+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Mathe Hilfe !!!!!1!!!1!!!elf11

Eine Diskussion über Mathe Hilfe !!!!!1!!!1!!!elf11 im Forum Hausaufgaben. Teil des Reallife-Bereichs; Zitat von Paladinchen du noob ^^ +1...

  1. #21
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    du noob ^^
    +1

  2. #22
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Und woher nimmst du die Formel?
    Diese Formel hab ich letztens sogar schon im Mathe VORkurs herleiten lassen. Von daher sollte die eigentlich zum Grundwerkzeug gehören.
    Am einfachsten ist es für den Beweis sich den Sinus und Cosinus durch Complexe e-Funktionen darzustellen. Der Rest ist dann nur noch stupides ausrechnen.
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Mir sind diese Dinge sehr wohl bekannt

    Ich hatte halt nur darauf angespielt, dass stef immer bei irgendwelchen Matheaufgaben der 8. Klasse (von wegen volumen irgendwelcher Körper) mit dem Einwand "und woher nimmst du die Formel her?" kommt^^
    Wenn man irgendwelche Formeln aus der Formelsammlung benutzt muss man auch wissen wo sie herkommen, sonst weiss man ja garnicht was man tut. ^^
    Zitat Zitat von KiLLsWiTcH Beitrag anzeigen
    Schön Hausaufgaben überprüfung geschrieben . Schön' 2-er

    Danke an alle und besonders an Stefros den Fuchs
    Sauber

  3. #23
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Wenn man irgendwelche Formeln aus der Formelsammlung benutzt muss man auch wissen wo sie herkommen, sonst weiss man ja garnicht was man tut. ^^
    Ja, aber auf der Uni darf man doch afaik keine Formeln verwenden, oder?

    Und wie sieht es da mit Sätzen aus?

  4. #24
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Da braucht man keine Formeln.
    Wenn du weisst dass irgendwas Satz xx xx in dem und dem Skript war kannst du den natürlich zitieren. ^^

  5. #25
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    von vollständiger induktion bzw induktion von ungleichungen hat hier auch jemand ne ahnung ? *hoff*

    schreib dienstag klausur und hab das nonet so ganz gerafft ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  6. #26
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Wo ist das Problem?

    Brauchste nen Beispiel oder so ...?

    Bernoulli-Ungleichung zb.?

    konkretisier ma^^

  7. #27
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem?

    Brauchste nen Beispiel oder so ...?

    Bernoulli-Ungleichung zb.?

    konkretisier ma^^
    am liebsten wäre mir ne anleitung mach 1 2 3 4 und zack haste die lösung, also ein blindes schema F nach dem ich sowas hinkrieg ^^

    z.B an der bernoulli ungleichung, weil ich iwie den sinn und wozu und so net raff, das ichs wenigstens ausführen kann auch wenn ich net weiss was ich mach ^^ zählt inner klausur ja nur was da steht ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  8. #28
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Also heute bin ich dafür zu müde^^

    Wenns niemand macht bis morgen, mach ich das dann eben ^^

  9. #29
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    hmm musst wohl du ran James ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #30
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ja später^^

    hatte gestern keine Zeit mehr

  11. #31
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Also, du willst zeigen, dass eine Aussage z.b. für die Zahl k=0 gilt und auch für die Zahlen k+1, k+2 usw. für k € N.

    Die Ungleichung von Bernoulli sagt aus:

    (1 + x)^n > 1+n*x mit n € N ; n > 1 und x € R ; x > -1 und x =/= 0

    Um den Induktionsanfang durchzuführen, setzt du einfach für n = 2 in die Formel ein:

    (1 + x)² = 1 + 2x + x²
    Und das ist eben größer als 1 + 2*x

    Jetzt macht man mit dem Induktionsschritt weiter, d.h. du nimmst an, dass diese Aussage für k gilt (k € N) und bekommst somit folgende Ungleichung: (1 + x)^k > 1 + x * k ist.

    Es ist also zu zeigen, dass (1 + x)^(k + 1) > 1 + (k + 1)*x gilt ...

    Dies erreichst du durch simples Umformen von (1 + x)^(k + 1):

    (1 + x)^(k + 1) = (1 + x) * (1 + x)^k > (1 + x) * (1 + x*k)
    = 1 + (k + 1)*x + k*x² > 1 + (k + 1)*x

    Womit die Behauptung gezeigt wurde.

    Du musst also quasi immer nur eine Gleichung geschickt umformen, um an dein Ziel zu kommen

  12. #32
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Also wenn ich dich jetz richtig verstanden hab, setze ich erstma die geringste erlaubte zahl (in diesem fall 2) ein
    und prüf obds dann stimmt.

    dann setz ich für n K ein.

    und dann setze ich zu der 2ten (un)gleichung einfach (k+1) dazu und dann muss es immernoch stimmen ?
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  13. #33
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ja, wenn es für k+1 stimmt, dann stimmt es auch für k+1+1 usw. also für jede natürlich Zahl

  14. #34
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Ja, wenn es für k+1 stimmt, dann stimmt es auch für k+1+1 usw. also für jede natürlich Zahl
    cool danke für die hilfe !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mathe-Hilfe
    Von Toad im Forum Hausaufgaben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 22:38
  2. Hilfe Mathe test morgen und ichs raff nit
    Von nod MOD im Forum Hausaufgaben
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 16:16
  3. Brauche mal hilfe XD(Mathe)
    Von Nuke-lear im Forum OFF-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 19:31
  4. mathe problemchen und brauch schnell hilfe ...
    Von Maggy im Forum OFF-Topic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 01:15
  5. Mathe Hilfe!!!!!!
    Von MeGa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 22:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •