+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
Like Tree4x Danke
  • 1 Post By Duke Fak
  • 1 Post By Duke Fak
  • 1 Post By Duke Fak
  • 1 Post By Duke Fak

Neuer Laptop bis ca. 600 Euro

Eine Diskussion über Neuer Laptop bis ca. 600 Euro im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Moin, ich brauche einen neuen 15 zoll Laptop. Meine Anforderungen belaufen sich auf CAD-Programme, zwischendurch etwas zocken, musik und internet. ...

  1. #1
    Bezirksbefruchter
    Avatar von mafiatanx
    Registriert seit
    13.07.2002
    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    28
    Beiträge
    1.882
    Name
    Robin
    Nick
    MaFiaTaNx
    Clans
    c'less

    Neuer Laptop bis ca. 600 Euro

    Moin,

    ich brauche einen neuen 15 zoll Laptop.
    Meine Anforderungen belaufen sich auf CAD-Programme, zwischendurch etwas zocken, musik und internet.
    In erster Linie wird er halt fürs Studium gebraucht.
    Da ich mich momentan nicht auskenne, was das alles kosten darf, frage ich euch =)



    Sollten noch irgendwelche Angaben fehlen, sorry!

  2. #2
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Was solls denn sein?
    Eher Leistung/€ oder Service+Qualität/€?
    Welche Spiele willst Du spielen?

    Weil man könnte jetzt z.B. was von Toshiba, Lenovo, Fujitsu,... und evtl sogar was aus Semipro-Bereich wie SatPro oder Lifebook empfehlen.
    Etwas weniger Leistung, etwas Spieletauglich, aber voll Alltag und Studiumtauglich, besserer Service/längere Garantien.

    Ein Packard Bell/MSI/Nonamexxx hat aber mehr Leistung (bessere CPU/GPU,...) zum gleichen Preis, also nimmt man sowas...um halbes Jahr später über die Dreckskiste und inkompetenten Service zu maulen!
    Never run a touching system!!

  3. #3
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Was solls denn sein?
    Eher Leistung/€ oder Service+Qualität/€?
    Welche Spiele willst Du spielen?

    Weil man könnte jetzt z.B. was von Toshiba, Lenovo, Fujitsu,... und evtl sogar was aus Semipro-Bereich wie SatPro oder Lifebook empfehlen.
    Etwas weniger Leistung, etwas Spieletauglich, aber voll Alltag und Studiumtauglich, besserer Service/längere Garantien.

    Ein Packard Bell/MSI/Nonamexxx hat aber mehr Leistung (bessere CPU/GPU,...) zum gleichen Preis, also nimmt man sowas...um halbes Jahr später über die Dreckskiste und inkompetenten Service zu maulen!
    Also mein PB rennt wie ne eins und ich hab bei den 3 geräten die ich von der Firma bisher hatte null probleme !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  4. #4
    Bezirksbefruchter
    Avatar von mafiatanx
    Registriert seit
    13.07.2002
    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    28
    Beiträge
    1.882
    Name
    Robin
    Nick
    MaFiaTaNx
    Clans
    c'less
    hey
    spielen, wollte ich eigentlich nur diablo 3 und vllt nen bissen fußball manager.
    ansonsten, was meint ihr mit service? garantieansprüche?
    ansonsten leg ich eher wert auf gute verarbeitung, anstatt plastikplün und dafür viel leistung =)

    wie verhält sich das eigentlich mit dem betriebssystem, ich hätte schon gerne win 7 ultimate, ist das mit der preisgrenze realisierbar?
    Gibt es auch eine auswahl an laptops, die bereits bei der größe numpads haben?

  5. #5
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    Also mein PB rennt wie ne eins und ich hab bei den 3 geräten die ich von der Firma bisher hatte null probleme !
    Ja, und mein Acer war auch 4 Jahre toll...ausser das Grafikkarte immer wieder mal spackte.
    Heisst ja nicht das alle PB, MSI,...frühzeitig eingehen.
    Genausowenig sind Tophersteller vor Fehldesigns und Ausfällen gefeit.
    Tendenziell halten aber Geräte von den einen länger durch als bei änderen...oder man hat bessere Materialien verbaut (z.B. kann man auch nach 2 Jahren noch die Buchstaben der Tastatur lesen.), oder längere Garantielaufzeiten, Repaircenter in De,....


    Zitat Zitat von mafiatanx Beitrag anzeigen
    hey
    spielen, wollte ich eigentlich nur diablo 3 und vllt nen bissen fußball manager.
    ansonsten, was meint ihr mit service? garantieansprüche?
    ansonsten leg ich eher wert auf gute verarbeitung, anstatt plastikplün und dafür viel leistung =)

    wie verhält sich das eigentlich mit dem betriebssystem, ich hätte schon gerne win 7 ultimate, ist das mit der preisgrenze realisierbar?
    Gibt es auch eine auswahl an laptops, die bereits bei der größe numpads haben?
    Also eher Qualität, gut.
    Ultimate wird schwierig...aber wozu? Home langt locker.
    NumPad gibts zum Teil durchaus..mein Sat L650 ist z.B. auch schon mit.

    Ein wenig Auswahl, wo Preis, Leistung und Qualität passen meiner ansicht nach.
    Alle mit Numpad.

    http://www.notebooksbilliger.de/note...+4530s+lh310ea
    http://www.notebooksbilliger.de/note...lite+l755d+13g
    http://www.notebooksbilliger.de/note...85d085+1143a22
    http://www.notebooksbilliger.de/prod...wReview#navbar

    HP & Lenovo sind mit mattem LCD...für draussen angenehmer.
    Das Fujitsu ist etwas schwächer, sollte deinen Ansprüchen aber durchaus genügen und man bekommt nach Kauf aktuell 51€ wieder gutgeschrieben!
    Geist sagt Danke.
    Never run a touching system!!

  6. #6
    Bezirksbefruchter
    Avatar von mafiatanx
    Registriert seit
    13.07.2002
    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    28
    Beiträge
    1.882
    Name
    Robin
    Nick
    MaFiaTaNx
    Clans
    c'less
    ultimate, brauch ich um den xp mode zu simulieren. brauch das für einige programme..

    mit virtuell box find ich etwas unglücklich..
    danke für deine empfehlungen.ich schau mir die mal an

    edit: der gefällt mir ganz gut.
    http://www.notebooksbilliger.de/note...85d085+1143a22
    Geändert von mafiatanx (05.09.2011 um 00:40 Uhr)

  7. #7
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Der Lenovo ist in Ordnung.
    Wenn Dir XP-Mode wichtig ist und du VBox nicht magst, schau nochmal den HP an.
    Der hat Win7pro, da geht auch der XP-mode!
    Geist sagt Danke.
    Never run a touching system!!

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Lenovo kann ich empfehlen, sind sehr gute Geräte.
    Mit der Edge Serie hab ich jetzt keine Erfahrung, denke aber mal das es die gewohnte Qualität ist.

    Praktisch ist übrigens der gelbe USB Anschluss. Der steht immer unter Strom und damit kann man dann Smartphones, MP3Player etc aufladen ohne den Laptop aufklappen zu müssen.
    Die Tastaturbeleuchtung im Deckel fehlt dem Edge scheinbar zwar, aber die brauch man ja eh nur wenn man den Laptop mal in schlechteren Lichtverhältnisen nutzen will.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #9
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Die gleiche Quali wie Thinkpads sind Edge nicht...wäre aber auch zuviel verlangt, schliesslich verlassen wir bei Edge auch den Businessbereich in Richtung Semipro & Consumer.
    Und die Qalitativen Unterschiede zwischen Pro, Semi und Consumer merkt man durchaus, egal bei welchem Hersteller...spätestens bei Langzeitquali und Support.
    Einzige Ausnahme die ich kenne waren ne zeitlang die Fujitsu..da waren die Amilo Pro (Semi) teils besser als die Lifebooks (Pro) verarbeitet.... die Amilos wurden von De und die LB von Japan konstruiert...
    Schlechte Quali kann man Edges aber auch nicht nachsagen...sonst hätte ich ihn auch net in die Auswahl genommen.....
    Unter Berücksichtigung das die Kiste auch viel unterwegs sein wird mein Ranking:

    Lenovo
    HP
    LB
    Toshiba

    Verschiebung Je nach Präferenz:
    HP hat den Vorteil Win7pro wg XPMode.
    Toshiba bringt neben Leistung auch BD-LW mit.
    Fujitsu kostet dank Cahsback nen Fuffi weniger.
    Geist sagt Danke.
    Never run a touching system!!

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ja gut, das man bei nem 600 Euro Laptop nicht die gleiche Qualität erwarten kann wie bei einem 1400 Euro Laptop dachte ich wäre klar
    Ging mehr darum das sie sicherlich für die 600 Euro auf nem hohen/höheren Niveau ist (als bei anderen Laptops in dem Preissegment)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  11. #11
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Bitte kein HP kaufen, die ziehen sich genau wie IBM und FTS aus dem Consumer-Bereich zurück.

    Bei FTS gibt es nur noch Lifebooks, aber die sind nicht mehr vergleichbar mit den "alten" guten Lifebooks, außer S, T & P; Die Lifebook A-Serie ist vergleichbar mit der Amilo-Reihe.

    M.m. nach kann man heute nur noch DELL & Toshiba kaufen im Privatbereich.
    Erfolg ist freiwillig

  12. #12
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    by the way acer geht auch noch und lenovo ...
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  13. #13
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Lenovo taugen nur die Highend dinger was und Acer.. bitte nicht... Ausnahme bei Acer sind die Netbooks
    Erfolg ist freiwillig

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Also ich habe bis dato mit Acer nur gute Erfahrungen gesammelt. Auch im Low Budget Sektor.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  15. #15
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Bitte kein HP kaufen, die ziehen sich genau wie IBM und FTS aus dem Consumer-Bereich zurück.

    Bei FTS gibt es nur noch Lifebooks, aber die sind nicht mehr vergleichbar mit den "alten" guten Lifebooks, außer S, T & P; Die Lifebook A-Serie ist vergleichbar mit der Amilo-Reihe.

    M.m. nach kann man heute nur noch DELL & Toshiba kaufen im Privatbereich.
    IBM ist doch schon seit Jahren nicht mehr bei PC/NB tätig!?
    Und HP zieht sich grad erst zurück...Qualität passt aber und Support dürfte auch kein Problem sein.
    FTS: Meinst Du normale Amilo oder Amilo Pro?
    Die Lifebook A gehen mehr in Richtung Amilo Pro! Auch bei FTS spielt Consumer (Amilo) schon ne Zeit keine echte Rolle mehr. Hatten bei den zugekauften Billigheimern aber auch teils schlechte Qualität z.B. Amilo la.
    Bei den jetzigen Reihen haben die sich auch dem echten Massenmarkt weitgehend zurückgezogen...haben aber auch gegen Acer, Asus und Co eh keinen Stich gehabt was Stückzahlen und damit Preise angeht.

    M.A. kann man in Consumer zwischen Dell, Toshiba, Samsung wählen...folgend von Asus, Acer, PB, MSI, Sony....hat aber wenn nicht bei Qualität spätestens bei Service manchmal echt zu kämpfen (z.B. typisches PB-Problem).

    Da der Treadhersteller aber mehr Wert auf Qualtät legt ist der hier der Blick in den Semiprobereich angebracht.
    Da sind Dell, FTS (LB A), Lenovo (Edge), Toshiba (Sat Pro) und HP (Probook) durchaus auf einer Höhe.
    Wobei Lenovo defintiv etwas nachgelassen hat.
    Geändert von Duke Fak (06.09.2011 um 20:26 Uhr)
    Geist sagt Danke.
    Never run a touching system!!

  16. #16
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Duke, okay, vllt. hätte ich es feiner formulieren sollen "Bitte kein HP kaufen, die ziehen sich genau wie IBM und FTS es getan haben aus dem Consumer-Bereich zurück."

    Ich meine Finger weg bei FTS. A-Serie ist Amilo Pro, aber es ist einfach eingestampft - die komplette Consumer Linie. Wenn FTS dann Lifebook S/T/P, wenn Lenovo dann X.

    Aber eigtl. sollte momentan jeder zu DELL tendieren wenn er sich Toshiba nicht leisten will
    Erfolg ist freiwillig

  17. #17
    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    Also ich habe bis dato mit Acer nur gute Erfahrungen gesammelt. Auch im Low Budget Sektor.
    Also ich würe auch von Acer abraten, musste mein (ca. 700€) Aspire Laptop schon 2 x zurück schicken weil der im Arsch war. 1x wurde die HDD & 1x wurde das Mainboard gewechselt.
    Bei mein Vater mit seinem 1200 € i7 Aspire genau das gleiche, bei ihn war auch am Anfang die HDD irgendwann defekt.
    Seitdem sage ich mir, wenn noch mal ein Laptop, dann kein Acer mehr....

    Und der Support geht so, entweder rufste ne teure Nr. an oder versuchst das per eMail zu klären

    Spam für eine bessere Welt!

  18. #18
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.765
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    hab auch wenn überhaupt nur negatives von Acer mitbekommen
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PC bis max 700 Euro für meinen Bruder
    Von brainsheep im Forum Kaufberatung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 18:38
  2. suche guten laptop bis 600€
    Von RageMode im Forum Kaufberatung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 08:17
  3. Notebook bis ca 650 euro
    Von mafiatanx im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 10:32
  4. Neuer Laptop.
    Von OG Loc im Forum Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 15:41
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •