+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Prozessor aufrüsten

Eine Diskussion über Prozessor aufrüsten im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Ich will mir einen neuen Prozessor kaufen, dachte dabei an nen Intel Core i7 den ich vorhatte zu übertakten, da ...

  1. #1
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian

    Prozessor aufrüsten

    Ich will mir einen neuen Prozessor kaufen, dachte dabei an nen Intel Core i7 den ich vorhatte zu übertakten, da meine Spiele sehr prozessorlastig sind. Dabei kommt es vor allem auf die Taktfrequenz an, Kernzahl ist nebensächlich. Das Problem ist, für einen i7 brauch ich ein neues Motherboard, mit nem neuen MB brauch ich neuen DDR3-RAM und fürs Übertakten ist mein Netzteil etwas schwach, sodass da auch ein neues her muss.

    Da das schon ein halber neuer Computer ist dachte ich mir dann auch, dass ich ein neues Gehäuse dazu nehme und ne HD5770 die ich noch rumliegen hab einbaue, die mir atm völlig ausreicht und später dann durch ne GTX oder so ersetzt wird. Festplatte und Laufwerk hab ich auch noch rumliegen, sodass darauf auch verzichtet werden kann. Ich dachte mir dann, dass sich das Ganze so im Bereich 600-700€ bewegen dürfte.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  2. #2
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.405
    Name
    Philipp
    Nick
    DerTusch.432
    Ich würde mir ein i7 holen und ein passendes Board dazu.
    Bei einem i7 brauchst du nicht übertakten, falls doch kannst du den Multiplier hochtakten, das "soll" die Spannung normal lassen aber eben die Frequenz pro Kern erhöhen.
    Mit Hyperthreading hast du außerdem das geilste Feature für Prozessoren.

    Für Rams wären 4GB schon ausreichend, ich glaube bei Intel- boards kannst du fast immer 1666MHz reinbuttern, das langt dann auch locker.
    Falls du 8GB Rams bekommst für wenig Aufpreis ist das natürlich auch super.

    Eine neue Grafikkarte wäre auch ganz gut.
    Die HD5770 ist doch schon ziemlich outdated!?
    Ich persönlich habe eine HD6870 von XFX. Diese kann man ganz leicht (und ohne Angst) auf die "Black Edition" hoch takten.
    Generell ist die Karte ziemlich geil, leider bremst mein CPU (AMD Athlon) jedes Spiel aus.
    Theoretisch könnte ich SC2 auf Ultra spielen und BF3 läuft jetzt schon auf Ultra (MMA aus) mit 40FPS.

    Netzteil würde schrierig sein, die sind meist überteuert (imo.).
    Mein Vater kauft ab und zu ein paar bei ebay (750Watt für 20€, hält schon 1Jahr+). vielleicht wagst du mal einen Kauf.


    Gehäuse sind auch relativ schrierig zu finden (wenn du gute haben möchtest).
    Ich habe ein "normales" von ChiefTec, ist sehr geil, hat Slots für Festplatten und eine Halterung für die PCI Steckplätze, ich glaube ein solcher Tower kostet 100€, ist dafür aber auch ein Blechmüll wie du ihn in jeden anderen Gehäuse bekommst für 30€.


    Wo kaufen?
    Hardwareversand ist bei Preisvergleichsportalen oft die niedrigste Preis.
    Da es der einzige Shop ist, wo ich jemals was gelauft habe, kann ich nur über diesen berichten.
    Super geile Lieferzeiten (1 Tag wenn vor 12h Mittags, ansonsten 2Tage).

    Vielleicht guckst du dir generell noch ein paar Reviews zu einem fertigen System an, sind auch meist hilfreich.

  3. #3
    ♡(^ε^)♡...(^.*)...
    Avatar von RageMode
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    26.588
    Am Netzteil würde ich nicht sparen, is der Motor der alles versorgt, also ruhig ein paar € für Qualität ausgeben...
    Und nicht son 20€ Schrott... Schön nen i7 und ein Netzteil für 20€, ja nee is klar... Da würde ich auf keinen Fall sparen...

    Lieber am Gehäuse aber nicht beim Netzteil


    Wollte damals auch sparen am Netzteil und hab mir ein i5 2500 + GTX 560 TI gekauft, und mein altes 20€ 550Watt low budget Netzteil behalten.
    Rechner ging schön an usw... Aber wenn ich gespielt habe, hats nicht lange gedauert da ging der Rechner aus

    Neues Netzteil von Cougar PowerX 550Watt für 80€ gekauft und es is nix mehr ausgegangen...

    So viel zum sparen beim Netzteil^^ aus Fehlern lernt man wa
    Geändert von RageMode (13.07.2012 um 15:39 Uhr)


  4. #4
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Ich würde mir ein i7 holen und ein passendes Board dazu.
    Bei einem i7 brauchst du nicht übertakten, falls doch kannst du den Multiplier hochtakten, das "soll" die Spannung normal lassen aber eben die Frequenz pro Kern erhöhen.
    Mit Hyperthreading hast du außerdem das geilste Feature für Prozessoren.
    Meine Spiele sind sehr CPU-intensiv, da werd ich auch mit nem i7 nicht ohne Übertakten auskommen denke ich.

    Eine neue Grafikkarte wäre auch ganz gut.
    Die HD5770 ist doch schon ziemlich outdated!?
    Mein aktueller PC hat auch eine 5770 und die ist völlig ausreichend für das was ich zocke (nichts ala BF3), drum will ich da den Kauf bis Jahresende oder so aufschieben bis ich mehr Geld verfügbar hab.

    Was Gehäuse und Netzteil angeht seh ich das wie Rove, der Kasten ist nicht so wichtig wie die Stromversorgung.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  5. #5
    ♡(^ε^)♡...(^.*)...
    Avatar von RageMode
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    26.588
    Was spielst du denn wenn man son Intel Core i7-3770K Ivy Bridge 3.5GHz noch übertakten muss?


  6. #6
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    X³TC mit nem paar Dutzend Mods die alle die Prozessorlast erhöhen. Mit meinem Athlon II X4 den ich auf 3,1GHz getaktet hab komm ich da im normalen Gameplay auf 30FPS und wenn mal ordentlich was aufm Screen los ist sinds nicht mal mehr 10. Und wenn der Nachfolger demnächst raus kommt wird der vermutlich auch nicht weniger Prozessorlast haben.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  7. #7
    Dextera Manus Dei
    Avatar von Dark Warrior
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    25
    Beiträge
    15.552
    Nick
    AmeRiZe
    Clans
    MDx
    Für Spiele reicht ein Octocore von AMD voll aus, wer mehr will soll sich einen i7 holen.

    Wenn du die CPU auf 3,1 GHz takten musst ist die schon wirklich alt und überholt.

    Es ist auch kein Wunder, dass deine CPU so ackern muss mit einer so schlechten Grafikkarte.

    Hier mal 2 Vorschläge für dein PC:

    AMD:
    GIGABYTE GA-970A-UD3
    G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit
    AMD FX-8150
    be quiet! Pure Power L7 530W
    Antec Three Hundred
    ASUS HD7850-DC2-2GD5

    700,49€

    Intel:
    EVGA GeForce GTX550 Ti SuperClocked
    GIGABYTE GA-Z77MX-D3H
    Intel® Core™ i7-3770
    G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit
    be quiet! Pure Power L7 530W
    Antec Three Hundred

    696,59€

    Kann man natürlich alles noch verändern.

    EDIT: Habe das AMD-System nochmal überarbeitet!
    Geändert von Dark Warrior (13.07.2012 um 17:15 Uhr)

  8. #8
    ♡(^ε^)♡...(^.*)...
    Avatar von RageMode
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    26.588
    Nich vergessen einen extra Lüfter zu kaufen wenn übertaktet wird usw, glaube der Standard schafft das nicht.

    sockel 1155 http://geizhals.at/eu/?cat=cpucooler...17_1155#xf_top

    sockel AM3+ http://geizhals.at/eu/?cat=cpucooler..._AM3%2B#xf_top
    Geändert von RageMode (13.07.2012 um 17:22 Uhr)


  9. #9
    Gefreiter
    Avatar von Jupp01
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Zülpich
    Alter
    34
    Beiträge
    147
    Name
    Josef
    Nick
    Papawolf
    Clans
    dp
    Ich würde Intel empfehlen der i7 ROCKT^^

    Ram:
    http://www.alternate.de/html/product...0_Kit/148749/?

    Ansonsten ist die zusammen stellung nice von
    Dark Warrior

  10. #10
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Wenns hier nur um Spiele geht, reicht auch ein i5 vollkommen aus:
    --> i5 3570K
    http://geizhals.de/761856

    Damit kannst du auch übertakten (wobei dies bei aktuellen Spielen gar nicht nötig ist)
    Mit nem K-Prozessor wird ein Z77-Mainboard benötigt, damit Übertakten funktioniert.

    ohne Übertaktung käme der 40 Euro günstigere i5 3450 kombiniert mit einem günstigeren H77-Mainboard in Frage.

    Bei beiden Varianten bleiben dir mindestens 90 Euro mehr für eine (spätere) bessere Grafikkarte oder für sonstigen Schnickschnack (SSD) übrig.

    Falls doch ne Grafikkarte gekauft werden soll: HD 7870 2GB (250 Euro), HD 7950 3GB (300 Euro, ideal zum Übertakten)
    Sehr günstig: HD 6870

    PS: Die GTX 550 Ti (standard-Takt) ist im Schnitt langsamer als eine HD 6770/ HD 5770 ;-)
    Wäre also ziemlich sinnlos, so eine Karte zu kaufen, zumal sie überteuert ist.
    http://www.computerbase.de/artikel/g...und-hd-7850/5/

    Performance-Rating aller aktuellen Grafikkarten:
    http://www.computerbase.de/artikel/g...ghz-edition/4/
    Geändert von Just-Me (13.07.2012 um 20:17 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  11. #11
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Das Spiel um das es anscheinend geht unterstüzt nur einen Thread für das Hauptspiel, von daher ist die Single Core performance ausschlaggebend -> er sollte sich einen Intel besorgen, trotz der Mondpreise.
    Da i7 und i5 quasi die selbe single-thread Leistung haben würde ich zum i5 greifen, da er deutlich günstiger ist.

    Den i5 3570k kann ich nur empfehlen, damit wirste viele Jahre glücklich sein

    Bei der Graka würd ich zur HD6870 raten als günstige karte(aber super !) oder zur 7850 wenns high end sein soll.

  12. #12
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    9.798
    Es wird ja derzeit gemunkelt dass im August die 660 / 660Ti Karten von Nvidia kommen, falls das in Frage kommt. Aber ist eben auch nur ein Gerücht, aber es erscheint wahrscheinlich.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  13. #13
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Das hätt ich jetzt so übernommen, nur den 3770 für nen 3770K ausgetauscht
    http://www.alternate.de/html/product...3770K/965961/?

    Zitat Zitat von BasslinePRO Beitrag anzeigen
    Nich vergessen einen extra Lüfter zu kaufen wenn übertaktet wird usw, glaube der Standard schafft das nicht.
    Bin eigentlich in der Vergangenheit immer mit dem Standardlüfter ausgekommen. Hab mich aber auch immer aufs "normale" Übertakten beschränkt.

    Zitat Zitat von HendrikZ Beitrag anzeigen
    Das Spiel um das es anscheinend geht unterstüzt nur einen Thread für das Hauptspiel, von daher ist die Single Core performance ausschlaggebend
    Genau so isses. Wo liegt dann eigentlich der Unterschied zwischen i7 und i5? So im direkten Vergleich würden mir nur L3-Cache und Hyperthreading auffallen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  14. #14
    ♡(^ε^)♡...(^.*)...
    Avatar von RageMode
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    26.588
    Nimm aber nicht die GTX 550^^ lieber eine HD 6870 (http://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf...HD+6870&sort=p)

    Naja musste gucken wie sich die Wärme verhält beim übertakten, ich habe genau noch den originalen Lüfter auf meinen i5 aber ich habe auch nicht übertaktet und die Temps sind normal.
    Wenna zu heiß wird bei dir dann weiste Bescheid


  15. #15
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Zitat Zitat von Darth Medvader Beitrag anzeigen
    Genau so isses. Wo liegt dann eigentlich der Unterschied zwischen i7 und i5? So im direkten Vergleich würden mir nur L3-Cache und Hyperthreading auffallen.
    Das sind die einzigen wirklich wichtigen Unterschiede.
    Beim reinen Gaming wirste beim i5 zum i7 keinen Unterschied spüren. Wenn du aber gerne mehrere Gigabyte große Filme encoden willst, dann macht das der i7 nen paar % schneller.
    Wenn du unbedingt soviel ausgeben willst, nimm die extra 100Euro und steck sie in eine SSD und eine Grafikkarte!

    Hier mal mein Vorschlag http://geizhals.de/eu/?cat=WL-250175 .
    Gehäuse hab ich keines reingepackt, da es zu sehr vom Geschmack abhängt

    Die SSD ist drin weil es einfach unendlich viel mehr bringt eine im System zu haben als der Unterschied von i5 -> i7.
    Da du ja Übertakten möchtest ist noch ein Kühler mit dabei... das Empfinde ich bei den Ivy´s als Pflicht, da die von allein schon sehr heiß werden.
    Wenn du die 700€ ausreizen willst, kannst du aus der HD6870 auch eine HD7850 machen... da würde ich dann aber bis Montag warten, weil die Preise da angeblich gesenkt werden.
    Geändert von HendrikZ (14.07.2012 um 12:58 Uhr)

  16. #16
    Dextera Manus Dei
    Avatar von Dark Warrior
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    25
    Beiträge
    15.552
    Nick
    AmeRiZe
    Clans
    MDx
    Zitat Zitat von HendrikZ Beitrag anzeigen
    Das sind die einzigen wirklich wichtigen Unterschiede.
    Beim reinen Gaming wirste beim i5 zum i7 keinen Unterschied spüren. Wenn du aber gerne mehrere Gigabyte große Filme encoden willst, dann macht das der i7 nen paar % schneller.
    Wenn du unbedingt soviel ausgeben willst, nimm die extra 100Euro und steck sie in eine SSD und eine Grafikkarte!

    Hier mal mein Vorschlag http://geizhals.de/eu/?cat=WL-250175 .
    Gehäuse hab ich keines reingepackt, da es zu sehr vom Geschmack abhängt

    Die SSD ist drin weil es einfach unendlich viel mehr bringt eine im System zu haben als der Unterschied von i5 -> i7.
    Da du ja Übertakten möchtest ist noch ein Kühler mit dabei... das Empfinde ich bei den Ivy´s als Pflicht, da die von allein schon sehr heiß werden.
    Wenn du die 700€ ausreizen willst, kannst du aus der HD6870 auch eine HD7850 machen... da würde ich dann aber bis Montag warten, weil die Preise da angeblich gesenkt werden.
    Signed!

    Was das Gehäuse angeht, solltest du unbedingt darauf achten, dass der CPU-Kühler und die Grafikkarte da auch reinpassen.

    Mhhh, hab ich ihn doch tatsächlich eine GTX550 vorgeschlagen...

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    9.798
    Bei SSDs sollte man erwähnen das (sehr) langsam(!) Entwickler anfangen ihre Spiele auf SSDs zu optimieren. Das hapert derzeit aber leider noch etwas an der Verbreitung von SSDs. Einziges mir derzeit bekanntes Beispiel ist Blacklight Retribution was ein paar "Gimmicks" bietet wenn eine SSD eingebaut ist. Ich würde aber mal vermuten das in Zukunft (wenn die nächste Konsolengen auf SSDs setzt) des öfteren sowas eingesetzt werden wird. Die sind zwar derzeit noch etwas teuer aber eine für das OS + das/die wichtigsten Spiele sind durchaus eine lohnenswerte Investition.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #18
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Was das Gehäuse angeht, solltest du unbedingt darauf achten, dass der CPU-Kühler und die Grafikkarte da auch reinpassen.
    Ich schätze mal wenn der Kühler 16cm hoch ist reicht ein 20,5cm breites Gehäuse?

    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Bei SSDs sollte man erwähnen das (sehr) langsam(!) Entwickler anfangen ihre Spiele auf SSDs zu optimieren. Das hapert derzeit aber leider noch etwas an der Verbreitung von SSDs. Einziges mir derzeit bekanntes Beispiel ist Blacklight Retribution was ein paar "Gimmicks" bietet wenn eine SSD eingebaut ist. Ich würde aber mal vermuten das in Zukunft (wenn die nächste Konsolengen auf SSDs setzt) des öfteren sowas eingesetzt werden wird. Die sind zwar derzeit noch etwas teuer aber eine für das OS + das/die wichtigsten Spiele sind durchaus eine lohnenswerte Investition.
    Hab mich jetzt bei SSDs noch nicht so informiert, da werden dann die Ladezeiten verkürzt, oder? Irgendwas das man für den Einbau beachten muss in Sachen Steckplätze etc?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  19. #19
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    SSD´s haben nen anderen Formfaktor als HDD´s. Von daher brauchst du nen extra einbau Kit, hab meins bei Conrad für 5,99 geholt^^

    SSD´s verkürzen nicht nur die Ladezeiten... sie beschleunigen deinen PC generell.
    Schnelleres hochfahren/aufwachen ausm Ruhestand, schnelleres Starten von Programmen und geringeren Ladezeiten. Dateien werden schneller Kopiert. Windows generell reagiert viel schneller ( Öffnen von Fenstern und Ordnern, Suchen von Dateien, Multitasking)
    Auch Nachladeruckler in Spielen werden extrem verringert. z.B. bei D3 hat man immer Ruckler wenn man sich grade einloggt und einen Effekt zum ersten mal sieht. Mit einer SSD ist das nicht der Fall.

  20. #20
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    9.798
    Zur Not kannst du ne SSD auch mit Tape an die Gehäusewand kleben Da die keine mechanischen Teile haben geben die auch keine Vibratrionen von sich wegen denen man sie zwingend irgendwo festschrauben müsste um Vibration und Geräuschentwicklung unter Kontrolle zu halten. Aber ansonsten gibt es entsprechende Kits. Bei manchen SSDs sind die direkt dabei. Aber wie geschrieben: so viel kosten die auch nicht im Vergleich zur Platte selber wenn keins dabei ist.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bayern will aufrüsten ..!
    Von FraGXOrXDIE im Forum Sport Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2003, 15:44
  2. AMDs K8-Prozessor kommt früher als erwartet
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 14:21
  3. welcher prozessor
    Von oldstars im Forum Technik Ecke
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04.10.2002, 08:02
  4. eure prozessor temperatur?
    Von aGiRgL im Forum Technik Ecke
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.09.2002, 20:45
  5. prozessor
    Von Mr-Cool im Forum Technik Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2002, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •