+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Mathe nach X auflösen

Eine Diskussion über Mathe nach X auflösen im Forum Hausaufgaben. Teil des Reallife-Bereichs; soll ne Aufgabe für nen Kumpel machen bzw. ihm helfen die zu verstehen ... aber leider finde ich auch nicht ...

  1. #1

    Mathe nach X auflösen

    soll ne Aufgabe für nen Kumpel machen bzw. ihm helfen die zu verstehen ... aber leider finde ich auch nicht sowirklich einen Anfang darum frage ich mal hier nach ... dann kann ich ihm ja helfen die zu verstehen wenn ich den Weg kenne ...

    hier die Aufgabe :

    (4-e^2x)*(x^2 +1) = 0

    nach X umstellen...

    wahrscheinlich ist sie einfach wenn man den "Trick" findet...

    danke schonmal im vorraus

    BlackPlague

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Willst du das nach X umstellen oder einfach nur Lösen?

    Wenn du's nur lösen willst:
    Code:
    (4 - e²ˣ)(x²+1) = 0
    
    => (4 - e²ˣ) = 0  (I) v  (x²+1) = 0  (II)
    
    I:
    e²ˣ = 4
    x = 2 ln 4
    
    II:
    x² = -1
    x = i

  3. #3
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Entweder ist die eine Klammer Null, oder die andere, daher gibt es drei Lösungen. Zwei davon hat Golan ja schon zusammengetragen. Dadurch dass die Gleichung schon nach ihren Nullstellen umgestellt ist wird es relativ einfach.

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Eh, stimmt ja, i^3 ist auch noch Lösung. *Kaffee holen geh*

  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ähm, ja, so kann man´s auch nennen. Was ist denn i³? ^^^

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    i³ ist (-1 * i), bekanntermaßen ist (-1)²=1 und i²=-1, weshalb (i³)²=(-1 * i)²=(-1)²*i²=-1 gelten sollte und damit i³ Lösung von x²+1=0 ist. ^^^
    Oder nicht?

    Man, jetzt hast du mich ganz nervös gemacht.

  7. #7
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Na du hast es doch schon richtig erwähnt, i³ = -i. ^^

  8. #8
    oh man^^ hätte man ja mal auch selber drauf kommen können das x so gesetzt werden muss, dass die Multiplikation 0 ergibt^^

    danke für den Denkanstoß^^

  9. #9
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    ich sags meinen nachhilfeschülern immer wieder - satz vom nullprodukt!

  10. #10
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    du gibts nachhilfe in etwas anderem als "wie bekomme ich in möglichst wenig zeit möglichst viel alkohol in meinen körper"?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mathe
    Von Nuke-lear im Forum Hausaufgaben
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 08:32
  2. Offiziell: GEF wird sich auflösen
    Von Tank im Forum [-GEF-]
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 11:52
  3. Mathe
    Von RushCabal im Forum OFF-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 21:20
  4. Bf 2 Squad auflösen ?
    Von Asgard im Forum United-Forum Clan
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 18:31
  5. Mathe
    Von Sternchen im Forum OFF-Topic
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 19:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •