+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

PC bis 300€

Eine Diskussion über PC bis 300€ im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Huhu, Ein Freund von mir will sich einen neuen PC kaufen .. sollte nicht signifikant mehr als 300€ kosten. Anforderungen ...

  1. #1
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085

    PC bis 300€

    Huhu,

    Ein Freund von mir will sich einen neuen PC kaufen .. sollte nicht signifikant mehr als 300€ kosten.

    Anforderungen sind grundsätzlich Office Anwendungen.

    Wenn möglich CAD optimiert, also keine On Board Grafik :P


    Nur Hardware ..

    Am besten irgendein komplett Angebot bei Ebay ..

    Wenn ihr was gutes vorzuschlagen habt wär ich euch dankbar :P

  2. #2
    will bespaßt werden
    Avatar von Stalker
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Siegen, NRW
    Alter
    35
    Beiträge
    1.722
    Name
    Andre
    Nick
    airborne
    Zitat Zitat von HAQUE Beitrag anzeigen
    sollte nicht signifikant mehr als 300€ kosten.

    Wenn möglich CAD optimiert, also keine On Board Grafik :P
    Beides wird extremst schwer.. zumindest wenn er in den 3D Bereich und rendern will.
    "Irren ist menschlich, aber wenn man richtigen Mist bauen will, braucht man einen Computer."

    Dan Rather

  3. #3
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Hab ich mir auch schon gedacht .. Rendern und Konstruieren können wir in der Uni auf den großen Maschinen. Das soll eher zum ausprobieren sein.

    Also wenn möglich einfch keine Onboard Graka .. hab schon selbst geschaut und es schaut für 300 düster aus .. zumal er noch nen Blu Ray Laufwerk haben wollte ^^

    Was wär denn das Minimum ?? Man konnte doch die billuigen C2Duos gut overclocken oder ?

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    für 300 Euro inklusiv Gehäuse bekommt man einen guten Athlon II X2 PC (AM3 sollte glaub ich auch drin liegen, aber AM2+ geht sicher) [ohne Bluray natürlich]

    Für eine diskrete Graka wird aber bissl mehr Kohle benötigt. ^^

    Um welche CAD-Anwendungen geht es? Was wird benutzt? Open GL? Cuda? Open CL? ATI Stream?
    Welches Betriebssystem?

    Eigentlich spielt das ned so ne Rolle, eine Profikarte kommt sowieso nicht in die tüte, da reicht eine Karte ab 50 Euro, schätze ich :>

    PS:
    Für HD-Formate reicht eine AMD-IGP (onboard)
    würde also empfehlen, einen PC ohne diskrete Karte zu kaufen und mal einfach auszurprobieren und bei Bedarf eine Karte nachzukaufen.
    Eine Onboard-GPU von Intel kannste knicken...die sind keiner AMD-IGP gewachsen.
    Geändert von Just-Me (01.12.2009 um 22:27 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  5. #5
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    das beschissenste ist wohl derzeit einfach der preis von ram
    einfach ein witz....die kosten im verhältnis soviel wiene graka
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #6
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Also es soll Autocad Mechanical 2010 möglichst gut laufen. K.A. was man da alles braucht ..

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Direct3D10, Direct3D 9 or OpenGL capable graphics card(6,7)
    http://www.inventor-certified.com/graphics/

    http://usa.autodesk.com/adsk/servlet...&siteID=123112

    http://www.inventor-certified.com/graphics/faq.php

    Wie stark man nun in welchen Programmen von Autodesk von Open gl bzw. direct3d profitiert, steht in den links. Explizit über Mechanical konnt ich nix finden.
    Cuda oder ATI Stream wird mit keinem Wort erwähnt --> dürfte also keine Rolle spielen, welche Marke man kauft. Ob man von OpenGL 3.2 usw. profiitiert steht nirgends :>
    Wer mehr über Autodesk weiss, möge uns doch besser aufklären.
    Geändert von Just-Me (02.12.2009 um 00:24 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  8. #8
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Huhu

    was haltet ihr denn davon ??


    http://www.united-forum.de/attachmen...1&d=1259787978
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pc.jpg 
Hits:	23 
Größe:	142,5 KB 
ID:	57376  

  9. #9
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    hab jetzt keine Lust, die Preise zu vergleichen, aber könnte man net sparen, indem man statt eines DDR3-Boards ein DDR2 nimmt ?

    btw mich wundert, dass bei dem Grafikchip nirgendwo der Grafikspeicher dabei steht? oder arbeiten onBoard-Chips mit dem Hauptspeicher only? wenn ja sollte zumindest dabei stehen, wieviel er davon nutzt/nutzen kann O_o (bin mir gerade nicht sicher, hab bisher nicht so die Erfahrung mit onBoard-Grafik lol

  10. #10
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    neh DDR3 sind in etwa gleich teuer, weil die Preise der DDR2 Speicher exorbitant teuer sind.


    HD 4200 zwackt 128mb ram ab, wenn ich mich nicht irre.

    Im Prinzip sieht der PC gut aus, bloss irgendwie zu teuer. (Mainboard?)

    Kleine Anmerkung: Versuche ein gutes separates Marken-NT zu kaufen. Am besten ab 350 Watt.
    Wenn später eine Graka eingesetzt wird, musst du dann bloss drauf achten, eine sparsame zu kaufen. Heute wäre eine sparsame Graka mit sehr guter Leistung: HD 5750 und HD 5770. Das nur als kleine Randbemerkung.

    Festplatte: Da würd ich entweder F3 von Samsung kaufen (500GB) oder Caviar blue 320GB oder 640GB (nicht 250 bzw. 500)

    Welcher Shop ist es denn?

    Schau mal hier:
    Würde das System entsprechend anpassen:
    http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=336072
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •