+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Bin auf der Suche nach gutem Netbook.

Eine Diskussion über Bin auf der Suche nach gutem Netbook. im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Zitat von Mehrwertsteuerkartei 200 euro aufs Limit und du bekommst ein Top-Gerät bei ALDI ich suche ein Netbook, kein Notebook^^ ...

  1. #21
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von Mehrwertsteuerkartei Beitrag anzeigen
    200 euro aufs Limit und du bekommst ein Top-Gerät bei ALDI
    ich suche ein Netbook, kein Notebook^^


    so erstma dank ich allen die her Vorschläge un so gepostet habn


    ich habe jetz 4 Netbooks in der engeren Wahl, wobei ich (da ich wie gesagt nich viel Ahnung von sowas hab) jetz nich weiß welches davon das beste is :/

    AsusuEEE PC 1201HA

    AsusEEE PC 1201n , mit 3GB RAM -> AsusEEE PC 1201n

    AsusEEE PC 1201PN

    Acer Aspire Timeline 1810TZ

    könntet ihr mir bitte sagen welches davon jetz das beste is? bzw besten prozessor&graka hat? (weil darin unterscheiden die sich ja fast nur)

    Danke
    Geändert von .P.A.T. (30.07.2010 um 17:06 Uhr)
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  2. #22
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    ich werde mir jetz den


    AsusEEE PC 1201n

    holn, in Silber. Hat so gut wie alles was ich brauche, und ist noch dazu leistungsstark

    nochmals an alle dir hier was gepostet habn geht mein Dank

    mfg
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  3. #23
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich klink mich mal ein da ich den EEEPC 1005HAG besitze, welcher bereits einen Displayschaden und neuerdings (seit 3 Wochen) wegen ausgelaufenem Akku beim Asus Support vor sich hin rostet.
    Ich hab das Ding seit März diesen Jahres und muss sagen dass es eigentlich ganz cool ist. Schwachbrüstig aber kompakt und ausdauernd. Was mich jetzt aber abartig angewiedert hat, ist weniger das Modell an sich, als eher der Hersteller.
    Der Support ist so mieserabel und das Netbook hat nach knapp 5 Monaten den ersten schwerwiegenden Schaden. Ich hatte bei dem Display schon 150€ für die Reparatur bezahlt (Eigenverschulden), aber nun bei dem ausgelaufenen Akku wollen die doch glatt 430€ Reparaturkosten von mir haben. Im Briefchen stand es sei ein Feuchtigkeitsschaden, JA ACH NE WENN DER AKKU AUSLÄUFT!!! Darüber hinaus kostet das Netbook bei Alternate NEU 404€. Wenn ich mir das Ding aber unrepariert zurückschicken lassen müsste, weil die meinem Verlangen das Ding auf Garantie zu reparieren nicht nachkommen, wäre weiterhin ein Betrag von knapp 22€ fällig und das dafür, dass ich seit 3 Wochen meinen Internetvertrag nicht nutzen konnte, da das UMTS Modem ja im Netbook eingebaut ist und ich keinen Stick von T-Mobile als Ersatz bekommen habe.

    Ich hab mir bei Amazon nun ein Samsung Netbook für knapp 120€ weniger bestellt, ohne UMTS Modem, sondern mit USB UMTS Stick.
    Bei Asus werde ich aufgrund von weiteren schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit so schnell nix mehr bestellen, darunter fallen deswegen auch die durchaus gut aussehenden und , wenn sie es denn täten, laufenden EEEPCs.

    Der EEEPC der dann, repariert oder nicht, zurück kommt, wird von mir zum Abschuss frei gegeben.
    Geändert von baracuda (05.09.2010 um 15:25 Uhr)

  4. #24
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    So, hab eben das Samsung n150-Endi aufgeklappt und eingeschaltet und ich muss sagen, vom Äußeren her gefällt es mir ganz gut.
    Das Tastaturlayout ist gewöhnungsbedürftig, das Ä ist etwas klein aber sonst sind die Tasten gut groß und das Steuerkreuz ist gut angeordnet.
    Der Bildschirm ist matt, was mir sehr gut gefällt, so hat man weniger Probleme mit Lichteinstrahlung usw.
    Was mir negativ aufstößt, ist das riesige Paket an ... nennen wir es Malware, welche von Samsung beim ersten Einschalten eine gaze Stunde lang installiert werden musste. Wenn man die Starterversion von Windows 7 behalten will, muss man ne menge Zeit in die deinstallation dieser unerwünschten Programme stecken, da selbige den Laptop extrem langsam machen.
    McAffee deinstallieren bringt ca. 50% mehr Leistung und wenn man den ganzen anderen Kram deinstalliert ist das Netbook eigentlich ganz flott.
    Gleich wird erstmal Windows 7 Ultimate drauf geschmissen, erfahrungsgemäß macht das das Netbook nochmals um einiges schneller.
    Der Preis ist jedenfalls gut für die Ausstattung und ich denke ich werde damit mehr Spaß haben als mit dem EEEPC.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. NetBook bis 300 €
    Von ILLrockYa im Forum Kaufberatung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 18:50
  2. Suche: Funk-Tastatur mit gutem Empfang
    Von Crash im Forum Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:09
  3. Suche Mainboard mit gutem P/L-Verhältnis
    Von rrutk im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 16:03
  4. Suche nach Member für WC3-TFT
    Von XellGNMX im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2003, 16:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •