+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
Like Tree6x Danke

Mal wieder ein Laptop

Eine Diskussion über Mal wieder ein Laptop im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Aha. Mein aktuelles Gerät geht langsam in die Knie, der Bildschirm verabschiedet sich langsam. Da dachte ich mal, ich frag ...

  1. #1
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr

    Mal wieder ein Laptop

    Aha.

    Mein aktuelles Gerät geht langsam in die Knie, der Bildschirm verabschiedet sich langsam. Da dachte ich mal, ich frag mal nach, was man sich heutzutage so holen könnte. Hauptsächlich ist das Ding fürs Studium dar, allerdings würd ich auch gern aktuelle Titel (sowas wie Planetside 2 und die Sachen)wenigsten auf mittel spielen können. Ansonsten muss es ja für CS:GO, Diablo oder TF2 keine superultra GRAKA sein. Ansonsten würde ich auch diesmal wieder gern Ubuntu und Windows drauf haben, von daher wäre eine recht große Festplatte oder auch 2(?) recht gut oder?

    Und jetzt die wichtigste Frage: Gibt es da etwas wo ich unter 700€ bleiben könnte? Meine eigene Recherche hat mich eher verwirrter zurückgelassen als vorher. Das ist ja nicht normal was es da alles gibt heutzutage.

    Ich hoffe auf gute Tipps von euch

    Wordone

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Unter 700€, große Festplatte und noch halbwegs Leistung wird echt nicht einfach.

    Wie groß und schwer soll das Teil sein?

    Mit oder ohne Betriebssystem?

    Noch irgendwas was unbedingt mit an Board sein soll?

  3. #3
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Betriebssystem brauch ich nicht unbedingt. Bin jetzt mit nem 15 Zoller recht zufrieden gewesen. Meine aktuelle Kröte wiegt um die 2,7kg und das war für mich auch in Ordnung.

    Anderer Schnick-Schnack wird eigentlich nicht gebraucht, denn auch hier bin ich mit den Standardausführungen sehr zufrieden gewesen.

  4. #4

  5. #5
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Das sieht doch eigentlich ganz gut aus. Ich wette ohne WIN8 wäre das nochn Stück günstiger, ich würde es ja eh runterwerfen. Vielen Dank, ich lass mir das mal durch den Kopf gehen. Mal anfragen obs das Ding auch ohne OS gibt

  6. #6

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Da würde ich doch lieber den hier nehmen http://www.notebooksbilliger.de/note...70777+notebook für den Preis unschlagbar
    mfG
    Wake-Jamp-55


  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Mit den Unterschied, dass die Festplatte und CPU schwächer sind.

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Ja klar ist auch ein i5 und kein i7, aber P/L sicher super - und der Threadersteller sucht ja was "günstiges" - Meiner Meinung super angebot und ein i7 muss es definitiv nicht sein, falls aber die HDD nicht ausreicht, dann doch was anderes
    mfG
    Wake-Jamp-55


  10. #10
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Mehr Leistung umso besser, besonders bei Notebooks.

    Ist ähnlich wie die Diskussion früher, ob man sich nun Dual oder Quadcore holen soll.

    Und wenn er mehr Speicherplatz haben will, dann soll er sich ne Externe holen.

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Dennoch reicht der i5 locker aus, mal davon abgesehen wenn man seine Anforderungen liest ist sogar dieser fast zu viel - Für seine Anwendungen braucht man kein i7 das ist klar und um so mehr er spart um so besser für ihn
    mfG
    Wake-Jamp-55


  12. #12
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Ich grab das hier mal auf Anfrage eines Kumpels aus, dessen Notebook sich Bildschirmschäden verabschiedet hat. Im Grunde hat er die gleichen Ansprüche wie meine im Eröffnungsbeitrag (nur halt gern mit OS). Ich hab mich mal etwas umgeschaut - was sagt ihr zu diesem Gerät?

    http://www.notebooksbilliger.de/note...85b8g+notebook

    Kommentare oder Alternativvorschläge währen mir sehr willkommen. Im Technikdschungel sieht ja keiner mehr durch
    Geändert von Wordone (22.05.2014 um 01:41 Uhr)

  13. #13
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    hab ich schon in der Hand gehalten, ist ein solides Gerät für den Preis aber ich persönlich mag die business line von lenovo mehr als die consumer line..
    Generell finde ich Geräte mit 1TB fragwürdig da mir ne kleine ssd genauso reichen würde und weniger Strom verbraucht..

  14. #14
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Max Budget? Ich weiß das du dazu schon was gesagt hast, aber anscheinend ist sein Budget etwas höher als angegeben.

    Ansonsten kann man das nehmen, aber ich möchte auf auf eine Alternative hinweisen:

    http://www.notebooksbilliger.de/note...aming+notebook

    Oder

    http://www.notebooksbilliger.de/note...aming+notebook

    Unterschied lässt sich hier gut ablesen: http://gpuboss.com/gpus/GeForce-GT-8...eForce-GT-750M

  15. #15
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    MAximales Budget ist 750 €. Dein zweiter Vorschlag ist mit Studentenrabatt sogar bei 719€, allerdings dafür ohne OS - was man ja manuell machen könnte. Ich hatte vorher auch einen MSI, hab daher etwas Angst, weil der mir so eklig kaputt gegangen ist. Allerdings schätz ich mal das jede Notebookfirma ne recht eklige Ersatzteilpolitik fährt.... Ich leite das mal so weiter

  16. #16
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Es gibt dazu eine Liste wie gut der Service der ganzen Firmen ist, aber ob es dazu eine aktuelle Version gibt müsste ich mal nachsehen.

  17. #17
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Eine andere Frage noch: Wie sieht es denn bei Lenovo in Sachen aufmachen und reinigen aus? Mit meinem MSI waren die Lüfter der Grafikkarte eigentlich sehr einfach erreichbar und einfach zu reinigen. Wie ist da der Stand bei den Thinkpads?

  18. #18

  19. #19
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Da ich mein Thinkpad auch kürzlich auseinander genommen hab: Für eine gründliche Reinigung (insbesondere wenn man an die CPU Kühlung will) muss man meist relativ viele Teile entfernen. Und das kann ganz schön fummelig werden. Aber eigentlich brauch man (neben den üblichen Empfehlungen) nur zwei Dinge beachten:

    - Such im Internet nach dem Servicehandbuch für dein Model. Das erklärt den Ausbau einer jeden Komponente. Wenn du zB an die Lüftung willst musst du das Ding aber wahrscheinlich zu nahezu 100% auseinander nehmen. Das bedarf dann viel Blättern im Handbuch da die (aus welchem Grund auch immer) nicht nach einem "von oben nach unten" Prinzip arbeiten. Also das man vorne anfängt und auf der letzten Seite ist das Ding komplett zerlegt. Ist etwas umständlich, aber wenn mans ein mal gemacht hat weiß man ja wies geht.
    - Einige Teile bedürfen für die Entfernung mehr Kraft als man denkt. Daher sollte man sich SEHR sicher sein, dass das Teil an dem man zieht auch wirklich raus muss, raus kann und vor allem Dingen alle Teile die vorher entfernt werden müssen auch entfernt sind. Ein Lenovo "einfach so" auseinander zu bauen, also ohne zumindest schon mal einen anderen Lenovo zerlegt zu haben, würde ich nicht empfehlen. Der Aufbau unterschied sich von meinen vorherigen Laptops doch deutlich. Ohne das Servicehandbuch wäre ich aufgeschmissen gewesen.

    Die Geräte sind vielleicht nicht die einfachsten in der Wartung, aber übermäßig kompliziert ist es jetzt auch nicht. Man muss sich nur ein mal hinsetzen und das gründlich Schritt für Schritt durchegehen.
    Geändert von Little. (27.05.2014 um 17:22 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hier mal wieder ein Cheater!
    Von drabomb20 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2004, 17:17
  2. mal wieder ein presi
    Von actros07 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2003, 10:18
  3. Mal wieder ein Beweis :D
    Von aNdRz im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 04.09.2002, 17:23
  4. hihi mal wieder ein nice game
    Von Desolate im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.03.2002, 03:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •