+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Multimediaplayer gesucht

Eine Diskussion über Multimediaplayer gesucht im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hi, ich suche seit längerer Zeit schon einen Mediaplayer, den ich an meinen TV anschließen kann, um HD-Filme zu schauen ...

  1. #1
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323

    Multimediaplayer gesucht

    Hi,

    ich suche seit längerer Zeit schon einen Mediaplayer, den ich an meinen TV anschließen kann, um HD-Filme zu schauen z.B.
    Das Problem ist, dass mein etwas älterer Laptop zu lahm ist um HD Filme flüssig abzuspielen, ist natürlich schade, wenn man das entsprechende TV Gerät eigentlich hätte. Dem soll ein Mediaplayer Abhilfe schaffen.

    Nun ist es so, dass egal welches Gerät ich mir anschaue, ich zu jedem auch immer ein paar vernichtende, äußerst schlechte Testberichte finde, unabhängig von der Anzahl der positiven Rezensionen. Demnach bin ich ziemlich überfragt, von welchem Gerät ich was halten soll

    Was will ich haben?
    Möglichst viele Formate sollen unterstützt werden, mir geht es zu 99% nur um Videoformate, Bilder oder Musik werde ich vermutlich nie über den Mediaplayer abspielen. HDMI Ausgang für den Anschluss an den Fernseher. USB Eingänge (oder auch nur einer) für den Anschluss meiner externen Platten. Ordentliche Menüführung, gute Fernbedienung und keine langen Wartezeiten beim Einschalten des Gerätes. Flüssiges Abspielen von HD Videos. Netzwerkfähigkeit etc. benötige ich alles nicht. Ich stöpsel den Mediaplayer auch nur an PC und TV, nicht an Beamer, Playstation oder sonst etwas.

    Wie schaut das aus, wenn ich eine externe Platte an den Mediaplayer anschließe und darüber einen Film abspiele. Gibt es dadurch Performanceverluste gegenüber dem direkten Abspielen von der internen Platte des Mediaplayers? Falls kein Unterschied oder nur minimaler Unterschied benötige ich nicht unbedingt eine interne Platte im Mediaplayer, hab genug Externe hier rumliegen.

    Hat mir jemand einen Geheimtipp, eine echte Kaufempfehlung? Preis bis 150€.

    Außerdem gibt es aktuell ein "Schnäppchen", taugt das was?
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=260716361194

    Dankeschön
    Flo

  2. #2
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Die Popcorn sind eigentlich sehr gut...aber auch etwas teurer...der A200 ca 180€.
    NoName Ebay halte ich nix von.
    Lieber mal etwas mehr ausgegeben als billig Schrott gekauft....2x Schrott kostet im Endeffekt mehr als 1x Marke.

    Externe HDD sollte auch bei 1080p keine Probleme machen.
    Never run a touching system!!

  3. #3
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    stimme Duke zu, wer billig kauft, kauft 2x

    und du wirst zu jedem gerät sehr negative und auch sehr positive testberichte finden, das liegt einfach daran, das jeder mit anderen erwartungen sich das gerät zulegt und das auch bei manchen defekte geräte ausgeliefert worden sein könnten
    (die chance is zwar gering aber manchmal hat man das pech, das se beim transport schrott geht, dann is man verständlicherweise angepisst ).

    wenn du nach rezensionen entscheiden willst, schau wieviel positive und negtive es gibt, les dir (bei amazon zB) ein paar negative + ein paar positive durch (ich les lieber negative, dann weiß ich was kommen kann) UND auch die kommentare zu den rezensionen (hab grad nur amazon im kopf sry).
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  4. #4
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Die Popcorn sind eigentlich sehr gut...aber auch etwas teurer...der A200 ca 180€.
    NoName Ebay halte ich nix von.
    Lieber mal etwas mehr ausgegeben als billig Schrott gekauft....2x Schrott kostet im Endeffekt mehr als 1x Marke.

    Externe HDD sollte auch bei 1080p keine Probleme machen.
    was haben die denn für geile buden? gibt erstmal grün
    der ist also auch selbstständig in der lage (der c200), 1080p ruckelfrei wiederzugeben? oder streamt der das nur in der quali von nem rechner?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  5. #5
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Das ist kein reiner Streamer, der macht das schon selbst und mit BD-LW ersetzt der bei Bedarf auch den SA-BD-Player.
    Never run a touching system!!

  6. #6
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Western Digital TV Live HD Media Player

    1080p
    100€
    Klein
    Spielt: AVI (Xvid, AVC, MPEG1/2/4), MPG/MPEG, VOB, MKV (h.264, x.264, AVC, MPEG1/2/4, VC-1), TS/TP/M2T (MPEG1/2/4, AVC, VC-1), MP4/MOV (MPEG4, h.264), M2TS, WMV9, Untertitel Formate: SRT, ASS, SSA, SUB, SMI

    Anschlüsse: 1x HDMI 1.3, 1x Component (über Kabelpeitsche), 1x Composite A/V, 2x USB 2.0, 1x Ethernet
    Unterstütze File Formate für angeschlossene Speicher: FAT32, NTFS

    WLAN aufrüstbar mit kompatiblen USB Adaptern.
    Das Ding einfach über Wlan oder Ethernet an den Rauter anschliessen und vom Laptop oder PC zeug Streamen und gut is.

    Alternative wäre ein Telefon mit HDMI zum Beispiel das LG Optimus X2/Motorola ATRIX (die anderen können nur 720p) oder ein Apple TV der kann nur 720p ist aber sehr dekorativ und verbindet sich gut mit dem anderen Apple zeug.

    Aber hast du keine PS3? Die kann das alles ja auch.
    Geändert von Grischa (07.01.2011 um 14:57 Uhr)

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Kann den Beitrag von Pikachu nur unterschreiben. Hab das WDTV (http://www.amazon.de/Western-Digital...4406528&sr=8-1) seit ein paar Wochen und alles funktioniert ohne Probleme. Ich hab noch kein Videoformat gefunden was er nicht spielt und er hat es sich auch sofort im LAN gemütlich gemacht und greift auf mein NAS zu.

    Das Ding lässt sich auch sehr einfach modden, dann kannst z.B. per Telnet drauf zugreifen und Platten werden im Netz zugängig gemacht, kannst nen FTP Dienst laufen lassen etc. Und natürlich das Wichtigste: Moviesheets!



    btw. die PS3 stinkt als Multimediaplayer sowas von ab...

    Edit: Ganz vergessen, sofern das Ding gemoddet ist, lässt er sich auch mit ner kostenlosen Android-App fernsteuern

  8. #8
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    hatte auch mal ne zeitlang überlegt mir nen media player zu kaufen und hätte mich dann wohl auch für ein popcorn oder wd gerät entschieden. hab mich am ende aber doch dafür entschieden alles über den pc laufen zu lassen, da man 1. wirklich immer in der lage ist sämtliche evtl. auch neu auf den markt kommende formate abspielen zu können und 2. man sich die software selber aussuchen kann.

    wenn dein laptop so alt ist, dass er probleme hat hd formate wiederzugeben wirst du dir doch sicher über kurz oder lang sowieo einen neuen kaufen oder? wäre es da nicht sinnvoll diesen kauf einfach vorzuziehen?

  9. #9
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Jetzt wo gerade Die neuen Intel und AMD Prozessoren da sind wäre das nicht mal blöd.

    Aber ein Gerät das nur zum Zeug abspielen da ist, ist schon auch cool und halt 100% für diesen Zweck ausgelegt.

  10. #10
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    hat aber eben die von mir genannten nachteile. für mich wäre schon ein KO Kriterium wenn die software mir nicht ermöglichen würde 10sec/30cec/1min/2min/5min/etc. sprünge zu machen. ist im grunde total banal, aber ich habe mich da so dran gewöhnt, dass ich das auf gar keinen fall mehr missen möchte.

    im grunde ist der einzige nachteil bei der pc variante der stromverbrauch. sonst würde mir da nichts negatives einfallen.

  11. #11
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Earthman, welche PC-Software kannst du empfehlen? Gerne auch mehrere!

    Danke an alle Poster, schreibt gerne mehr, ich lese mir alles durch!

  12. #12
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    also ich benutze den dvbviewer. ist zwar kostenpflichtig aber die 15euro haben sich für mich auf jeden fall extrem gelohnt. ist aber auch geschmacksache. urpsrünglich hab ichs damals gekauft um ne solide software zu haben um premiere über den pc schauen zu können. generell eignet sich die software super um tv gucken. dafür nutze ich sie mitlerweile allerdings kaum noch, nur wenn ich mal etwas aufnehmen möchte. ansonsten find ich die menüführung sehr durchdacht und das projekt wird permanent weiterentickelt. also ich kann nur gutes berichten. was mir auch noch sehr wichtig ist, ist die nutzbarkeit einer fernbedinung was dank plugins auch bestens funktioniert.

  13. #13
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    yeah, DVB Viewer bin ich auch seit JAHREN schon mit dabei

    ich nutze die aber NUR zum TV schauen (und aufnehmen), als Multimediacenter stinkt es leider (trotz Integration und hübscher Skins) noch immer ab. Aber dafür gibts ja dann XBMC Und wehe mir kommt hier jetzt jemand mit Mediaportal - da hab ich zwei Tage (!) dran gehockt und es hat noch immer nicht so funktioniert wie ich es wollte. XBMC --> Installieren, Ordner angeben, funzt !

    Am liebsten würde ich ja Win7 MC nehmen, aber EDR verträgt sich nicht mit meiner Ambilightsoftware :/

    Btw, Vorteil am DVBViewer: Die Umschaltzeiten. Die kürzesten die ich gesehen habe bei einer ZV Software

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #14
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Möglichst viele Formate sollen unterstützt werden, mir geht es zu 99% nur um Videoformate
    Habe auch noch jede Menge "Sicherheitskopien" von älteren Filmen. Mein neuer Player von Panasonic kann die nicht abspielen. Ist denke ich MPEG2, eigentlich nichts unnormales. Welche Format haben eigentlich die aktuellen DVD, Blu-Ray Filme?

    Was ich auch noch komisch finde ist (könnte Kassad auch noch interessieren) , dass meine Platte mit 160GB nicht vom TV gelesen wird. Gibts da eigentlich eher Formatsprobleme des Speichermediums oder auch Probleme mit der Größe?
    Denn mein USB-Stick mit auch FAT32 wird erkannt, die Platte aber nicht.

    Kurzum: Ich suche auch noch einen Player, der "Sicherheitskopien" abspielt und auch meine Festplatte erkennt, HDMI tauglich, Preis egal.

    mfg
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  15. #15
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, heutzutage hast du als Container eigentlich nur noch mkv oder Quicktime. Alte DivX Filmchen z.B. aus unseren schlimmen Zeiten wo wir verbotene Sachen auf Lan-Partys gemacht haben bereiten heutzutage schon zunehmend Probleme. Liegt alles irgendwie an den Spezifikationen und blablub

    Fat32 bei größeren Festplatten "geht" zwar mittlerweile unter vielen OS, aber eben nicht unter allen (wozu auch so ein embedded Kram wie ein TV oder Clients etc gehören) Nachteile: die Partitionstabelle wird gigantisch, was bewirkt, dass die Geschwindigkeit absackt wie Hulle und kleinere Dateien enorm viel Speicherplatz brauchen.

    Also bis auf USB Sticks sollte man eigentlich nichts mehr mit Fat32 formatieren.


    Übrigens: ich tippe einfach mal darauf, dass deine SKs in mpeg4 codiert sind, nicht Zwei.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #16
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Der Ordner sagt 2. Wie sind denn aktuelle Filme kodiert?
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  17. #17
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    DvD: Mpeg2 als Vob
    BluRay: angepasstes Mpeg2, Mpeg4-avc (auch h.264 genannt) oder SMPTE VC-1

    afaik auch FourCC: wvc1


    Container weiß ich grad nicht

    aber... naja, soooo ganz wirklich blick ich da auch nimmer durch
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #18
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von ReLaX Beitrag anzeigen
    Kurzum: Ich suche auch noch einen Player, der "Sicherheitskopien" abspielt und auch meine Festplatte erkennt, HDMI tauglich, Preis egal.

    mfg
    oben gilnkte popcorn-mopeds sollen aufem papier jedenfalls alles abspielen können.
    @mope: neuere player haben probs mit divx/mp3-mopeds im avi-container? wtf?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  19. #19
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    jein

    mit alten AVis die in DivX codiert wurden kannste Probleme bekommen.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  20. #20
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    ...was wieder für die pc/laptop variante sprechen würde

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •