+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Neuer TFT

Eine Diskussion über Neuer TFT im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Ich suche gerade einen neuen TFT und dieser sollte nicht über 24" gehen. Die sind mir doch etwas zu groß. ...

  1. #1
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff

    Neuer TFT

    Ich suche gerade einen neuen TFT und dieser sollte nicht über 24" gehen. Die sind mir doch etwas zu groß.

    Nun habe ich 2 in meiner engeren Auswahl, wobei ich beim ersteren überhaupt keinen Test zu finde.

    Einmal ist es der Eizo:

    http://geizhals.at/a373956.html

    Und dann noch der Dell:

    http://www.prad.de/new/monitore/test...ll-2209wa.html

    Nun ich suche einen TFT mit sehr guten Bild, nicht alzu teuer und auch für Spieler geeignet. Eizo hat dort auch viele gute TFT's die aber 500 Euro kosten, was mir doch etwas zu teuer wäre ( Obwohl diese Perfekt sind )

    Nun die Frage die sich manche stellen, wieso ein Eizo. Eizo ist ja bekannt unter Grafik Anwendern für die sehr gute Bildqualität. Ich hab einmal auf der Cebit einen Eizo gesehen und ich war begeistert von der Farbwiedergabe die ich so von einem TFT nicht kannte. Also sollte der nächste TFT nen Eizo werden, immerhin gibt es dort auch 5 Jahre volle Garantie! Nun frage ich mich ob dieser Eizo für 270 Euro auch wirklich die hohe Qualität der anderen Eizo erreicht.

    Aber ich finde zu diesen nichts, ansonsten muss der Dell her der von Prad ein "sehr gut" bekommen hat und ebenfalls sehr günstig ist.

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Ich würde beide nicht holen aber dazu nachher mehr.

  3. #3
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.605
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Die Liste sagt schonmal viel aus
    Außerdem ist Eizo's Schwerpunkt ganz woanders und ist fürs zocken weniger geeignet, darum auch die hohen Preise.

    Mehr erfährt du unter ihrer HP: http://www.eizo.de/

    Und beim Dell Gerät mit einen Kontrast von 3000:1 ist mehr als hinausgeworfenes Geld.

    Für ungefähr den gleichen Preis bekommste den: http://www.kmelektronik.de/shop/inde...fo&ArtNr=21615

    oder den: http://www.kmelektronik.de/shop/inde...fo&ArtNr=19215

    Findest du auch billiger hier: http://geizhals.at/deutschland/

  5. #5
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Der Eizo ist so günstig, weil er auch nur ein TN-Panel hat. Bei den Panels ist es doch egal welcher Anbieter draussen draufsteht, da für gewöhnlich eh alle Anbieter beim selben Hersteller kaufen. Ob Eizo die Panels auch nur kauft oder selbst herstellt weiss ich leider nicht. Das bedarf wohl einiger Recherche. Jedenfalls wirst du bei nem TN-Panel nicht so wahnsinnige Unterschiede zwischen den Anbietern feststellen können.

    Erstaunlich finde ich, dass bei Prad gar nicht erst dasteht um was für ein Panel es sich beim Dell handelt.

    Der nächsten TFT, den ich mir gönne, wird wohl einer mit LED-Hintergrundbeleuchtung sein. Wenn ich mir so angucke wie die Leuchtkraft bei normalen Kathodenbacklight im Laufe der Zeit nachläßt bin ich bereit etwas mehr zu zahlen um die Leuchtkraft zu erhalten.


    edit: haha, km-elektronik ist auch bei mir immernoch die erste Adresse wenn ich nach Hardware gucke, obwohl sie schon sehr lange nicht mehr zu den günstigsten Anbietern gehören. Und der Shop am Alex hat mich ein ums andere Mal durch Unfreundlichkeit und Inkompetenz eher negativ begeistert.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Aha, nya ich gugg bei verschiedenen Onlinehändlern, wenn ich mal nicht finde was ich brauche aber ja ich finde die Produktbeschreibungen eigentlich ganz gut auch wenn man desöfteren Fehler in der Beschreibung findet oder sie nicht ganz vollständig ist (daher mehrere Händler).

    Außerdem warte ich noch auf dem Tag wo OLED bezahlbar wird. ^^

  7. #7
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    na dann warte mal

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Nächstes Jahr solls soweit sein...
    Jedenfalls wollen Sony und Samsung dann die "massenproduktion" anfangen..
    D.h 2011 könnten die ersten bezahlbar werden

  9. #9
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    Der Eizo ist so günstig, weil er auch nur ein TN-Panel hat. Bei den Panels ist es doch egal welcher Anbieter draussen draufsteht, da für gewöhnlich eh alle Anbieter beim selben Hersteller kaufen. Ob Eizo die Panels auch nur kauft oder selbst herstellt weiss ich leider nicht. Das bedarf wohl einiger Recherche. Jedenfalls wirst du bei nem TN-Panel nicht so wahnsinnige Unterschiede zwischen den Anbietern feststellen können.

    Erstaunlich finde ich, dass bei Prad gar nicht erst dasteht um was für ein Panel es sich beim Dell handelt.

    Der nächsten TFT, den ich mir gönne, wird wohl einer mit LED-Hintergrundbeleuchtung sein. Wenn ich mir so angucke wie die Leuchtkraft bei normalen Kathodenbacklight im Laufe der Zeit nachläßt bin ich bereit etwas mehr zu zahlen um die Leuchtkraft zu erhalten.


    edit: haha, km-elektronik ist auch bei mir immernoch die erste Adresse wenn ich nach Hardware gucke, obwohl sie schon sehr lange nicht mehr zu den günstigsten Anbietern gehören. Und der Shop am Alex hat mich ein ums andere Mal durch Unfreundlichkeit und Inkompetenz eher negativ begeistert.
    Doch steht gleich am Anfang. Es handelt sich um ein spezielles e-ips Panel. IPS Panel sind wegen ihrer sehr guten Farbdarstellung etc. bekannt aber für Hardcore Spieler (also für CS spieler) eher ungeeignet. Obwohl teurere TFT's auch mit IPS Panel auch mit niedrigen Input-Lag auch für solche interessant erscheinen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. neuer pc
    Von RushCabal im Forum Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 00:16
  2. Neuer PC
    Von ill rage im Forum Kaufberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 14:19
  3. Neuer Bug?
    Von blackplague im Forum Fairplay
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 18:44
  4. Neuer Ram
    Von blackcool im Forum Technik Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2002, 14:39
  5. Neuer Monat neuer clanname
    Von xmarek im Forum SPHYNX
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 14:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •