+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Notebook Empfehlungen

Eine Diskussion über Notebook Empfehlungen im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Mit Shogun 2 Total War kommt demnächst mal wieder ein Titel, der mich reizen würde. Seit gut 5 Jahren habe ...

  1. #1
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan

    Notebook Empfehlungen

    Mit Shogun 2 Total War kommt demnächst mal wieder ein Titel, der mich reizen würde. Seit gut 5 Jahren habe ich mich aber in keinsterweise mehr mit der entsprechenden Hardware auseinandergesetzt und habe leider auch keine Zeit mich da groß reinzulesen ect. pp.

    Die empfohlene Anforderungen fürs Spiel:
    - CPU: Intel Core i5-Prozessor der zweiten Generation oder AMD-Gegenstück
    - Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (XP), 4 GB RAM (Vista / Windows 7)
    - Grafikkarte: AMD Radeon HD 5000- oder 6000-Reihe oder ähnliche DX11-kompatible Grafikkarten
    - Auflösung: Mindestens 1280x1024
    - Festplattenspeicher: 20 GB

    Desweiteren suche ich ein 17 Zoll Gerät, möglichst in schwarz oder silber, eine möglichst diskrete Optik. Hohe Festplattenkapazität, möglichst viele USB Schnittstellen, HDMI Schnittstelle. Ein integrierter Bluetooth Empfänger wäre wünschenswert und optimal eine PCMI Schnittstelle.

    Preislich sollte es zwischen 1000 ( um die 1500 wünschenswert) - 2000 Euro liegen. Schmerzgrenze ist um die 2500 Euro. Grundsätzlich setze ich lieber auf die Qualität, aber umso günstiger man diese bekommt, desto besser.

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Es muss also explizit ein Notebook sein? ein Notebook + Desktop + Monitor für den ähnlichen Preis käme nicht in Frage?
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ein Deskop + Monitor wäre für meine aktuellen Lebensumstände relativ unnötig. Ca. 6 - 8 Monate im Jahr verbringe ich irgendwo zwischen Flugplätzen, Hotels, Rasthöfen, Tankstellen und Montagen/Inbetriebnamen. Zumal ich nen vernünftigen Fernsehr inkl. allen möglichen Krimskrams bereits besitze, brauche ich das Zeug eher weniger, außer es wird mir gratis hinter her geschmissen.

  4. #4
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Also soll das Gerät mehr Desktopersatz sein und weniger ein leichtes, supermobiles Teil was man den ganzen Tag durch die Gegend schleppt?

    Was Desktopersatzgeräte angeht habe ich mit Geräten von Samsung und Dell ganz gute Erfahrungen gemacht. Hm..also die konkreten Empfehlungen überlasse ich aber doch besser den Leuten hier im Forum, die in punkto Hardwarewissen noch auf dem aktuellen Stand sind.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #5
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ja richtig, für die "wirkliche" Mobelität im Alltag habe ich noch nen Netbook und ein Smartphone. Daher dient mir auch das neue, im Austauch für mein altes als Desktopersatz.
    Geändert von SonGohan (17.01.2011 um 00:17 Uhr)

  6. #6
    Ja touji, ich glaube wenn man ein 17" Gerät will, dann steht die Mobilität doch eher im Hintergrund

    Ansonsten Schau mal ob keiner aus der Topliste von chip.de dir zusagt: http://www.chip.de/bestenlisten/Best.../index/id/870/

  7. #7
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das Asus G73JH-TZ014V scheint ja auf dem ersten Blick schon mal Preis/Leistungstechnich und vom Display her durchaus meine Bedingungen zu erfüllen, auch sonst so ziemlich alles dran was ich haben will. Störend ist nur das dieses Steahltdesing, das Gerät unnötig breit macht, aber was solls das ist nicht wichtig. Ich werde mich, solange keine bessere Empfehlung reinschneit, wohl dran festbeißen.

  8. #8
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Um nochmals zu den Systemanforderungen zurückzukommen. Empfohlen werden ja HD 5000/HD 6000. Das kann ja alles heissen. Betrachtet man nur die HD 6000 [DESKTOP], wäre hier die schlechteste Karte eine HD 6850. Sone Leistung findet man nicht häufig bei Notebooks.
    Die Empfohlenen Systemanforderungen geben soweit ich weiss nur die Mindestanforderungen für ein Spielen in Medium-Qualität vor.
    Empire Total War hat ja bereits massig HW-Ressourcen geschluckt. Und Für Shogun 2 dürfte ne DX11-GPU ja fast Pflicht sein (nicht nur wegen der optischen Verbesserungen, sondern vor Allem auch wegen der optimierten Performance).
    Ich gehe jetzt aber stark davon aus, dass die HD 6850 auch für sehr hohe Einstellungen reichen wird, denn ansonsten wäre ja Shogun 2 das mit Abstand gierigste Hardware-Spiel ever. Das kann dann natürlich auch ned sein.


    Nichtsdestotrotz dürfte eine solche starke Grafiklösung ideal sein, da du einen Desktop-Ersatz suchst und der Stromverbrauch nebensächlich sein wird. Zudem scheint es so, als wäre der Preis auch nicht so wichtig. ^^
    Die Nachteile bei so einem Noteboko dürfte dann eine zu hohe Wärmeabgabe und damit eine zu hohe Lautstärke bedeuten. Da müsste man die Tests genau durchlesen.

    Eine HD 6970M [NOTEBOOK] erreicht die Leistung einer HD 6850. Etwas schneller wäre ne GTX 485M, langsamer wären die GTX 470M und die HD 6950M.
    Generell würde ich nach einem Laptop mit diesen Grafiklösungen Ausschau halten.
    Nur leider gibts solche Notebooks als Fertigpakete gar nicht. Da bleiben einem nur die Shops übrig, welche die Notebooks selber zusammenbauen (alienware z.B.)

    Thema Prozessor:
    CPU: Intel Core i5-Prozessor der zweiten Generation
    Zweite Generation bedeutet Sandy Bridge. Solche Laptops sind noch rar. Wenn du aber erst zum Release von Shogun nen Laptop kaufen würdest, wäre die Auswahl schon deutlich höher.

    Foglende Seiten bauen solche Gaming-Notebooks
    http://www.notebookguru.de/index.html (GTX 470M erhältlich)
    http://www.mysn.de (Sandy Bridge, und GTX 470-Grafiklösungen) http://www.mysn.de/start.asp?userid=...10;020;010;010
    http://www1.euro.dell.com/content/to...hs1&l=de&s=dhs (Sandy Bridge und HD 6000, zumindest in der Beschreibung. Gefunden habe ich keine mit ner HD 6900. Auf alle Fälle relativ teuer, wie es scheint)

    EDIT: Die HD 6900 sind wohl noch nicht ganz in Europa angekommen. Aber allzulange kanns ja auch nicht mehr dauern.

    Kennt jemand noch andere Seiten?

    Oder sind die Anforderungen doch etwas geringer?
    Stichwort: G73JH-TZ014V
    Geändert von Just-Me (17.01.2011 um 00:53 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich kenne mich mit den Grakas leider kein Stück aus, aber der Kollege hat ja schon gute Tipps gegeben.

    Vielleicht wirst du hier fündig:

    http://www.notebooksbilliger.de/inde...r/desc/mixit/0

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Just-Me Beitrag anzeigen
    Oder sind die Anforderungen doch etwas geringer?
    Stichwort: G73JH-TZ014V
    Erstmal danke (Auch an die anderen) für die guten Tipps.

    In der Annahme das man mit den die Empfohlenen Systemanforderungen ein optisch ansprechendes und flüssiges spielen möglich ist, als auch in Angesicht der Ausstattung (Festplatten, Schnittstellen ect.) fand ich das Gerrät relativ passend, nach Abgleich der Daten. Wie gesagt ich bin leider total raus aus der Materie (Das letze mal als ich mich mit Grafikarten und co. beschäftigt habe, das war zu Geforce 4 Zeiten und noch die Modelle im Jahr danach) und weiß daher nicht was sich genau hinter den verschiedenen Buchstaben/Zahlenkombinationen verbirgt. Brauch das Notebook"Gamertechnich" auch nur für dieses Spiel und seine Vorgänger, weitere Titel werde ich mir mit 99% Wahrscheinlichkeit nicht anschaffen.

    Daher war ich in der Annahme, auch im Kontext des beim überfliegen recht positiven wirkenden Tests, das Gerät würde für Shogun mit aktzepabler Optik/Performance aussreichen. Jetzt frag ich einfach mal ganz direkt: Ist dem nicht so?

  11. #11
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Die Frage ist hald, was für dich akzeptabel ist.
    Man geht davon aus, dass Shogun 2 ein Grafik-Spektakel anbieten wird. Um dies voll auszukosten benötigt man einen etwas stärkeren Prozessor und ne starke Graka.
    Soll aber nicht heissen, dass es mit der HD 5870M schlecht aussehen würde. Man müsste jedoch mit einigen Abstrichen leben.

    Wie jetzt die Grakas (für die jeweiligen Einstellungen) abschneiden werden, dass werden wir erst im März wissen.

    Fakt: ne HD 6970M ist 50 Prozent schneller als eine HD 5870M und besitzt eine leicht verbesserte DX11-Performance, jedoch ist die Karte noch nicht wirklich erhältlich.
    GTX 470M ist auch deutlich schneller als ne HD 5870M.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  12. #12
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von theRealMagixs
    Registriert seit
    21.01.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    5
    hi, ich würde gerne wissen ob shogun total war 2 mit meiner
    ati hd radeon 6770 auf sehr hoch reicht ? müsste doch eigentlich gehen... oder etwa nicht ?
    Geändert von theRealMagixs (29.01.2011 um 23:25 Uhr)

  13. #13
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    HD 6770 Desktop oder Notebook?

    Funktionieren tuts auf beiden ohne Probleme. Mit der Desktop-Version dürfte es sogar sehr gut aussehen
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •