+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Soviets Mission 7: Mt. Fuji: Bändigung eines Gottes

Eine Diskussion über Soviets Mission 7: Mt. Fuji: Bändigung eines Gottes im Forum Kampagne / Co-op. Teil des Strategien-Bereichs; Sowjetische Kampagne - Mission 7 - Mt. Fuji (To Tame a Living God) Lösung für Schwierigkeitsgrad schwer. Zunächst schleichst du ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs

    Alarmstufe Rot 3 Sowjet Soviets Mission 7: Mt. Fuji: Bändigung eines Gottes

    Sowjetische Kampagne - Mission 7 - Mt. Fuji (To Tame a Living God)

    Lösung für Schwierigkeitsgrad schwer.


    Zunächst schleichst du dich in Richtung Garten. Dieser ist allerdings zu stark bewacht, daher sollst du ein Ölfass im Süden der Karte sprengen. Sobald dies geschehen ist, kannst du ungestört nach Norden in den Garten des vermeintlichen Kaisers vordringen und ihn ausschalten.

    Kurz darauf rücken MCVs ein, die es erlauben, eine eigene Basis zu bauen, um die kaiserlichen Basen am Mt. Fuji zu zerstören. Unbedingt solltet ihr am Anfang eine Handvoll Bullfrogs errichten, da unter den ersten Angriffstrupps einige Lufteinheiten zu finden sind. Danach könnt ihr relativ ungefärdet nach norden zur dritten Raffinerei expanideren. In eurer Waffenfabrik solltet ihr zunächst vor allem auf Apocalypse Panzer setzen, wozu ihr natürlich vorher einen Superreaktor und das Battlelab errichten müsst.

    Um die ständigen Angriffswellen effektiv abweheren zu können, kann es hilfreich sein, an den beiden wesentlichen Eingängen der Basis - nördlich und an der Seite - jeweils eine Tesla Spule und einen Luftabwehrturm zu errichten.

    Nach den ersten Angriffswellen könnt ihr anfangen eine Armee aufzubauen, die vor allem aus Apocalypse Panzern bestehen sollte. Mit dieser rückt ihr auf die feindliche Basis vor. Achtet hierbei auf Yuriko, die kurzen Prozess mit euren Einheiten machen kann. Effektiv zerstören könnt ihr diese beispielsweise mit dem Orbitalabwurf. Alternativ könnt ihr aber natürlich auch ein paar Anti-Infanterie-Einheiten wie die Sickles mitnehmen.

    Die Basen der Japaner schaltet ihr nach und nach aus - konzentriert euch hier immer voll auf eine Basis, da ihr sie erst zerstört haben müsst, bevor der Fluss von Angriffswellen aus ihr stoppt. Achtet darauf, die Erzminen der gegnerischen Basen zu besetzen oder dorthin zu expandieren, das Geld könnt ihr noch gebrauchen.

    Sobald alle Basen zerstört sind, wir das Schlachtfeld erneut erweitert, so dass ihr bis zum Kaiser Yoshiro vordringen könnt, um ihn dieses mal wirklich zu erledigen.

    Mit Luftangriffen kannst du zunächst problemlos die Kraftwerke ausschalten, die die Abwehrtürme in der Basis mit Strom versorgen. Danach kannst du dich direkt dem Tempel des Kaisers annehmen, denn nur dieser ist dein Ziel - die Basis zu zerstören kostet unnötig viel Zeit und Menschenleben. Einmal den Tempel zerstört, bekommst du es mit dem Kaiser Yoshiro persönlich zu tun, der sich in einem besonderen King Oni Anzug schützt. Hier kommst du nicht umher, große Mengen von Einheiten zu "pumpen", da er gegen jede Art von Angriff gut geschützt ist. Eine Kombination aus Boden und Lufteinheiten ist auf jeden Fall empfehlenswert.

  2. #2
    Auch sehr effektiv gegen die Anrollenden Wellen sind Bunker der Ingineure. Da jeweils 5 Flaktrooper sein und ihr habt guten Schutz. Ich hatte 3 davon mit jeweils einem Sickle und einem Apotank und konnte den Wellen damit gut stand halten.


    Wer sich von mir provziert fühlt, klickt bitte hier

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Mission 7 - Mr. Fuji Bändigung eines Gottes
    Von Alex1992 im Forum Kampagne / Co-op
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 19:56
  2. Soviets Mission 7 Fuji: Bändigung eines Gottes
    Von alexone1 im Forum Kampagne / Co-op
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 14:11
  3. Soviets Mission 1: Leningrad: Der Würger und die Dornen
    Von Mooff im Forum Kampagne / Co-op
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:12
  4. Soviets Mission 3: Wladiwostok: Eroberung des Eishafens
    Von Mooff im Forum Kampagne / Co-op
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:06
  5. Soviets Mission 2: Krasna-45: Verrat
    Von Mooff im Forum Kampagne / Co-op
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •