+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Notebook für Studium und Tv/filme

Eine Diskussion über Notebook für Studium und Tv/filme im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hallo, wie der threadname schon beschreibt bin ich auf der suche nach einem notebook. von der größe her stell ich ...

  1. #1
    Seite 1 Bild-Girl
    Avatar von ^AeL
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Furth im Wald
    Alter
    26
    Beiträge
    1.065
    Name
    Simon
    Nick
    DonEast

    Notebook für Studium und Tv/filme

    Hallo,

    wie der threadname schon beschreibt bin ich auf der suche nach einem notebook.

    von der größe her stell ich mir nen 15 zoll vor, da der noch immer einigermaßen leicht und handlich ist. fürs studium sollte ein kleinerer auch reichen jedoch will ich über das notebook filme bzw tv schaun.

    folglich wär es wünschenswert, wenn das notebook 1080p abspielen kann, wobei ich mir hier die frage stelle, ob man den unterschied zu normalen filmen auf so nem display überhaupt kennt...

    zum budget: 500-600 euro

    zum thema spiele: muss nicht die neuesten sein, aber ein fifa manager sollte schon laufen, evtl cod 4(für lans.. auch)


    mein erster gedanke war dieser: was sagt ihr dazu?
    http://www.notebooksbilliger.de/acer...2g+p344g50mnkk

    oder

    http://www2.saturn.de/webapp/wcs/sto...tegoryId=32292
    (der kostet im geschäft auch 599)
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic20565_2.gif

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    du willst nix fürs Studium + Filme, du willst nen Komplettrechner

    Mein Tipp: Entweder auf eines der Anwendungsbiete verzichten, oder aber nen Netbook/Sub mit GUTER Akkulaufzeit + Desktop Replacement.

    Und 15 Zoll sind nicht transportabel, glaub mir
    Spätestens nach der zweiten Woche wirst du dir ganz genau überlegen: hmmm, nehm ich den schweren Läppi jetzt mit oder lieber doch nicht

    Btw 1080p: Dafür brauchst du dann auch die entsprechende Auflösung... und damit wirst du unter 17 Zoll nicht glücklich, da erkennste NIX mehr drauf weil alles so klein ist.
    Ich hab 720p auf nem 11,6 Zoll --> Die ersten Tage waren richtig hart.....

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Was werden sonst noch für Spiele gezockt?

    Mit einer HD 5470 kann man nicht wirklich zocken, für CoD4/5/6 mit minimalen Einstellungen kein Problem, aber für CoD7 werden schon höhere Minimalanforderungen gefordert und zwar: 8600 GT (Desktop). Könnte knapp werden. In Sachen HD-Filme und HD-Video Qualität gibts aktuell nix Besseres als ne HD 5000.
    Nur bringt ein 1080p-Film fast nix, wenn die Auflösung nicht mal 1080p beträgt. (ausser es geht nur drum, den am Fernseher anzuschliessen).
    Nur ganz wenige (bzw. teure) laptops haben ne 1920x1080 bzw. 1920x1200 Auflösung im 15-Zoll Format.

    Ausserdem:
    Wenn ein Laptop ne geringe Akulaufzeit besitzt, sind die für mobile Zwecke eher ungeeignet (vor allem das Packard bell Modell). Die sind als Desktop-Ersatz gedacht. Und in dem Fall wäre ein zusammengestellter Desktop-PC doch besser (inkl. Monitor).

    Guck dich hier mal durch:
    http://geizhals.at/deutschland/?cat=...om%20II&sort=p


    --------------------------------------------------------------------------

    Hier mal ne Alternative zu deinem ersten Link:
    http://geizhals.at/deutschland/a563357.html
    (12 Monate garantie)

    weitere Alternative:
    http://geizhals.at/deutschland/a575907.html
    Ganz ähnlich mit dem grossen Unterschied: HD 5650 statt HD 5470.
    Ausserdem Win7 Professionell 64
    Nachteil: 3 kg, geringe Akulaufzeit

    Hier ist noch ein Ähnliches: http://geizhals.at/deutschland/a561099.html
    Hab mir den aber jetzt nicht genau angeguckt.
    2.6 kg

    Und wenn wir mal Zocken vergessen:
    http://geizhals.at/deutschland/a538253.html
    HD 4200 --> Für HD Filme kein Ding; Gaming-Performance deutlich schwächer als HD 5470 (für CoD4 müssts dennoch reichen).
    Kein Windows-Betriebssystem (Linux vorinstalliert)
    nur 12 Monate Garantie

    Vorteil: ab 395 Euro.
    http://geizhals.at/deutschland/a538253.html
    2.5 kg
    kein glänzender Bildschirm
    längere Akulaufzeit (4 Stunden, mit 9 Zellen Batterie 6 Stunden, wobei dieser natürlich nicht inbegriffen ist)

    Das waren nur einige Vorschläge. In der Auswahl ganz oben findest noch andere Modelle, z.B. i3/i5 Laptops mit HD 5470 und sehr langer Akulaufzeit

    -----------------------------------------------------------

    Falls es doch ned ein Notebook wird:

    Deskop-Gaming-PC für 375-500 Euro und ein 100-200 Euro Monitor. ;-)
    Geändert von Just-Me (20.10.2010 um 19:19 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  4. #4
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen

    Und 15 Zoll sind nicht transportabel, glaub mir
    Spätestens nach der zweiten Woche wirst du dir ganz genau überlegen: hmmm, nehm ich den schweren Läppi jetzt mit oder lieber doch nicht

    dein wort in gottes ohr, amen bruder. Hab das schon tausendmal in notebook diskussionen angeführt aber hey who cares... Ich lache die Erstis mit 17-20" kräftig aus

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hehe

    für alle die es mal ausprobieren wollen:

    packt euch 4 Literflaschen Wasser in den Rucksack (denn soviel wiegt fast jeder 15 Zöller wenn ihr noch Netzteil und Co dabei habt) und schleppt das mal nen Tag mit rum --> NIE mehr

    mal ganz davon abgesehen, dass die meisten Steckdosen in Unis/FHs nach meiner Erfahrung belegt sind... wenn man Glück hat findet man in der Mensa was... aber was bringt einem die Mensastecke im Hörsaal ?

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •