Alliierte Kampagne - Mission 2 - Cannes (The Shark and the Lure)



Lösung für Schwierigkeitsgrad schwer.

Eine Mission, die Geduld erfordert. Tarnt eure Spione jeweils als gegnerische Einheit (Angriffsbefehl mit einem Spion auf einen Gegner) und schaltet zunächst ein Kraftwerk aus (auf Bären achten, die im Wasser schwimmen). Mit Tanya rückt ihr dann vor und zerstört die Tesla Spulen (hier ist Beeilung angesagt, da der Strom nur kurzzeitig deaktiviert ist).

Ist die Insel erstmal Tesla Spulen frei, arbeitet ihr euch mit Tanya und Spionen zu den einzunehmenden Gebäuden vor. Dies wiederholt ihr bei allen drei Inseln. Tanya könnt ihr in der Baracke neu bauen, falls sie getötet wird - sie am Leben zu halten ist jedoch von Vorteil, da sie dann nach einer Weile befördert und nahezu unschlagbar ist^^

Euer Partner kümmert sich derweilen um die gefangenen Führer der Alliierten.

Sobald ihr alle Hafengebäude gesprengt habt, müsst ihr Tanya noch in die Hafenzentral bringen - wählt diese Insel daher als zweites Ziel, dann habt ihr Tanya bereits in der Nähe. Das Ausschalten der Dreadnoughs übernimmt ebenfalls Tanya, dazu holt ihr sie einfach wieder aus dem Gebäude heraus aus schwimmt zu den Zielen.

Der bisherige Einsatz hat euch nicht viel Geld gekostet - die noch vorhandene sowjetische Basis könnt ihr daher nun mit einer großen Gruppe von Guardian-Panzern, gemischt mit einigen Peacekeepern oder Hunden, problemlos vernichten.