+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree1x Danke
  • 1 Post By Wilma

Fritzbox 7490 oder 7430?

Eine Diskussion über Fritzbox 7490 oder 7430? im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Da ich im November schnelleres Internet mit all-IP bekomme, mache ich mir Gedanken über einen entsprechenden Router. Als anzuschließende Hardware ...

  1. #1
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606

    Fritzbox 7490 oder 7430?

    Da ich im November schnelleres Internet mit all-IP bekomme, mache ich mir Gedanken über einen entsprechenden Router.

    Als anzuschließende Hardware habe ich ein Sinus a 30 DECT mit Basisstation und zwei Computer, die durch LAN-Kabel an die Fritzbox angeschlossen werden sollen.
    W-LAN wird nicht benötigt.

    Meine Fragen:

    1. Reicht das Fast Ethernet des 7430 bei einem 50Mbit-Anschluss oder muss es unbedingt das Gigabit-Ethernet des 7490 sein?

    2. Ich habe keinen blassen Schimmer ob das Sinus A 30 für VoIP geeignet ist? (Wahrscheinlich eher nicht, zumal die 7430 keinen S0 für ISDN-Telefone hat).


    Technische Daten 7490
    https://avm.de/produkte/fritzbox/fri...hnische-daten/
    Technische Daten 7430
    https://avm.de/produkte/fritzbox/fri...hnische-daten/

    Ich freue mich auf konstruktive Beiträge



    brainsheep
    Geändert von brainsheep (09.07.2016 um 21:43 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.060
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    zu 1. fast ethernet = 100mbit. reicht also bei einem 50 mbit anschluss.
    zu 2. die frage stellt sich so nicht. das telefon ist wohl ein normales analoges? dafür haben beide fritzboxen extra einen anschluss bzw. können auch selbstständig als basisstation fungieren. sie wandeln das signal dann in voip um.

    wlan können beide. wenn du in deinem netzwerk nicht öfters größere datenmengen hin und herschiebst, reicht fast ethernet. 12,5mb/s vs. 125mb/s. das maximum ist immer der dünnste flaschenhals des szenarios. bsp.: 125mb/s können bei 2 rechnern, wenn deren normale sata-hdds nur 50mb/s schaffen, nie ausgenutzt werden. wenn du auch nix davon hast, das dingen als printserver zu betreiben und/oder im netzwerk via usb 3.0-anschluss speichermedien anzubieten, kannste wahrscheinlich guten gewissens das billige moepd nehmen.
    brainsheep sagt Danke.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  3. #3
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Zu 1: Das fast ethernet = 100mbit ist mir klar. Ich habe mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt.

    Hat das Gigabit-Ethernet gegenüber fast ethernet vielleicht Vorteile, die meiner 50er Leitung zugute kommen?

    Zu 2: Soweit ich weis, ist das Sinus a 30 ein ISDN Telefon und da der 7430er keinen S0-Anschluss hat, kann ich es nicht direkt am Router anschließen aber vielleicht über die DECT-Funktion.


    Wahrscheinlich werde ich mir den 7430er anschaffen und die 100€, die ich spare, in ein neues Telefon investieren, falls das mit der Verbindung über DECT nicht funktioniert.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #4
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.118
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Wie wäre es mit der Mittellösung 7360? Die kostet nur unwesentlich mehr (ca. 30Euronen) als die 7430 und hat je 2 Gigabit/FastE. Wenn du mehrere PC direkt an die Fritzbox hängst nimm Gigabit. Lassen wir mal die theoretische Rechnerei der Übertragungsraten. Die reellen Übertragungsraten sind immer fern ab davon und an der 7360 kannstes dir sogar direkt im Vergleich anschauen, da du ja je 2 hast. Netzwerkkarten, Chipsätze, Betriebssysteme und Treiber werden auf Gigabit optimiert und ausgelegt. Eine reine FastE Box hat auch nur alte Technik verbaut, warum sollte AVM da auch neues entwickeln und optimieren, das stirbt aus und das will die breite Masse nicht mehr haben. Klar funktioniert auch immer die alte Technik durch Abwärtskompatibilität und für den Moment scheint theoretische 100MBit zu reichen, aber was ist in nem Jahr? Willst du mal Daten zwischen den PCs austauschen drosselst du die Übertragung nur. Fürs reine Internet dürfte es reichen, wobei nach oben hin nicht viel Raum ist.

    Ich habe 2 Boxen, da ich recht große Strecken und mehrere Netze habe und damit die Kosten nicht explodieren habe ich seinerzeit einfach neue Boxen "gebraucht" gekauft. Schau mal in der Bucht oder bei Amazon Market. Da verkaufen einige neue ungeöffnete Boxen günstig. Dann kannst du dir die bessere Technik fürs selbe Geld zulegen.

    Zum Thema Telefon. Das kann doch DECT. Dann schliess die Basisstation weg oder nimm die nur noch zum Laden und verbinde das Mobilteil mit der Fritzbox. Fertig.

  5. #5
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Die Frage ist, ob ich die 7430 ohne Gigabit LAN nehmen soll oder die 7360, die zwar Gigabit LAN aber dafür ein schwächeres WLAN hat.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  6. #6
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob ich die 7430 ohne Gigabit LAN nehmen soll oder die 7360, die zwar Gigabit LAN aber dafür ein schwächeres WLAN hat.
    Wenn Du sowieso eher LAN benutzt und WLAN höhstens für's Smartphone/Gäste, ist doch klar, was Du nimmts.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Keine Verbindung!! FritzBox 6320 & Fritzbox 7570
    Von Sami2011 im Forum Technischer Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 11:31
  2. gelöst: Fritzbox als W-LAN Sender nutzen
    Von D4rK AmeRiZe im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 11:16
  3. Internetleistung in der Fritzbox teilen
    Von Havoc im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 23:05
  4. Geile Scheiße FritzBox ftw
    Von baracuda im Forum Kuschelecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 05:23
  5. Probs mit Fritzbox von WLan
    Von USF][ZeckeFloH im Forum Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 15:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •