht wirklich.

    Ist es nur die Fehlende Verpackung, und das man zwischen 32 und 64 bit auswählen muss was den Preisunterschied erklärt?
    Geändert von FaTeD` (29.12.2009 um 16:19 Uhr)

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Bei den OEM Version hast du (afaik) kein Anrecht auf Support. Wenn also was nicht stimmt/geht dann kannste dich nicht an den Microsoft Support wenden. Aber wer (wenn man ein wenig technikafin ist) tut das schon?

    Obs noch weitere Unterschiede abseits fehlender Verpackung etc gibt weiß ich jetzt nicht sicher. Glaube aber nicht.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.612
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    OEM ist nichts anderes als Vorinstalliert/beim kauf enthalten, man darfs halt nich verkaufen aber ansonsten wayne.
    Gibt auch OEM Spiele sind glaub ich die welche bei ner Graka dabei sind^^

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Man darf OEM Software auch spearat verkaufen. Das wollte MS zwar unterbinden, hat vor Gericht aber verloren.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.612
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Das Splinter Cell das in meinem Regal steht sagt da was anderes^^
    Aber ok damals hatte ich noch 56k Modem, hab mich seither nich mehr eingehender damit beschäftigt
    (an nen 14 MB Patch an den man 3 Stunden lang hinlädt erinnert man sich verdammt gut^^)

  6. #6
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    die 2. version hat 32 UND 64 bit auf der dvd und ist ne vollversion.

    bei der selfbuilderversion muss man sich vorher entscheiden ob 32 oder 64bit.
    zusätzlich steht dir kein ms-support zu. (das erkennen die anhand der seriennummer).
    und ein handbuch gibts auch nicht. diese version ist, wie der name schon sagt für selbstbauer bzw hersteller gedacht. wobei für hersteller selbst diese version noch zu teuer ist....die nutzen da lieber herstellerlizenzen en gros und liefern meits ja nur ne recoverey-dvd...manchmal muss man sogar die erstmal selbst brennen.

    ansonsten ist die sb-version ein RICHTIGES windows ohne einschränkungen....und mal im ernst...wer hat den support von windows schon mal in anspruch genommen oder ein handbuch vermisst?

    übrigens: wenn schon win7 dann die 64-bit version. wer wirklich auf 32-bit angewiesen ist, sollte das dann lieber noch xp überlassen, evtl als zweit-bs.

    ich hab selbst die sb-version (64-bit) und kann daher sagen, dass es keine einschränkungen gibt. auch vista hatte ich schon als sb-version und das auf 4 rechnern (nacheinander) installiert gehabt. von daher kann ich auch versichern, dass ms da keinen ärger macht, wenn sich die hardware ändert. man ruft da einfach bei denen an und erhält ne neuen aktivierungskey....funzt alles wie ne fahrkartenbestellung bei der bahn...nur besser
    so richtig oem kann man das also nicht nennen, da die hardwarekopplung entfällt.
    Geändert von Fachkraft (30.12.2009 um 02:09 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Das Splinter Cell das in meinem Regal steht sagt da was anderes^^
    Es ist irgendwie fallbezogen. Dabei geht es im Prinzip um diesen "Erschöpfungsgrundsatz" im Urheberrecht. Warum der jetzt bei System Builder Versionen von Windows gilt, bei anderer Software aber nicht das weiß ich auch nicht so genau. Das sind dann irgendwelche juristischen Feinheiten. Gibt glaube auch nen Wikipediaartikel dazu.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #8
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    naja...wenn man ein spiel an ne grafikkarte koppelt (die man an sich nicht verändern kann) ist das was anderes als wenn man ein bs an nen pc koppelt, der von rechts wegen ein offenes system darstellt (den man auch aufmachen darf um z.b. ram aufzurüsten ohne die garantie zu verlieren) und bei dem hardwareänderungen betriebsnotwendig sind oder sein können. ich kauf das bs ja nicht für genau den einen pc sondern für "irgendeinen" pc...und solange es nur auf einem pc läuft ist das dann also ok. sonst wäre ja mit jedem hardwaredefekt auch gleich ein neues windows fällig.

    der pc ist also ne art "unbestimmte hardware" während ne graka was ganz spezifisches ist, dass man genau definieren kann und somit auch leicht bundeln.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Windows 7 XP Mode will nicht...
    Von Crash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 01:12
  2. Windows Updates funktionieren nicht !
    Von Nuke-lear im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 02:14
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 01:17
  4. Windows Vista oder Windows XP?
    Von Majorsnake im Forum Kaufberatung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 01:44
  5. Windows Explorer oder andre?
    Von RhiNoTaNk im Forum Technik Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 12:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •