+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Farb-Laserdrucker

Eine Diskussion über Farb-Laserdrucker im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Möcht mir mal nen neuen Drucker anschaffen. Hab bisher immer Tintenfuzzis gehabt, und wollte ma nen Laser probieren. Welche Marke ...

  1. #1
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103

    Frage Farb-Laserdrucker

    Möcht mir mal nen neuen Drucker anschaffen. Hab bisher immer Tintenfuzzis gehabt, und wollte ma nen Laser probieren. Welche Marke empfiehlt ihr??

    Muss kein Riesending sein, und sollte unter 100 € liegen. Gelegenheitsdrucke


  2. #2
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Gelegenheitsdrucke
    dann nimm tinte!

    außerdem wieviel hattest du denn schon...ich habe jetzt knapp 9 jahre nen pc und fast genauso lange nen drucker...bisher hab ich genau zwei drucker gehabt...und mit dem zweiten druck ich noch ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #3
    Ich hab mich auch schon mal mit dem Thema beschäftigt und unter 100€ wirst du bei Farbe niemals landen, schließlich gilt es ja auch noch die Toner zu kaufen.

    Für Menschen die etwas mehr drucken ist ein Laserdrucker natürlich im Preis-/Leistungsverhältnis gegenüber einem Tintentrahldrucker weit überlegen...

    HP Color LaserJet 1600 (CB373A) ... der hier wäre derzeit wohl der Beste für den heimischen Betrieb...

  4. #4
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Also unter 100€ findest du bestimmt keinen Laser Farb Drucker und außerdem sind die toner sau teuer oder wenn du einen mit Wachs hast, verbrauchst du das auch mega schnell ..

    Deswegen Tintenpisser für unter 100€ bekommst du jetzt schon richtig gute... Am besten irgendwo hingehen (z.B. Media Markt) und die Ausdrücke angucken ...

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hm... auf irgendeiner Seite gabs mal nen enormen Bericht wie man was wo sparen kann wenn man so und so viel druckt.

    Fazit: Die Faustregel: Im büro da brauchts nen Laser

    gilt nicht.

    Wennd wirklich nuuuur ab und an mal was ausdrucken möchtest - auch mal in Farbe, aber ansonsten eher Text: Besorg dir nen arschbilligen Tinter mit ner zusätzlichen Schwarz-Patrone im Magazin und gut is

    Wir ham hier nen Hightech-Laserjet mit Doppelseitigen Druck, da kost die Kartusche atm glaub irgendwas umd die 150 euro, aber ich hab quasi noch nie was anderes als Graustufen als Farbe gebraucht und daher kommsch damit gut klar.
    Dann ham wir noch nen Lexmark (e230 wenn ich mich nich irre), der hält Ewigkeiten bei Text, die KArtusche kost um die 70 Flocken aber wenn man Bilder (oder in meinem Fall DvD-Cover) ausruckt, dann ist der Ruck-Zuck leer


    nen sehr guter Farb-Laser für alle Lebenslagen und den eher kleineren Geldbeutel ist btw der Epson AcuLaser C1100. Dann noch High Capacity Toner (Kartuschen) rein und du bist rundum versorgt. Sehr gute Farbwiedergabe das Teil.
    Aber das nur zur Info, is für dich wohl etwas overpowerd *g*

    Geändert von mope7 (21.03.2007 um 17:48 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ich habn canon pixma ip 4300
    hammer ding...super druck...total leise...kost ca. 100€
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    woaw, nich übel das Dingen.

    Kannste mir da was über die CD-Druck Funktion sagen ?

    muss man da die Labes vorher aufkleben oder macht das der Drucker oder ka ? @_@

    ich hatte mit selbsgeklebten Labels bisher NUR schlechte Erfahrungen gemacht.
    Datenverlust und ein zerstörter DvD-Player
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Fazit: Die Faustregel: Im büro da brauchts nen Laser

    gilt nicht.
    Was habt ihr denn für mini büros, dass ihr nur jedes jahr 2 Seiten druckt ??

    Ein Laserdrucker zahlt sich sehr schnell aus, der LJ 1600 zb. mit ~ 250€ inkl. aller Toner ( Füllstand meist bei 1000 Seiten zu 5% Farbdeckung - wobei man meist nur 3% benötigt ) und nem schwarzen Toner für 60€ bei 2500 Seiten zu 5% Farbdeckung, ferner rot , gelb und blau für je 65€ bei 2000 Seiten zu 5% Farbdeckung.

    Wobei dieser eher noch für den Heimbetrieb - Kleinbetrieb geeignet ist, sonst nimmt man eher den 4200 , 2600, 5500 ...

    Mit dem Kyocera 1010-T Schwarz im HelpDesk haben wir bislang schon ~ 4000 Seiten gedruckt und sind immernoch beim gleichen Toner, ferner ist das Druckbild immernoch wie beim 1. Tag und der kostete bislang 120€ ... zeig mir das mal mit einem tintenstrahler ...
    //EDIT
    Ach ja, der Toner is schon 2 1/2 Jahre in dem Ding drin
    //EDIT - ende

    Unsere Abteilungsdrucker haben da natürlich schon mehr Verbrauch, weshalb wir auch schon die Fixiereinheiten und Wartungskits öfters tauschen mussten ( kommt nach 250.000 Seiten, wobei die auch 350.000 schaffen würden ), aber die Kosten sind insgesamt gering, 70% der laufenden Kosten im verhältnis zur Anzahl der gedruckten Blätter gehen von den Tintenstrahlern aus, wobei diese nur ~ 40% des Bestandes ausmachen.
    Geändert von Osbes (21.03.2007 um 19:55 Uhr)

  9. #9
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Hmmm Tinte für Gelegenheitsdrucks? Ich hab die Erfahrung gemacht, dass nach einiger Zeit Nichtbenutzen die Patronen austrocknen, und dann geht die Scheiße los... Ich finde Laserdrucker viel cooler, aber hab dennoch keinen ^^

  10. #10
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    Zitat Zitat von Freezy Beitrag anzeigen
    Hmmm Tinte für Gelegenheitsdrucks? Ich hab die Erfahrung gemacht, dass nach einiger Zeit Nichtbenutzen die Patronen austrocknen, und dann geht die Scheiße los... Ich finde Laserdrucker viel cooler, aber hab dennoch keinen ^^
    joa, kenn ich, aber es heißt, es gäbe für die Kartuschen auch so ne Ummantelung, damit die bei längerer Zeit des Nichtbenutzens auch nicht verdürsten.


  11. #11
    Für Patronen gibt es so ne kleine Platikbox, das hält verzögert den prozess aber nur.

    bei tonern brauchst du nur den druckbereich abdecken, dann bissle schütteln und ab dem 3.-5. blatt sollte es wieder normal sein ( spätestens )

  12. #12
    Hm das hilft aber nicht wenn von Druckkopf die Düssen zu sindt .

    Edit 1: Laserdrucker sindt vom Verbrauchsmatrial auch biller als so Tintendrucker .


    Edit2:http://archiv.chip.de/artikel/c1_arc..._17113216.html

    http://www.chip.de/artikel/c1_artike...1=14950&tid2=0


    Mfg Rocky4142
    Geändert von ROCKY4142 (23.03.2007 um 16:48 Uhr)
    2.Falls in diesem Text Schreibfehler sind und ihr ein Problem damit habt, wendet euch an die Behörde für Klugscheißer und alles Besserkönner!!

  13. #13
    der vergleich von s/w zu farbe hinkt ja total

    in bild 1 zeigen sie nen winzigen s/w laserdrucker für den normalen betreib zu hause und in bild 2 den LJ 5500 ( ~3.000€ ), welcher für einen monatlichen verbrauch von 120.000 Seiten genutzt werden sollte ( also nix mit heim laserdrucker )

    Zitat Zitat von chip.de
    Nach mehr als zehntausend gedruckten Seiten müssen Sie bei einigen Druckern Verschleißteile wechseln, zum Beispiel Belichtungs- oder Fixiereinheit. In der Regel führen die Hersteller diese Verschleißteile als Verbrauchsmaterial auf. Da diese durchaus sehr teuer sein können, sollten Sie sie gleich in die Druckkostenrechnung einbeziehen.
    Also ich weiß ja nicht was für drucker die kennen, aber alle die ich kenne verlangen frühestens nach 150.000 Seiten einen wechsel ...

    genau so wie ich "Vergleich Arbeitsplatz- und Arbeitsgruppendrucker: " nicht ganz verstehe, denn papierfächer, etc. kann man sowohl für nen heim drucker nachkaufen wie auch für nen netzwerkdrucker. dies ist eher vom hersteller abhänig.


    der mitarbeiter dort nutzt wohl nen nadeldrucker ^^

  14. #14
    Na ja ich selber benutze auch so Fototintendrucker und ich muss schon sagen das die Tintenpatronen nicht gerade so billig sindt.Und vom Tankinhalt werden die auch immer kleiner
    besonderes bei den neuen Generationen von Tintendrucker.Mein nächster Drucker wirdt auch Laserdrucker sein .

    Mfg Rocky4142
    2.Falls in diesem Text Schreibfehler sind und ihr ein Problem damit habt, wendet euch an die Behörde für Klugscheißer und alles Besserkönner!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Farb Combos
    Von Contempt im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:18
  2. Schwarze Punkte bei Laserdrucker
    Von DonQuintal im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 13:13
  3. Laserdrucker und Folien
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 23:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •