+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Externe Festplatte

Eine Diskussion über Externe Festplatte im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hey Leute ich such ne externe Festplatte, hauptsächlich um Daten zu sichern, will die nich irgendwo hintransportieren oder iwas dergleichen, ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life

    Externe Festplatte

    Hey Leute ich such ne externe Festplatte, hauptsächlich um Daten zu sichern, will die nich irgendwo hintransportieren oder iwas dergleichen, Sie sollte so um die 500 GB haben.
    Hab mir auch überlegt so nen Einschubschacht einzubauen um die Festplatte reinzuschieben, Daten zu sichern und sie dann wieder in den Schrank zu legen, aber vllt. is ein gescheites externes Gehäuse auch besser, was meint ihr?


  2. #2
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Variante a)
    Also wenn du Sie wirklich nicht transportieren willst, kann man eigentlich ne Interne + Wechselrahmen inkl. Einschub empfehlen. Dazu kannste dir ne anständige WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB holen und bist bei 100€.

    Variante b)
    Eine „richtige” externe ist auch in dem Bereich um 100€ angesiedelt, hat aber eben den Nachteil das die Geschwindigkeit beim übertragen der Daten deutlich langsamer ist. Hier kann man die Seagate FreeAgent Desktop 500GB 3,5" USB 2.0 ST305004FDD1E1-RK empfehlen.

    Augenscheinlich ist die externe schneller, da Mbit/s oder Mbps = Megabit pro Sekunde.
    Allerdings schreibt USB-Infos das SATA II im Vergleich zu USB2 4x so schnell ist. Somit würde es meiner Meinung nach Sinn machen in Variante a zu investieren.

    Ich weiß allerdings gerade nicht, ob du die Festplatte mit Wechselrahmen im laufendem Betrieb einschieben/einschalten kannst. Ich selbst nutze diese Variante auch, allerdings mit 2 Betriebssystemen. Vor dem Rechner-Start entscheide ich mich für ein OS und schiebe die entsprechene Platte ein und starte dann erst den Rechner.
    Geändert von Crash (07.01.2008 um 09:34 Uhr)

  3. #3
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    ICh hab früher auch 2 Wechselrahmen gehabt damals funzte es NICHT ide Platten im Laufenden Betrieb anzuschließen.

    Nimm lieber die Einbauvariante und bau sie halt vorm start ein, daten sichern und wenn der rechner wieder runtergefahren wird ab innen schrank

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Danke Crash hab mir jetzt die externe gekauft
    is sogar viel billiger als bei anderen Läden wie zum Beispiel K&M


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Externe Festplatte kaputt--Chance auf Reparatur?
    Von BseBear im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 22:07
  2. externe festplatte mit usb hub(ehm usb hub?)
    Von Maggy im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 16:27
  3. externe festplatte verschlüsseln
    Von PLAY@FUN im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 13:46
  4. Brauche Tipps Panzer für Externe Festplatte
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 02:09
  5. Suche ne 2,5" externe Festplatte
    Von Crash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •