+ Antworten
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 335
Like Tree71x Danke

Neuer Gaming PC

Eine Diskussion über Neuer Gaming PC im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Also ich meine mal einen Bericht gelesen zu haben, dass man nicht mehr für einen DDR3 Speicher ausgeben sollte, da ...

  1. #141
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Also ich meine mal einen Bericht gelesen zu haben, dass man nicht mehr für einen DDR3 Speicher ausgeben sollte, da es rein technisch schon nicht möglich sein soll die wirklich schneller zu machen. Ohne gewähr
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  2. #142
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    irgendwie check ich den satz grad ned Oo is schon spät mein hirn schläft schon ^^

  3. #143
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Weil ich mich da vor kurzem auch mal eingelesen hab: Das Ding bei Ram ist halt das du die Verbesserungen durch schneller Timings oder Taktraten nur auf dem Paper siehst. In den Benchmarks (Photoshop etc) sind schnellere Kits dann vielleicht mal eine oder zwei Sekunden vorne. Das sind Werte die man als Anwender halt kein bisschen merkt. Und Ram übertakten ist auch völlig für den Hintern weil man meist höheren Takt mit schlechteren Timings erkauft und dann am Ende bei nahezu Null raus kommt. Vor allem da umso höher der Takt umso weniger Unterschied machen die Latenzen.
    Für den absoluten Enthusiasten mag das interessant sein, aber merken tut man den Unterschied nicht. Bei Spielen ist das ganze zu vernachlässigen, da liegt der Zugewinn (wenn überhaupt) irgendwo bei 1-5% und dann ist da noch die Ungenauigkeit der Benchmarks die man einbeziehen müsste. Alles über CL9 1600 bringt für den Großteil der User fast garkeinen Zugewinn mehr. Nur in einzelnen Fällen könnte man auf CL8 oder 1866 gehen, aber auch nur wenn man das System mit speziellen Anwendungen im Multitasking ausreizt.

    Das einzige wo es Sinn macht mehr Geld für Ram auszugeben ist bei APUs.

    Allerdings sind die von dir gewählten Kits im Vergleich mit was Alternate bei 16GB anbietet ja auch nicht unverschämt teuer. Und bei den Gesamtkosten sind die 20 Euro die man da vielleicht sparen kann auch relativ egal. Schaden tun bessere Timings oder Taktraten ja nichts, bringen nur eben auch kaum was.
    Geändert von Little. (12.08.2013 um 12:12 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #144
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Dann würde ich gerne deine Meinung hören sprich welchen von den Rams auf Alternate würdest du mir empfehlen?

    Also ist dann quasi diese ganzen Serien nur eine optische Sache richtig? und RAm über 1600 wie du sagtest würde ich dann nicht merken ingame richtig?

  5. #145
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Empfehlen kann man eigentlich alles was kein no-name Produkt ist. Solange es von einem "renomierten" Hersteller kommt ist es relativ egal. Nimm halt was in den Rechner passt und was dir optisch zusagt. Vielleicht für den gewählkten Stick noch mal nach Benchmarks suchen aber eigentlich gibts da keine Ausreißer bei den vom Hersteller angegebenen Taktraten. Wenn man (den Ram) übertakten will empfehlen sich vielleicht spezielle Kits, da muss man dann aber noch mal genauer nach Benchmarks suchen die genau darauf abzielen.

    Bzgl Games hab ich mal gesucht und auf die schnelle das gefunden (ist zwar etwas älter, aber da hat sich nicht wirklich was getan):
    http://www.bit-tech.net/hardware/mem...andy-bridge/10
    http://www.tomshardware.com/reviews/...k,3181-10.html
    http://www.anandtech.com/show/4503/s...he-best-ddr3/6
    Man sieht halt das die Taktung oberhalb von 1600 außer in bestimmten Szenarien so gut wie keine Wirkung hat und der Effekt meist eben nichts ist was man als unter realen Bedinungen spürbar bezeichnen würde. Der Effekt für die Latenzen ist plusminus der gleiche. Bei nem CL8 1866er gegenüber einem CL9 1600er biste vielleicht bei (je nach Spiel) maximal +3-4 FPS.
    Der Effekt kann vielleicht größer sein wenn sonst keine andere Komponente des PCs limitiert. Aber bei einer entsprechenden Maschine wäre es dann fraglich wie viele Spiele man damit wirklich dauerhaft jenseits der 60+ FPS darstellen kann. Da dreht man dann wahrscheinlich doch noch eher ein paar Effekte hoch (intslliert Grafikmods oder so) damit man ein besseres Bild jenseits der 60FPS hat. Und vor allem ist es dann fraglich ob die paar mehr Frames überhaupt noch was ausmachen wenn man ohnehin schon hohe FPS Werte hat. Eigentlich braucht man nur dann jeden Frame wenn die Zahlen gering sind. Und das kann schnellerer Ram nicht leisten denn dann limitiert oftmals auch eine andere Komponente.
    Geändert von Little. (12.08.2013 um 14:06 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #146
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Was Little an der Stelle nicht erwähnt hat - weils auch nicht direkt zum Thema Ram passt - ist, je schneller die CPU desto mehr holst du eigentlich aus dem Ram raus... wenn du also bei dem Ram 50€ sparst und dafür 50€ bei ner etwas besseren CPU ausgeben "könntest" kriegst du real vllt 1-2% mehr raus... ansonsten hat Little das eigentlich wunderschön erklärt
    (Anders sieht die Sache nur aus wenn du den Onboard Grafikchip nutzen wollen würdest.. da ist der schnellste Ram auch wirklich mit Abstand der beste.. aber sowas hast du ja Gott sei dank nicht vor.. ^^
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  7. #147
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Wie kommst du dadrauf Apokus? Das Verhältnis der CPU Rechenleistung steht niemals dem des Arbeitsspechers gegenüber. Deine CPU wird nicht mehr Leistung bringen können, wie wenn sie mit 8GB oder mit 16GB Arbeitsspeicher unterstützt wird, die Leistung bleibt gleich. Das die allgemeine Rechnerleistung auf dem Papier steigt, wenn man auf 16GB erhöht (eigentlich völliger Scheiß) ist wohl jedem klar. Dennoch wird der meiste Arbeitsspeicher über 8BG in der Ecke verstauben, oder eben in ihren Plätzen. Ein aktueller Rechner verballert heute ca. (inkl. BS) in 3D Anwendungen wie Battlefield 3 ect. 4 - 5GB Arbeitsspeicher. Die Auslastung des Arbeitsspeichers wird sich sicher in den nächsten Jahren erhöhen, doch bis das soweit ist, ist der aktuell genutzte Rechner nicht mehr Zukunftssicher, somit ist auch die Aussage (12GB und mehr ist Zukunftssicher) nicht wirklich ausschlaggebend, mal so nebenbei angebracht.

    Außerdem kommt es bei deiner These darauf an, ob die genutzten Dienste rechenintensiv oder eher arbeitsspeicherlastig sind. Nachdem die meisten Anwendungen (Spielbereich) auf die CPU abgestimmt sind und diese mit der Grafikkarte in Pro und Kontra steht, ist diese wohl das wichtigere Objekt.
    mfG
    Wake-Jamp-55


  8. #148
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Du hasts glaub ich falschrum verstanden
    Du holst mehr aus dem Ram raus je schneller die CPU ist.. (das hab ich auch oben geschrieben.. "je schneller die CPU desto mehr holst du aus dem Ram raus.." nicht je mehr Ram du hast desto mehr aus der CPU oder sowas Oo) ist ja auch normal.. was nutzt der beste Ram wenn du ne CPU hast die ihn nicht zeitig genug mit Daten versorgen kann... oO
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  9. #149
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Dann würde ich mich wohl für diesen hier entscheiden:
    http://www.alternate.de/G.Skill/G.Sk...duct/1024549/?

    So ums mal wieder genau zu nehmen wo wir stehen

    Lüfter habe ich mich jetzt für eine grün blau Kombi entschieden da die Coolermaster Lüfter einen sehr hohen Luststrom haben, da geht dann auch blau

    Legende:

    blau = bereits bestellt und/oder gekauft und/oder geliefert bekommen
    rot = fest geplant
    gelb = geplant aber noch austauschbar
    grün = noch nichts geplant

    Gehäuse: Cooler Master HAF X NVIDIA Edition 199,90€

    Motherboard: GIGABYTE G1.Sniper 5 424€

    CPU: Intel® Core™ i7-4770K 299€

    CPU Kühler:
    Noctua NH-C12P SE14 59,90€

    CPU Kühler Ersatzlüfter: BitFenix Spectre PRO 140mm Lüfter grüne LED - schwarz 16,80€

    Speicher: G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit Sniper Serie 117,90€

    Grafikkarte: Palit Geforce GTX 770 JetStream 4 GB 409€

    Netzteil: be quiet! Straight Power E9 CM 680W 129,90€

    Festplatte: Western Digital WD10EZEX 1 TB, Festplatte 56,90€

    SSD: Samsung 840 Pro series 2,5" 256 GB 204,90€

    Monitor: Samsung S24A450BW LED 219,90€

    200mm Lüfter: 3x Cooler Master MegaFlow 200 Blue LED Silent Fan, Case Modding Lüfter 44,97€

    120mm Lüfter: 1x Cooler Master Jetflow 120 Blue LED PWM 13,99€

    140mm LED Lüfter:
    1x BitFenix Spectre PRO 140mm Lüfter grüne LED - schwarz 12,90€

    Roundabout 2020€ ohne Gehäuse gerechnet
    Geändert von Thunderskull (12.08.2013 um 21:29 Uhr)

  10. #150
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Na dann sieht ja jut aus --- Ändern können wir ja ehe nichts mehr, ist ja alles Rot ^^
    mfG
    Wake-Jamp-55


  11. #151
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Für Vorschläge bin ich weiterhin offen Endgültig ist es erst wenns blau ist das word frühestens geschehen am anfang nächsten Monats

    Interessieren würde mich mit wieviel Volt das Board standardmäßig startet für die Rams, möchte nicht schon wieder das meine kiste garnicht erst anspringt weil zu wenig Saft auf den Bänken und dann erst leihram holen
    Geändert von Thunderskull (12.08.2013 um 22:49 Uhr)

  12. #152
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Was meinst du genau? Wieviel Saft dein Mainbaord braucht, um zu laufen oder die Ramriegel? In dieser Hinsicht, ist es wichtiger wieviel Saft die Ramriegel brauchen, den den Saft bekommt dein Board vom NT und as wird vom 24 poligen Anschluss versorgt, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Deine Ramriegel laufen ja mit einer geringen Volt-Taktung von 1.5 und das ist ein guter Wert. Was mir erst gerade einfällt.. warum um himmels willen kaufst du dir ein über 400 EURO teures Mainboard.. wer hat den dir diesen QUATSCH angedreht? Oder willst du ein 12 kern Mega-CPU zum laufen bringen? Also bitte, was soll dass... jeder Kauf sollte seine Interessen decken und sein Sinn und Zweck erfüllen und bei dir ist es ja das gaming was im Vordergrund steht aber dafür so ein Gerät? Weist du überhaupt für was das Teil gut ist?

    Was willst du den mit 4x PCIe x16? Willst dir 4 Grafikkarten holen? Mal davon abgesehen dass das Board insgesamt nur 1x 16 Lines zur Verfügung gibt. Heist, dein Sockel hat 16 Lanes die von der CPU kommen und 4 Lanes die der PCH mit sich bringt, also für die kleineren Karten. Wenn du also zwei Karten anschließst dann hast du nur noch 8/8.. Lines zur Verfügung. Dafür verantwortlich ist ein Brückenchip der die Lanes teilt. PCIe x1 Slots haben keine Einwirkung auf die Lanes der PCIe x16 Slots. Die 16 Lanes am x16 Slot werden von der CPU bereitsgestellt, der x1 ist aber direkt an den Chipsatz angebunden, nur so mal für die Verständniss.

    Mal so als Info. Ein PCI Express 2.0 x16 Slot bringt der Grafikkarte 100% Leistung. Wird die Leistung jetzt auf zwei Grafikkarten geteilt, also PCIe 2.0 x8 haben deine Karten jeweils ca. 96% leistung. Bei PCIe 2.0 x4 sind das ca. 87% Leistung pro GPU. Interessant an dieser Stelle, dass PCIe 3.0 x16 genau 101% Leistung der GPU bietet, also stolze 1% mehr wie die 2.0 Version, mal auch so angemerkt.

    Also ich kann den Kauf dieses Mainbords nicht verstehen, ich würde lieber darauf achten, dass du genug Anschlüsse für deine Gehäuselüfter und co. hast (ja, das NT hat auch Anschlussmöglichkeiten), wobei ich jetzt keine PWD Anschlüsse meine, die also vom Mainbord gesteuert werden können.

    Und noch einmal zum Thema zu kommen. Wenn du jetzt kommst und sagst, "Kann ja sein, dass ich in einem Jahr ne weitere GPU hole", wer dieses Geld investiert, der sollte sich lieber ne bessere Grafikakrte jetzt kaufen als später die selbe noch einmal, eine leistungsschwächere kommt schon mal nicht in Frage, da dann die stärkere sich der schwächeren anpasst und somit seine Kraft nicht ausfahren kann. Außerdem verbrauchen zwei GPUs mehr wie eine starke GPU. Von den Mikkrorucklern möchte ich erst garnicht anfangen, welches ein SLI oder Crossfire Verbund mitsich bringt.
    mfG
    Wake-Jamp-55


  13. #153
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Dass, das Board mehr für OCler ist ist mir bewußt mit Messstellen, anschlüssen für Waku, Multi GPU etc.

    Vorteile für mich sind:

    - PCIe 3.0
    - Jede Menge USB 3.0 Anschlüsse
    - Lichteffekte
    - farblich passend zur Kombination (grün / schwarz)
    - Sound Core 3D an Board von Creative
    - Dual Lan mit Killer LAN Chip usw

    Lüfter werden primär direkt mit dem NT verbunden da sie permanent auf volle Leistung laufen sollen.

    Hatte mir auch mal das Sniper 3 angesehen aber da passt der CPU ned druff

    Multi GPUs wollte ich eigentlich nicht machen (Angst vor Mikrorucklern)

    Okokok also ich aktualisiere nochmal, bin ja nach wie vor bereit zu Gesprächen


    Legende:

    blau = bereits bestellt und/oder gekauft und/oder geliefert bekommen
    rot = fest geplant
    gelb = geplant aber noch austauschbar
    grün = noch nichts geplant

    Gehäuse: Cooler Master HAF X NVIDIA Edition 199,90€

    Motherboard: GIGABYTE G1.Sniper 5 424€

    CPU: Intel® Core™ i7-4770K 299€

    CPU Kühler:
    Noctua NH-C12P SE14 59,90€

    CPU Kühler Ersatzlüfter: BitFenix Spectre PRO 140mm Lüfter grüne LED - schwarz 16,80€

    Speicher: G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit Sniper Serie 117,90€

    Grafikkarte: Palit Geforce GTX 770 JetStream 4 GB 409€

    Netzteil: be quiet! Straight Power E9 CM 680W 129,90€

    Festplatte: Western Digital WD10EZEX 1 TB, Festplatte 56,90€

    SSD: Samsung 840 Pro series 2,5" 256 GB 204,90€

    Monitor: Samsung S24A450BW LED 219,90€

    200mm Lüfter: 3x Cooler Master MegaFlow 200 Blue LED Silent Fan, Case Modding Lüfter 44,97€

    120mm Lüfter: 1x Cooler Master Jetflow 120 Blue LED PWM 13,99€

    140mm LED Lüfter:
    1x BitFenix Spectre PRO 140mm Lüfter grüne LED - schwarz 12,90€

  14. #154
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Hab lange nichts gesagt, aber jetzt muss ich wohl doch mal einschreiten!

    - PCIe 3.0
    Kann auch ein billigeres Board!

    - Sound Core 3D an Board von Creative
    Schön und gut, aber eine normale Soundkarte hat das auch und ohne mir jetzt alles durchzulesen, was für eine Anlage bzw. Headset hast du?

    - Dual Lan mit Killer LAN Chip usw
    Glaub mir, dass du keinen Unterschied zwischen einem normalen LAN Chip und Killer Chip bemerkst!

    Multi GPUs wollte ich eigentlich nicht machen (Angst vor Mikrorucklern)
    Momentan sind sowohl die Treiber von AMD und Nvidia weit genug ausgereift, dass du wohl kaum einen Ruckler bemerken würdest, wenn die Kombo passt!

    Motherboard: GIGABYTE G1.Sniper 5 424€
    Absolut übertriebenes Board, wenn du nicht vor hast Multi GPU zu betreiben. Und deine Lichteffekte kannst du dir günstig selber nachrüsten, was wie für jemanden für dich wohl kaum ein Problem darstellen dürfte.

    http://geizhals.de/gigabyte-g1-sniper-b5-a971926.html

    USB 3.0 (hast du überhaupt USB 3.0 Geräte?) kannst du dir billig nachrüsten, falls du benötigt. Eine Soundkarte kannst du dir auch noch einbauen und kommst damit wesentlich billiger weg

    Grafikkarte: Palit Geforce GTX 770 JetStream 4 GB 409€
    Du gibst so verdammt viel Geld für eine Grafikkarte aus und nimmst als Hersteller Palit? Ich bitte dich! Hol dir lieber eine Karte von EVGA, ASUS, MSI oder Gigabyte.

    Ich gebe zu ich hatte selber mal eine Karte von Palit und die lief auch wunderbar, aber wenn ich entscheiden könnte ob ich zwischen Palit und EVGA wähle, dann wäre es immer EVGA wegen ihren Step Up Programm, den Support (besonders gut für WaKü Systeme) und der 10 Jahresgarantie.

    Mit dem gesparten Geld kannst du dir sogar überlegen gleich so ein Monster einzubauen:

    http://www.alternate.de/EVGA/EVGA+Ge...duct/1082707/?
    Geändert von D4rK AmeRiZe (13.08.2013 um 12:03 Uhr)

  15. #155
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.763
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    tut mir leid Warrior aber das sind doch google-weisheiten die du hier vertritts - wirkt nicht sehr ausgereift was du da von dir gibst -SRY

    Die geschichte mit dem teuren Board haben wir schon durchgekaut, Palit ist von der Qualität absolut zuverlässig,USB 3.0 sollte man sowieso bei Neuanschaffung beachten im Hinblick auf die Zukunft so man es noch nicht einsetzten kann.

    Meine Empfehlung lautet deinen Post zu Ignorieren tut mir Leid
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  16. #156
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Lies mal meinen Post!
    Ich hab nicht gesagt das Palit schlecht wäre, nur das es auch andere gute Hersteller gibt

    Und beim Board habe ich gesagt, dass man sich auch problemlos noch Erweiterungskarten holen kann die genauso so viele Anschlüsse bieten die er brauch

  17. #157
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Ach das stimmt doch so nocht, das Board ist so oder so überteuert. Wie kann es sein, dass ein board teurer ist wie die Grafikkarte selbst? Alles was das Board kann, also 3.0 USB... 3.0 PCIe (Über die leistung habe ich ja oben schon geschrieben [1% Leistungsgewinn..])... Killer lan Chip... was soll das.. eine neue japanische Kampftechnik? Also bitte.. wie gut deine Verbindung am Ende ist, hängt von deim hardwareprofil in der Wohnung ab... SLI oder Crossfire möchte du ja nicht betreiben und wenn dann hol dir jetzt schon eine teurer Grafikkarte, denn der Aufpreis für mehr Strom, mehr Wärme und weniger Leistung als eine leistungsstärkere Grafikkarte am Ende weniger wie ein SLI Verbund verbraucht, weniger Wärme erzeugt und weniger Kostet.. das rechtfertig alles nicht.. So eine Empfehlung kann ich nicht verstehen, geht einfach nicht. Da werden wieder ahnungslose User so beraten?
    mfG
    Wake-Jamp-55


  18. #158
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Meine Rede!

    Das Board ist definitiv zu teuer wenn man bedenkt wie schnell neue Hardware auf dem Markt kommt!

  19. #159
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.965
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Du gibst so verdammt viel Geld für eine Grafikkarte aus und nimmst als Hersteller Palit? Ich bitte dich! Hol dir lieber eine Karte von EVGA, ASUS, MSI oder Gigabyte.
    +1 ... war mit meiner 8800GT von Palit nicht sehr zufrieden.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  20. #160
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Also meine lief eigentlich wunderbar, naja es gibt immer mal wieder ein paar Ausnahmen.

    Und ich bleibe bei meiner Aussage, dass ich die oben genannten Hersteller bevorzugen würde.

+ Antworten
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neuer Gaming-PC muss her
    Von thinkpadx im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 20:07
  2. neuer high-end gaming pc
    Von RushCabal im Forum Kaufberatung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 14:35
  3. Neuer Reconnecter-Clan namens GAHQ.E
    Von UnErtL im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 06:45
  4. Neuer Bug :(((((((
    Von Rene im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.08.2001, 01:31
  5. neuer Newbiekiller und washer Clan
    Von aDarkGod im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 14:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •