+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

HDReady, TFT, Plasma, LCD-TV ... ahhhhh

Eine Diskussion über HDReady, TFT, Plasma, LCD-TV ... ahhhhh im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hallo, da ich ja plane mir in nächster Zeit einen zweiten Bildschrim für meinen Laptop zu holen und dieser gleichzeitig ...

  1. #1

    HDReady, TFT, Plasma, LCD-TV ... ahhhhh

    Hallo,

    da ich ja plane mir in nächster Zeit einen zweiten Bildschrim für meinen Laptop zu holen und dieser gleichzeitig mein TV Bildschrim sein soll bin ich derzeit sehr am grübeln, was für mich das beste wäre.

    Ganz vorne weg, das Gerät soll kein "Über"-Teil sein, es muss halt im Rahmen einer Studentenwohnung liegen und preislich halte ich max 700€ für angebracht, wobei ich da schon schmerzen habe, bzw eine träne verlieren würde ...

    Nur musste ich feststellen, das sehr starke Differenzen zwischen TFT, Plasma und LCD-TV bestehen, was das Zoll / Preisverhältnis angeht und wollte gerne wissen woran das liegt und man man mirgenerell von etwas abraten würde.

    Wichtig ist - da ich mit diesem Bildschirm auch arbeiten will - dass er gängie Auflösungen unterstützt, bzw. das Bild nicht total verschwommen aussieht.

    Zunächst hätte ich gedacht, dass dies ein normaler Bildschrim nicht leistet, aber wie ist des mit einem HDReady Bildschrim ?? schaft der nicht auch auflösungen von 1400*1050, oder zumindest 1280*768 ???

    sowas hört sich ja zb. garnicht so schlecht an:
    http://www.alternate.de/html/product...l?artno=EL5J16
    http://www.alternate.de/html/product...l?artno=EL6J12
    http://www.alternate.de/html/product...l?artno=EL5P08
    http://www.alternate.de/html/product...l?artno=EL5L03

    was ist eigentlich 2*HDMI ???

  2. #2
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    der von Phillips (nr. 3) kannste schonmal vergessen... der hat nur einen kontrast von 600:1 und das ist zum TV gucken zu wenig, wenn man keien augenschmerzen bekommen möchte.

    der letzte von LG ist schön Die technischen Daten auch .... Am besten du findest noch was über die Reaktionszeit vom LG hinaus.

    Außerdem brauchst du noch genaurere Daten von den ersten beide von wegen Kontrast und Reaktionszeit.

    Was ich bei 26" aber etwas mager finde, ist eine Auflösung von 1366x768 Pixel. Das ist dann als PC Bildschirm argh groß ...

    ich habe bei meinem 23" 1600x1200 und max Auflösung ist 1900x1200

    @HDMI:
    Zitat Zitat von wikipedia
    High Definition Multimedia Interface [haɪ ˌdɛfɪˈnɪʃən ˌmʌltiˈmiːdiə ˈɪntəfeɪs] (kurz HDMI) ist eine Mitte 2003 neu entwickelte Schnittstelle für die volldigitale Übertragung von Audio- und Video-Daten (Musik, Filme; Verbindung des PC zum Monitor) und liegt seit dem 23. Juni 2006 in der Version 1.3 vor.

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Einen Bildschirm (ählich wie einen Fernseher) würde ich nicht unbedingt online bestellen. Online findet zwar die Spezifikationen des Gerätes, aber um zu sehen ob das Bild wirklich was taugt sollte man es sich live ansehen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #4
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    ... dafür kannste dan am besten in media markt oder so gehen und dann kaufst du das modell im internet, wenn es dort günstiger sein sollte, was nicht der fall sein muss wegen hohen verstand kosten

  5. #5
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Zitat Zitat von -=rabbitbrain=- Beitrag anzeigen
    der von Phillips (nr. 3) kannste schonmal vergessen... der hat nur einen kontrast von 600:1 und das ist zum TV gucken zu wenig, wenn man keien augenschmerzen bekommen möchte.

    Das ist falsch rabbit, zumindest nicht ganz korrekt. Klar ist es gut wenn der Kontrast möglichst hoch ist aber das beste Bespiel lieferte mir der "Live-Vergleich" zwischen einem Philips mit 600:1 und ein LG 1500:1. Beide waren im Media Markt über Premiere angeschlossen im Discovery Channel, das ist HD. Der Philips hatte ein deutlich besseres Bild als der LG und bei schnellen Bildern war ein schlieren zu erkennen obwohl beide mit 8ms angegeben waren. Beide waren optimal eingestellt wie mir der Verkäufer mitteilte.

    Man kann sich im Internet schlau machen und gucken was preislich interessant ist aber die Geräte beim Händler angucken. Einem Mediamarkt oder Saturn tut das nicht weh Auch würde ich mir nen Verkäufer herholen (die haben zwar keine Ahnung) können aber von HD auf normales Kabel schalten^^

    Osbes: Welche Größe soll er haben?

  6. #6
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    Zitat Zitat von -=rabbitbrain=- Beitrag anzeigen
    der von Phillips (nr. 3) kannste schonmal vergessen... der hat nur einen kontrast von 600:1 und das ist zum TV gucken zu wenig, wenn man keien augenschmerzen bekommen möchte.
    Es gibt keine Richtlinien fürs messen des Kontrastes ... darum kannst du so nicht sagen welche besser ist !

  7. #7
    26" sollte er schon haben, wobei ich auch nach oben offen bin, solange es in meiner preislichen vorstellung liegt.

    wie sieht dass denn dann mit dem anschließen an meinem laptop aus ?? wird das bild dann total unscharf werden, oder unterstützen HDReady TVs auch eine höhere auflösung ??

  8. #8
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    hängt von der nativen auflösung ab (meist 1366x768 bei normalen hdready geräten)
    12 fuffzisch

  9. #9
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    afaik "upscalen" HD Ready Bildschirme Bilder bis auf 1920 × 1080 Pixeln (1080i), die "richtige" physikalische Auflösung liegt jedoch bei 1280 x 720 Pixel (720p).

    Wenn du ne native Auflösung von 1920 x 1080 willst, bräuchtest du nen Full HD Bildschirm, der dann 1080p darstellt.

    Für was man den 2. HDMI Eingang brauchen kann, versteh ich nich wirklcih oO Naja okey um vielleicht gleichzeitig ne PS3 und nen per HDMI angeschlossenen HD-DVD Player anzuschließen

    Im Allgemeinen find ich die ganze HD Kacke so verdammt undurchsichtig... Um sich da mal zurechtzuinden muss man sich schon genau mit der Materie auseinander setzen...

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Zitat Zitat von Osbes Beitrag anzeigen
    wie sieht dass denn dann mit dem anschließen an meinem laptop aus ?? wird das bild dann total unscharf werden, oder unterstützen HDReady TVs auch eine höhere auflösung ??
    Nein, tun sie nicht, der Grafikkartentreiber sollte einen passenden Modi anbieten
    ( am besten halt 1366x768 bei 50Hz, dann muss der Fernseher nix interpolieren bzw.
    hast du keine schwarzen Ränder, je nach Fernseher )
    Natürlich sollte der Fernseher dann auch nen VGA-Eingang haben
    Anschauen kannst du das Ding dann schon bei Mediamarkt oder ähnlichem, nur kaufen
    würd ich es online, ist meist deutlich billger und du kannst das Ding bei nichtgefallen
    problemlos zurückschicken.
    Ich hab meinen zwar vor kurzem bei Saturn gekauft, war aber auch ein Super-Angebot
    ( LG 37" LE2R für 899€, selbst im I-Net war der nur für 20€ weniger zu finden ),
    ansonsten ist vor allem 'sauteuer' Mediamarkt zu kostspielig

    MfG
    Gonzo

  11. #11
    willste auf dem 26" dann auch zocken? ~_~

  12. #12
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Also ..

    Habe vor 2 Monaten die selbe Fragestellung gehabt ...

    Mein Ergebnis ...

    -> bei mir steht nun ein Samsung LE 27S71 auf dem Tisch

    Also Leute, dann versuche ich euch mal ein bisschen aufzuklären. Alle LCD TVs haben in der Regel die Auflösung von 1366 * 768 Pixel, jetzt mal die 40'+ Geräte ausgenommen.Am PC wird diese Auflösung bei keinem Gerät nativ (also Pixelgenau) unterstützt, um deinen LCD TV dennoch nativ über VGA oder DVI anzusteuern muss du die Auflösung von 1360* 768 verwenden .. (bei meinem @60HZ). In diesem Fall bleiben rechts und links je 3 Pixel schwarz, stört aber niemanden.

    Durch diese Tatsache, fallen schon sehr viele Geräte weg, zum beispiel die Philips .. die unterstützen garkeinen nativen PC input, und sind dementsprechend zum Vergessen.

    Samsung (über VGA) und LG (über DVI) unterstützen diese Auflösung .. und schauen auch sehr nice damit aus ..

    So nun mal zu meiner Wahl .. ich habe mich für das 27S71 entschieden, da es im Preis / Leistungsverhältnis sehr gut abschneidet (habe den für 540€ gekauft)

    Samsung hat in dem 26/27 Segment die R und die S Serie ..

    Man muss jedoch dazu sagen, dass ich keine unterschiede zwischen diesen feststellen konnte, das Panel ist das gleiche (leider kein S-PVA) und auch bei Saturn konnte ich keine Unterschiede feststellen. Einzig die Optik ist bei der R Serie minimal besser, aber das ist ja Geschmackssache .. bei mir zuhause sieht der 27S71 sehr geil aus

    LG hat auch diverse Geräte in der Größe .. um ehrlich zu sein gibt es meiner Meinung nach kaum unterschiede zwischen den LG's und den Samsung's. Ich habe mir den Samsung gekauft weil mir das Teil einfach gefallen hat .. bei Saturn nahmen sich beide Geräte nix .. die Lg s sehen aber ein wenig zu viel nach Plastik aus .. sonst sehe ich keine größeren unterschiede ..

    Ich habe einen 27' und der ist mehr als gross genug .. im Widescreen modus und 1 Meter abstand ist es sehr schwierig zu zocken .. daher schalte ich lieber in den 4:3 modus .. und alles läuft super ...zum I net surfen ist 16:9 allerdings genial ..

    Wohl bemerkt alles nativ .. das bild ist sehr klar und scharf .. also wie bei einem normalen Monitor ..

    Was fernsehen angeht ist das Bild sehr stark von der Quelle abhängig .. DVD Player über Scart schaut nicht allzu gut aus .. werde mir wohl einen mit HDMI anschluss holen müssen.

    Also wenn du oft und viel fernsehen willst brauchst du unbedingt eine Digitale Quelle alla DVB-S, DVB-C oder IPTV (werde demnächst mal testen Alice Home Tv)

    Nebenbei sei angemerkt dass der Sound bei den LCD s zum Vergessen ist ^^ .. aber wer kauft sich schon einen LCD TV für 600€ und benutzt dann die internen Lautsprecher ..ich habe meinen Fernsehen an meine Anlage geklemmt ...und es ist sehr geil ..

    So nun kommen wir zu meiner Lieblingsfunktion .. Picture in Picture (oder kurz PIP)

    Wenn ich nun im Internet surfe mache ich die PIP funktion an und unten rechts auf meinem Bildschirm kann ich fernsehen .. kann man auch beim Spielen machen .. dann muss man allerdgins die internen Lautsprecher benutzen -.- da mein Receiver leider keine Upmix funktion hat

    Also im grossen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit meinem Kauf .. wenn du Fragen hast FRAG !!
    Geändert von HAQUE (06.02.2007 um 14:52 Uhr)

  13. #13
    danke gonzo
    also wenn ich mir alle grafikmodis unter "einstellungen->anzeige" anzeigen lasse ( auch die, welche mein laptopmoni nicht unterstützt, dann ist er leider nicht dabei )

    ich lad mir mal den ATI Omega treiber runter, der soll sowas ja scheinbar können.

    @thunder
    zum "zocken" kann ich auch meinen laptop benutzen, civ4 spielt sich da sehr gut drauf ^^
    nur erleichtert es einem die arbeit am rechner sehr, wenn du 2 bildschirme hast.

    //EDIT
    schöner post, ich muss nur erstmal zwecks auflösung schauen, ob meine graka die überhaupt unterstützt.
    fragen werde ich bestimmt noch haben ^^
    Geändert von Osbes (06.02.2007 um 14:59 Uhr)

  14. #14
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    jo du kannst dann auch gleich gucken, was deine graka für anschlüsse hat

    wenn die nämlich nichtmal nen DVI Anschluss hat dann kannste es gleich knicken ^^

  15. #15
    nö, sowas hab ich hier nicht, aber ich hab nen S-Video ausgang

    meinen pc hab ich früher auch per s-video an den tv angeschlossen, dies sollte am laptop ebenso problemlos gehen.

    und über den normalen VGA anschluss hab ich auch schon eine verbindung zu unserem heim tv ergestellt, ohne probleme, gute qualität.

  16. #16
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    naja, über den vga anschluss gehts ja auch, wenn auch suboptimal
    12 fuffzisch

  17. #17
    ich bin kein grafiker, hauptsache ich hab ein scharfes bild das meine augen nicht dabei sterben, dann geht es ^^.

    es soll ja mehr zur unterstützung bei der programmierung dienen.

  18. #18
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Beim S-Video Anschluss wird aber upgescaled -.-

    -> nicht allzu scharf ..

    Zitat Zitat von scorsese Beitrag anzeigen
    naja, über den vga anschluss gehts ja auch, wenn auch suboptimal
    Verstehe ich nicht .. was meinst du ?

  19. #19
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    ich meinte, er kann ja auch über den vga anschließen, solls auch geben bei hd tvs
    12 fuffzisch

  20. #20
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Über S-Video Kabel ?? einen PC Bildschirm ?? Argh >< ... ich würde durchdrehen ... bevor du das machst würde ich das vorher testen ^^

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 18:41
  2. [Gesucht] 21-24" TFT/LCD 2xHDMI
    Von Crash im Forum Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:05
  3. Plasma TV vs LCD TV
    Von Sleepy im Forum Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 14:51
  4. LCD, Plasma oder die gute alte Röhre?
    Von Steffen im Forum OFF-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 01:08
  5. LCD/TFT Monitor gesucht
    Von Crash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 09:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •