+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree3x Danke
  • 3 Post By Thermaltake

the new level of actionsports filming

Eine Diskussion über the new level of actionsports filming im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Wenn sich Athlet und Technologie in ihrer reinsten Perfektion zu einem atemberaubenden Kunstwerk zusammenfügen, begreift man vielleicht wieso für Nietzsche ...

  1. #1

    the new level of actionsports filming

    Wenn sich Athlet und Technologie in ihrer reinsten Perfektion zu einem atemberaubenden Kunstwerk zusammenfügen, begreift man vielleicht wieso für Nietzsche Kunst einen der höchsten Werte im Leben überhaupt darstellt.

    Das dies nun nicht mehr nur Hollywood und professionellen Filmcrews mit astronomisch hohen Budgets vorbehalten ist folgt dem selben Prinzip wie es die meisten revolutionären Technologien durchlaufen; für die Raumfahrt entwickelt und erfunden, für militärische Zwecke produziert und verbessert, bis die neuen Errungenschaften schließlich als erschwingliche Konsumartikel für Ottonormalverbraucher auf dem Markt landen um die Technologie so profitabel wie möglich auszuschlachten.

    Das wir unsere Amazonpakete in ein paar Jahrzehnten von DHL-Dronen geliefert bekommen, die Amerikaner mit diesen Geräten massenhaft perfide Morde begehen und die US-Polizei damit zukünftig den Orwellschen Staat weiter vorantreiben will und welche Möglichkeiten sich diesbezüglich sonst noch ergeben soll jetzt mal nicht Gegenstand der Diskussion sein.

    Nachdem ich beim Actionsportfilmen (Snowboarden, Skateboarden, WW-Kayaking etc.) viel mit den unterschiedlichen Möglichkeiten; Stativ, Zoomobjektiv, Kamera-Handle, Kamerastick, Headcam etc. und der besten Montage des Materials experimentiert habe, bin ich nun mehr als gestoked was mit den "Autonomous-Aerial-Camera- Drones" möglich ist.


    hexo+ drone
    (~ $1000 / Release 2015)



    C-MI Drone & more
    ($ ?? / Release ??)



    Lily Drone
    (~ $500 / Release 2016)



    Wie perfekt die Dinger außerhalb professioneller Werbevideos funktionieren sieht man an folgendem Footage;





    Insbesondere der Wechsel zwischen Headcam und Drohne im Video gibt ein episch geniales, cineastisches Erlebnis für den Zuschauer.
    Der visuelle Kontrast zwischen der "live-in-der-Action-fpv" und dem gigantischen Blick über die Weite des Areals ist echt der Hammer.

    Neben dem relativ hohen Anschaffungspreis und dem Risiko das die Investition im wahrsten Sinne des Wortes crasht und den gesetzlichen Einschränkungen, liegt der Nachteil vorallem in der geringen Akkulaufzeit (10-20 Minuten, Ersatzakkus kosten ~ $100) und der afaik noch nirgendwo vorhandenen Kollisionsabfrage, d.h. außerhalb von offenem Areal landet die nicht manuell gesteuerte Drone schnell im nächsten Baum, Gondelmasten, Brückenpfeiler etc. hier besteht definitv noch Entwicklungsbedarf. Da hilft dann auch kein Fallschirm.


    .


    Was haltet ihr von den neuen Spielzeugen?

    Nennt schon jemand von euch ein solches Gerät sein eigen und wie sind die Erfahrungswerte?

    Die unterschiedlichen Kickstarter Projekte und Hersteller wollen alle diesen neuen Markt erobern und dementsprechend vielfältig ist die Auswahl, welches Modell würdet ihr für Snowboarden und Kayaking empfehlen?
    Wilma, Dr.KokZ und PhillRudd sagen Danke.

  2. #2
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    05.06.2016
    Alter
    36
    Beiträge
    1
    Die Drohnen Videos sind EXTREM cool! Werde mir selbst bald eine Phantom4 holen, nur habe ich gelesen auf https://versichertedrohne.de/faq.htm dass man diese versichern muss. Nicht so ganz das wahre.
    Geändert von derder123 (24.06.2016 um 05:42 Uhr)

  3. #3
    Eine Drohnenversicherung ist in Deutschland wohl Pflicht, die rechtlichen Rahmenbedingungen sind in jedem Land einbisschen anders.

    Nachdem GoPro mit der "Karma" diesen Herbst eine brauchbare State-of-the-Art Drohne mit herausnehmbarem Gimbal auf den Markt gebracht hat, haben die Chinesen prompt nachgelegt, die DJI Mavic Pro hat nun endlich eine Form von Anti-Kollisions-System und ist durch den extremen Packmaßvorteil gegenüber den ganzen Phantoms wohl wirklich alltagstauglich.

    GoPro Karma




    DJI Mavic Pro


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lager bis Level 65, Außenposten bis Level 50
    Von Kasian im Forum Tiberium Alliances
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 22:00
  2. There´s only one level
    Von CeLeRitY im Forum Kuschelecke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 13:53
  3. Level 3 is on
    Von Murdock im Forum evident-prime
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 14:32
  4. Level 21 for PJ
    Von Talatavi im Forum Kuschelecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 23:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •