+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mein neues System - Meinungen

Eine Diskussion über Mein neues System - Meinungen im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; So, da ich ja in kürze mein neues System kriege wollte ich mal wissen was ihr den von meinem System ...

  1. #1
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel

    Mein neues System - Meinungen

    So, da ich ja in kürze mein neues System kriege wollte ich mal wissen was ihr den von meinem System wie es im fertigen Zustand ist haltet: Meinungen sind gerne gesehen.

    CPU:
    http://www3.hardwareversand.de/_/art...=8504&agid=597
    Produktbeschreibung - AMD Athlon 64 X2 5200+ / 2.6 GHz Prozessor
    Produkttyp - Prozessor
    Prozessortyp - AMD Athlon 64 X2 5200+ Energy Efficient
    Multi-Core-Technologie- Dual-Core
    64-Bit-Computing - Ja
    Kompatibler Prozessoranschluss - Socket AM2
    Prozessoranz. - 1
    Taktfrequenz - 2.6 GHz
    Herstellungsprozess - 90 nm
    Cache-Speicher - L2 2 MB ( 2 x 1 MB )
    Funktionen- HyperTransport-Technologie, AMD64-Technologie, integrierter Speicher-Controller, Enhanced Virus Protection
    Kompatible Steckplätze- 1 x Prozessor - Socket AM2
    Herstellergarantie- 3 Jahre Garantie
    Motherboard:
    http://www3.hardwareversand.de/_/art...26127&agid=598
    Produktbeschreibung- ASUS M4N78 SE - Motherboard - ATX - nForce 720D MCP
    Produkttyp - Motherboard
    Formfaktor - ATX
    Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) - 30.4 cm x 19.3 cm
    Chipsatz NVIDIA nForce 720D MCP
    Multi-Core-Unterstützung Dual-Core/Triple-Core/Quad-Core
    Maximale Busgeschwindigkeit 2600 MHz
    Prozessor -- 0 ( 1 ) - Socket AM2+
    Kompatibilität - AMD LIVE! Ready
    Kompatible Prozessoren- Athlon 64, Sempron, Phenom II X3, Athlon 64 X2, Athlon X2, Phenom X4, Phenom X3, Phenom II X4
    64-Bit-Prozessor-Kompatibilität - Eingebaut
    RAM 0 MB (installiert) / 8 GB (Max)
    Unterstützte RAM-Technologie - DDR2 SDRAM
    Unterstützte RAM-Integritätsprüfung - Nicht-ECC, ECC
    Storage Controller - ATA-133, Serial ATA-300 (RAID)
    Konfiguration von USB-Steckplätzen - 12 x USB
    Konfiguration von Speichersteckplätzen - 1 x ATA, 4 x SATA
    Audioausgang - Soundkarte - 5.1 Channel Surround
    Netzwerk - Netzwerkkarte - Realtek RTL8211CL - Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet
    2x DDR2 RAMS:
    http://www3.hardwareversand.de/_/art...24497&agid=599
    Produktbeschreibung - Kingston ValueRAM Memory - 2 GB - DIMM 240-PIN - DDR2
    Speicherkapazität - 2 GB
    Erweiterungstyp - Generisch
    Technologie - DDR2 SDRAM
    Formfaktor DIMM 240-PIN
    Speichergeschwindigkeit - 800 MHz ( PC2-6400 )
    Datenintegritätsprüfung - Nicht-ECC
    Latenzzeiten -CL5
    Leistungsmerkmale - Ungepuffert
    Versorgungsspannung - 1.8 V
    Metallüberzug - Gold
    Herstellergarantie - Begrenzte lebenslange Garantie (in Deutschland gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften) ( Deutschland, Österreich und Frankreich - 10 Jahre )
    Grafikkarte:
    http://www3.hardwareversand.de/_/art...28198&agid=554
    Produktbeschreibung - XFX GeForce 9800 GT Standard - Grafikadapter - GF 9800 GT - 512 MB
    Gerätetyp -Grafikadapter
    Art - Plug-in-Karte
    Schnittstellen Typ - PCI Express 2.0 x16
    Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) - 11.1 cm 1.9 cm
    Grafikprozessor / Hersteller - NVIDIA GeForce 9800 GT
    Taktrate - 550 MHz
    API-Unterstützung - DirectX 10, OpenGL 3.0
    Installierter Grafikspeicher (Max.) - 512 MB - DDR3 SDRAM
    Videoausgang -2560 x 1600
    TV-Schnittstelle - HDTV Out
    HDCP-kompatibel- Ja
    Produktzertifizierungen - RoHS
    Systemanforderungen - Microsoft Windows XP, Microsoft Windows XP Professional x64 Edition, Microsoft Windows Vista (32/64 bits)
    Zu meinen beiden anderen 160 GB Festplatten eine weitere 250 GB Festplatte:
    http://www3.hardwareversand.de/_/art...22374&agid=689
    Produktbeschreibung - Samsung SpinPoint F1 Desktop Class HD252HJ - Festplatte - 250 GB - SATA-300
    Typ - Festplatte - intern
    Formfaktor - 3.5" x 1/3H
    Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) - 10.2 cm x 14.7 cm x 2.6 cm
    Gewicht -470 g
    Kapazität - 250 GB
    Schnittstellen Typ - Serial ATA-300
    Datenübertragungsrate- 300 MBps
    Mittlere Suchzeit - 8.9 ms
    Spindelgeschwindigkeit - 7200 rpm
    Puffergrösse - 16 MB
    Vista-Zertifizierung - Works with Windows Vista

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    da ich annehme, dass du nicht mehr Geld ausgeben möchtest, muss ich dir dennoch raten, einen Phenom II oder Athlon II prozessor zu kaufen (ob nun AM2+ Mobo oder AM3 Mobo ist immer noch dir überlassen)
    Auf einigen Phenom II dual/triple core gibts zudem die Möglichkeit, Gratis Kerne freizuschalten (mit ein bisschen Glück und ohne Einbussen)

    eine 250gb festplatte für 35 lohnt sich auch nicht
    Besonders dann nicht, da der Caviar Blue 640GB (sehr schnell) http://geizhals.at/deutschland/a314668.html nur 45 euro kostet.

    Eine ATI HD 4770 kriegt man übrigens ab 80 Euro und ist eigentlich in allen Belangen besser als ne 9800GT

    Ram: 2x2GB Kit
    von OCZ, Corsair, Mushkin, usw.
    Kosten auch nicht viel

    Mainboard: Kein Nforce
    --> 770, 780G, 785G sprengen nicht den Preisrahmen und sind Klasse

    Meine bescheidene Meinung. (Genaue Zusammenstellunge je nach Interesse)


    Was hald trotz allem Wichtig wäre:
    Wozu der PC? ZUm Zocken? Wenn ja, in welcher Auflösung? Welche Games?
    Welches OS? Win7x64?
    Maximales Budget?

    PS:
    Das Netzteil fehlt! Wenn du schon eins hast...welches?
    Geändert von Just-Me (06.10.2009 um 00:54 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  3. #3
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel
    da ich annehme, dass du nicht mehr Geld ausgeben möchtest, muss ich dir dennoch raten, einen Phenom II oder Athlon II prozessor zu kaufen (ob nun AM2+ Mobo oder AM3 Mobo ist immer noch dir überlassen)
    Auf einigen Phenom II dual/triple core gibts zudem die Möglichkeit, Gratis Kerne freizuschalten (mit ein bisschen Glück und ohne Einbussen)
    Und wieso?
    Man sagte mir das des nen super System ist. Alle Teile gut zueinander passen und eigentlich damit nichts schief gehen kann.
    PS: Nein mehr Geld will ich nicht ausgeben.

    eine 250gb festplatte für 35 lohnt sich auch nicht
    Besonders dann nicht, da der Caviar Blue 640GB (sehr schnell) http://geizhals.at/deutschland/a314668.html nur 45 euro kostet.
    Soviel brauche ich nicht. Ich habe keinerlei Verwendung für eine 640 GB Festplatte. Mir langen dann die 2 x 160 + die neue 250 GB.

    Eine ATI HD 4770 kriegt man übrigens ab 80 Euro und ist eigentlich in allen Belangen besser als ne 9800GT
    Ich bin mit der GeForce Reihe immer sehr zufrieden gewesen. Die 9800 GT ist jetzt übergangsweise bis ich mir die neuen Modelle hole.


    Was hald trotz allem Wichtig wäre:
    Wozu der PC? ZUm Zocken? Wenn ja, in welcher Auflösung? Welche Games?
    Welches OS? Win7x64?
    Maximales Budget?
    Mein Computer ist für folgende Zwecke da: Schularbeiten, Musik hören, Videos machen, Zocken, Videos gucken usw.

    PS:
    Das Netzteil fehlt! Wenn du schon eins hast...welches?
    Weiß nicht genau welches Netzteil ich habe. Man sagte mir das was ich drinne habe langt vollkommen.

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Beispiel:
    Ein Athlon II X2 240 ab € 45,84 2.8 GHz
    Athlon II X2 250 ab 54,93 euro 3.0 GHz
    Phenom II X2 545, 70.69 euro 3.00GHz

    1. Beim Preis müsstest doch schonmal schmunzeln, nicht wahr?^^
    Der von dir gewählte Prozzi kostet über 60 Euro. Für 10 Euro mehr kriegste ja bereits einen Phenom II...

    2. Athlon II X2 240 (2.8GHz) ist im Durchschnitt etwa 25- 30 Prozent schneller
    der 250 30-35 Prozent

    Der Phenom II X2 545 ist sogar fast 50 Prozent schneller, wenn es um Games geht, ansonsten knapp 40 Prozent im Durchschnitt schneller.

    3. Alle Phenom II und Athlon II sind mit AM2(+) und AM3 kompatibel. Die CPU sind also wesentlich flexibler

    4. der von dir gewählte prozessor hat einen TDP von 89 Watt
    der athlon II x2 hat einen TDP von 65 Watt
    Der Athlon II X2 235e (2.7GHz) und der Athlon II X2 240e(2.8GHz) haben sogar einen TDP von 45 Watt!

    5. Weitere Unterschiede:
    Athlon II X2
    Dual-Core "Regor" • TDP: 65W • Fertigung: 45nm • L2-Cache: 2x 1MB • Hypertransport: 4.0GT/s • Memory Controller: Dual Channel PC3-10667U (DDR3-1333) für 2 Module, Dual Channel PC3-8500U (DDR3-1066), Dual Channel PC2-8500U (DDR2-1066) • Stepping: C2 • MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSE4a, Enhanced 3DNow!, NX bit, AMD64, Cool'n'Quiet
    Phenom II X2
    Dual-Core "Callisto" • TDP: 80W • Fertigung: 45nm • L2-Cache: 2x 512kB • L3-Cache: 6MB shared • Hypertransport: 4.0GT/s • Memory Controller: Dual Channel PC3-10667U (DDR3-1333) für 2 Module, Dual Channel PC3-8500U (DDR3-1066), Dual Channel PC2-8500U (DDR2-1066) • Stepping: C2 • MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSE4a, Enhanced 3DNow!, NX bit, AMD64, Cool'n'Quiet, AMD-V
    Deine Auswahl:
    Dual-Core "Windsor" • TDP: 89W • Fertigung: 90nm • L2-Cache: 2x 1MB • Hypertransport: 1000MHz • Stepping: F2 • MMX, Extended 3DNow!, SSE, SSE2, SSE3, AMD64, Cool’n’Quiet, NX-Bit, AMD-V
    6. der Phenom II X2 lässt sich theoretisch in ein Quad (Triple auch? das weiss ich grad nicht) umwandeln.

    Festplatte:
    Gut, P/L mehr als fragwürdig, denn eigentlich kann man nie genug HDD haben. ^^
    Dann empfehl ich die hier: http://geizhals.at/deutschland/a180933.html
    ist sogar günstiger, Caviar Blue und grösserer Platter --> Höhere Datendichte

    Ich bin mit der GeForce Reihe immer sehr zufrieden gewesen. Die 9800 GT ist jetzt übergangsweise bis ich mir die neuen Modelle hole.
    Wenn es nur Übergang ist, dann würde ich erst Recht auf P/L-Achten
    Denn bei dem Preis, den du für die Graka bezahlst, kann man auch gleich ne GTS250 kaufen, die Wesentlich besser ist als eine 9800GT
    Oder man geht eben ne Stufe runter z.B. HD 4670 oder eben die 4770 die auch besser ist als die 9800GT (und vor allem günstiger--> siehe)
    PS: Nein mehr Geld will ich nicht ausgeben.
    Mein Computer ist für folgende Zwecke da: Schularbeiten, Musik hören, Videos machen, Zocken, Videos gucken usw.
    Bitte alle Fragen beantworten ;-)
    Wozu der PC? ZUm Zocken? Wenn ja, in welcher Auflösung? Welche Games?
    Welches OS? Win7x64?
    Maximales Budget?
    Meinung zu Mobo und ram hab ich ja schon gepostet.

    Weiß nicht genau welches Netzteil ich habe. Man sagte mir das was ich drinne habe langt vollkommen.
    Nah, da bin ich beruhigt. Ich will hier aber nur anmerken, je schlechter das NT, desto mehr arbeitet das NT am Maximum, desto schlechter die Effizienz, desto weniger langlebig ist das NT.
    Geändert von Just-Me (06.10.2009 um 02:14 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Also mal ganz klar. Und ganz einfach gesagt, den PC egal wer in dir da angedreht hat. Oder andrehen will. Ist in keinster weise Zukunfts sicher. Besonders wenn ich was Lesen von wegen ich Update später auf eine bessere Grafikkarte. Wenn du das später machst kannst die gleich alles neukaufen. Also kauf jetzt besser richtig etwas und dann hast du 2 3 Jahre ruhe. Mit dem PC kannst echt nix machen. Da deine Basis da oben schon locker über 2 Jahre alt ist. Sry sowas Pfeffern andre schon wieder in die Tonne und du willst es dir noch neu Kaufen?
    Das macht einfach keinen Sinn. Das ist auf Gut Deutsch Geld zum Fenster raus geworfen. Also geb jetzt lieber 50 bis 100 Euro mehr aus. Denn wenn du mit dem PC Spielen willst. Solltest diesen schritt auf jedenfall gehen.

    Gruß Aightball

    PS: Dein PC den du da hast würde ich Maximal als Office PC verkaufen. Abe nicht zum Spieln da nicht mehr Zeitgemäß.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  6. #6
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    Also mal ganz klar. Und ganz einfach gesagt, den PC egal wer in dir da angedreht hat. Oder andrehen will. Ist in keinster weise Zukunfts sicher. Besonders wenn ich was Lesen von wegen ich Update später auf eine bessere Grafikkarte. Wenn du das später machst kannst die gleich alles neukaufen. Also kauf jetzt besser richtig etwas und dann hast du 2 3 Jahre ruhe. Mit dem PC kannst echt nix machen. Da deine Basis da oben schon locker über 2 Jahre alt ist. Sry sowas Pfeffern andre schon wieder in die Tonne und du willst es dir noch neu Kaufen?
    Das macht einfach keinen Sinn. Das ist auf Gut Deutsch Geld zum Fenster raus geworfen. Also geb jetzt lieber 50 bis 100 Euro mehr aus. Denn wenn du mit dem PC Spielen willst. Solltest diesen schritt auf jedenfall gehen.

    Gruß Aightball

    PS: Dein PC den du da hast würde ich Maximal als Office PC verkaufen. Abe nicht zum Spieln da nicht mehr Zeitgemäß.
    dickes Dito an dieser stelle, solltest du das nicht unter 200 euro gebraucht von nem freund bekommen würd ichs lassen xD
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    Ist in keinster weise Zukunfts sicher. Besonders wenn ich was Lesen von wegen ich Update später auf eine bessere Grafikkarte.
    .
    Natürlich, das kommt auch noch hinzu. Die CPU könnte möglicherweise . eine 4890 sowie eine gtx275, und erst recht eine 58x0 der neusten Generation limitieren. Mit einer 4850/4770 sollts noch hinhauen.

    --> Du müsstest also später sowohl die cpu als auch die Graka austauschen und das für ein Mainboard der letzten Generation. Nun gut, tragisch ist das ja nicht, da wie ich oben erwähnt habe, der Phenom II und Athlon II beide Plattformen unterstüzen. ^^ (dann aber lieber ein AMD Chipsatz!)
    Geändert von Just-Me (06.10.2009 um 18:27 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 16:24
  2. Neues System! Komponenten Gesucht!
    Von ohio im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 17:26
  3. Neues System zum 24.12
    Von rabbitbrain im Forum Kaufberatung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 23:40
  4. Neues pC-System
    Von rabbitbrain im Forum Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:43
  5. Neues Renomee-System
    Von stefros im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 00:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •