+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Ultrabook(Laptop)

Eine Diskussion über Ultrabook(Laptop) im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Guten Morgen UF^^, Ich dachte mir, dass ich auch hier mal Fragen könnte - im Bekanntenkreis bekomme ich soviele verschiedene ...

  1. #1
    Stabsgefreiter
    Avatar von Eagle852
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    482
    Nick
    Zero852
    Clans
    UF Silver

    Ultrabook(Laptop)

    Guten Morgen UF^^,
    Ich dachte mir, dass ich auch hier mal Fragen könnte - im Bekanntenkreis bekomme ich soviele verschiedene Aussagen, hoffe, dass hier auch paar Leute mit Ahnung zu finden sind^^

    Ich suche ein Ultrabook, sofern das der Begriff ist, schon gelesen, dass Intel den namen unter Copyright hat. Ich bin ziemlich variabel, was Preis und System angeht, ich würde mir auch ein Macbook zulegen, wenn der Preis entsprechend wäre... (Ok maximale Schmerzgrenze ist wohl bei etwa 1300-1500€)

    Lege also wert auf Preis/Leistung/Qualität, sowie sehr lange Akkulaufzeiten.

    Hoffe ein paar Anregungen zu finden, inzwischen hat ja jeder Hersteller sowas im Angebot, weswegen ich überhaupt keinen Überblick mehr habe, was ich kaufen könnte..

    Gruß

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Also muss es direkt ein Ultrabook von Intel? Oder kann es quasi das selbe Aussehen vom anderen Hersteller geben? Dann kommt die Frage was du haben möchest... Akku Laufzeit kommt gut auf 6-8h.. ausreichend? Denke schon. Meine Freundin hat nen Sony VAIO Ultrabook und die sehen super geil aus... und sind leistungsstark, wobei die meisten Onbaord-Grafiklösungen anbieten was völlig ausreicht und eben somit super lange laufen.. solange man damit nicht vor hat, Shooter oder sonst was zu zocken...
    mfG
    Wake-Jamp-55


  3. #3
    Stabsgefreiter
    Avatar von Eagle852
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    482
    Nick
    Zero852
    Clans
    UF Silver
    deshalb hast du also soviele Beiträge^^

    Nein, muss es natürlich nicht, Marke ist mir ja relativ egal, Preis/Leistung sollte halt stimmen.
    Akkulaufzeit ist mir wie gesagt sehr wichtig. Dann sind es mit dir also schon zwei Stimmen für ein Vaio

  4. #4
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.725
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Schau dir mal das Zenbook von Asus an. Das hab ich. Hat ne gute Laufzeit, so bei 8-2 Stunden. Je nachdem, was du eben machst. Mit Office, Browser und ein paar anderen Programmen, die man eben brauchen könnte (Dropbox z.B.), komm ich auf ca. 6.
    Weiß den Preis aber nicht mehr. Meins hat damals 300 gekostet. *pfeif*
    Dürfte aber in deinen Vorstellungen liegen.

    Edit: ich find die Vaios ja hässlich. Die meisten haben auch ne Grafikkarte und n Laufwerk, sind also fett.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  5. #5
    Stabsgefreiter
    Avatar von Eagle852
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    482
    Nick
    Zero852
    Clans
    UF Silver
    Ich war heute mal bei Saturn mir gewisse Modelle anschaun, ich finde die Vaio Dinger tatsächlich nicht so dolle vom aussehen her, mag aber sein, dass die nur hässliche Modelle am Start hatten... Wake, welches findest du denn so gut?

    Zum Zenbook, das würde optisch wohl wunderbar zu meinem Transformer passen, dazu würde mich speziell jetzt interessieren, wo dein Zenbook vom Lastwagen gefallen ist^^ (bei amazon gibt's das Teil je nach ausstattung zwischen 600 und 2000 € )

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Ich weis net.. mom schaun wir mal .. hier vieleicht findest du hier was? http://www.notebooksbilliger.de/ultrabooks

    Musst aber in erster Linie sagen was du willst, also was machst du damit? Filme schauen, bischen Surfen und so.. oder auch zocken, wobei die nicht wirklich dafür geeignet sind. Empfehlen würde ich welche von Dell oder Lenovo da die den besten (meiner meinung nach) Laptop Support geben und der ist beim Lappi wichtig, da schnell was flöten gehen kann.


    Was hälst du von denen?

    http://www.notebooksbilliger.de/ultr...touch+59372367
    http://www.notebooksbilliger.de/ultr...+15z+ultrabook
    http://www.notebooksbilliger.de/ultr...+a01+ultrabook
    http://www.notebooksbilliger.de/ultr...i7+mit+2x20ghz
    mfG
    Wake-Jamp-55


  7. #7
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.725
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Zitat Zitat von Eagle852 Beitrag anzeigen
    dazu würde mich speziell jetzt interessieren, wo dein Zenbook vom Lastwagen gefallen ist^^ (bei amazon gibt's das Teil je nach ausstattung zwischen 600 und 2000 € )
    B-Warenliste aus der Firma, in der Vadders arbeitet. Sollte angeblich Kratzer auf der Verpackung und einen Kratzer auf dem Gehäuse haben.
    Das mit der Verpackung hat gestimmt, den auf dem Gehäuse such ich immernoch.
    Meins hat übrigens die 256GB Festplatte.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  8. #8
    Stabsgefreiter
    Avatar von Eagle852
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    482
    Nick
    Zero852
    Clans
    UF Silver
    Notebooksbilliger ist schon eine schöne Seite um zu suchen/vergleichen, vielen Dank dafür^^.
    http://www.notebookjournal.de/tests/...dv5-1040eg-618
    Spoiler:
    Ausstattung:
    - 15,4“ WXGA Display (max. 1280 x 800 Pixel)
    - Intel Core 2 Duo P7350 (2 GHz)
    - 4 GByte DDR2 Arbeitsspeicher
    - Nvidia GeForce 9600M-GT (512 MByte DDR2 Videospeicher)
    - 320 GByte Festplatte (5400 U/min)

    Damit laufe ich im Moment rum^^. Eigentlich ist das Teil wunderbar, nur eben ein wenig alt...
    Sprich ich brauche einen neuen Akku, alter läuft garnichtmehr, das wäre noch verkraftbar, aber das System läuft unter Normalbedingungen (Beispielbild Skype,Firefox) bei 52-63°C
    Siehe hier https://www.dropbox.com/s/b674hgpgsjp8uwg/CPU%5E%5E.PNG
    Deswegen suche ich was neues, da es zwar machbar ist, aber ich fand die letzten Monate irgendwie nicht so angenehm bei schreiben/programmieren mit dauerhafter Handheizung


    Ich suche eigentlich einen Ersatz hierfür und da die heutige Zeit ja immer so schnell weiterentwickelt hätte ich eben auch gerne etwas besseres als ein kleines billig Notebook bzw. Ultrabook. Was ich damit machen will ist variable, der neue darf natürlich nicht weniger Leistung haben, ich will ja was von dem Kauf haben^^

    Spielen tue ich wenn überhaupt League of Legends auf dem Teil, die Anforderungen sind nicht so hoch, für anspruchsvollere Dinge hab ich ja den Desktop Pc...



    Mal noch ne Frage nebenbei bei meinem Desktop Pc finde ich die 120 Gb SSD schon ein wenig klein, lohnt sich das überhaupt einen Laptop mit ner 16/32 Gb SSD zu nutzen? Windoof 7/8 verbraucht ja schon ordentlich Speicher...

    Zum Zenbook, glückwunsch^^ B-Ware ist eigentlich immer was feines, wenn man das Glück hat an was gutes zu kommen

    Wake, Danke für die Infos, ich verstehe bei den Teilen nicht, wie die manche nur 599 Euro kosten können aber SSD 4Gb ram und noch Touch haben können... Preis Leistung ist bei vielen wohl unterschiedlich

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Du meinst den Samsung, richtig? Ja dafür hat er aber nur Onboard Grafikkarte, also die HD Serie.. ansonsten ist sie super. Bei den oben geannten würde ich den Dell nehmen. Der ist wohl der Beste für die Preis-Leistung, ansonsten wie gesagt, die Daten sind dir überlassen da kann ich nicht viel mehr machen. Ein i3 sollte es mind. sein wobei ich dann doch eher zum i5 zugreifen würde, wegen QuadCore, das ist heute schon pflicht und 4GB Ram sollten es mind sein, wobei die meisten ja schon 8GB anbieten und das ist OK. Das mit der SSD ist sicher OK. Gerade nen Lappi möchte man ja schnell im Betrieb haben und egal wie klein die SSD ist (Beim Notebook darf man nicht viel erwarten) ist ja nur das Betriebssystem da drauf installiert so das der Rechner schnell startet und Co. da sollte fast nichts mehr drauf außer paar wichtige Programme.

    Also wenn ich du wäre, würde ich zwischen dem Dell und Samsung entscheiden.. aber wie gesagt in den genannten Rechnern ist nur der Dell mit einer relativ guten Grafikkarte ausgestattet.
    mfG
    Wake-Jamp-55


  10. #10
    Stabsgefreiter
    Avatar von Eagle852
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    482
    Nick
    Zero852
    Clans
    UF Silver
    So ich bin mit meiner Suche nu auch ein wenig weitergekommen, fakt ist, dass ich etwas will, dass es so nicht ganz gibt, ein ultrabook mit ein "wenig" grafikleistung.

    gibt nicht viele, die eine eingebaute graka haben, das Zenbook wäre somit noch eine idee, da es eben nicht on board ist. ansonsten was meinst du zu dell?
    meinst du da modelle wie das Inspiron?

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Jup die Inspiron sind ganz ok aber mal was anderes, muss es den ein Ultrabook sein? Es gibt nette andere Books die gute leistung haben
    mfG
    Wake-Jamp-55


  12. #12
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    also wenn du momentan ein Ultrabook haben willst, führt meiner Meinung nach absolut nichts am Zenbook vorbei. Havoc hat es ja schon erwähnt.

    Das Ding ist nen MacBookAir²

    Das Zenbook Prime UX31A ist eine Höllenmaschine. Excellent verarbeitet, sehr gute Leistung, schöne leise, richtig gut Power, sehr lange Akkulaufzeit und wunderbar transportabel.

    Ich hatte das Glück des Teil bei nem Kumpel befingern zu dürfen. Meiner Meinung nach das Thinkpad mit Design Also du bekommst wirklich was für das Geld was du da raushaust.

    Btw Quad vs. Dualcore. Nach meinem Wissensstand sind die mobilen I5s alle Dualcore. Willst du Quad musst du auf I7 hoch.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aldi LAPTOP
    Von ja_klar im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 15:14
  2. Aldi Laptop.....
    Von ReLaX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 16:51
  3. Laptop!!!
    Von big im Forum Technik Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 00:49
  4. Graka-Treiber für Laptop
    Von Stalker im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 19:15
  5. wlan router (isdn 2x pc / 1x laptop)
    Von m@x im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.2003, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •