+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Integralfunktion aus einem Graphen auslesen

Eine Diskussion über Integralfunktion aus einem Graphen auslesen im Forum Hausaufgaben. Teil des Reallife-Bereichs; Wie liest man denn eine Integralfunktion aus einem Graphen aus? Soll heißen, der gegebene Graph ist f(x) und ich soll ...

  1. #1
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.706
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare

    Integralfunktion aus einem Graphen auslesen

    Wie liest man denn eine Integralfunktion aus einem Graphen aus?
    Soll heißen, der gegebene Graph ist f(x) und ich soll daraus dann erkennen können, wie F(x) aussieht (Ich weiß, dass F(x) eigentlich die Stammfunktion ist, aber der Einfachheit halber jetzt mal so...).

    Der Funktionsterm ist nicht gegeben!

    Die anderen aus meinem Mathekurs bringen das so einfach hin, aber ich hab keine Ahnung...

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  2. #2
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    F(x) ist die Fläche unter der Kurve von f(x).

  3. #3
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    hm, bin da nicht mehr so im thema, aber wenn die funktionskurve von f(x) jetzt nicht gerade mehrere abschnitte mit lustigen sprungstellen (oder wie das hieß^^) hat, kannste die doch quasi so direkt herleiten? und wenn du die hast, gayts auch mit dem integrieren nach schema f recht einfach --> F(x). mach doch mal nen foto von deinem graph, damit wir sehen, von was für nem niveau wir hier reden.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  4. #4
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Also... du hast zum Beispiel ne Kurve 3. Ordnung, dann weißt du schonmal, dass dein Integral davon 4. Ordnung sein muss - eben eine höher. Dann achtest du halt auf die Hoch und Tiefpunkte. Hoch oder Tiefpunkt bedeutet, deine Stammfunktion hat dort eine Wendestelle. Eine Nullstelle in der Funktion bedeutet Hoch oder Tiefpunkt in der Stammfunktion. Dann achtest noch ob die Nullstelle von + nach - (Hochpunkt) oder von - nach + (Hochpunkt) geht. Zw. jedem Hoch und Tiefpunkt müssten dann deine Wendestellen liegen - Wendestelle ist ja immer jene, die am steilsten ist (Ausnahme Sattelpunkt). Ist ein HP oder TP gleichzeitig auf der X-Achse, tritt bei der Stammfunktion ein Sattelpunkt auf. Dann schaust dir noch den Verlauf der Steigung an den Rändern an und du weißt auch wie es dort ausschaut et Voila - Kurve grafisch aufgeleitet.

    Falls es denn noch aktuell ist

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Hoch, Tief und Wendepunkte sind eigentlich das wichtigste, für gewöhnlich geht es ja auch nur um eine qualitative Wiedergabe, da spielt der Rest kaum eine Rolle.
    Falls du dir da die Zusammenhänge nicht so genau merken kannst gibt's da ne Merkregel die man sich schnell aufzeichnen kann:
    Code:
    F : N E W
    f :   N E W
    f':     N E W
    N steht für Nullstelle, E für Extremwert (Hoch-/Tiefpunkt) und W für Wendepunkt. Wenn du z.B. bei f einen Extremwert hast guckst auf der f-Zeile nach E, dann siehst du drüber bei F steht ein W also hat das an der gleichen Stelle einen Wendepunkt, bei f' steht ein N, da ist eine Nullstelle an der Position.

    Am einfachsten ist es aber IMO, zu verstehen was Stammfunktion und Ableitung eigentlich sind, dann kannst du das direkt Nachzeichnen. Steigung der Stammfunktion ist Wert der Ableitung, das kann man im Zweifelsfall 1:1 übertragen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •