+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Neuer PC

Eine Diskussion über Neuer PC im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hallo Leute. Meine Schwester kauft sich grade einen PC und hat 2 Angebote: Einmal einen PC aus dem Internet: http://www.hi-tech.at/shop/oxid.php/...-TECH-Giorgio/ ...

  1. #1
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753

    Neuer PC

    Hallo Leute. Meine Schwester kauft sich grade einen PC und hat 2 Angebote: Einmal einen PC aus dem Internet:

    http://www.hi-tech.at/shop/oxid.php/...-TECH-Giorgio/

    Kostenpunkt 350 Euro inkl Versand

    und das andere ist ein angebot von meinem händler

    ich hab jetzt nicht die genauen daten aber es handelt sich um

    AMD Athlon 4400 Mhz + AMD Kühler
    Foxconn Motherboard (noch nie gehört? Besser als Biostar?)
    DDK Gehäuse
    Samsung Festplatte 160Gb
    Samsung DVD Brenner
    1 Gb Ram
    auch Interner Grafikchip (sie braucht den PC nicht zum zocken)
    und noch irgendwas mit Winston.... ich kann meine Handschrift nimma lesen.

    Kostenpunkt 189 Euro (kann ich selbst abholen)

    Sind die 40 Euro gerechtfertigt? Ich bin hald skeptisch wenn ich mir einen PC übers Internet kaufe. Bei meinem Händler hab ich 3 Jahre Garantie, bei dem oben nur 2. Sind die Markenprodukte die 40 Euro Aufpreis wert?

    MfG illrage

    Edit: Warum ich das Topic jetzt Motherboard genannt habe ist mir echt ein Rätsel. Komme grade von der Uni und bin noch bissl verwirrt. Bitte umbenennen!
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  2. #2
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    kauf den billigeren, der reicht nur zum surfen.... solange du nicht damit zocken willst oder grafikprogramme nutzen willst....
    s' glatscht glei!

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Foxconn besser als biostar? WAS ZUM TEUFEL IST BIOSTAR??

    Aber so fertig pcs sind sowieso...naja, wäre mir viel zu unsicher. Aber laien brauchen einfach nicht mehr. Nimm den billigen.

  4. #4
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Foxconn besser als biostar? WAS ZUM TEUFEL IST BIOSTAR??
    Ok damit hast du mir die Entscheidung schon leichter gemacht. Beim PC Kauf sind doch 40 Euro keine Welt. Und ich denke ein gutes Motherboard macht schon viel aus! Auch für Laien. Da setz ich dann doch lieber auf Qualität
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Naja, wenn du ein gutes mainboard willst, würde ich sowieso eines von asus oder noch besser, eines von gigabyte nehmen. Kein ASRock, kein foxconn, kein biostar (was auch immer das ist), kein was weiß ich. Und wenn sie eh nur rumsurft usw...wozu braucht man dann eigentlich einen neuen pc? Lass dir irgendeinen alten von einem kollegen geben oder so.

    Und beim PC kauf sind 40 euro keine welt, nein, aber bei einem gesamtpreis von 190 euro sind 40 euro fast 25% - das ist schon eine welt. Aber ok, wie gesagt, billig pc verlangt billig board, 0815 ram und irgendeine festplatte - aber samsung ist eh ok. Ich würd halt nur schauen, dass schon irgendeine grafikkarte drinnen ist. Gibt ja genug low-end grafikkarten, die kosten praktisch eh nix.

  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ist 1 GB RAM für Vista nicht etwas wenig? Es wird sicherlich damit laufen, aber ich habe von Leuten gelesen, bei denen der Rechner mit 1 GB RAM schon beim Abspielen einer DVD die Puste ausging. 1,5-2 GB RAM wären bei Vista schon besser...

    BTW:
    Threadtitel geändert.

  7. #7
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Da ich selber die OriginalVersion von Xp habe und ich nicht einsehe was an Vista viel besser sein soll, werde ich wieder XP draufspielen. Und Graka... naja die kostet dann wahrscheinlich wieder um die 80-100 euro. Das lohnt sich ned wirklich.
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Vista ist auch total unnötig. Und wie gesagt, low-end grafikkarten, LOW LOW LOW. Wenn ich sage das kostet nicht viel, kostets auch nicht viel.

    Wobei, die die man in läden kaufen kann sind schon richtig für die fisch in der preiskategorie...da wäre das hier zB viel praktischer für dich. Ist eine annehmbare karte für nicht-gamer und wenn man glück hat, steigt die nicht mehr weit.

  9. #9
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Wer irgendwas negatives über Foxconn sagt, hat einfach keine Ahnung.

    Bericht aus 2004

    Bericht 06/07

    Das sind nur allgemeine Zahlen (die auch schon für sich sprechen); Nun noch folgendes:

    Testbericht 04/07 (Foxconn schlägt ASUS)

    Selbst für dich Knator, sollte solch ein Board aufgrund der OC Möglichkeiten und dem allg. Preis/Leistungsverhältnis interessant sein

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Und wer was negatives über Gott sagt, ist Gotteslästerer!

  11. #11
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Wenn du schon nicht auf die Berichte eingehen willst, lass doch gleich folgende Aussagen:

    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Naja, wenn du ein gutes mainboard willst, würde ich sowieso eines von asus oder noch besser, eines von gigabyte nehmen. Kein ASRock, kein foxconn, kein biostar (was auch immer das ist), kein was weiß ich.
    Natürlich ist es deine Meinung, die ich mehr als respektiere, dennoch sollte mein Posting mehr als Information dienen.

  12. #12
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Darum gehts nicht, es geht allein um den fakt, dass ich nichtmal was schlechtes gegen foxconn gesagt habe, und nur behaupte, dass asus und gigabyte einfach die besseren boards liefern, vor allem im gehobenen markt halt. Ein board um 30-40 euro wirst du von denen sowieso nicht finden.

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit MSI gemacht

  14. #14
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Darum gehts nicht, es geht allein um den fakt, dass ich nichtmal was schlechtes gegen foxconn gesagt habe, und nur behaupte, dass asus und gigabyte einfach die besseren boards liefern, vor allem im gehobenen markt halt.
    Nein du hast nichts schlechtes gesagt aber worauf beziehst du bitte deine Aussage, dass ASUS und Gygabyte die besseren Boards liefern?

    Vor allem im gehobenen Markt? Hmmm....Foxconn wird sogar in Dell verbaut ^^
    Das Problem an deinen Aussagen ist, dass du diese nicht einmal mit Auszügen belegst. Du hältst verkrampft an deiner Meinung fest. Ich würde diese Informationen auch gerne zukünftig verwenden, wenn ich was lese, was nicht nur deine Meinung ist, sondern von unabhängigen Testboards/Zeitschriften whatever bestätigt wird.

    Ich will hier keinen auf "Besserwisser" machen. Mich interessiert es einfach.

    Okay, vielleicht übersteigt es auch dieses Topic, da es hier um einen günstigen PC geht aber allgemein würde mich das schon sehr interessieren.

  15. #15
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Ja, was heißt SOGAR? Hallo, dell ist ein 0815 pc shop, nur dass die halt nur versenden. Gigabyte wird in alienware pcs verbaut! WOOHOO! Ich mein, gerade WEIL so große shops in ihren ganzen pcs diese boards verbauen, taugen sie für den gehobenen markt nichts. Schau dir ASRock an, das wird in jedem müllpc direkt verbaut, einfach weils eine marke fürs billigsegment ist und demzufolge sind dann auch die möglichkeiten einigermaßen begrenzt. Oder elitegroup, ist das haargleiche. Boards für den 0815 markt, reicht völlig, aber für anwender die mehr wollen würde ich das nicht empfehlen. Deswegen auch meine aussage, wenn man RICHTIG gute boards will soll man gleich zB ein gigabyte nehmen, weil rage ja meinte er denkt, dass ein gutes board viel ausmacht und 40 euro nicht die welt sind.

  16. #16
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Diese Argumentationsweise kann ich eher nachvollziehen.

    Dell ist in div. Großfirmen führend, da sie nicht nur für guten Support, sondern auch für zuverlässige Geräte stehen aber das ist wieder was anderes. Gut, dass gehört nicht in den von dir beschriebenen "gehobenen Markt".

    Wenn du dir die Foxconn Page anschaust, siehst du das Sie auch div. Awards von bekannten/großen Seiten erhalten haben:

    http://www.foxconnchannel.com/de-DE/index.aspx

    Gerade auch im OC-Bereich, ist Foxconn die kommende Marke, wie es scheint. Wenn es dort so weiter geht wie bisher, heißen die nächsten Hauptkomponenten bei mir:

    Foxconn Mainboard, XFX Graka (evtl. aber auch Foxconn) & OCZ Arbeitsspeicher^^

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Na wenn sie preiswert und bei euch erhältlich sind, dann ist das ja gut. Allerdings würde ich nach wie vor auf corsair speicher setzen wenn schon. Ich für meinen teil stehe auf die supertalent, der aufpreis auf corsair wars mir nicht wert wenn man bedenkt, dass meine bei fsb 400 auf 4-3-4-8 laufen und ich erstmal die cpu auf fsb 400 (sprich 3,6 ghz) bringen muss, damit ich 1:1 fahren kann.

  18. #18
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Bei OCZ gibt es neben der allg. bekannten Qualität, noch einen Punkt den ich ganz cool finde, weshalb meine Wahl auf den Speicher fällt:

    EVP
    (EVP (Extended Voltage Protection) ist eine Besonderheit von OCZ die den Verbrauchern erlaubt die V DIMM auf 3.0V +5% zu erweitern ohne ihre lebenslange Garantie zu verlieren. Dies ermöglicht eine stabilere Übertaktung.)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Clan sucht Webmaster und member in einer person
    Von Thor2002 im Forum Projekt Basar
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 17:19
  2. Neuer Schlimme Reconn art .........
    Von aWorld4Me im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2001, 18:26
  3. Neuer Reconnecter-Clan namens GAHQ.E
    Von UnErtL im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 06:45
  4. Neuer Bug :(((((((
    Von Rene im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.08.2001, 01:31
  5. neuer Newbiekiller und washer Clan
    Von aDarkGod im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 14:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •