+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Monitor :(

Eine Diskussion über Monitor :( im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; nein das war schon richtig so. Matte Displays stellen Farben naturgetreuer da - "richtig" eben. Spiegeldisplay (ob jetzt entspiegelt oder ...

  1. #21
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    nein das war schon richtig so.

    Matte Displays stellen Farben naturgetreuer da - "richtig" eben.

    Spiegeldisplay (ob jetzt entspiegelt oder nicht ist egal, es kommt nur drauf an ob das Display selber ein sog. "Glossy" [früher hat man "glare" gesagt ] ist oder eben ein mattes) hingegen erkaufen sich die subjektive Farbintensität (den scheinbar höheren Kontrast) durch Verfälschungen.

    Oder schonmal nen Eizo, nen NEC oder nen Quato mit spiegelnden Display gesehen ?
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #22
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    hm, da ich mir nicht sicher bin ob wir dasselbe meinen und wie da die genaue technische bezeichnung lautet, möchte ich dazu nur sagen, dass mir das display im bezug auf die farben wesentlich natürlicher erscheint als vergleichbare monitore mit entspiegeltem display von z.b. samsung. aussderdem ist auch in diversen monitortests der farbeindruck des hp immer besonders herausgehoben worden.

    verfälschungen seh ich da eher bei matten displays. wo du recht hast ist der höhere kontrast(eindruck). das ist wohl auch genau der punkt, warum ich videogucken auf dem monitor als viel angenehmer empfinde, da ja auch ein fernseher vom höheren kontrast gegenüber einem monitor profitiert. ich denke mal da kommts auch auf die restliche technik an und nicht nur auf die "mattscheibe" selbst. und das wichtigste überhaupt dürfte wohl auch der subjektive eindruck sein, auch wenn reine messwerte vllt was anderes sagen.

    dafür dass es nur (billige) tn-technik ist hat hp da jedenfalls gut gearbeitet und zumindest die ausstattung ist sowieso (für jetzt mittlerweile nur noch 222€) über jeden zweifel erhaben
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  3. #23
    Clanleader
    Avatar von Contempt
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    2.407
    Name
    René
    Clans
    How about: nope?
    Toll nun bin ich verwirrt Thx 4 Tips, aber wird wohl nix, da ich jmd besuchen will

  4. #24
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    [...] dvi, hdmi, vga, audioanschluss, pivot-funktion, 2-fach usbhub....alles dran. [...]
    ich frag mich immer, warum es solche monitore gibt, mit so viel schnickschnak dran. wafür braucht man denn den usb-hub am monitor? nutzt du den viel?
    und die pivotfunktion hab ich bei den monitoren, die sie haben auch noch nie gebraucht.
    und wofür audio-anschluss? hat der etwa auch noch boxen? was will man mit den quäken? da kommt doch eh kein sound raus.
    die anschlussvielfalt finde ich auch immer sehr fragwürdig. bei günstigen modellen sehe ich oft d-sub und diesen komischen graphics-port oder wie das teil auch immer heisst.

    ich möchte gern, wenn ich einen monitor kaufe, ein bild haben das gut aussieht, auf den ganzen firlefanz drumrum kann ich verzichten.

    deswegen würde ich auch nicht unbedingt zu einem bestimmten monitor raten. mach dir nen kopf, was du brauchst, also was du wirklich brauchst, und nicht was die werbung sagt, was du brauchst. mach dir ne checkliste und guck dir die modelle verschiedener hersteller an. bei prad.de sollte sich doch etwas finden lassen.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  5. #25
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    ...und wofür audio-anschluss? hat der etwa auch noch boxen? was will man mit den quäken? da kommt doch eh kein sound raus...
    Dazu muss ich sagen das ich über mein betagten TFT froh bin das er Lautsprecher hat, auch wenn es nur 2 Watt sind aber dass sind ziemlich gute Centerlautsprecher, womit man die Stimmen viel besser hört also ein guter Surround-Sound dadurch wiedergibt, wenn einen ein Centerlautsprecher an der Anlage fehlt.

  6. #26
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    ich frag mich immer, warum es solche monitore gibt, mit so viel schnickschnak dran. wafür braucht man denn den usb-hub am monitor? nutzt du den viel?
    und die pivotfunktion hab ich bei den monitoren, die sie haben auch noch nie gebraucht.
    und wofür audio-anschluss? hat der etwa auch noch boxen? was will man mit den quäken? da kommt doch eh kein sound raus.
    die anschlussvielfalt finde ich auch immer sehr fragwürdig. bei günstigen modellen sehe ich oft d-sub und diesen komischen graphics-port oder wie das teil auch immer heisst.

    ich möchte gern, wenn ich einen monitor kaufe, ein bild haben das gut aussieht, auf den ganzen firlefanz drumrum kann ich verzichten.

    deswegen würde ich auch nicht unbedingt zu einem bestimmten monitor raten. mach dir nen kopf, was du brauchst, also was du wirklich brauchst, und nicht was die werbung sagt, was du brauchst. mach dir ne checkliste und guck dir die modelle verschiedener hersteller an. bei prad.de sollte sich doch etwas finden lassen.
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    ich frag mich immer, warum es solche monitore gibt, mit so viel schnickschnak dran. wafür braucht man denn den usb-hub am monitor? nutzt du den viel?
    und die pivotfunktion hab ich bei den monitoren, die sie haben auch noch nie gebraucht.
    und wofür audio-anschluss? hat der etwa auch noch boxen? was will man mit den quäken? da kommt doch eh kein sound raus.
    die anschlussvielfalt finde ich auch immer sehr fragwürdig. bei günstigen modellen sehe ich oft d-sub und diesen komischen graphics-port oder wie das teil auch immer heisst.

    ich möchte gern, wenn ich einen monitor kaufe, ein bild haben das gut aussieht, auf den ganzen firlefanz drumrum kann ich verzichten.

    deswegen würde ich auch nicht unbedingt zu einem bestimmten monitor raten. mach dir nen kopf, was du brauchst, also was du wirklich brauchst, und nicht was die werbung sagt, was du brauchst. mach dir ne checkliste und guck dir die modelle verschiedener hersteller an. bei prad.de sollte sich doch etwas finden lassen.
    es soll leute geben die mit dem pc noch mehr machen als nur spielen. ich hab hier z.b. 3 pcs stehen, die ich jetzt (sobald ich ne graka mit hdmi hab) alle gleichzeitig anschliessen kann ohne umzustöpseln.
    ich hab hier öfter pcs von kollegen oder bekannten zum reparieren oder aufrüsten. da ist die anschlussvielfalt gerade richtig. ich kann sowohl alte als auch neueste garkas anschliessen ohne adapterstress.

    da ich nur ein 5.1 headset besitze, find ichs praktisch mal kurz den monitor zur soundausgabe zu veranlassen um z.b. meiner frau ein video oder ein lied vorzuspielen ohne, dass wir uns beide unters headset quetschen müssen.
    pivot ist unter word oder für ne druckvorschau super, da es ungefähr dem seitenverhältnis von din a 4 entspricht. allein schon für das angucken von pdf-dateien wäre die pivotfunktion aber schon ein kaufargument.

    usb am monitor ist vllt geschmackssache...für mich erleichtert es das "kabelmanagement" für maus und tastatur...vor allem das mauskabel bleibt jetzt nicht immer an der tischkante hängen. insofern nutze ich ihn nicht nur "viel" sondern zu 100%

    auch mir ist das bild das wichtigste. aber wenn ich für kaum aufpreis MEHR haben kann, dann nehm ich das doch gern mit . zumindest hdmi sollte man sich gönnen...ich glaube das wird dvi in naher zukunft ablösen...und adapter sind meiner meinung nach immer nur ne notlösung. wer nichts anderes will als spielen, der braucht den ganzen "schnickschnack" sicher nicht....da hast du recht.

    es macht aber immer noch mehr sinn als ein handbemaltes 500€-designergehäuse, ein cpu-lüfter mit stoboskoplicht, ein 1000-watt-netzteil oder 8 gb ram unter vista32....nur mal um das wort "sinnvoll" etwas in relation zu bringen.

    zumindest die höhenverstellung und die neigung dürften dir aber einleuchtend sein....und selbst die sind nicht selbstverständlich....wobei man auch da wieder sagen könnte: wozu? ich stell bücher drunter für die höhe und lehne ihn gegen die wand für die neigung. man brauchts also nicht. aber wer will freiwillig drauf verzichten?

    btw: wozu brauchst du nen pc? millionen menschen leben ohne auch ganz gut...ist das jetzt n gutes argument gegen pcs?
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  7. #27
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    höhenvertsellung und neigung halte ich für sehr sinnvoll und wichtig.

    musst ja nicht gleich pampig werden nur weil ich frage wozu man das ein oder andere feature braucht. du kannst dich ja echt glücklich schätzen, dass die industrie deine bedürfnisse erkannt hat und sie auch bedient.

    ich dachte ein 22"er in nativer auflösung kann 2 din-a4-seiten nebeneinander in originalgröße darstellen? meintest du a3 in pivotdarstellung?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  8. #28
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    höhenvertsellung und neigung halte ich für sehr sinnvoll und wichtig.

    musst ja nicht gleich pampig werden nur weil ich frage wozu man das ein oder andere feature braucht. du kannst dich ja echt glücklich schätzen, dass die industrie deine bedürfnisse erkannt hat und sie auch bedient.

    ich dachte ein 22"er in nativer auflösung kann 2 din-a4-seiten nebeneinander in originalgröße darstellen? meintest du a3 in pivotdarstellung?
    hab ich pampig geklungen? na..du bist genau der richtige der da was sagen darf...schon mal deine eigenen beiträge gelesen? l...aber ok...meine frau is berlinerin, daher weiss ich dass ihr euch eurer eigenen klappe gar nicht so bewusst seid .war jetzt jetzt jedenfalls gar nicht so gemeint und sollte auch kein "abwatschen" sein. die fragen ans sich waren ja berechtigt und ich dachte jetzt eigentlich ich hätte einfach mal deine fragen am beispiel meiner unwichtigen person beantwortet. und natürlich habe ich grade die aussatttung des monitors erwähnt WEIL sie für MICH wichtig ist. und mit dem schlussatz (falls du den im speziellen meinst), wollte ich nur, wie du anscheinend selber erkannt hast darauf anspielen, dass eben jeder was anderes für wichtig hält....(man beachte auch den smilie dahinter!!!) .

    ich halte viele dinge an autos auch für unwichtig...bis mir mal jemand erklärt, wann man dies oder das konkret nutzen kann. ich würde halt nicht drauf kommen, weil ich nur von a nach b will. ich will auch nicht sagen dass ich ALLE feature ständig und immer brauche. aber ich könnte....wenn ich wollte ...oder müsste

    ich sprach das seiten verhältnis an...und das ist bei a3 oder a4 gleich. bei nem 22" passen 2 din a 4 seiten nebeneinander...hat jetzt aber mit dem pivot an sich nix zu tun. bei nem 19" oder sogar 17" widescreen wäre der vorteil wahrscheinlich einleuchtender, da a3 eher nicht so verbreitet ist beim schriftverkehr aber ich lass da lieber die einzelseiten anzeigen und hab dann trotzdem noch startleiste menüs oder das eine oder andere progrämmchen im randbereich liegen. ich habe ja auch pdf-dateien erwähnt, da ist der text oft eingescannte grafik und wenn ich das im "normalformat" anzeigen lasse, schlecht lesbar oder ich müsste bei vergrösserung eben scrollen. fotos im hochkantformat lassen sich auch grösser in der bildbearbeitung anzeigen ohne dass was an den rändern verschwindet. pivot ist also schon eher für "spezialeinsätze" und man brauchts auch nicht wirklich...aber einstzgebiete gibts halt schon einige.

    über die anschlüsse kann man wohl eher nicht streiten. mehr ist besser. das gilt beim fernseher und das gilt auch beim monitor. und da sich beide welten derzeit immer näher kommen und vermischen bekommen fernseher immer schärfere bilder iund monitore immer bessere multimediaeigenschaften. dazu gehört für mich auch die komunikation mit anderen geräten.

    so...is jetzt wieder mal etwas in richtung ot gerutscht...soll auch reichen jetzt
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. steam monitor
    Von Squirrl99 im Forum Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2004, 22:38
  2. [BUH] Disconnecter Clan, Admin von german monitor?!:P
    Von RhiNoTaNk im Forum CCG/ZH Fairplay
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 19:21
  3. Kriege ein Neues Monitor welches empfehlt ihr?
    Von Rhino im Forum Technik Ecke
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 15:11
  4. problem mit monitor
    Von [SoDsW]LordRaven im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 20:51
  5. need help Q_Q monitor an dvd ?
    Von mope7 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.03.2003, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •