+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Asus P5GPL-X kompatibel mit Nvidia 9800GT?

Eine Diskussion über Asus P5GPL-X kompatibel mit Nvidia 9800GT? im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; öh, eigentlich steht schon alles im Titel drin: Frage ist, ob mein Asus P5GPL-X Mainboard kompatibel mit einer 9800GT von ...

  1. #1
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.715
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare

    Asus P5GPL-X kompatibel mit Nvidia 9800GT?

    öh, eigentlich steht schon alles im Titel drin:

    Frage ist, ob mein Asus P5GPL-X Mainboard kompatibel mit einer 9800GT von Nvidia ist.
    Die Grafikkarte hat ja meines Wissens nach DDR3 und ich glaub mein Mainboard ist zu alt dafür.

  2. #2
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    die grafikkarte hat selber den "gddr3" ram drauf. das hat aber nichts mit dem arbeitsspeicher selber zu tun.

    JA, ist kompatibel.
    s' glatscht glei!

  3. #3
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.715
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    hm sicher dass die nicht zu groß ist? mein mainboard hat schon mehr als 3 jahre aufm buckel

  4. #4
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Kompatibilität ist ungleich Platz.

    Da musst du einfach die vielen verschiedenen 9800 GT Versionen ansehen, Maße betrachten, auf deinem Board nachsehen und -messen. Ob das letztlich vom Platz her bei dir aufgeht kann hier keiner sagen, da wir ja eher schlecht wissen, was du wie und wo sonst so in deinem Gehäuse verbaut hast..
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Falls Du etwas Hilfe brauchst kannst Du mich morgen in XFire anschreiben.

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Kompatibel ist das Mainboard zu der 9800GT. Da dein Mainboard aber nur PCIe 1.0 hat. Wirst du bei High End Games Probs bekommen. Da die Grafikkarte mangels Stromzufuhr nicht die volle leistung entfalten kann.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  7. #7
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.715
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    es ist ja nen externer stromanschluss dabei, also das ist nicht das problem
    high end games hab ich sowieso probleme, weil ich noch so nen uralten FSB chip mit 3,41ghz single core, weiß grad garnicht wie viel, äh wie wenig FSB der hat

    aber wenns passt ist gut

  8. #8
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    was er meint ist, dass der pcie slot auf deinem mainboard garnicht so viele daten in empfang nehmen kann, wie die graka herüberschicken will. das heisst die graka wird teilweise ausgebremst. wobei die cpu mehr limitieren dürfte. passen und anschließen ist kein problem. nur vllt ist die graka etwas "überdimensioniert" für dein system.
    s' glatscht glei!

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Eine 9600 GT würde voll langen oder hast Du in Zukunft vor dein System aufzurüsten?

  10. #10
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    Kompatibel ist das Mainboard zu der 9800GT. Da dein Mainboard aber nur PCIe 1.0 hat. Wirst du bei High End Games Probs bekommen. Da die Grafikkarte mangels Stromzufuhr nicht die volle leistung entfalten kann.
    die 9800gt hat doch nen eigenen zusatzstromanschluss. das reicht.

    leistungsmässig bringt pcie 2 mit singlegrakas eh nicht besonders viel. in dem moment wo pcie2 wirklich vorteile bringt ist man mit ner 9800 gt sowieso schon in unspielbare regionen gerutscht, da der bustransfer um ein vielfaches langsamer ist als der interne speicher der graka....ist in etwa so als würde man vista mit 512 mb arbeitsspeicher nutzen.

    ein wirklicher vorteil ist bei pcie 2 eigentlich nur bei mehren grakas (sli/crossfire) zu entlocken, da sich die karten dabei auch untereinander auf dem bus unterhalten und so die grössere bandbreite auch nutzen können.

    wie aurium schon sagt ist ne 9800 gt auf nem singlecore aber eh überdimensioniert, es sei denn man spielt nur alte spiele, die (für damalige verhältnisse) der graka viel abverlangen und die cpu kaum fordern (mir fällt da aber grad keins ein). für moderne spiel lohnt sich das gespann sowieso nicht....doppelkerner wäre zumindest pflicht.
    Geändert von Fachkraft (16.05.2009 um 02:17 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  11. #11
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    die 9800gt hat doch nen eigenen zusatzstromanschluss. das reicht.
    Ich wollte nur nochmal dazu ergänzen, dass PCIE 2 nur für Midrange-Karten mit mehr Strom versorgt damit die Karten den nötigen Strom direkt von der Schnittstelle bekommen anstatt nochmal extre vom Netzteil.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Nvidia Treibern
    Von brainsheep im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 13:05
  2. SDSL-Modem mit ADSL kompatibel?
    Von MrYuRi im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 11:02
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 09:15
  4. Erfahrungen mit der Nvidia Reihe 8800 xxx
    Von |XYZ| im Forum Technik Ecke
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 13:53
  5. Probleme Mit nvidia karten
    Von Dave im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 00:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •