+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

kleiner Gaming-PC

Eine Diskussion über kleiner Gaming-PC im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hi, kennt jemand einen guten gamer-pc auf dem neben C&C auch MoH und call of duty ruckelfrei laufen ? Ich ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    04.12.2010
    Alter
    39
    Beiträge
    1

    kleiner Gaming-PC

    Hi,
    kennt jemand einen guten gamer-pc auf dem neben C&C auch MoH und call of duty ruckelfrei laufen ?
    Ich möchte aber keine riesige Monsterkiste! Mein Budget: ca. 700-800 €.
    Wenn keiner einen tipp hat würde ich evtl. den hier nehmen:
    http://x-instruments.de/index.php?pa...mart&Itemid=14

  2. #2
    Gefreiter
    Avatar von Jupp01
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Zülpich
    Alter
    37
    Beiträge
    147
    Name
    Josef
    Nick
    Papawolf
    Clans
    dp
    ich würde dir raten selber einen zusammen zu bauen wnn du willst kann ich dir einen zusammen stellen für den preis von 700-800€ bekommst du schon echt was gutes wir reden dann von z.b
    cpu i5 760
    graka gtx 460 oder 6850 und so weiter gerockt dann schon ganz gut
    und natürlich eine ssd platte hehe meld dich einfach bei mir wenn du interresse hast

  3. #3
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Quelle zum selber lesen: http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=215394

    700€
    Phenom II X4 955 Black Edition (125W)
    _Alternativ: Phenom II X4 945 (95W)
    Gigabyte GA-870A-UD3
    _Alternativ: ASUS M4A87TD Evo oder Gigabyte GA-890GPA-UD3H
    4GB Kingston 1333MHz CL7
    _Alternativ: 4GB Corsair 1600MHz CL8 oder 4GB G.Skill ECO 1600MHz CL7
    HD 6870
    _Alternativ: GTX 460 1024MB
    Cooler Master Silent Pro 500W (KM)
    _Alternativ: Cougar CM 550W (KM) oder Antec TruePower New 550W oder Enermax PRO82+ II 525W
    Western Digital Caviar Black 500GB
    _Alternativ: Samsung F3 500GB
    LG GH24
    _Alternativ: Sony AD-7260S oder ASUS DRW-24B1LT
    Cooler Master Centurion 534
    _Alternativ: Xigmatek Midgard oder Cooler Master CM 690 (II)
    .
    Bei dem 125W-CPU-Modell von AMD wird ein alternativer Kühler empfohlen (aufgrund der Lautstärke des Boxed-Kühlers), siehe dazu Punkt 2.1.
    Die AMD Phenom II X4 werden in 2 verschiedenen Versionen angeboten.
    X4 945: C3-Stepping / C2-Stepping
    X4 955: C3-Stepping / C2-Stepping
    Das C3-Stepping ist das neuere und zeichnet sich vor allem durch einen geringeren Verbrauch und weniger Abwärme aus, womit die Effizienz der CPUs steigt.
    ______________________________________________


    800€

    AMD:
    Phenom II X4 955 Black Edition
    _Alternativ: Phenom II X6 1075T oder Phenom II X4 965 Black Edition
    Gigabyte GA-870A-UD3
    _Alternativ: ASUS M4A87TD Evo oder Gigabyte GA-890GPA-UD3H
    Intel (alternativ):
    Core i5-760 Boxed
    Gigabyte GA-P55-USB3
    _Alternativ: MSI P55A-G55 oder ASUS P7P55D LE

    restliche Komponenten:
    4GB Kingston 1333MHz CL7
    _Alternativ: 4GB Corsair 1600MHz CL8 oder 4GB G.Skill ECO 1600MHz CL7
    GTX 470
    _Alternativ: HD 5870
    Cooler Master Silent Pro 500W (KM)
    _Alternativ: Cougar CM 550W (KM) oder Antec TruePower 550W oder be quiet SP 480W (KM)
    Western Digital Caviar Black 500GB
    _Alternativ: Samsung F3 500GB
    LG GH24
    _Alternativ: Sony AD-7260S oder ASUS DRW-24B1LT oder LG CH10LS20
    Cooler Master CM 690 (II)
    _Alternativ: Xigmatek Utgard
    .
    Der Intel Core i5-760 ist aufgrund des schlechteren Preis/Leistungsverhältnisses zum AMD X4 955 (nur minimaler Performancevorsprung bei unverhältnismäßig höherem Preis) nur etwas für "Liebhaber".
    Bei den CPU-Modellen von AMD wird ein alternativer Kühler empfohlen (aufgrund der Lautstärke des Boxed-Kühlers), siehe dazu Punkt 2.1.
    Der AMD Phenom II X4 955 wird in 2 verschiedenen Versionen angeboten.
    X4 955: C3-Stepping / C2-Stepping
    Das C3-Stepping ist das neuere und zeichnet sich vor allem durch einen geringeren Verbrauch und weniger Abwärme aus, womit die Effizienz der CPUs steigt.
    Beim X4 965 ist nur das C3-Stepping zu empfehlen.
    Aufgrund der sehr hohen Lautstärke der GTX 470 im Referenzdesign sind von der Serie nur die verlinkte Gigabyte oder die teurere Zotac zu empfehlen.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  4. #4
    Gefreiter
    Avatar von Jupp01
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Zülpich
    Alter
    37
    Beiträge
    147
    Name
    Josef
    Nick
    Papawolf
    Clans
    dp
    cpu
    intel i5 760 ca. 175€
    mainboard
    Asus P7H55 ca.100€
    Graka
    Sapphire HD6850 ca.170€
    arbeitsspeicher
    Corsair DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit (TW3X4G1333C9A, XMS3) ca. 74€
    Netzteil
    be quiet! Pure Power L7 530W ca70€
    Laufwerk
    LG GH-22NS 19€
    Gehäuse
    Sharkoon Rebel 9 Pro Economy Edition ca.45€
    Festplatte
    Samsung HD105SI 1 TB ca.60€
    SSD-Platte
    OCZ Vertex 2,5" SSD 60 GB ca.100€ rechnet selbst zusammen ;-)


    Mit SSD Festplatte hehe
    Geändert von Jupp01 (05.12.2010 um 09:44 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •