+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Alienware Komplettsystem (Desktop-PC)

Eine Diskussion über Alienware Komplettsystem (Desktop-PC) im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; HI. Wie man so hört muss man für Alienware ganz schön tief in die Tasche greifen. Und vielleicht gönne ich ...

  1. #1
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103

    Beitrag Alienware Komplettsystem (Desktop-PC)

    HI. Wie man so hört muss man für Alienware ganz schön tief in die Tasche greifen. Und vielleicht gönne ich mir demnächst so ein Komplettsystem. Da tun sich einige Fragen auf:

    1. Gaming:
    ========

    Es ist bei fast jedem System ein volles 4 Sternelevel abgebildet. Welches System würdet ihr für optimales Gaming empfehlen? Reicht ein 800 Euro System da schon aus?

    2. OS:
    =========

    Bei jedem der hier vorgestellten Systemen ist standardmäßig Vista installiert, was mich ziemlich ankotzt . Und ist das OS Vista Ultimate wirklich so gut, wie es immer verheißt wird? Ich mein jetzt auch spieletechnisch? Denn ich glaub kaum, dass Vista jetzt nur durch Ultimate für Gaming-PC's empfohlen wird und dann auch mehr Games drauf laufen. Ich würde dann Vista runterhauen und XP Prof draufschmeißen.

    3. Graka:
    =========

    Eine GTX is besser als eine GTS von Nvidia? Aber dann extra 400 Euro für das Upgrade druffschlagen? Ich denke eine GTS reicht vollkommen bei noch 512 MB Speicher zusätzlich. Oder darf es auch eine ATI sein? Kenn da denn Stand der neuesten Grakas noch nich.

    4. Preis:
    ==========

    Darf an die 1.200 gehen.

    Nun ja, hat schon mal jemand Erfahrung mit Alienware gehabt?
    So viel dazu ers ma


  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Eine Frage: Warum ?

  3. #3
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    2. Frage: Warum nicht?


  4. #4
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Die Frage hast du dir eigentlich schon selbst beantwortet.

    Wie man so hört muss man für Alienware ganz schön tief in die Tasche greifen
    Und das ist für mich das schlagendste Argument überhaupt. Die Alienware-Rechner sind einfach überteuert, es stecken die gleichen Komponenten drinnen, die man i-wo anders billiger bekommt und irgendeinen Touch von Außergewöhnlichkeit oder Exklusivität bietet Alienware mMn. auch nicht. Wenn man mal von dem hässlichen blinkenden Plastikbomber-Gehäuse absieht.

    Ich habe mir einfach mal den 1. PC von Alienware rausgesucht.
    Den gleichen bekommt man z.B. bei Alternate (bei manueller Zusammenstellung) für knappe 640€. Und dabei ist Alternate nichtmal der billigste Onlinehändler, man bekäme den Preis sicherlich noch auf unter 600€ gedrückt.

    Zudem sind manche Angaben bei Alienware einfach ungenügend und auch schwachsinnig.
    So wollen die z.B. bei dem zuvor verlinkten PC ein 750Watt-Netzteil einbauen, was einfach nur rausgeschmissenes Geld wäre, da ein solcher PC einfach kein 750Watt-NT braucht.
    Man kann sich war zweitere Details des NT`s anschauen, aber was das jetzt genau für eins ist, erfährt man nicht.
    Ein 500Watt-NT von einem Markenhersteller würde locker reichen, wäre auch zukunftssicher und zudem wüsste man dann, was man für eins hat.

    Auch z.B. der Aufpreis bei Festplatten ist völlig ungerechtfertigt. Möchte man in dem Alienware-PC anstatt einer 250GB-Platte eine 1TB-Platte einbauen, muss man 171€ draufzahlen (!). Dafür bekommt man fast schon 3 (!) 1TB-Platten, von denen man weiß, was sie sonst noch so für Werte haben. Bei Alienware ist es einfach nur eine "1.0 TB SATA 3 Gbit/s 7.200 U/Min", weitere Daten, was z.B. für ein Cache vorhanden ist, fehlen.

    Ich denk mir, umso teurer der PC bei Alienware wird, umso billiger wird die gleiche Konfiguration woanders, generell bekommt man bei Alienware einfach nicht genug für sein Geld geboten; auf jeden Fall nichts, was diesen Aufpreis auch nur in geringster Weise rechtfertigen würde.
    Geändert von Unwritten (13.06.2009 um 15:27 Uhr)

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Unwritten hat Recht.
    Ich würde mir höchsten den neuen Laptop von Alienware holen.

  6. #6
    Hauptfeldwebel
    Avatar von FaTeD`
    Registriert seit
    29.11.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    3.184
    Nick
    qleZz
    Warum denn Alienware?
    Sag doch was du ausgeben willst, und man wird dir was zusammenstellen.

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    unwritten hat recht, das einzig besondere an alienware ist der tower

    zugegeben, der ist dafür ziemlich edel
    allerdings für lans sehr ungeeignet, der lack ist extrem empfindlich und ausserdem ist der tower mit dem ganzen bodykit usw. sauschwer und logischerweise auch grösser als nen normaler tower
    also eigentlich nur für leute die soviel geld haben dass der preis eh hupe ist, und ansonsten nur schwanzverlängerung?

    würde dir auch empfehlen dir einfach einen bei alternate oder mindfactory zusammenzustelln, nehm das gesparte geld lieber und kauf dir nen richtig guten monitor (falls du den noch nicht hast)

  8. #8
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Wer sich nen Alienware PC kauft, weiß nicht wohin mit seinem Geld. Wenn dem so ist, bitte^^
    In der Summe bekommt man den günstigsten PC bei www.hardwareversand.de
    Ich würde einfach zum Vergleich nen 1200€ Alienware PC bei hwv zusammenstellen und mal gucken was da rauskommt. Ich denke da biste zwischen 250-400€ günstiger. Sicherlich, die Tower sind recht nice bei Alienware aber man findet auch genügend andere schicke, ich denke da an NZXT. Man kann sich dann ja noch nen Alienware Wallpaper runterladen

    Das Betriebssystem würde ich (falls benötigt) bei ebay als OEM holen. Da spart man nochmal ordentlich.

  9. #9
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    Zitat Zitat von Crash Beitrag anzeigen
    In der Summe bekommt man den günstigsten PC bei www.hardwareversand.de
    da kann ich nur zustimmen.
    habe mir vor ein paar tagen meine hardware dort bestellt.
    wenn du vor 13 uhr bestellst bekommste es auch höchstwahrscheinlich noch am nächsten tag per post
    Qualität ist ohne probleme und super günstig.
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Desktop PC - bringt es das?
    Von OliViero im Forum Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 18:06
  2. Mein neues Komplettsystem
    Von Knasi im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 12:01
  3. Der 3D Desktop
    Von FLoorfiLLa im Forum Technik Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 03:03
  4. Komplettsystem
    Von Narloxon im Forum Technik Ecke
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 18:45
  5. Euer Desktop
    Von FLoorfiLLa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 07.01.2002, 14:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •