+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 88

Neue Lautsprecher/Boxen

Eine Diskussion über Neue Lautsprecher/Boxen im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Heyo, Wie vllt der ein oder andere User im anderen Thread von mir mitbekommen hat, habe ich keine Pc Boxen ...

  1. #1
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!

    Neue Lautsprecher/Boxen

    Heyo,

    Wie vllt der ein oder andere User im anderen Thread von mir mitbekommen hat, habe ich keine Pc Boxen mehr, jedoch das alte Geld zurückerstattet bekommen.

    Also suche ich neue !

    Mein Geldbeutel sagt, dass ich nicht mehr wie 200€ ausgeben möchte. Esseiden es gibt das nonplusultra für 230 oder so^^

    Hoffe hier findet sich ein Soundfan

  2. #2
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Meine Empfehlung:

    http://www.amazon.de/Logitech-Z10-2-...3425999&sr=8-1

    Habe diese selber und wem Stereo ausreicht, wird nix besseres finden. Wurden von vielen Tests die ich Online gelesen habe, als wirklich sehr sehr gute Boxen dieser Preisklasse bewertet. Dann sehen diese noch Super Schick aus, und mit dem Display hat man Uhrzeit/CPU etc. im Blick ^^

    Nachteile: Integrierte Soundkarte, kein Dolby, USB (Zeit, Datum, Cpu Anzeige)


    Wer sich davon nicht stören lässt, findet hiermit die perfekten Boxen!

  3. #3
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Wuh, ich komme gerade von Logitech Z-5500 & nachdem die in die Brüche gingen, such ich eher was von einer anderen Firma... vergessen zu sagen^^

    Ich hab so manches über Teufelboxen gehört, hat jemand da Erfahrungen? Was mir grade noch einfällt, wäre schön wenn man die Boxen an mehreren Geräten anschließen kann... ist kein must have wäre aber schön.

  4. #4
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Etwas präziser musst du schon sein, soll es nun 5.1, 7.1, 2.1 oder was gänzlich anderes sein ^^
    Geändert von Macross (14.01.2010 um 01:56 Uhr)

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    grundsätzlich empfehle ich bei solch kleinen Beträgen (zum Vergleich, in meinem Frontsystem kostet EINE Box 200 Flocken *angeb* - das Surround ist aber auch ein kleines von Teufel ) Teufel.de oder eben die Logitech Dinger.
    Allgemein aber würde ich zu den Teufeln tendieren. Für den Preis ein unschlagbares Klangerlebnis und wenn es später mal mehr sein soll (vllt irgendwann der Ausbau mit einem AV-Receiver) dann hast du einen richtig guten (!) Subwoofer den man auch bei höherwertigen Systemen bei mittlerer Raumgröße ohne Bedenken nutzen kann.

    "Geheim"Tipp ist noch immer das Teufel Concept E (mittlerweile Magnum oder so)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    soll es 2.1 oder 5.1 sein? mope7 hat durchaus recht, teufel ist einfach nur geil

    bei 2.1 gibt es
    das concept c100 für 149,00€: http://www.teufel.de/PC-Systeme/Concept-C100.cfm
    oder
    das concept c200 usb für 199,00€: http://www.teufel.de/PC-Systeme/Concept-C200.cfm

    bei 5.1 gibt es
    das concept e 100 für 179,00€: http://www.teufel.de/PC-Systeme/Concept-E100.cfm
    oder für etwas mehr
    das concept e 200 für 219,00€: http://www.teufel.de/PC-Systeme/Concept-E200.cfm

    Guck dich einfach mal auf der Seite um.

    Ein kleinen Nachteil hat teufel aber: Die verkaufen nur über ihre webseite, das heisst Bestellung und dann Lieferung per Post. per Post! Das heisst wiederum: Du solltest am Liefertag zu Hause sein, weil das relativ große Paket in der zuständigen Post-Filiale abzuholen ist ohne Auto eher unspaßig, habe ich gehört

    Der Service ist allerdings super. Der Austausch eines defekten Gerätes erfolgt schnell und unkopmliziert, haken aber auch hier wieder: per Post
    Geändert von katsch (14.01.2010 um 11:22 Uhr)

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  7. #7
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    wie wäre es mit noch einem Z-5500? ^^

    Die sind doch ziemlich gut und du wirst schon nicht gleich zweimal hintereinander ne Niete kaufen...

  8. #8
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    Ich hab so manches über Teufelboxen gehört, hat jemand da Erfahrungen
    ja habe ich . gerne kannst du dich mal auf www.iad-gmbh.de umsehen , mein Arbeitgeber . Zugegeben die Website ist noch klein aber ich kann dir sagen dass selbst die kleinste unserer Wharfedale Boxen jede Teufel Schrott Box meilenweit verbläst .
    Für den Threadsteller : Logitech ist meiner meinung nach immer gut , aber wenn du Geld sparen willst hat mein Arbeitgeber auch gute Alternativen , indem du ganz einfach keine PC boxen holst sondern ein normales System welches du auch an den PC anschliessen kannst . Ich habe es so gemacht : System Fidelity DvD p1 System kaufen bei uns kostet dich über mich 199 € für High End . Dafür gibts nen DvD Multimedia Receiver der alle Formate liest , Tuner eingebaut , Verstärker 2.1 fähig SD Kartenslot , USB alles was man braucht , und halt 2 Regallautsprecher die mit Sicherheit auch besser als jeder Teufel Käse sind . Das alles am Pc anschliessen und am TV System , das macht sich ganz gut . Ich hab das 7.1 mäßig , beim zocken fühl ich mich immer wie live dabei .
    Kannst aber auch so 2 PC Boxen kaufen und dir mit dem System Fidelity SA D 30 Verstärker , nicht teuer aber genau weiß ich es nicht , die nötige Power holen . Aber gibt sicher auch noch andere gute Lösungen will ja nicht nur Werbung hier machen .

  9. #9
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Warum genau sind die teufel-geräte "Schrott" oder "Käse" ?

    Du behauptest etwas ohne es zu begründen und machst im gleichen Atemzug Werbung für deinen Arbeitgeber. Wirkt ja sehr vertrauenserweckend

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  10. #10
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.974
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    Warum genau sind die teufel-geräte "Schrott" oder "Käse" ?
    Also ich hab auch ne Behauptung ohne Begründnug: Mein Arbeitskollege hat sich ne 5zu1 von Teufel zu Weihnachten gegönnt und ist schwer davon begeistert!
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  11. #11
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    ja das ist ja durchaus möglich . Will auch keinem seinen Geschmack streitig machen . aber vllt hatte dein kumpel einfach keinen Vergleich . wenn du eine Anlage hörst und sie kommt dir gut vor , muss das nicht heissen das es da nicht was anderes gibt was viel besser klingt . ich weiß nur eins , die marke wharfedale ist testsieger in allen HiFi Bereichen , speziell die diamond 10 Serie die ganz neu ist . es geht ja auch um preis / leistung . geht ja immer besser umso mehr man investiert .
    also stelle eine wharfedale neben eine teufel und hör mal genau hin .
    Du behauptest etwas ohne es zu begründen
    Ich begründe es doch : Testsieger , das reicht !
    und machst im gleichen Atemzug Werbung für deinen Arbeitgeber. Wirkt ja sehr vertrauenserweckend
    Aber gibt sicher auch noch andere gute Lösungen will ja nicht nur Werbung hier machen .
    Logitech ist meiner meinung nach immer gut
    So hab mal kurz geguckt , durchaus auch optisch gute Teufel 5.1 gesehen die auch Testsieger waren , aber von 2008 . Leider grade kaum Zeit um genauer zu gucken .
    Und ich habe auch einen Verwandten der von seiner Teufel Surround Anlage überzeugt ist .
    Die hab ich aber schon gehört und kann behaupten das meine Diamond 9.5 Standboxen ( also noch die alten , neu sind die 10er serie ) alleine klingen schon viel viel besser als das Surround System von Teufel , wenn ich nur den virtual sur einschalte . Mein Kumpel hat für das Teufel Set 600 € gelatzt , Diamonds kosten etwa dasselbe haben aber wesentlich mehr Power .
    Außerdem wage ich mal zu behaupten das die wenigsten die soviel kohle ausgeben nachher freiwillig zugeben das ihre Anlage Ranz ist .
    Auch denke ich das von katsch beschriebene c200 usb ist preis/leistungs technisch weit hinter dem von mir beschriebenen DvD P1 System .
    Hier noch ein auszug eines Menschen der getestet hat :
    Musik: Die Wharfedale Diamond 9.4 sind einfach musikalischer, ausgewogener und rockiger. Beim Teufel hingegen kommt es sehr auf das Lied und die Genre an, wie es sich im Vergleich zu Wharfedale schlägt. Da sind die 9.4er einfach konstanter. Bei jeder Musikrichtung macht es einfach den besseren Eindruck, obwohl bei beiden so etwas der Kickbass fehlt.

    Film: Bei Filmen liegt das Theater 2 vorne, der spitze Klang macht mehr her. Allerdings muss sich das Diamond-Set gar nicht verstecken, denn es kommt gut hinterher und holt bei der Filmmusik nochmal richtig auf. Effekte sind bei den Direkt-Strahlern präziser, aber die Teufel kann man ja umschalten. Was mir noch aufgefallen ist, dass die Wharfedale-Lautsprecher nicht so gut zusammen harmonieren, wie die Teufel-Lautsprecher. Vorallem wenn die Stimme vom rechten oder linken, vorderen Kanal zum Center geht. Da bestehen minimale Unterschiede, aber finde ich nicht sooo dragisch.

    Das ist er, der Vergleich. Ich habe mich schon entschieden, was hierbleibt und was den Weg zurück nach Berlin findet. Ups, verraten... Ich habe mich für Wharfedale entschieden. Der Unterschied bei Filmen zum Teufel ist einfach geringer als der Unterschied bei Musik zum Teufel. Dazu kommt noch, das ich bei meinem HiFi-Händler einen ordentlichen Service habe und das mir die Wharfedale-Kombination optisch besser gefällt. Jetzt bin ich 100%ig zufrieden, da ich den kleinen Unterschied bei Filmen gerne aufnehme, um bei Musik eine Klasse besser zu sein.
    Ooh, ich habe ja ganz meinen AV-Receiver vergessen, sowas aber auch. Naja, dann verliere ich darüber auch noch ein paar Worte: Ich habe den Onkyo blind gekauft, da sich die AV-Receiver in der Preisklasse eh nicht viel schenken. Und was soll ich sagen? Er macht seine Aufgabe hervorragend, erfüllt alle meine Ansprüche, so muss es sein! Er ist sehr leicht bedienbar. Allerdings haben sich einige meiner Freunde über die Fernbedienung lustig gemacht: Damit könne man ja einen erschlagen. Sie ist aber auch wirklich groß, aber sieht sehr edel aus. Perfekt!

    Habe ich noch was vergessen? Ja, Bilder von der aktuellen Aufstellung der Wharfedale-Lautsprecher. Das Teufelset habe ich schon wieder eingepackt und wird nach den Feiertagen oder im neuen Jahr den Weg nach Hause finden.
    darauf hin schrieb jemand anderes :
    wirklich schöner Bericht. Ich kann ihn in vielen Punkten nachvollziehen da ich ebenfalls von Teufel zu WDD gelangt bin!
    Bei deinem Prob kann ich dir leider nicht helfen, aber das machen sicher andere.
    und der nächste .
    schöner test. du bist einer der wenigen die sich die mühe machen und zusätzlich noch bei nem händler nach ersatz suchen. das du jetzt zufrieden bist mit deinen diamonds freut einen. ich habe bis jetzt nur das theater 1 im vergleich zu den diamonds gehört und das sagt mir auch nicht zu. rein optisch gesehen sind die diamonds um welten schöner
    und der erste der getestet hat nochmal :
    Ich habe hier jetzt, wie erwähnt, 2 mal die 9.5er stehen, die deutlich größer als die 9.4er erscheinen, obwohl sie "nur" 10cm höher sind. Der Center ist ein 9.CM, der auch recht groß im Vergleich zum 9.CS ist und als Rear besitze ich die 9.1er. Subwoofer ist weiterhin ein SW 150, doch steht er jetzt auf Spikes.
    Da das hier der erste Teil meines Berichtes ist, geht es um Musik, gehört wird in Stereo ohne Sub, Direct-Modus. Equilazer ist natürlich ausgeschaltet, unabhängig vom Direct-Modus.
    Der Klang ist voll, knackig, spannend und extrem dynamisch. Viele sagen der 9.5 eine Kickbassschwäche nach, was ich überhaupt nicht bestätigen kann. Kickbässe kommen sehr kraftvoll und dynamisch rüber, die "normalen" Bässe sind sauber und völlig knackig. Die 9.5er kommen schon sehr weit runter, was man auch bei der Musik bemerkt, laut Datenblatt bis 30Hz. Viele sagen, sie hören bei ihrer neuen Anlage bei Musik Instrumente, die sie noch nie vorher da gehört haben. Ich hatte es immer für übertrieben gehalten, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Mit meinen neuen Wharfis höre ich Dinge, die ich vorher noch nie bei der Musik gehört habe, einfach genial. Stereohören, seine alten CD's nochmal rauspacken bekommt einen ganz neuen Stellenwert, ich bin begeistert. Soviel Kraft, Präzision und Spaß habe ich nicht erwartet. Als ich das erste mal Scorpions - Soul Behind The Face eingelegt habe, konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen. Erst dachte ich der Sub lief mit, soviel Stimmung und Atmosphäre hätte ich den Stand-Ls nicht zugetraut. Die 5er sind schon sehr basslastig, und es ist Geschmackssache, ob einem das gefällt oder nicht. Mir gefällt es, auch wenn es manchmal vielleicht etwas dick aufträgt, was aber nicht unbedingt stört. Und das Beste ist ja, dass man einfach ewig hören könnte, weil die Musik nie langweilig wirkt, aber auch nicht nervend. Da hat Wharfedale eine sehr gute Mischung gefunden, denn endlich bin ich zufrieden, und das ist nicht leicht zu schaffen. An dieser Stelle möcht ich mich nochmal bei allen bedanken, die mir die 9.5er empfohlen haben. Es hat sich gelohnt...

    Ich hoffe, der erste Teil findet gefallen und natürlich ist Kritik, usw. usf. erwünscht.
    In dem Sinne,
    Gruß Tim
    so das sind meinungen von leuten die vergleiche gezogen haben .
    Geändert von tR[1]xXx (14.01.2010 um 15:27 Uhr)

  12. #12
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Alles schön und gut, aber hier falsch.
    Wenn ich es richtig gesehen habe, überschreiten die Wharfedale Boxen mein Geldbeutel etwas. (Laut Preislisten)

    Zitat Zitat von Grischa Beitrag anzeigen
    wie wäre es mit noch einem Z-5500? ^^

    Die sind doch ziemlich gut und du wirst schon nicht gleich zweimal hintereinander ne Niete kaufen...
    Waren schöne Boxen, hatte auch mein Spaß mit denen allerdings merke sogar ich als Sound-Noob, dass der Bass übertönt & die hinteren Lautsprecher nicht zum Klang passen, der aus den vorderen Boxen rauskommt. Könnte auch wieder an meinem System gelegen haben allerdings muss ich als "LogitechFanBoy" auch mal zu was anderen greifen.

    Ich habe mich mal auf der Teufel-Seite umgeschaut & festgestellt, dass alle Geräte ohne Kabel geliefert werden ?

    Ansonsten sind mir das Concept e 200 & 300 in die Augen gefallen... 300 etwas teurer allerdings in einem Testbericht gelesen, dass die Satelliten ein besseren/klareren(?!) Sound abgeben. Da sie 2 Wege-Satelliten sind im Gegensatz zu den e 200er wo es Breitbandsatelliten sein sollen.

  13. #13
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    wollt dir nix verkaufen , keine sorge .. war nur n tip , der gedanke dahinter das du dann kein doppeltes geld ausgeben musst , falls du auch hifimäßig mal was suchst . ansonsten hat meine firma auch immer hübsche " b ware " aus versand retouren oder mit kleinen macken optischer natur :P

  14. #14
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Bei 300 Euro Komplett-System von Hi-Fi zu reden ist etwas... naja... größenwahnsinnig ?

    Dein madig-machen von Teufel ist in der Tat wenig angebracht. Die bieten für das Geld was man ausgibt eine verdammt gute Qualität. Sowohl vom Sound her, als auch von der Verarbeitung. Wharefedale sagt mir als Audio-Nerd natürlich was, aber im Einsteigerbereich (da haben die ja auch nicht soooo viel auswahl) würde ich persönlich dann eher zu Nubert gehen, die finde ich linearer und homogener - uuuuuund: was bringt es denn mit solchen Namen um sich zu schmeissen, nur weil dien Arbeitgeber die AUCH im Angebot hat ?

    Deine Argumentation klingt (!) eigentlich so: Bei uns gibts absoluten Hi-Fi Kram, deswegen sind auch die billigen Komplettsysteme toll und geil - yeah !

    Der Preis fürs Fidelity ist übrigens gut, aber auch dieses Ding ist alles andere als High End

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  15. #15
    Mainforum-Moderator
    Avatar von RoToR
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Wartenburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.775
    Name
    Julian
    Nick
    RoToRone
    Clans
    tbR*
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    Der Service ist allerdings super. Der Austausch eines defekten Gerätes erfolgt schnell und unkopmliziert, haken aber auch hier wieder: per Post
    Hm was heißt denn bei Teufel schnell? Laut DHL müsste mein Defektes System bei denen schon seit 08.01. eingegangen sein und ich hab immer noch nix zurückbekommen, geschweige denn eine Meldung von denen.

    Ich hatte auch das Concept C 200, nur hat bei mir der Sub Probleme gemacht und ich habs zurückgeschickt.

  16. #16
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    Teufel ist Käse und Wharfedale ist super. Hat natürlich nichts damit zu tun, daß Dein Arbeitgeber Wharfedale-LS verkauft und Du somit auch davon lebst.

    Wharfedale ist Testsieger. Wenn ich schon "Testsieger" höre...
    Ich zeig Dir ein paar Tests, da war Teufel der Sieger. Braucht man ja nur auf deren Webseite schauen und die Presseberichte einsehen.

    "Teufel-Schrott" und "Käse". Selbst wenn die Wharfedale besser sind, dann heisst das noch lange nicht, daß es sich bei Teufel-Produkte um Schrott handeln muss. Teufel ist offenbar die Konkurrenz zu Produkten, die Dein Arbeitgeber vertreibt. Wenn Du nun schon mit so einem überzogenen, vernichtenden Urteil über Teufel daherkommst, dann erwarte ich aber auch ein wenig mehr Fachwissen um die Konkurrenz. Schnell hast Du Dich verbessert und eingeräumt, daß Teufel wohl in der Presse ebenfalls einen guten Stand genießt. Solche Kenntnisse sollte man aber über die Konkurrenz schon vorher haben - also bevor man von "Käse" etc. spricht. Sowas wirkt sehr unseriös und von einem Verkäufer erwarte ich beispielsweise kein überzogenes Schlechtreden der Konkurrenzprodukte.

    Ich hatte hier auch einige LS zuhause und habe mich einst für Teufel entschieden. Inzwischen habe ich erneut LS von Teufel gekauft und bereue meinen Kauf nicht. Und ja, auch hier habe ich Vergleiche angestellt und keinen Blindkauf vollführt.

    Und mal ganz nebenbei: hier sucht jemand LS um die 200 Euro insgesamt für den PC-Betrieb, wenn ich jetzt richtig gelesen habe. Unter diesen Voruassetzungen kommt niemand heute an Teufel vorbei. Auch wenn er sich anders entscheidet, dann gibt der wahre Kenner keine derartigen Kommentare ab. Und bezüglich der Verarbeitungsqualität Teufel bislang auch kaum Grund zum Meckern gegeben. Freilich kann man sich über das schlichte Äußere von Teufel-LS streiten - wenn ich aber 200 Euro für solche LS ausgeben will, ist mir persönlich wichtiger, was aus der Box rauskommt...

    Zumal das menschliche Gehör unterschiedlich ist und darüber hinaus sich auch die Geschmäcker unterscheiden.

    Also um auf den Punkt zu kommen: ich persönlich kann Teufel grundsätzlich nur empfehlen; ich kenne nicht alle LS von denen und womöglich mag es in manchen Bereichen Besseres geben - aber im Preis-Leitungsverhältnis sind die Dinger sehr gut.


    Schöne Grüße
    Seib
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  17. #17
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich nutz den Fred gleich mal mit, ich such (für mein Bday im März) auch neue Boxen für mein PC (darüber läuft alles)

    Momentan hab ich von Creative das Inspire 7100



    möchte halt ein neues haben

    - auch wieder von Creative hatte ich nie Probleme mit

    - 7.1

    - möglichst fetter Subwoofer

    - Preis max 150€ viel mehr wird nicht gehen


    befeuert wird die Anlage von einer Creative X-Fi Xtreme Fidelity

  18. #18
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Atm werd ich wohl die Concept E 300 kaufen(esseiden jemand hat nen besseren Vorschlag), auch wenn ich dann eig. mehr ausgebe als geplant.

    Ich komme nochmal auf das Thema Kabel zurück.


    Bessere/dickere Kabel = Bessere Klangqualität ?

  19. #19
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Kabel sollten je nach Leistung dimensioniert sein und am besten geschirmt, mit vergoldeten Anschlüssen

  20. #20
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    wtf vergoldete Anschlüsse? ^^ Klingt nach den Kupferteilen, allerdings klingt es auch gleichzeitig recht teuer.
    Auf der Teufel Seite bieten sie Kabel-Sets an noch ein letztes mal eure Meinungen ?^^

    5.1-Multimedia PC
    Kabel-Sets

    Preisattraktives, vollständiges Kabel-Set zur Verbindung eines 5.1-Multimedia-Lautsprecher-Sets mit PC oder Notebook. Das Lautsprecherkabel reicht in der Regel zur Beschallung eines PC-Arbeitsplatzes.

    Die beiden Set-Ausführungen unterscheiden sich nur beim Lautsprecherkabel:
    AC 2005 WS enthält 20 Meter mit 0,75 qmm, AC 3005 WS dagegen 30 Meter mit 1,5 qmm Stärke.

    Das Paket besteht aus:
    • 3x 1,5 m Y-Adapterkabel (2x Cinch > Mini-Klinke Stereo)
    • 20 m Lautsprecherkabel 0,75 qmm => AC 2005 WS
    • 30 m Lautsprecherkabel 1,50 qmm => AC 3005 WS
    Und der Link: http://www.teufel.de/Zubehoer/Komplettsets/

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Lautsprecher...
    Von Vasaal im Forum Witzecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 04:41
  2. Lautsprecher umdrehen
    Von Narloxon im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 21:34
  3. Canton Lautsprecher
    Von cebudom im Forum OFF-Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 02:40
  4. Lautsprecher?!
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.2002, 16:33
  5. neue Boxen mit Subwoooooooofer
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2002, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •