+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
Like Tree6x Danke

Brauche einen neuen Desktop PC

Eine Diskussion über Brauche einen neuen Desktop PC im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hallo Leute, mein fünf Jahre alter Laptop macht seit einigen Wochen immer mehr Ärger, ich denke der gibt bald den ...

  1. #1
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323

    Brauche einen neuen Desktop PC

    Hallo Leute,

    mein fünf Jahre alter Laptop macht seit einigen Wochen immer mehr Ärger, ich denke der gibt bald den Geist auf und sowieso ist eigentlich schon längst ein neuer Rechner fällig. Mein Wissen damals über Hardware etc. war sehr gut, allerdings habe ich mich seit Jahren nicht mehr damit beschäftigt und ich habe weder Übersicht über aktuelle Produkte noch einen Plan von Qualität und Testberichten, daher benötige ich kompetente Hilfe.

    Es soll ein Desktop-PC werden und kein Laptop mehr.

    Was ich damit machen möchte:
    -Spiele spielen, allerdings habe ich nicht den Anspruch auf volle Details bei neuesten Spielen. Wenn ich C&C Generals Zero Hour ruckelfrei auf vollen Details z.B. spielen könnte, wäre das schon ein mega Fortschritt und das meine ich ernst Das anspruchsvollste Spiel wird Fifa 13 sein, mittlere Qualität reicht mir völlig aus.
    -Filme schauen, mein Laptop packt keine 720p Filme, das sollte der neue PC schaffen. Full HD gerne auch, wenn sich das nicht mega im Preis auswirkt, muss aber nicht sein da mein TV nur HD-Ready ist und ich die nächsten Jahre keinen neuen kaufe
    -Office Anwendungen natürlich auch (Student), aber wenn ich damit zocken kann laufen Word & Co. sowieso. Hab keine speziellen Programme die mega Leistung erfordern.

    Was ich ausgeben möchte:
    So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Genial wäre ein Preis unter 500€. Ich habe im letzten Thema "Wette gegen Medion Rechner" geschaut, da lag der Preis bei 400€ etwa und ich glaube, so ein Rechner würde mir schon ausreichen.

    Ich benötige alle Komponenten bis auf das Betriebssystem, das ist vorhanden.
    -Gehäuse: Mir völlig egal, wie es ausschaut.
    -DVD Brenner: Geschwindigkeit egal, ich brenne so gut wie nie. Kein Schnick-Schnack, keine Ahnung was es da gibt, brauche ich nicht.
    -Prozessor: Ich denke mit einem 3,0 Ghz Dualcore oder leicht drüber wäre ich bedient. Hab gerade gelesen, Quadcore bringt bei den meisten Spielen noch nichts?! Bringt das was bei Office Anwendungen und mehreren offenen Programmen gleichzeitig?
    -RAM: 4GB? 8GB? Was kostet der Spaß im Moment, keine Ahnung. Bringt mehr RAM bei einer "schlechteren" Maschine der Art überhaupt was oder bremst der Rest so stark, dass der RAM gar nicht so gut sein muss? Ich denke 4GB sind ok.
    -GPU: Damit kenne ich mich überhaupt nicht aus.
    -Motherboard: Muss zu den Komponenten passen, ebenfalls kein Plan.
    -Netzteil: Muss zu den Komponenten passen, ebenfalls kein Plan.
    -Lüfter: Brauchts extra welche? Keine Ahnung.
    -HDD: Kommt auf den Preis an. Wenn im Moment günstig gerne zwei größere oder eine normale (250-500Gb) für Windows und eine größere (1TB) für Daten. Falls teuer eine mit 500 bis 750 GB. Allerdings geht mir das Gefummel, so wie ich es im Moment habe, mit hundert externen Platten auf den Zeiger.
    -2x HDMI muss dran sein, ordentlich USB 2.0 Ports und ein USB 3.0 Port.

    Ich habe bestimmt etwas vergessen...nochmal, ich brauche keine Monstermaschine, seit fünf Jahren hab ich 2Gb RAM, 2x 1,8 Ghz und ne schrott GraKa, alles ist besser als das!

    Falls meine Vorstellungen nicht in den Preis passen, gebe ich auch mehr aus, das Paket muss stimmen!

    Außerdem hätte ich das Teil gerne fertig zusammen gebaut vor der Haustüre, wenn das nicht extra viel mehr kostet (~20€ ?). Das bieten einige Shops ja an.

    Möchte mir jemand mit ner Zusammenstellung helfen? Wenn eine aus dem Medion Thread passt, schau ich mir die auch gerne genauer an.

    Besten Dank für alle Mühen!

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    mich dünkt, dass du mit diesem bekannten thread vollkommen bedient sein dürftest oder er zumindest als ausgangspunkt funktioniert:
    http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=215394
    du könntest bspw. beim 375er system gucken, ob 2x hdmi am start ist und wie groß die hdds sind. diese teile ggf. anpassen oder hier nachfragen. ahjo, in sachen gehäuse müsstest du auch noch gucken/fragen. dann stellst du die maschine bei alternate, atelco oder sonst wo zusammen (20€ zusammenbau dürfte glaube ich überall hinkommen). -> feddich.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Hab ich das richtig verstanden, dass du den PC an einem 720p Fernseher anschließen willst?

    Ich würde ja schon zu ein vernünftigen Monitor greifen, da die auch echt nicht mehr viel kosten heutzutage

  4. #4
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    @Wilma der Thread bei CB ist ein wenig outdated ^^

    Ich hab mal schnell was zusammengebaut :

    Seagate Barracuda EcoGreen F3 1000GB 7200rpm, SATA II
    Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz
    G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
    Radeon HD 7770 1GB
    ASRock H61M-DG3/USB3, H61
    LG Electronics GH24NS90 schwarz, SATA, bulk
    LC-Power 648B
    be quiet! Pure Power L7 430W ATX 2.3

    Das ganze sind dann so ~400Euro + Versand

    Das ganze is dem 400Euro PC aus dem anderen Thread sehr ähnlich, jedoch mit kleinerer GPU da du mehr Teile benötigst ( im anderen Thread wurden einige weiter benutzt ).
    Das ganze müsstest dann aber selber zusammenbauen, das schafft aber heutzutage selbst nen 10jähriger^^

    Eventuell solltest schauen ob du nicht das DVD Laufwerk aus dem alten weiterverwenden kannst ( schau obs SATA ist ).
    Bei der GPU musst du schauen welche genau du nimmst, die sind alle in etwa gleich gut, haben aber unterschiedliche Anschlusskombinationen...

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Bei dem Gehäuse würde ich mir doch noch einmal stark überlegen was du da genau nimmst...

  6. #6
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Hab ich das richtig verstanden, dass du den PC an einem 720p Fernseher anschließen willst?
    Gelegentlich, ja. Natürlich hab ich auch nen extra Monitor.
    Zitat Zitat von HendrikZ Beitrag anzeigen
    Ich hab mal schnell was zusammengebaut :

    Seagate Barracuda EcoGreen F3 1000GB 7200rpm, SATA II
    Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz
    G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
    Radeon HD 7770 1GB
    ASRock H61M-DG3/USB3, H61
    LG Electronics GH24NS90 schwarz, SATA, bulk
    LC-Power 648B
    be quiet! Pure Power L7 430W ATX 2.3
    Danke dir!
    Etwas ist mir gerade aber aufgefallen. Ich hätte dann eine Grafikkarte, auf dem Prozessor ist noch eine GPU mit drauf und auf dem Mainboard ebenfalls. Drei Mal GPU, stört sich das nicht? Und woher weiß ich, welche der PC tatsächlich nutzt?

    Und wenn die GPU vom Mainboard nicht verwendet wird, funktionieren deren Anschlüsse (HDMI etc.) trotzdem?

    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Bei dem Gehäuse würde ich mir doch noch einmal stark überlegen was du da genau nimmst...
    Inwiefern?

  7. #7
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Ich habe mir auch mal selber ein System zusammen gesucht:

    System:


    Seagate ST1000DM003 1 TB
    SATA 600, Barracuda 7200.14
    € 69,90*

    Intel® Core™ i3-2120
    Boxed, FC-LGA4, "Sandy Bridge"
    € 109,90*

    Asrock B75 Pro3
    Sound G-LAN SATA3 USB 3.0
    € 71,90*

    be quiet! Pure Power L7 430W
    1x PCIe
    € 52,90*

    ASUS DRW-24B5ST
    Bulk, 12-fach DVD-RAM schreiben
    € 19,29*

    ASUS HD7770-2GD5
    Retail, HDMI, 2x DVI, DisplayPort
    € 154,90*

    MS-TECH CA-021 Gehäuse
    € 31,49*

    G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit
    F3-10600CL9D-8GBNT
    € 27,99*


    Alle Komponenten über Geizhals gesucht komme ich am Ende auf 490€ ohne Versand.
    Taugt das was, ist es überhaupt so kompatibel, wurde hier vielleicht bereits ein besseres geposted, was muss man austauschen? Mich interessiert die Meinung von euch, die mehr Ahnung haben, das könnte von mir auch ein Griff ins Klo sein, ich weiß es nicht.

    Außerdem habe ich noch viele viele Fragen

    1) Reicht eine 1Gb GPU tatsächlich oder ist das nicht zu lahm? Habe eine 2Gb GPU ausgesucht, macht das viel Unterschied an Verbesserung? Auf was kommt es bei der Grafikkarte an außer der Speichergröße? Taktfrequenz, Speicheranbindung etc. sagt mir nichts.
    Etwas ist mir gerade aber aufgefallen. Ich hätte dann eine Grafikkarte, auf dem Prozessor ist noch eine GPU mit drauf und auf dem Mainboard ebenfalls. Drei Mal GPU, stört sich das nicht? Und woher weiß ich, welche der PC tatsächlich nutzt? Und wenn die GPU vom Mainboard nicht verwendet wird, funktionieren deren Anschlüsse (HDMI etc.) trotzdem?

    2) Passt ein Prozessor auf jedes Mainboard, wenn das Mainboard den Prozessorsockel unterstützt oder muss man noch auf mehr achten?
    Was heißt beim Prozessor "Box: ja"? Heißt das, dass eine GPU integriert ist? Oder zielt das auf den integrierten Lüfter ab?

    3) Brauche ich einen extra CPU Lüfter?

    4) Was hat es mit dem Formfaktor auf sich? Passt ein ATX Board nur in ein ATX Gehäuse? Wenn Gehäuse, Board und Netzteil ATX Formfaktor haben, passen sie auf jeden Fall zusammen? Also von der Verbauung her, dass die Leistung des Netzteils und deren Anschlüsse damit nichts zu tun haben nehme ich an.

    5) Meine HDD ist eine SATA Platte. Beim Motherboard steht aber nur was von SATA II und SATA III Anschlüssen. Ist das das gleiche (laut google nicht), was hat es damit auf sich? Kann die Platte überhaupt angeschlossen werden?

    6) Das Netzteil hat einen Grafikkartenanschluss 6+2 Pin, meine Karte hat 6 Pin Anschluss. Passt nicht nehme ich an? Passt das Netzteil überhaupt zum Rest, Thema Anschlüsse? Wie wähle ich die Leistung des Netzteils? Benötigte Leistungen der Komponenten addieren?

    7) Zu guter Letzt, wenn ich mir die Komponenten bestellen sollte, sind da alle nötigen Kabel etc. dabei oder müssen die extra geordert werden? Ist beim CPU Wärmeleitpaste dabei? Gibts das heute überhaupt noch oder ist das dank neuer Technologien gar nicht mehr nötig? Kann ja sein

    Wenn mir das jemand alles beantworten könnte, das wäre genial
    Will nicht einfach nur irgendwas vorgekautes bestellen und davon keine Ahnung haben, wenn ich jetzt wieder nen Desktop PC habe will ich davon auch nen Plan haben, ab und an clever aufrüsten etc.

  8. #8
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Zu 1 :
    Du hast nur 2 GPU´s , CPU und Diskret. Ob du jetzt die Anschlüsse von beiden verwenden kannst, ist leider leider Einzelfallabhängig... solltest also mal google danach fragen^^

    1GB reicht für deine Ansprüche aus, 2Gb werden bei Games mit sehr hoher Auflösung und "Ultra" Details gebraucht, sonst eher nicht. Und selbst da ist dann der limitierende Faktor meist ein anderer.
    GPU´s sind leider nichtmehr wirklich vergleichbar anhand von Takt, Ram usw sondern man muss sich Benchmarks anschauen.

    Zu 2 :
    Wenn der Sockel stimmt dann geht das.
    Box heisst mit Kühler. ist vorzuziehen da es meist das selbe kostet...

    Zu 3 :
    Wenn du die Boxed version nimmst dann Nein, ansonsten Ja.

    Zu 4 :
    Ein µATX Mainboard sollte, solange es nicht irgend ein exot ist, in ein ATX Gehäuse passen. Anders herum klappt dies nicht.

    Zu 5 :
    SATA ist abwärtskompatibel.

    Zu 6 :
    6+2 beudeutet das es einen 6 Pol Stecker hat, neben dem noch ein 2 Pol Stecker ist. Das heisst er passt sowohl in eine 6er als auch in eine 8er Buchse rein.

    Zu 7 :
    Die Kabel hängen eigentlich alle am Netzteil dran^^
    Wärmeleitpaste ist eigentlich immer dabei.


    Deine Zusammenstellung kann ich mir erst heute Abend genauer anschauen... Uni ruft^^

    Edit :
    Zu deiner Zusammenstellung :

    Wenn du einen bestimmten Händler hast, könnte ich dort direkt etwas zusammensuchen.

    Ansonsten erstmal allgemeines :

    Das Mainboard ist für eine 400€ Zusammenstellung zu teuer, USB3.0 MB´s gibts auch für 45-60€.

    Die GPU mit 2GB ist eigentlich überflüssig für deine Anforderungen. Die 2GB werden wie schon erwähnt erst bei Auflösungen jenseits der 1920x1200 oder AA über 8x wirklich gebraucht.
    Das wäre z.B. sinnvoll wenn du Skyrim mit irgendwelchen HD Texturen Mods spielen willst.
    Damit sparst du so 50€ ...
    Und wenn du denn unbedingt 2GB haben willst, pack lieber nochma 20€ drauf und hol dir ne 7850 (Overkill für dich), die kann damit wenigstens was Anfangen

    Gehäuse is Geschmackssache, ich nehm meist die billigsten ATX Dinger die ich finden kann, steht dann eh unterm Schreibtisch^^

    Beim DVD Laufwerk aufpassen das die Farbe zum Gehäuse passt... haben sich schon einige Leute geärgert deswegen :X
    Geändert von HendrikZ (05.11.2012 um 20:32 Uhr)

  9. #9
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Danke dir fürs Drüberschauen

    Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, ob etwas gegen die folgende Zusammenstellung spricht, wäre ich sehr dankbar und diesbezüglich wunschlos glücklich. Ist das für den Preis von 515€ ein gutes Angebot?

    http://geizhals.de/?cat=WL-275536

  10. #10
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Hast du vor das System zu übertakten?
    Weil du hast nen deutlich zu großes Netzteil gewählt, dazu noch nen extra Kühler und nen CPU mit offenem Multi.

    Falls nicht :

    Warum auf einmal den Phenom2 ?
    Der Intel ist in den meisten Spielen deutlich besser und zieht deutlich weniger Leistung.

    Die Grafikkarte ist wie schon gesagt nen Overkill für deine Ansprüche... Fifa 13 auf ner 7770er :
    Spoiler:

    Der Typ hat auch nen Video drin wie er auf dem System BF3 auf dem System spielt^^

    Wieso hast du diesen RAM gewählt?
    Du wirst keinen Unterschied zu dem 10€ günstigeren feststellen.

    Netzteil mit >500Watt?
    Dein System wird wohl ohne OC so ~250-280 Watt ziehen unter Volllast, da reichen 400-450Watt vollkommen aus.

  11. #11
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    http://geizhals.de/eu/?cat=WL-275748

    An den Festplatten und dem Gehäuse kann man noch was drehen, aber so würde ich es bestellen

    EDIT: RAM, Mainboard und Gehäuse nochmal überarbeitet.
    Geändert von D4rK AmeRiZe (06.11.2012 um 13:27 Uhr)

  12. #12
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Sieht gut aus, jedoch würde ich wem der eigentlich um 400 Euro bleiben wollte nicht unbedingt eine 128er SSD nahelegen O_o

  13. #13
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Muss man ja nicht bestellen, aber ich würde es jedem heutzutage empfehlen eine ordentliche SSD zu haben, außer er steht auf's lange warten

  14. #14
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Danke euch beiden.
    Mein zweites System auf geizhals ist von nem Kumpel vorgeschlagen worden, der sich ebenfalls sehr gut damit auskennt. Allerdings habe ich dem nur geschrieben, dass ich nen PC um die 500€ suche, sonst nichts.

    Ich sehe ein, dass eure Systeme besser für mich geeignet sind. Über den Kauf einer SSD als Systemplatte habe ich auch schon nachgedacht, eigentlich aus dem Kopf wieder verdrängt da ich das Geld lieber in nen besseren TFT investieren möchte. Mal schauen!

  15. #15
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Ob du dir jetzt eine SSD oder ein Monitor kaufst ist doch relativ egal, da du die fehlende Hardware sowieso irgendwann nachkaufen kannst

    BTW. was hälst du von http://geizhals.de/685980 oder http://geizhals.de/688871 ?

    Der Unterschied liegt nur an der Reaktionszeit.

  16. #16
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Mal was zur Reaktionszeit :
    Wenn du Produkte Herstellerübergreifend vergleichen willst, sagt sie genau 0 aus, da jeder Hersteller diesen Wert anders misst/interpretiert.
    Auch sind bei 60Hz lediglich ~15ms erforderlich um ein perfektes Bild zu erzeugen... bei höheren natürlich dementsprechend weniger.

    Jetzt kommt aber der Knackpunkt, das die Angabe total wertlos macht : Es sind Durchschnittswerte.
    Das heisst selbst wenn da 2ms steht, können 20er ausreißer dazu führen das es "ghostings" gibt.

    Es hilft wirklich nur sich einen Bildschirm vorher anzuschauen, oder dort zu bestellen wo man ihn relativ einfach umtauschen kann.

  17. #17
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von HendrikZ Beitrag anzeigen
    Es hilft wirklich nur sich einen Bildschirm vorher anzuschauen, oder dort zu bestellen wo man ihn relativ einfach umtauschen kann.
    Dachte ich mir auch und war daher heut mal bei nem Kumpel zu Hause. Sein Samsung SyncMaster liefert bei Spielen und Filmen super Bilder, ist bestellt

    Auch bestelle ich jetzt die PC Komponenten, ich lass euch dann wissen wie ich mich entschieden habe, aber ich nehme entweder 1:1 die Auflistung von Dark Warrior oder tausche minimal was aus, ggf. mit erstgenannten Komponenten von HendrikZ. Je mehr ich vergleiche umso unschlüssiger werde ich, hier 5€ weniger, da 50€ mehr für mehr Power...so werde ich nie fertig, will jetzt bestellen!

    Der nächste Beitrag wird ein Statement von meinem neuen PC aus
    Danke euch!

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Falls du mein MB nehmen solltest, würde ich dir doch empfehlen auch die RAM zu nehmen, die ich aufgelistet habe, da MSI diese für das MB empfiehlt

    Und was den Tower angeht kann ich den nur empfehlen, da ich auch eins von Xigmatek besitze und die sind P/L einfach unschlagbar

  19. #19
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Würde dir zu der zusammenstellung von Dark Warrior ohne die SSD raten.
    Die SSD dann irgendwann mal als Upgrade dazu.

    Gehäuse kannst du natürlich auch ändern, ich besitze übrigens auch nen Xigmatek Asgard

  20. #20
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von HendrikZ Beitrag anzeigen
    Würde dir zu der zusammenstellung von Dark Warrior ohne die SSD raten.
    Exakt das habe ich jetzt bestellt, gab auch für mich keinen Grund etwas zu ändern

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich brauche einen neuen Rechner!
    Von CeLeRitY im Forum Kaufberatung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 12:26
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.09.2003, 21:22
  3. Wie erstelle ich einen neuen clan ??
    Von naprik im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 07:01
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.2002, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •