+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36

Gamer PC > c.a. 1000 €

Eine Diskussion über Gamer PC > c.a. 1000 € im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; also makki, ich sehe es macht dir spaß leuten zu helfen aber man sieht auch das du nicht so die ...

  1. #21
    DeR cLeAn3r
    Avatar von Hoopster
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.539
    Name
    Sven
    Nick
    Hoopster
    Clans
    T2D
    also makki, ich sehe es macht dir spaß leuten zu helfen aber man sieht auch das du nicht so die ahnung hast. warum bei 1920x1080 auf nvidia zugreifen? ati liegt das sehr gut an und ist ebenso gut. oben deine zusammenstellung ist ebenso fragwürdig. nichts gegen dich aber warum nen highendprotzi nehmen aber dann auf ein 0815 board stecken?? bringt irgendwie nichts weil du die einstellungen auf einem 0815 board meist nicht so ausreizen kannst. deswegen kosten sie auch nicht soviel wie highendboards.

    also PeacenWarrior, ich denke das dir aightball wirklich weiterhelfen kann was anständiges zu finden. auf die aussagen von makki würde ich nicht soviel geben. er versucht es zwar aber mit dem fehlenden allgemeinwissen zu diesem thema. schließlich soll dein pc ja ne zeit halten und nicht zur dauerbaustellen werden.

    mfg

  2. #22
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Highend Boards brauch man doch nur wenn man übertakten will oder viel erweiterungsslots haben will.

    Allerdings würde ich mir niemals in meinen Leben ein ASRock Mainboard kaufen egal was die irgendwelche Tests sagen.

  3. #23
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Mainboards Generell nur von MSI, Asus oder Gigabyte.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  4. #24
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    ...XFX und EVGA

  5. #25
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    ASRock war früher vieleicht mal unter den Billigmarken, jedoch sind die jetzt ganz oben dabei. Sehe da keinen Grund nicht zu nem ASRock Mainboard zu greifen.

    Highend Board lohnen nur wenn man die zusätzlichen Anschlüsse braucht, sprich SLI/CF, USB3, mehrere Sata6gb ports usw.

  6. #26
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Warum ASRock wenn ASUS für einen geringen Aufpreis mehr bietet?

    Ich hab halt schlechte Erfahrungen mit ASRock MB's gehabt und hab mich so sehr darüber aufgeregt das ich sie konsequent meide

  7. #27
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Dir is bewusst das ASRock ne Tocherfirma von ASUS ist und die Bauteile für die Mainboards sozusagen aus der selben Kiste stammen?

    Edit:
    Meine Empfehlungen zu einigen Bauteilen :
    CPU : I5-3570k , zum Gamen einfach das Optimum im moment... AMD kann da einfach nicht mithalten. Falls du niemals übertakten willst kannst du auch einen I5-3450 nehmen, der wäre günstiger. Auch ohne Übertakten wäre ein Xeon E3-1230v2... der ist für Server gedacht passt aber auf viele Desktop Mainboard drauf, siehe http://www.pcgameshardware.de/CPU-Ha...m-Test-907778/

    GPU: GTX670,HD7970,GTX680 ... all diese GPU´s werden deinen Ansprüchen genügen. Ob nun AMD oder Nvidia ist geschmackssache.

    Mainboard : Hier gibt es sehr gute von allen Marken, das "ASRock H77 Pro4/MVP" wäre eine gute Wahl. Aber auch die hier schon genannten sind nicht weniger schlecht.

    HDD: Hier würde ich eine 60/120 GB SSD als Systemplatte nehmen und eine 500GB HDD als Datengrab. Die Crucial M4 ist da eine solide Wahl für eine SSD.

    RAM: 8GB sind mittlerweile pflicht, die Unterschiede zwischen den Rigeln sind relativ gering und die Preise fast identisch, die Vorschläge hier im Thread sind ok.
    Geändert von HendrikZ (08.09.2012 um 14:13 Uhr)

  8. #28
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Jupp aber mein Trauma wird dadurch nicht gelindert^^

    Ich sag ja nicht das ASRock schlecht ist aber ich selber würde es aus Trotz nicht kaufen oder würdest du dir einen Smart kaufen, obwohl du einen dicken Mercedes fahren könntest?

  9. #29
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Das mit Asrock und Asus stimmt so aber nicht ganz, zwar war ASrock anfangs die B-Marke von Asustek, seit mehreren Jahren sind das aber 2 Unterschiedliche Firmen die rein GARNIX mehr miteinander zu tun haben.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #30
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Der Vergleich mit dem Mercedes hinkt, ASRock hat in vielen Tests bewiesen das die Boards ebenbürtig sind mit denen von ASUS.
    Dein Trauma, das noch aus Zeiten kommt wo ASRock noch Billgmainboards für den OEM Bereich hergestellt hat ist hier sehr unsachlich... vorallem weil zu dieser Zeit ASRock=ASUS gegolten hat.

    Wir sollten hier aber nicht zu sehr OT gehen :X

  11. #31
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    ASRock hat leider immernoch viele Probleme besonders mit Kondensatoren etc pp. , letztes Jahr zu zeiten der Flut in Thailand usw wo es kaum HDDs gab waren wir gezwungen fertig PCs zu kaufen weil es die noch gab.
    Und die Rechner warn leider mit ASRock Boards bestückt mit Z68 Boards wo um Test auch net schlecht warn und sogar auf Diversen Seiten in Tests gut abgeschnitten haben.
    Nur leider werden diese Boards meist nur ein paar Tage getestet und wenn ich innerhalb von 12 Monaten bei "50 PCs" 13 RMAs mit Def./Geplatzten Kondensatoren habe ist dies meiner Meinung nach kein Ausdruck von Qualität.


    Wünsch noch einen schönen Abend.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  12. #32
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    ASRock hat leider immernoch viele Probleme besonders mit Kondensatoren etc pp. , letztes Jahr zu zeiten der Flut in Thailand usw wo es kaum HDDs gab waren wir gezwungen fertig PCs zu kaufen weil es die noch gab.
    Und die Rechner warn leider mit ASRock Boards bestückt mit Z68 Boards wo um Test auch net schlecht warn und sogar auf Diversen Seiten in Tests gut abgeschnitten haben.
    Nur leider werden diese Boards meist nur ein paar Tage getestet und wenn ich innerhalb von 12 Monaten bei "50 PCs" 13 RMAs mit Def./Geplatzten Kondensatoren habe ist dies meiner Meinung nach kein Ausdruck von Qualität.


    Wünsch noch einen schönen Abend.
    afaik sind geplatzte kondensatoren ne form von altersschwäche.
    es kommt imho also auf die betriebsdauer an. wenn ich den pc 5 jahre einsetzen will und er 30 stunden++ die woche löppt -> asus.
    wenn die butze nur 5h/woche löppt und ich alle 3 jahre was neues kaufe -> asrock.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  13. #33
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    yo leute,

    jetzt will ich mir auch ein neuen PC zulegen
    budget liegt bei maximal 1000€
    hat jemand nen guten plan welche komponenten ich mir am besten kaufen sollte

  14. #34
    DeR cLeAn3r
    Avatar von Hoopster
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.539
    Name
    Sven
    Nick
    Hoopster
    Clans
    T2D
    Frag mal oli, wenn nicht Schau doch einfach mal ob du in diesem thread nicht schon deine Antwort gefunden hast.

  15. #35
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    problem gelöst

    oli hat mir bei der komponentenauswahl sehr geholfen
    bezahlt wurde auch schon^^
    jetzt brauch ich nur auf alles warten und dann kanns losgehen ^^
    Geändert von scud512 (15.09.2012 um 23:20 Uhr)

  16. #36
    Jünger der Mützen
    Avatar von PeacenWarrior
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Gersthofen
    Beiträge
    1.941
    Name
    Philipp
    Nick
    PeacenWarrior
    Clans
    Clanlos
    Achja vielen Dank für alles.

    um Rückmeldung zugeben. isn recht schönes system für 1475,00 € geworden
    Für die nächsten Jahre is ausgesorgt

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gamer Laptop gesucht max 1000€
    Von Thunderskull im Forum Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 16:09
  2. An alle gamer
    Von michi004 im Forum BL00D+
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2002, 13:57
  3. 1000 'te
    Von oldstars im Forum .BL00D
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2001, 01:56
  4. 1000.
    Von FLoorfiLLa im Forum T*G*E
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.11.2001, 15:04
  5. beitrag nummer 1000
    Von ast126 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2001, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •