+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
Like Tree4x Danke

Headset bis max 50€

Eine Diskussion über Headset bis max 50€ im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Morsche, ein ehemaliger Kollege von mir möchte sich endlich mal ein vernünftiges Headset kaufen da er alle nase lang die ...

  1. #1
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod

    Headset bis max 50€

    Morsche,

    ein ehemaliger Kollege von mir möchte sich endlich mal ein vernünftiges Headset kaufen da er alle nase lang die billig Dinger neukaufen muss.

    Da ich im Uf schon lange immer super beraten worden bin durch die doch zahlreichen Hardwarefreaks und Musikiebhaber dachte ich mir ich frag für ihn hier mal nach.

    Mit dem Headset hört er gerne am PC Musik (sollte ggf daher guten Bass haben) ansonsten Skype / Teamspeak und RPGs zockt er.

    Preis sollte 50€ nicht übersteigen falls möglich und es soll KEIN Funk Headset sein.

    Dachte so an Senheiser oder ka bin da zu lange raus

  2. #2
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    http://www.amazon.de/gp/product/B007...?ie=UTF8&psc=1

    Habe mir das Teil geholt ... Ich find's ziemlich cool!
    Man schließt so ein kleines Dingens an ne USB-Buchse an. Dort kommt dann das Headset ran (klinke, man kann das USB-Dingens also auch weglassen, aber dann hat man kein Surroundsound mehr)...

    An dem USB-Dingens kann man nen kleinen Schalter umlegen um zwischen Stereo (Musik, toller klang, Bass kommt super rüber auch wenn die Rezensionen was anderes sagen ) und eben Surround (gaming).

    Das Mikrofon klingt tadellos! Selbst über Skype und TS gibt's kein rauschen. Das Mikro lässt sich ausserdem in die Ohrmuschel schieben. Ein Mute-Schalter ist an der linken Muschel. Lautstärke-Rädchen an der rechten Muschel (wenn man den auf Anschlag stellt hat man leider ein kleines Hintergrundrauschen, sonst ist der Klang wirklich super)... also einfach ein klitzekleines bisschen runterstellen und gut ist.

    Der Tragekomfort ist... ja ... HAMMER!!!! Das Ding ist einfach bequem. Man schwitzt nicht dadrunter, es drückt nichts, es ist einfach total angenehm...

    Hatte zuvor ein Steelseries Syberia V2 ... und finde das verlinkte Headset wesentlich besser.
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Mal ein paar die ich aus ner "alten" PCG gefischt habe (Ausgabe 9/13)

    Etwas über dem Limit:
    http://geizhals.de/asus-echelon-90-y...0-a889947.html (Spar/Preis-Tipp in dem Test)
    (Laut Test eine leichte Anhebung von Höhen und Bässen, aber allgemein guter Klang und Stimmwiedergabe)
    http://geizhals.de/tt-esports-dracco...e-a964754.html
    (guter klang, tragekomfort, leichte anhebung von höhen und bäsen)

    Leicht über dem Limit:
    http://geizhals.de/logitech-g230-ste...0-a947173.html
    (sehr bequem, räumlicher klang, allgemeine soundqualität aber eben was schlechter als teurere headsets)

    Im Limit:
    http://geizhals.de/sharkoon-x-tatic-...6-a578208.html
    (Hat eine gute Ausstattung, bisschen günstiger aber schlechtere Wiedergabequalität)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Danke Jungs, ich werd ihm die Empfohlenen Headsets mal schicken

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Kleiner Nachtrag:

    Wenns wirklich unter 50 Euro sein soll wurde mir das noch gesagt:
    http://geizhals.de/creative-fatal1ty...1-a220905.html

    Ist deutlich drunter, hat nen guten Klang in Spielen und Sprache, ist für Musik aber weniger geeignet.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #6
    Gefreiter

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    114
    Kopfhörer und klip Micro ist das beste was man haben kann ^^
    Hab nen Superlux 668b mit glaub zalman micro nie mehr etwas anderes

  7. #7
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    es soll KEIN Funk Headset sein.
    Für den Preis bekommt er sowieso nichts Vernünftiges!

  8. #8
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    http://www.thomann.de/de/akg_k450.htm

    http://www.thomann.de/de/akg_k430.htm

    + jeweils ein günstiges Standmikrofon für den tisch http://www.amazon.de/Trust-14896-MC-...ds=mikrofon+pc

    wenn er hauptsächlich Musik hört, die noch dazu Basslastig ist, gibt es nix besseres als einen ordentlichen Studio/Hifi Kopfhörer der auch unter 20 Hz arbeitet und ordentlich Schalldruck bringt ;D Damit hat er VIEL VIEL VIEL mehr freude als mit nem klassischen Headset für 150€ oder mehr. Ich selbst hab nie Headsets gekauft und die die mir Sennheiser in meinen aktiven Tagen gesponsort hat waren allesamt schlechter als ein 50€ Studio/Hifi-Kopfhörer. Durchs Musikmachen kenn ich da AKG, Beyerdynamic und Shure als extrem gute Hersteller, die aber auch in den niedrigen Preislagen Qualität abliefern. Dass der Thomann da 3 Jahre Garantie draufgibt sollte wohl alles sagen.

    Standmikro ist grad egal welches man hernimmt, hab selber seit 7 jahren eins für 1,99 was seinen zweck erfüllt. Mikrofone in Headsets sind von Haus aus alle gleich kacke und für ein "gutes" Standalone-Mikrofon legst du alleine mindestens die 50€ hin die für das Headset angedacht sind. Wenn man mal mit Studiomikrofonen gearbeitet hat wird einem da der Unterschied ganz schnell klar

    Meine Empfehlung wie gesagt: Billiges Tischmikro+ordentlichen Kopfhörer >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Headset
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Hm, also fürn Tisch was billiges würde ich dann schon diese Richtung gehen:

    http://www.amazon.de/Speedlink-SL-87...ef=pd_sim_MI_7

    Ich hatte mit diesen öh... langgezogenen Dingern immer nur schlechte Erfahrungen

    Aaaansonsten empfehle ich dieses jenes (ist dann aber wieder über Budget)

    http://www.modmic.com/

    gibt nüscht besseres im kompakten Bereich für den eher schmalen Taler wenn man denn schon gute Kopfhörer hat.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    Hm, also fürn Tisch was billiges würde ich dann schon diese Richtung gehen:

    http://www.amazon.de/Speedlink-SL-87...ef=pd_sim_MI_7

    Ist http: modmic nicht fürs Music eher gedacht?

    Ich hatte mit diesen öh... langgezogenen Dingern immer nur schlechte Erfahrungen

    Aaaansonsten empfehle ich dieses jenes (ist dann aber wieder über Budget)

    http://www.modmic.com/

    gibt nüscht besseres im kompakten Bereich für den eher schmalen Taler wenn man denn schon gute Kopfhörer hat.

    Ist http: modmic nicht fürs Music eher gedacht?

    Naja ich selbst kann nur Sennheiser empfehlen. Seit Jahren nutze ich nur diese Qualität und schon bei manchen Battlefield Zeiten ist es aus Wut in die Ecke geflogen und nichts ist passiert --- Die
    Sennheiser PC 151 als Einsteiger super zu empfehlen (Siehe Bewertungen). Fängt bei 54 EUR an, musst mal schauen http://www.idealo.de/preisvergleich/...ennheiser.html
    mfG
    Wake-Jamp-55


  11. #11
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    öhm.. nö Oo wie kommst darauf ?
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  12. #12
    Hauptfeldwebel
    Avatar von FaTeD`
    Registriert seit
    29.11.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    3.184
    Nick
    qleZz
    Nutze ebenfalls Sennheiser PC151 und das ist super.

  13. #13
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    öhm.. nö Oo wie kommst darauf ?
    dachte ich
    mfG
    Wake-Jamp-55


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PC bis max. 750€
    Von Makki im Forum Kaufberatung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 00:19
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 13:02
  3. Headset bis 80 euro.
    Von OpTiK im Forum Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 08:00
  4. PC bis max 700 Euro für meinen Bruder
    Von brainsheep im Forum Kaufberatung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 18:38
  5. PC bis max 2.000€
    Von neosid'jan' im Forum Kaufberatung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •