+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Router

Eine Diskussion über Router im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Da mich mein Krüppelrouter nun damit vollends in die Verzweiflung treibt das Checkboxen in den Einstellungen defintiv nicht das tun ...

  1. #1
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064

    Router

    Da mich mein Krüppelrouter nun damit vollends in die Verzweiflung treibt das Checkboxen in den Einstellungen defintiv nicht das tun was dransteht, aber auch nicht das was sie tun würden wenn man den Haken nicht setzt hab ich mich entschlossen das Ding zu ersetzen.
    Dementsprechend suche ich nach etwas neuem, vielleicht kann mir da einer Tipps geben. Ein paar Bedingungen die ich an das Gerät hatte:

    1. Der Router sollte ordentlichen Support haben. Teilweise sehe ich Geräte die sind erst ein bis zwei Jahre alt und auf der Hersteller HP bekommt man nicht mal mehr die alte Firmware...
    2. Eine manuellen On/Off Switch um das WLAN an/aus zu schalten. Ich benutze mein WLAN nur gelegentlich da PC + Konsole über Kabel da dran sind aber wenn Gäste kommen etc ist WLAN schon praktisch.
    3. Dementsprechend sollte es die neusten WLAN Standards (n, müsste das sein?) unterstützen sowie aktuelle Verschlüsselung. WPA2 dürfte da derzeit aber wohl immer noch das aktuell beste sein wenn mich da nicht irre.
    4. Das Admin Interface sollte auch unter Linux/Firefox zu bedienen sein. Mein jetziger speichert unter Firefox keine Einstellungen weshalb ich das Ding immer unter Windos mit dem IE administrieren muss...

    Preislich lege ich mich da jetzt mal nicht wirklich fest aber unter 100 Euro wäre schon super, keine Ahnung was ein entsprechendes Gerät kostet, vermutlich wohl aber mehr. Wenns halt nicht drunter geht dann gehts eben nicht. Aber das Gemurkste wie jetzt im Moment will ich mir nicht mehr antun. Dann lieber was ordentliches kaufen womit man dann auch noch jahrelang auskommt.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.062
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    zu 2. habe ich ka

    aber ansonsten solltest du einfach nach vernünftigen marken
    wie zb thomson speedtouch oder avm googlen. unter 100€ solltest du ganz locker bleiben können
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  3. #3
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    da meine fritzbox gerade kaputt ist (4 Jahre alt) und ich so gerade in der position in den support* zu testen, möchte ich erst ende der woche eine empfehlung aussprechen. sollte jedoch die neue box wie versprochen im laufe der woche eintrudeln hat AVM auf jeden fall einen dicken pluspunkt bei mir.

    die fritzbox erfüllt auf jeden fall deine wünsche:
    - support, wie erwähnt gerade im test
    - wlan per schalter abschaltbar
    - per browser konfigurierbar, sogar anfängerfreundlich oder im expertenmodus eine wahre pracht für tweaker
    - regelmäßige firmwareupdates sichern immer den neusten standard, insofern die hardware das mitmacht
    - nur mit den unter 100 euro könnte es schwer werden, da ich die aktuellen preise nicht im kopf habe

    früher fand ich die fritz-box nciht so dolle, doch dann habe ich mal nen netgear-router und die alice-dinger in die finger bekommen, und seitdem weiß ich: schlimmer geht immer.

    *kurz die story:
    die fritzbox ist letzt woche donnerstag kaputt gegangen. freitag habe ich beim support angerufen, dort wurde mir zugesagt, dass ich eine neue fritzbox bis mitte dieser woche zugeschickt bekomme. wenn ich diese habe soll ich dann die alte mit einer rechnungskopie zurückschicken. das gespräch war bis auf das nervige anfängliche tastengedrücke um zum richtigen mitarbetieter zu kommen äußerst unkompliziert. seriennummer nennen, fehler beschreiben und schon gibts ne RMA-Nummer.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  4. #4
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    da meine fritzbox gerade kaputt ist (4 Jahre alt) und ich so gerade in der position in den support* zu testen, möchte ich erst ende der woche eine empfehlung aussprechen. sollte jedoch die neue box wie versprochen im laufe der woche eintrudeln hat AVM auf jeden fall einen dicken pluspunkt bei mir.

    die fritzbox erfüllt auf jeden fall deine wünsche:
    - support, wie erwähnt gerade im test
    - wlan per schalter abschaltbar
    - per browser konfigurierbar, sogar anfängerfreundlich oder im expertenmodus eine wahre pracht für tweaker
    - regelmäßige firmwareupdates sichern immer den neusten standard, insofern die hardware das mitmacht
    - nur mit den unter 100 euro könnte es schwer werden, da ich die aktuellen preise nicht im kopf habe

    früher fand ich die fritz-box nciht so dolle, doch dann habe ich mal nen netgear-router und die alice-dinger in die finger bekommen, und seitdem weiß ich: schlimmer geht immer.

    *kurz die story:
    die fritzbox ist letzt woche donnerstag kaputt gegangen. freitag habe ich beim support angerufen, dort wurde mir zugesagt, dass ich eine neue fritzbox bis mitte dieser woche zugeschickt bekomme. wenn ich diese habe soll ich dann die alte mit einer rechnungskopie zurückschicken. das gespräch war bis auf das nervige anfängliche tastengedrücke um zum richtigen mitarbetieter zu kommen äußerst unkompliziert. seriennummer nennen, fehler beschreiben und schon gibts ne RMA-Nummer.
    die wird morgen bei dir sein
    war bei meinen 2 wlan sticks genau so, die sind ohne scheiss gleichzeitig an 2 rechnern kaputt gegangen! lol
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  5. #5
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Nach vielen schlechten Erfahrungen bei anderen kommt bei mir auch nur noch AVM in Frage!
    Sind inzwischen echt top geworden!
    Never run a touching system!!

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Wenn man ständig nur schlechte Erfahrungen mit Routers sammelt, dann baut man sich eben einen eigenen Router.
    Wird dann einfach bissl teurer, dafür ist hat man dann den besten Router überhaupt [sofern man auch auf Stromsparende Elemente achtet]:

    http://geizhals.at/deutschland/a436909.html
    z.B. ASUS ITX-220 ab 50 Euro. + mini-itx-gehäuse+wenig ram+Sata-Flashspeicher [wobei zum Booten auch ein USB-Stick reichen sollte]
    Daran lassen sich dann beliebig viele weitere Geräte anschliessen bzw. andere Dinge (Server) bewerkstelligen.
    Alternative: ein einfacher Taskrunner oder ein alter stromsparender PC [ACHTUNG Festplatte]
    Zusätzlich wird dann ein Switch/eine Wireless-Karte und ein Modem benötigt.
    Betriebssystem: Natürlich eine Linux Embedded Appliance Firewall

    Ich hab gute Erfahrungen mit Bering gesammelt, aber das Projekt ist leider nicht mehr wirklich aktuell und für einen Linuxeinsteiger zu kompliziert. Aber Linux sollte wohl für dich allgemein kein Problem sein, denk ich jetzt mal. ^^
    Geändert von Just-Me (27.04.2010 um 23:40 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  7. #7
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Ich empfehle eine Fritzbox!

    Die neue Box kam heute endlich mit der Post.
    Firmwareupdate & Einstellungsbackup drauf und tada ich hab wieder Internet und Telefon und alles ist wie vor einer Woche und einem Tag

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  8. #8
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    als Linuxfreund empfehle ich natürlich auf eine freie Firmware zu wechseln

    http://de.wikipedia.org/wiki/FreeWRT

    Als normal denkender schließe ich mich der Meinung hier an: Fritzbox und glücklich sein.

    Die Teile waren ganz früher mal mehr Sorgenkinder (aber dennoch technisch der Konkurrenz weit voraus) - jetzt gibts eigentlich nichts besseres.

    von der Leistung her sind die MacRouterdinger auch ziemlich gut, aber da dürfte es an den dir genannten Funktionen fehlen. Eigentlich unterstütze ich Apple ja nicht, aber der Airport Extreme ist z.B. für mich eine tolle Sache:
    Sehr gute "Funkausbeute", einfache Konfiguration und (was mir sehr wichtig ist): tadelos funktionierender print-server + Massenspeicher-Server über nen USB-Hub.
    Muss das Teil nur noch irgendwie meinem Schwiegermonster abknöpfen, die hat jetzt ne Fritzbox 7270 - GEILES Dingen.

    Und ich krüppel hier mit meinem Alicerotzending rum

    wusste übrigens nicht, dass die Boxen nen Wlan Schalter haben, coole Sache

    btw, ich find die Konfiguration der Fritzboxen von Hand irgendwie einfacher als mit der CD Oo
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Router mit Router verbinden / erweitern ?
    Von mope7 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:48
  2. Router
    Von Sleepy im Forum Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:00
  3. Router
    Von T@ng4!FlasH im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 15:06
  4. router zu router con probs
    Von Springmaus im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 19:15
  5. ***** (router)
    Von pure30cm im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 13:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •