+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

PC Hardware gesucht!

Eine Diskussion über PC Hardware gesucht! im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Also ich bin auf der suche nach nem neuen PC für einen Kollegen. Seine Vorstellungen sind Supertoll. Er will den ...

  1. #1
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D

    PC Hardware gesucht!

    Also ich bin auf der suche nach nem neuen PC für einen Kollegen.

    Seine Vorstellungen sind Supertoll.
    Er will den PC am liebsten schon gestern haben.
    Er darf nicht mehr wie 800€ kosten.
    Soll mindestens 640GB HDD mit 7200U/min und 32MB Cache haben.
    Er muss 8GB RAM haben.
    Quad Core muss es auch sein.
    Und USB 3.0 inkl. HDMI anschluss solls sein und die Grafikkarte soll auch noch was können.
    Netzteil ist erst mal nicht gefodert sowie gehäuse da dies noch aus Altbestand genommen werden soll.

    Habe da zwar schon so meiner ansicht nach was gutes zusammen gestellt. Nur leider schaffe ich die Grenze von 800€ nicht selbst nicht mit einem AMD System komme immer auf so ca. 1000€ ach ja mit der Grafikarte muss Leistung haben. Also keine Option dort zu sparen ... leider ... ach und ein PCI Slot sollte aufm Mobo sein für ne TV-Sat Karte ...


    Gruß Aightball



    Mein System: (1000€)

    AMD Phenom II 965 BE (CPU diese weil ich mit na andren von AMD keine Erfahrung habe Aktuell ist sicher noch 30 40€ drin wenn man weniger nimmt ist aber die Frage obs des bringt)
    Asus Crosshair IV Formular (Achtung Board erst ab April Mai)
    8GB Corsair Dominator DDR3 (4x2GB)
    ATI HD5770 oder HD5830
    HDD 750GB Wstern Digital oder Samsung
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    warum eine 750GB HDD?

    Und sind 4x2 GB nicht günstiger als 2x4 GB?

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von Grischa Beitrag anzeigen
    warum eine 750GB HDD?

    Und sind 4x2 GB nicht günstiger als 2x4 GB?
    Spam oder einfach nur sinnfrei dein Beitrag? Hast du gelesen was du geschrieben hast?
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  4. #4
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    Netzteil ist erst mal nicht gefodert sowie gehäuse da dies noch aus Altbestand genommen werden soll.
    Dann sollten wir diese beiden Bestandteile aber dennoch kennen, da man hier nicht beliebig kombinieren kann. Eine Menge neuartiger Komponenten brauchen auch eine Menge Saft, da tut es das alte 300 Watt-Netzteil nicht mehr so ganz. Selbes gilt für's Gehäuse zwecks ATX-Norm bzw. Größe der Komponenten. (vor allem des Mainboards)

    btw finde ich Grischa's Anmerkungen durchaus sinnvoll. Eventuell kannst du in diesen Punkten noch ein bisschen sparen.

  5. #5
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    seine fragen sind doch berechtigt. du schreibst, dein kumpel will ne 640er platte haben, also ist da sparpotential. oder kostet ne 750er genauso viel wie ne 640er?
    genauso beim speicher. seine frage war, ob 4 2GB Riegel inner Summe nicht billiger sind als 2 4GB Riegel.
    Geändert von katsch (11.03.2010 um 15:20 Uhr)

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  6. #6
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    Hast du gelesen was du geschrieben hast?
    Ämm ja hab ich.

    Und 2 x 4 GB macht in der Schweiz rund 550 Fr. 4 x 2 GB macht 350 Fr. der Wechselkurs liegt bei 1€ = 1,45 Fr. viel spass beim rechen.

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    Dann sollten wir diese beiden Bestandteile aber dennoch kennen, da man hier nicht beliebig kombinieren kann. Eine Menge neuartiger Komponenten brauchen auch eine Menge Saft, da tut es das alte 300 Watt-Netzteil nicht mehr so ganz. Selbes gilt für's Gehäuse zwecks ATX-Norm bzw. Größe der Komponenten. (vor allem des Mainboards)

    btw finde ich Grischa's Anmerkungen durchaus sinnvoll. Eventuell kannst du in diesen Punkten noch ein bisschen sparen.
    zu Grischa s.u.
    Gehäuse ist ein Chieftek Medi Tower ATX Konform und des Netzteil ist ein 650 Watt BQ 80+
    sind noch beide relativ neu!!!

    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    seine fragen sind doch berechtigt. du schreibst, dein kumpel will ne 640er platte haben, also ist da sparpotential.
    genauso beim speicher. seine frgae war, ob 4 2GB Riegel inner Summe nicht billiger isnd als 2 4GB Riegel.

    Zitat Zitat von Grischa Beitrag anzeigen
    Ämm ja hab ich.

    Und 2 x 4 GB macht in der Schweiz rund 550 Fr. 4 x 2 GB macht 350 Fr. der Wechselkurs liegt bei 1€ = 1,45 Fr. viel spass beim rechen.

    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    8GB Corsair Dominator DDR3 (4x2GB)

    HDD 750GB Wstern Digital oder Samsung
    Damit sollte die Frage von Grischa zum RAM geklärt sein. Verstehe deshalb die angeblich berechtigte Frage nicht! Da ich schon selbst nicht nach 4GB Dimms geschaut habe.
    Und die 750GB HDD sind im Angebot derzeit ca 4 bis 5€ billiger beim Lieferranten.



    Aber habt ihr keine Vorschläge wie ich den Preisrahmen einhalten kann? Also Alternativ Hardware!? Bzw für die andren dinge ... etc pp
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  8. #8
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Naja, "die Grafikkarte soll was können" ist eine sehr relative Formulierung. Da könnte man ggf. etwas nach unten gehen. Meine HD4870 kann so gesehen auch was.

  9. #9
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Oli, du könntest statt des 965 auch den 955 nehmen.
    Der unterschied ist verschwindend gering wenn er overclockingtechnisch nichts macht, ich hab den 955 und mein Vater den 965, bringt gerade mal 0,1 Punkte beim Leistungsindex und sind zwischen 20 und 30 Euro Unterschied.

    Das Board weiß ich nicht ob unbedingt nötig, meins hat aktuell eigentlich alles was ich brauche und ist wie ich die Formulas kenne, weiß grad nicht was das 4er kosten wird, bestimmt aktuell mindestens 50 Euro günstiger.
    Ist das Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P

  10. #10
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Mainboard: GIGABYTE GA-790FXTA-UD5
    http://www.alternate.de/html/product...&l3=Sockel+AM3

    162 €

    Könntest allerdings kein DDR3 1600 verbauen. Müsstest dann 1333 nehmen.

    RAM: Corsair DIMM 8 GB DDR3-1333 Quad-Kit
    http://www.alternate.de/html/product...3&l3=DDR3-1333

    ~ 300 €

    Mainaboard: ~160€
    RAM :~ 300€
    CPU: ~ 160€ (dein vorschlag)
    GRAKA: ~ 150€ - 260 € (dein vorshlag)
    HDD: ~70€ (dein vorschlag)

    Gesamt: 840€ - 950€ (je nach graka)

    Was hier halt richtig übel reinhaut ist der RAM.

    Preise sind von Alternate.

    Edit: Mit CPU (955) und HDD (640GB) könntest nochmal ~ 30 € sparen
    Geändert von Bandito (11.03.2010 um 15:53 Uhr)


  11. #11
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Was haltet îhr von dem Mainboard?
    http://www.alternate.de/html/product...&l3=Sockel+AM3

    @ Kasian warum ich das IV Formular gern hätte? Weil der 890er AMD Chipsatz drauf ist ... und auf der CeBIT hatte das AMD Testsystem von Asus bei dem Chipsatz auf dem Formular und auf dem Extrem ungefähr 10 bis 15% mehr leistung wie die Aktuelle IIIer Serie mit dem 790er Chipsatz ...
    ich muss halt irgendwie versuchen ... das Maximum aus den 800€ raus zu holen.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  12. #12
    darf man schüchtern fragen, wozu man 8 gb ram brauch?

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Wer hat der hat

    Ne ne das schon richtig so ... Gewisse anwendungen im CAD Grafik und Filmzeugs bereich brauchen viel RAM. Von der CPU Leistung erst garnicht angefangen. Dazu ne kleine "RAM DISK" und auch das OS hat richtig freude
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Nur kosten Ram seit geraumer Zeit viel Geld. (vor nem halben Jahr die Hälfte von dem, was sie heute kosten!)

    Ausserdem würd ich Ram erst aufrüsten, wenn er wirklcih benötigt wird.
    Also jetzt 4gb ram und dann mal weitergucken :>

    Aber lassen wird das mal so stehen.

    Da die HD 5830 noch zu teuer ist (der Preisunterschied zur HD 5850 zu gering, dafür der Leistungsunterschied deutlich grösser) würde ich dir die P/L-Karte HD 5770 1GB empfehlen.
    Ab 125 Euro. Mit dem zweiten Referenzkühler (EIER-Kühler) oder ne Eigenkreation (z.B. AC-Version von Powercolor/Club3d, oder die spezielle Version der HIS/Sapphire)
    Kosten alle um die 120-130 Euro.

    Die beste HD 5770 1gb ist die MSI Hawk:
    http://geizhals.at/deutschland/a504404.html
    Eigentlich ab 150 Euro, ist aber zurzeit ausverkauft.
    Sie ist durchgehend leise (egal ob Idle oder Last) und hat hohes OC-Potential.


    mainboard:
    Wenn Crossfire nicht benötigt wird und man auf den Southbridge SB750 verzichten kann:
    http://geizhals.at/deutschland/a492334.html
    Gigabyte GA-770TA-UD3, 770 (dual PC3-10667U DDR3)
    eins der meist empfohlenen Mainboards überhaupt.
    Mit Sata III und USB 3.0

    Prozessor: 925 C2, 945 C3, 955 BE C3, 965 BE C3
    Je nach Budget.

    Ende Mai, Anfang April gibts aber neue CPU's von AMD. Das nur als kleine randnotiz.

    Edit: von Western Digital nur 640gb oder 1tb kaufen, keine 750 bzw. 500
    Caviar Blue oder Caviar Black
    Von Samsung 500GB F3
    Geändert von Just-Me (11.03.2010 um 23:23 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  15. #15
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Mainboard ist viel zu teuer, was rechtfertigt den hohen Preis eigentlich? Wegen USB 3 kann ich mir nicht vorstellen, und den neuen Chipsatz müsste es doch auch auf billigeren Mainboards zu finden sein. Solch teuere Boards sind doch eher was für Overclocker, und wenn er keiner ist, sollte man sich diese auch nicht kaufen. Für Normalos reichen Boards ab 60-80€ Völlig aus, da dürfte auch HDMI mit dabei sein.

    4 Gb Ram sind auch ausreichend und können später ja nachgerüstet werden. Aber welcher Idiot gibt bitteschön 300€ nur für Ram aus? Da schießt man sich ja selber ins Bein, gerade wegen den begrenzten Budget.

  16. #16
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    So um mal klar zu machen wozu soviel "RAM" gut sein kann.


    ------------------
    System Information
    ------------------
    Time of this report: 3/13/2010, 00:45:39
    Machine name: AIGHTBALL-X64
    Operating System: Windows 7 Professional 64-bit (6.1, Build 7600) (7600.win7_rtm.090713-1255)
    Language: German (Regional Setting: German)
    System Manufacturer: EVGA__
    System Model: 132-YW-E178-FTW
    BIOS: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    Processor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E6850 @ 3.00GHz (2 CPUs), ~3.0GHz
    Memory: 8192MB RAM
    Available OS Memory: 8190MB RAM
    Page File: 2509MB used, 5678MB available
    Windows Dir: C:\Windows
    DirectX Version: DirectX 11
    DX Setup Parameters: Not found
    User DPI Setting: Using System DPI
    System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
    DWM DPI Scaling: Disabled
    DxDiag Version: 6.01.7600.16385 64bit Unicode
    Card name: NVIDIA GeForce GTX 275
    Manufacturer: NVIDIA
    Chip type: GeForce GTX 275
    DAC type: Integrated RAMDAC
    Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_05E6&SUBSYS_11703842&REV_A1
    Display Memory: 4077 MB
    Dedicated Memory: 877 MB
    Shared Memory: 3199 MB
    Current Mode: 1920 x 1200 (32 bit) (59Hz)


    Des Page File liegt bei mir nicht auf der HDD ... sondern im RAM ... ist halt einfach schneller ... somit stehen ein teil meines RAM ca 8GB fürs OS und naja dann ist da noch was für die Grafikkarte als Shared Memory abgestellt ... so komme ich bei meinen Aktuelle System ... zu einer Speicherauslastung von gut 90% wenn ich mein ganzes Zeugs laufen habe ... bei nem Stromausfall verliere ich zwar so ggf. ein paar Daten ... aber dies ist nicht weiter schlimm da es bei mir keinen Stromausfall gibt quasi ... da des kleine teil mit na USV abgesichert ist ... und weiter noch über nen SAS Controller mit BBU verfügt ...
    jetzt mag sich so mancher fragen wtf brauch man das alles? Naja erst mal ist für mich Prozessor Leistung nicht alles .... schnelle HDDs sind viel besser ... naja und weil ich die 8GB schon drin habe ... will ers auch haben und weil ers für seine "CAD" anwendungen brauch. Weshalb die Grafikarte auch was können muss. Und ne 2000€ Spezail Karte für "CAD" Anwendungen solls nicht werden ... weils Geld net für da ist ...
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  17. #17
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Aber für nur 800€ muss man da schon wissen was man genau will, und alles geht da nunmal nicht ^^

    Ich meine Super Graka, Viel Ram, Super Mainboard, noch ne anständige Festplatte, nen sehr guten Prozi. Aber Ok, ich kann nun nachvollziehen wieso du und dein Kumpel nun 8GB braucht ^^

  18. #18
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    warum hast du 300€ für ram verplant? 4gb-module sind zu teuer. wenn nicht in allernächster zeit 16 gb geplant sein sollten dann würde ich lieber 4 x 2 gb verwenden und dann ist nur ungefähr der halbe pereis fällig. z.b.

    http://www.alternate.de/html/product...3&l3=DDR3-1600

    ich verwende die module selbst (ebenfalls 8 gb) und hab damit keine probleme auf meinem board...auch zum übertakten bieten die module dank 1666 mhz noch luft. hab das ram auch clankollegen schon empfohlen und da auch nix negatives gehört. wenn man die module zusammen kauft, dann bekommt man die in der regel auch mit fortlaufender sereiennummer (wie bei mir) und selbst wenn nicht, muss man sich um den dualchannelbetrieb trotzdem wenig sorgen machen. im schlimmsten fall muss man da die eine oder andere latenz (bei overclocking) nach oben korrigieren aber der leistungsverlust liegt da nahe null.

    usb3 ist im moment noch gar kein kaufkriterium und kann man, wenns irgendwann mal wirklich gute und sinnvolle geräte gibt zur not immer noch per karte nachrüsten. solange würde ich eher auf esata setzen, was auch bei billigeren boards meist schon dabei ist.

    sata3 scheint mir auch momentan noch nicht wirklich nötig und macht oft noch ärger dazu.

    generell sind die grakas momentan wesentlich zu überteuert. ich hab für meine 5870 genausoviel bezahlt wie derzeit 5850er kosten. wer amd/ati bisher immer fürs sozialamt gehalten hat kriegt jetzt schon mal nen vorgeschmack, was uns blüht wenn nvidia mit der neuen fermi floppt

    ist ja nicht mein geld aber, wenns meins wäre und ich müsste sparen, dann würd ich es bei dem system am ehesten bei ram und board tun...und wer so wirklich schlau sein will, wratet noch ein bisschen (1-2 monate) auf sinkende grakapreise (wenn grafikleistung wirklich wichtig ist). ne 5770 seh ich derzeit bestenfalls als "notnagel", da moderne spiele schon ne 58xx bei hohen details an die grenze treiben....von dx11 will ich gar nicht erst sprechen.

    dann dürften auch 700€ machbar sein.
    Geändert von Fachkraft (13.03.2010 um 16:22 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  19. #19
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    ähm ich habe doch von Anfang auf 2GB Module gesetzt. Um so auf 8GB zu kommen bei dem System. Naja ist ja auch egal ... ich habe noch was rum geschaut .... und denke es wird was in der Form hier werden!

    ASUS M4A8GTD Pro/USB3 133,90€
    8GB DDR3 Corsair Quad Kit XMS Dominator 239,90€
    640GB WD6401AALS 62,90€
    Asus EAH5770CuCore 152,90€
    AMD Phenom II X4 955BE 144,90€
    Summe: 734,50€


    Preise sind hoffe ich "OK" sind von meinem Händler um die Ecke. Falls die Grafikkarte zu wenig Leistung für den ganzen Spaß haben sollte, naja kein Plan die nächst besser Grafikkarte sprengt den Preisrahmen ...
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  20. #20
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    du hast weiter oben mal selbst 300€ für ram veranschlagt...darum ging ich von 2x4 aus.

    ich versteh nicht ganz warum da jetzt für das ram unnötig soviel geld rausgehauen werden muss, wenn man schon so ne enge budgetgrenze hat. ram kauft man doch nicht wegen dem aussehen oder?
    da kannste locker 60€ sparen und wirst da null und nix an performance vermissen.

    ich weiss...für freunde will mans oft besonders gut machen und corsair hat nen guten namen....aber wirklich nötig ist der nicht

    da würd ich das geparte geld eher in graka oder grössere festplatte stecken.
    und für nochmal 50€ weniger kriegt man ein board ohne usb3 (bei dem ich jetzt noch nicht ganz verstehe wozu das im moment wichtig sein soll)

    da wären mir 30-50% mehr frames in spielen doch wichtiger als ein anschluss an den ich kaum was anschliessen kann oder 100 punkte mehr im cinebench

    also entweder budget hoch oder ansprüche runter in bezug auf die ausstattung....wäre jetzt so mein tipp. letztlich wird die performance wesentlich mehr von der graka bestimmt als von den anderen komponenten. da kann das ram noch so niedrige latenzen haben.

    ich denke mal , das solltest du deinem freund klarmachen und dann sollte er nochmal überlegen was ihm wirklich wichtig ist an seinem neuen pc.
    Geändert von Fachkraft (13.03.2010 um 16:46 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Hardware Tests
    Von dezi im Forum StarCraft 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 16:24
  2. Hardware-zusammenstellung, ok ?
    Von AbYsS im Forum Kaufberatung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 17:52
  3. Hardware Oo'
    Von Sicki im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 22:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •