+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Neuer Fernseher muss her

Eine Diskussion über Neuer Fernseher muss her im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hi Leute, ich bin auf der Suche nach einem neuen TV Gerät für mich. Wichtig ist als aller erstes, dass ...

  1. #1
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323

    Neuer Fernseher muss her

    Hi Leute, ich bin auf der Suche nach einem neuen TV Gerät für mich. Wichtig ist als aller erstes, dass dieses mit meinem Laptop verbunden werden kann, so dass ich über den Laptop Filme etc auf dem Fernseher anschauen kann. Folgende Anschlüsse habe ich am Laptop zur Verfügung:

    1 x DC-In
    1 x Externer Monitor
    1 x RJ-11
    1 x RJ-45
    1 x TV-out (S-Video)
    1 x i.LINK® (IEEE 1394)
    1 x externes Mikrophone
    1 x Kopfhörer (Stereo)
    1 x 5-in-1 Bridge Media Adapter (unterstützt SD™ Card, Memory Stick®, Memory Stick Pro™, MultiMedia Card™, xD-Picture Card™, SD™ IO)
    4 (links 2, rechts 2) x USB 2.0

    Was für Anschlüsse muss der neue Fernseher dann haben damit er mit meinem PC läuft?

    Sooo, da ich mich mit TV Geräten kein Stück auskenne poste ich hier. Kennt jemand gute Seiten, wo ich faire Auswahl habe? Was ist bei einem TV wichtig? Gibts Hersteller die gar nicht gehen?

    Ich suche einen LCD Fernseher preisklasse 300 bis 500 Euro, wobei natürlich am billigsten und größten das Beste wäre, logisch

    Wie groß das Teil sein soll weiß ich nicht genau. Sind denn 19" z.B. beim Fernseher genau gleich viel wie 19" bei einem PC Bildschirm? Weil auf den Bildern schauen 19" TV's enorm riesig aus. Sind 19" 16:9 Format gleich viel wie 19" normales (4:3?) Format?
    Was ich so gesehen habe sollten es 28" bis 32" sein.

    Wenn ich für meine Preisvorstellungen keinen TV bekomme der mir auch ein scharfes, gutes Bild liefert dann sagt bescheid, nen Rotz will ich sicher nicht und investier dann auf jeden Fall mehr!

    Ich bitte einfach mal um Hilfe, Onlineshops oder gleich Kaufvorschläge und sage schonmal vielen Dank

    Ich hab mich bisher mal auf amazon und frontlineshop umgeschaut, nix gefunden, google liefert mir gleich aus dem otto-shop nen Treffer der eigentlich für mich ganz gut passen würde: klick
    Nur die oberste Kundenbewertung macht mich dabei unsicher, keine Ahnung aber sonst von technischen Daten oder so.
    Geändert von Ka$$aD (12.01.2009 um 00:34 Uhr)

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Hm ich benutze aktuell als TV nen Samsung T260HD (26") ... Monitor eigentlich der allerdings auch als TV dienen kann.
    Xbox 360 ist dran angeschlossen und mein lappy schliess ich per HDMI auch regelmässig zum schauen dran an.
    Dazu dann noch die üblichen DVI eingänge, Scart und und und.
    Eher "schlechtere" ( also keine 5.1 ) Boxen die fürs TV schauen reichen. Kopfhöhrer kannst auch anschliessen.
    Genaueres halt unterm Produktlink von Samsung : Samsung T260HD

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    soll ich dir alles schrittweise erklären, oder einfach nen TV für 500 Euro hier hinplacken dr dich zufiedenstelln wird ?

    deine Entscheidung
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Da ich ja nicht jedes mal wieder die gleichen Fragen stellen will, wäre die erste Variante mit abschließender zweiter Variante wohl das Ideale

    Ne, interessiert mich natürlich schon.

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    dein Wunsch sei mir Befehl

    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen

    Was für Anschlüsse muss der neue Fernseher dann haben damit er mit meinem PC läuft?
    ich gehe davon aus, dass dein "externer Monitor" Anschluß am Laptop ein VGA-Anschluß ist. Dann sollte der TV auch so etwas haben um die bestmögliche Bildqualität aus DEINER Hardware herauszuholen.

    Sooo, da ich mich mit TV Geräten kein Stück auskenne poste ich hier. Kennt jemand gute Seiten, wo ich faire Auswahl habe? Was ist bei einem TV wichtig? Gibts Hersteller die gar nicht gehen?
    discount24.de
    da hab ich zumindest schon zweimal größere Sachen bestellt, einmal per 0% Ratenzahlung über Kreditkarte und ein paar Freunde haben da auch bereits Anschaffungen getätigt.
    Ansonsten: Amazon.de
    Was ist wichtig ?
    Hm.... schwer zu sagen. Die meisten TVs unterscheiden sich heute nicht mehr soooo arg. Wenn du primär aufs Zocken per Konsole aus bist, würde ich z.b. keinen Samsung holen, weil die per VGA angeschlossen (Sollte man seine Konsole denn per VGA anschließen) irgendwie Probleme haben. Ansonsten kann man nich sooo viel verkehrt machen. Die einen haben nen leicht besseren Schwarzwert (Schwarz sieht dann auch wirklich schwarz aus und nich grau), andere nen besseren Kontrast - vllt sind dir ja auch die eingebauten Lautsprecher wichtig (die sind bei Toshiba z.b. im Vergleich nicht soooo gut).
    Hersteller:
    Samsung
    Sony (teuer aber sehr hochwertig)
    Phillips
    Toshiba
    Mirai (Geheimtipp)

    Abraten würde ich von:
    LG (weil da manche Modelle echt top sind, andere hingegen nich so pralle)
    Funai

    Ansonsten... hm... es kommt natürlich noch auf die Auflösung drauf an (Also ob HDready aka 720p) oder FullHD. Aber ich bin der Meinung dass man FullHD absolut (!) nicht braucht. Im selbst gemachten Vergleich sieht man auch nur minimalste (!) Unterschiede. 720p reicht vollkommen.


    Ich suche einen LCD Fernseher preisklasse 300 bis 500 Euro, wobei natürlich am billigsten und größten das Beste wäre, logisch
    kriegen wir hin

    Wie groß das Teil sein soll weiß ich nicht genau. Sind denn 19" z.B. beim Fernseher genau gleich viel wie 19" bei einem PC Bildschirm? Weil auf den Bildern schauen 19" TV's enorm riesig aus. Sind 19" 16:9 Format gleich viel wie 19" normales (4:3?) Format?
    Was ich so gesehen habe sollten es 28" bis 32" sein.
    ja, 19 Zoll sind 19 Zoll, aber 19 Zoll sind meiner Meinung nach nicht unbedingt wirklich groß. 19 Zoll in 16:9 sind anders als 19 Zoll in 4:3 !

    Dazu empfehle ich dir einfach mal diesen Link hier durchzulesen.
    http://www.dvd-tipps-tricks.de/bildformate.php

    Ich empfehle dir übrigens auch 32" - das ist schon ziemlich groß, aber eben auch nicht ZU groß. Auserdem kommt das auch mit deinem Budget hin

    Wenn ich für meine Preisvorstellungen keinen TV bekomme der mir auch ein scharfes, gutes Bild liefert dann sagt bescheid, nen Rotz will ich sicher nicht und investier dann auf jeden Fall mehr!
    kommt sofort ^^

    zu dem von dir geposteten TV von AOC kann ich leider nichts sagen. Ich kenne die Firma, aber ich hab keinerlei Ahnung wie die bei LCD-TVs abschneiden.
    Maybe sind die ja ebenso ein Geheimtipp wie Mirai.


    ---------------------


    http://www.discount24.de/multimedia/...l?trilist=2216


    sehr geiles Teil meiner Meinung nach:
    http://www.amazon.de/Philips-32PFL34...1716144&sr=1-2

    etwas über 500 Euro aber auch SEHR gut:
    http://www.amazon.de/Sony-KDL-4000-Z...1716144&sr=1-5


    und noch nen kleiner Tipp:
    schnapp dir ne Star Wars DvD auf der der THX Bild-Test drauf ist und mach den. Dann änderste das Bild noch so wie es dir am besten gefällt und hast wunderbare Einstellungen
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Danke

    Jau mein "externer Monitor" Anschluss ist ein VGA Anschluss. Ist der besser als S-Video?
    Welches Gerät würdest du denn bevorzugen?
    Das Samsung Teil ist um 55% reduziert, was kann das denn besser dass es die 1000€ rechtfertigt die es einst gekostet haben soll? Ne Konsole soll da auch immer wieder mal ran also doch lieber nicht Samsung?! Macht Samsung denn hin und wieder auch Probleme wenn ich den PC über VGA anstecke? Oder nur Konsole?

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Joap, VGA ist bedeutend besser als S-Video.

    VGA kannst du die native (Also die "echte") Auflösung einstellen und hast dann ein gestochen scharfes Bild - S-Video ist selbst auf nem Röhrenfernseher eher ein Matschebild

    55% reduziert: ach das is Marketingblabla. Bei Amazon kost der 600 Euro, beim Preisvergleich kommt man immer so auf die 450 Euro.
    Der hat halt nen sog. 24p Modus - ganz nett bei BluRay Filmen wenn man nen enstpechenden BluRay Player hat, aber nicht so wichtig meiner Meinung nach.

    Ne Konsole wirste (bei Xbox/PS3) sowieso bei HDMI oder YUV anschließen, da macht das mit dem VGA Dingen nichts (Da haste ja eh den PC dran) - andere Konsolen (Ps2, Wii etc) kannste ja über Scart anschließen.

    Das generelle VGA Problem bei Samsungs scheint (ich hab mich nochmal kurz in nem anderen Forum eingelesen) wohl doch nur bei der "LE" Reihe vorzuliegen - und da auch nur bei Anschluß von der Xbox oder der PS3 über VGA. Wobei es bei der Xbox afaik duch das neueste Update der Firmware mittlerweile auch behoben wurde.

    Also: vergiss das mit dem "VGA-Problem einfach wieder, braucht dich nicht zu tangieren

    welchen Fernseher davon ich mir holen würde ?

    ka, ich würd mir wohl alle mal im Reallife anschauen. Vom Desihn her find ich den zweiten ja überhübsch und vom Preis her ist der Sony meiner Meinung nach unschlagbar, aber Samsung ist eben Samsung - und ich steh auf Samsung Und dass die es drauf haben mit dem LCD-Bau haben sie breits vorher mit den berühmten LE3281 und Co Modellen gezeigt.

    Also meiner Meinung nach könntest du bei allen dreien da bedenkenlos zugreifen - ich schau aber gerne morgen nochmal was welchen TV da jetzt besonders macht, sprich welcher welche Alleinstllungsmerkmale hat und erklär dir das dann auch gerne

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    eine Frage kann deine Graka so eine hohe Auflösung?

    als ich mein HP Pavillon 1040 an meinen 32" HD TV anschliessen wollte hat das Bild immer gerukelt...

  9. #9
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Sag mal Mope .. machen die Philips bzw. alle LCD s inzwiaschen 1:1 Pixelmapping über den PC Anschluss ?.. Früher konnte das ja nur LG über DVI und Samsung über D-Sub ...

  10. #10
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von -Lord-oF-War- Beitrag anzeigen
    eine Frage kann deine Graka so eine hohe Auflösung?

    als ich mein HP Pavillon 1040 an meinen 32" HD TV anschliessen wollte hat das Bild immer gerukelt...


    richtig Oo

    wäre noch eine Überlegung, aber ich hatte nicht daran gedacht, weil selbst meien alte Krückengraka 1366 x 768 (bzw 1360 x 768) mitmacht.


    Zitat Zitat von HAQUE Beitrag anzeigen
    Sag mal Mope .. machen die Philips bzw. alle LCD s inzwiaschen 1:1 Pixelmapping über den PC Anschluss ?.. Früher konnte das ja nur LG über DVI und Samsung über D-Sub ...
    Afaik schon - auch wenns nicht immer sofort ersichtlich ist. Bei manchen heißt das dann OVerscan (Was das selbe ist ) oder es steht einfach irgendwo in den Einstellungen: "Für eine bessere Bildqualität wählen sie "Unskaliertes Bild""

    hm.... Also mein Mirai macht das automatisch. Bei 720p hab ich nen ganz kleinen Rand über YUV und bei VGA auch wenn ich 720p per Graka erzwinge und per VGA @1360 hab ich nen wiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinzig kleinen Rand. Ohne dass ich irgendwas an den Einstellungen geändert hab
    Und genau das IST ja Pixelmapping: Punktgenau Zuordnung

    Selbst über ScartRGB mit der PS2 hb ich Pixelmapping - was ein wenig merkwürdig aussieht weil ich überall Balken hab
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #11
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Maximale Auflösung / Farbtiefe / Auffrischungsrate = 1280 x 800 / 32 Bit / 60 Hz meiner Grafikkarte laut Everest.
    ATI Mobility Radeon HD 2600.

    Das ist jetzt wohl ein kleines Problem, oder?!

  12. #12
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Also meine Notebook 2600 macht 1360 * 768 an meinem Samsung LCD

  13. #13
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hätte mich auch SCHWER gewundert Oo

    hier von amd/ati

    Zitat Zitat von http://ati.amd.com/de/products/mobilityradeonhd2600/specs.html
    Unterstützt 18-, 24- und 30-Bit-Digitaldisplays mit allen Auflösungen bis zu 1920 × 1200 (Single-Link-DVI) bzw. 2560 × 1600 (Dual-Link-DVI)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Maximale Auflösung / Farbtiefe / Auffrischungsrate = 1280 x 800 / 32 Bit / 60 Hz meiner Grafikkarte laut Everest.
    ATI Mobility Radeon HD 2600.

    Das ist jetzt wohl ein kleines Problem, oder?!
    Ehm... sicher das es nicht der Lappy Bildschirm ist der hier die obergrenze festlegt? Schliess mal einen Monitor mit größerer Auflösung an wenn vorhanden und schau nochmal
    Das hab ich bei meinem mit der neuen Everest auch gehabt... dabei schafft die Karte die ich drin hab auch locker 1920*1200 solange es nun keine 8gb großen Mkv dateien sind... ^^
    Und mope hat ja gerade auch nen Link dazu gehauen das sie eigentlich mehr schaffen sollte.. ^^ ( nur halt wohl nicht um größere HD Files abspielen zu können... da hab ich noch keinen lappy erlebt der es schafft sie Ruckelfrei darzustellen.... )

  15. #15
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Vom Design, einigen Kundenbewertungen, technischen Daten und Tests sagt mir der Philips bisher am meisten zu, Philips ist in Ordnung nehme ich an!?

    Allerdings bräuchte ich am TV einen VGA Anschluss, was dieser nicht hat (oder anders benannt ist?)

  16. #16
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    da hab ich noch keinen lappy erlebt der es schafft sie Ruckelfrei darzustellen.... )


    können sogar Lappies mit onboard Graka wenn sie HD Beschleunigung unterstützt

    meine x700 (=URalt) kapituliert nur bei 1080p Files, 720p, egal welcher Container gehen ... naja, aber anaonsten darf man nix mehr machen


    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Vom Design, einigen Kundenbewertungen, technischen Daten und Tests sagt mir der Philips bisher am meisten zu, Philips ist in Ordnung nehme ich an!?

    Allerdings bräuchte ich am TV einen VGA Anschluss, was dieser nicht hat (oder anders benannt ist?)

    hm.... das ist mein Fehler, tut mir leid, der TV hat wirklich keinen VGA (d-sub) Eingang :/

    bist du sicher dass an deinem Lappi des VGA ist ? wenns DVI wäre, bräuchtest du nur nen DVItoHDMI Adapter und alles würde funzen

    Phillips ist eine absolut wunderbare Marke, kann man nichts falsch machen. Zu beachten wäre aber, dass der TV NUR am ersten Scart Eingang ein RGB Signal unterstützt was ich nen bisschen schwach finde, was aber leider mehr oder minder gängige Praxis ist
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  17. #17
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Ist am Laptop ganz sicher VGA, beide anderen TV Geräte hätten aber VGA Anschlüsse. Ich such mal noch ein paar raus und stell sie hier zur Schau ;D

    Edit: Folgendes hab ich noch gefunden, wie ist das? Falls eins von den Geräten schon hier war, sorry.

    http://www.discount24.de/multimedia/...l?trilist=2216

    http://www.chip.de/preisvergleich/10...DFkOWJlYjA1NzM.

    http://www.chip.de/produkte/Samsung-..._31246169.html
    Geändert von Ka$$aD (13.01.2009 um 00:24 Uhr)

  18. #18
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    Den Samsung habsch schon gepostet

    Bei den Sonys kannste eigentlich nichts falsch machen

    ich werd mal gucken wo da genau die Unterschiede zwischen den beiden sind, aber beim ersten sticht sofort der integrierte dvb-t und dvb-c Tuner hervor

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  19. #19
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Was bringt mir das DVB-T und DVB-C Zeugs? Hab ich automatisch mehr Programme oder muss ich dafür extra bezahlen? Oder hat das mit den Programmen gar nix zu tun?
    Eigentlich hab ich ja nen normalen Kabelanschluss

    Oh mann ich Kacknoob

  20. #20
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    können sogar Lappies mit onboard Graka wenn sie HD Beschleunigung unterstützt

    meine x700 (=URalt) kapituliert nur bei 1080p Files, 720p, egal welcher Container gehen ... naja, aber anaonsten darf man nix mehr machen

    Meine Graka die ich drin hab (8800 m gtx 512) schafft es leider auch nicht 1080p darzustellen sobald es eine file ist die größer ist als 1gb.. also z.B. 45 Minuten episoden von... selbst gedrehten sachen..... ^^ Die 2900er die ich in nem firmen lappy hab kapituliert dort ebenfalls ._.
    720p ist kein problem selbst bei längeren Aufnahmen wie z.B. selbstgedrehten... 2h Urlaubsvideos mit 2 verschiedenen Sprachen und so.. ^^

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neuer Gaming-PC muss her
    Von thinkpadx im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 20:07
  2. Neuer rechner muss her ;)
    Von RhiNoTaNk im Forum Kaufberatung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 14:45
  3. Neuer Fernseher soll her :)
    Von RhiNoTaNk im Forum Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 21:47
  4. Ein neuer Wollspender (aka Schaf) muss her
    Von FLoorfiLLa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 19:54
  5. NEUER PATCH SOLL HER
    Von x00000000x im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.09.2001, 01:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •