+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

USB-Stick zum Fernsehen

Eine Diskussion über USB-Stick zum Fernsehen im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hi ich bin auf der suche nach einem usb stick (lieber 2.0 weil billiger, aber 3.0 is auch ok), um ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Orion
    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    2.641

    USB-Stick zum Fernsehen

    Hi

    ich bin auf der suche nach einem usb stick (lieber 2.0 weil billiger, aber 3.0 is auch ok), um diesen (mit z.B. n paa filmen oder ner tv-serie drauf) an nem fernseher anzuschließen und zu gucken
    größe geht denk ich so in richtung 64gb, wenns mehr oder weniger sind ises aber auch egal

    worum es mir hauptsächlich geht is, dass er beim fernsehen nicht "durchbrennt"
    ich hab nen alten stick von intenso, wenn ich den am fernseher anschließe, dann sind nach ein paa tagen die daten aufm stick unlesbar

    ich hab schon bei amazon immer n paa kundenrezensionen durchgelesen, aber noch nix dazu gefunden
    kennt da vielleicht jemand ne gute marke, um nen usb stick am fernseher im dauereinsatz zu betreiben?

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Der USB Stick ist vermutlich nicht kaputt, sondern der Fernseher hat bestimmt mit Sicherheit nur das Dateisystem auseinander genommen. Wenne den Stick an ein anderes OS anschließt ( Digitalkamera, Mac und Co.) dann sollte der wieder funktionieren.

    Würde dir auch empfehlen den Stick nicht die ganze Zeit im TV stecken zu lassen.

    Ansonsten kommt es halt drauf an was du ausgeben möchtest.

    Hier mal ein Beispiel: http://www.computeruniverse.net/prod...eme-usb3-0.asp

  3. #3
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich schaue auch regelmäßig über USB-Stick, habe den aber am Bluray-Player eingesteckt weil mein TV noch keinen USB-Anschluss hat.
    Verwende seit über 6 Monaten einen 64 Gb Stick mit USB 3.0 von Medion ohne Probs.
    Schreibgeschwindigkeit liegt bei mir (je nach Quelle und Datei) zwischen 50 - 95 MB/s.
    USB 2.0 würde ich mir verkneifen, ist zu lame wenn man z.B. mal eine komplette Serie raufspielt.
    Das Teil gibt's hier bei Medion für softe 29,95 Euro.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 32GB USB Stick abzocke x)
    Von Hamster im Forum Kuschelecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 09:11
  2. Hama Wireless LAN USB Stick, 54Mbps problem
    Von Hell-Rider im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 20:48
  3. C&C USB Stick Limitierung wie hoch?
    Von Thunderskull im Forum United Talk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 14:03
  4. Aufblasbarer USB Stick
    Von Thunderskull im Forum Kuschelecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 13:31
  5. USB Stick
    Von kaja im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 19:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •