Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Ersatz für MX510

Eine Diskussion über Ersatz für MX510 im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Tjo, es schein langsam so weit zu sein. Nachdem meine gute alte MX510 bereits zahlreiche Schlachten überstanden hat und zuletzt ...

  1. #1
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923

    Ersatz für MX510

    Tjo, es schein langsam so weit zu sein. Nachdem meine gute alte MX510 bereits zahlreiche Schlachten überstanden hat und zuletzt vor der f7c nach Schraubennachzieherei wieder 1A klickt fängt sie nun wieder an zu haken.

    Das Problem stellt sich wie folgt dar > es scheint wie als ob man einen 2ten Druckpunkt vor der eigentlich Betätigung der Maus hätte. Manchmal klickt es ne Weile sauber durch, aber dann brauchts wieder ne zeitlang wo es so klackert. Wie halt als würde die Taste er vorher kurz woander aufsetzen bevor sie den Drücker betätigt.

    Nun meine Frage, da es die MX510 ja so gut wie garnicht mehr gibt (neu schon garnicht) überlege ich mir was ich mir holen soll.
    Mit Razer braucht ihr mir garnicht kommen > hab da schon einige getestet und alle als ungeeignet für mich empfunden. Das selbe gilt für MS Mäuse (Habu etc.).

    Überlegen tu ich nun ob ich es wagen soll mir die G9 zu holen. Allerdings glaube ich mich zu sehr auf das MX Design eingeschossen zu haben. Die G5 bietet dies ja auch. Jedoch hört man ja immer wieder negatives bzgl. Skipping des Lasers. Daher steht für mich noch die MX518 im Raum.

    Eine Maus mit dem selben Design wie die 510, sogar mehr DPI (den Umschaltschnickschnack werd ich eh nich nutzen).

    Wie sind so eure Erfahrungen mit Mäusen (gern auch aktuelle Modelle). Und was sagen die Vertreter der MX518er Riege?


    Danke

    The night is dark and full of terrors.

  2. #2
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Amaterasu
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    DAI NIPPON (^ o ^)
    Alter
    31
    Beiträge
    988
    Hab die MX518 und bin damit voll zufrieden. Selbst aufm 0815 Mauspad ist die noch recht flott und bei Ego-Shootern nutz ich sogar den Umschaltquarck ^^

    Design ist ansich auch sehr schick und gut in der Hand liegt sie auch, eigentlich kannste mit der Maus nix falsch machen

  3. #3
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Logitech MX Revolution Cordl. Laser Mouse ftw!

    Habe mir das Ding gerade erst neu geholt. Das sitzt so genial in der Hand, dass man sie garnicht mehr weglegen will

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Dann kannste mir ja die Razor wieder geben ^^

  5. #5
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Cordless ist schrott. Hatte das früher einmal. Nie wieder.

    The night is dark and full of terrors.

  6. #6
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    24 Jahre alt...lebst aber nicht hinterm Mond oder? ^^

    Die Zeiten ändern sich, Techniken werden besser. Was ist an Cordless bitte Schrott? Alle 2 Tage Batterien wechseln? Vergiss es, bei meiner letzten Maus, MS Wireless Laser 6000, habe ich die 2 Batterien einmal im Quartal, teilweise halbjährlich gewechselt. Bei der MX Revolution, ist bis dato auch noch kein Strich verbrauch runter.

  7. #7
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Über die MX518 habe ich auch nur gutes gehört, aber womit ihc noch keine schlechten Erfahrungen gemacht habe ist die Logitech G5 ... Mein Kumpel hat die schon länger und ist damit total zufrieden ... Btw. ist jetzt die Logitech G5 "refresh" auch aufm Markt, die ist nochmal besser ...

    kabel muss aber sein meiner Meinung nach ... habe nur negative Erfahrungen mit Kabellosen gemacht

  8. #8
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    Meine Erfahrungen:

    Logitech MX510:

    Abtastung: *****
    Präzision: *****
    Handlichkeit: *****
    Gleitfähigkeit *****
    Treiber: *****
    Extras: *****

    Logitech G5:

    Laser: *****
    Präzision: *****
    Handlichkeit: *****
    Gleitfähigkeit *** **
    Treiber: *****
    Extras: *****

    Logitech G9:

    Laser: *****
    Präzision: *****
    Handlichkeit: *****
    Gleitfähigkeit *****
    Treiber: *****
    Extras: *****

    Die G9 liegt wirklich sehr geil in der Hand und ist nicht so ein Klotz wie die G5/MX500/MX510/MX518. Extrem Präzise, viele Extras (Gewichte, Profile, wechselbare Schale, Microgear Mausrad, DPi Umschaltung, Farbspielerei... ) die alles andere als überflüssig sind. Allerdings hat all das auch seinen Preis, knapp 70€ bei geizhals.at sind schon ziemlich viel für eine Maus.

    Ich würde dir dennnoch die G9 empfehlen, da man vorallem auch durch das Microgear Mausrad viel bequemer durch lange PDF's, Textdokumente und Forenbeiträge kommt was beim studieren/arbeiten sehr praktisch ist.
    Geändert von atom1c (12.12.2007 um 16:39 Uhr)
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  9. #9
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Crash Beitrag anzeigen
    24 Jahre alt...lebst aber nicht hinterm Mond oder? ^^

    Die Zeiten ändern sich, Techniken werden besser. Was ist an Cordless bitte Schrott? Alle 2 Tage Batterien wechseln? Vergiss es, bei meiner letzten Maus, MS Wireless Laser 6000, habe ich die 2 Batterien einmal im Quartal, teilweise halbjährlich gewechselt. Bei der MX Revolution, ist bis dato auch noch kein Strich verbrauch runter.
    Es geht um das Gewicht Crash. Wenn du öfters auf Lan gehts stört dich nach ner gewissen Zeit jedes Gramm mehr an der Maus. Meine MX510 ist auch ausgeschlachtet aufs Nötigste ^^


    Danke Atom1c btw, werd wohl mal die G9 testen und falls die nix is doch zu der MX518 greifen.

    The night is dark and full of terrors.

  10. #10
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Das haste aber nicht gesagt^^ Okay okay, da haste recht, ist natürlich schwerer.

  11. #11
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Crash Beitrag anzeigen
    Das haste aber nicht gesagt^^ Okay okay, da haste recht, ist natürlich schwerer.
    Ja ich werd halt auch alt da vergisst man schon mal das ein oder andere ^^


    Btw schicke gepinnte Auflistung da, werd nun auch noch auf die neuen CPUs warten

    The night is dark and full of terrors.

  12. #12
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von AToM1c Beitrag anzeigen
    Logitech G9:

    Laser: *****
    Präzision: *****
    Handlichkeit: *****
    Gleitfähigkeit *****
    Treiber: *****
    Extras: *****

    Die G9 liegt wirklich sehr geil in der Hand und ist nicht so ein Klotz wie die G5/MX500/MX510/MX518. Extrem Präzise, viele Extras (Gewichte, Profile, wechselbare Schale, Microgear Mausrad, DPi Umschaltung, Farbspielerei... ) die alles andere als überflüssig sind. Allerdings hat all das auch seinen Preis, knapp 70€ bei geizhals.at sind schon ziemlich viel für eine Maus.

    Ich würde dir dennnoch die G9 empfehlen, da man vorallem auch durch das Microgear Mausrad viel bequemer durch lange PDF's, Textdokumente und Forenbeiträge kommt was beim studieren/arbeiten sehr praktisch ist.
    Soa, ich hatte über die Feiertage mal die G9 zum Testen. Allerdings ist die wieder zurück gegangen. die Wide-Shape Schale ist mal direkt sinnlos, die Daumentasten sind für mich zu weit hinten platziert > starkes anwinkeln des Daumens nötig > ich hab auf der Taste in Shootern immer 'Ducken' > unmöglich dann noch zu aimen ^^

    Präzise etc war sie definitiv. Ich hab jetzt aber die MX518 die hat auch gut DPI und die Form ist gewohnter

    Wollt das nur nochmal abschließend hier festhalten.

    The night is dark and full of terrors.

  13. #13
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Also G5 empfehle ich nicht. Genau so wenig wie Razormäuse...
    Also Maus ist gewöhnungssache ich denke nach einiger zeit kannst du mit jeder maus umgehen aber ich würde mir 100% eine ergodynamische maus holen..

    www.snogard.de da findest du bestimmt was

    meine Empfehlung : Trust Predator ; Logitech Notebook ...aber find du was
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  14. #14
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    schau dir die mx 400 an

  15. #15
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    Er hat doch schon eine also kann doch eigentlich !?



  16. #16
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Sehe ich genauso daher

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Ersatz für Laura
    Von b-a-d-b-o-y im Forum Witzecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 00:56
  2. Orca als Ersatz für Wächter?
    Von Stiffmasterg im Forum Strategien
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 22:58
  3. Ersatz für Easybox 803
    Von Little. im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 01:33
  4. Ersatz für Microsoft office PowerPoint = open office?
    Von Predatory fish im Forum Technik Ecke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 12:57
  5. Ersatz für Windows Explorer:
    Von Majorsnake im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •