+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Geschichte 1. Weltkrieg

Eine Diskussion über Geschichte 1. Weltkrieg im Forum Hausaufgaben. Teil des Reallife-Bereichs; Jau, das stimmt schon, aber die eigentliche Bewaffnung von Flugzeugen wurde erst im Laufe des ersten Weltkriegs vorgenommen. Allerdings steht ...

  1. #21
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Jau, das stimmt schon, aber die eigentliche Bewaffnung von Flugzeugen wurde erst im Laufe des ersten Weltkriegs vorgenommen.

    Allerdings steht auf Wikipedia, dass schon 1911 ein Italiener einen ersten Luftangriff mit 2kg Bomben und einer Faustfeuerwaffe (!) geflogen hat. Von einem gezielten Einsatz würde ich aber trotzdem nicht sprechen, da der Kerl das scheinbar auf eigene Faust gemacht hat und ich nicht von einer festen Bordbewaffnung ausgehe. Schätze die Bomben wird er ebenfalls selbst mitgenommen und dann rausgeworfen haben, zumal ich nicht glaube, dass es besonders viele waren.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #22
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Jau, das stimmt schon, aber die eigentliche Bewaffnung von Flugzeugen wurde erst im Laufe des ersten Weltkriegs vorgenommen.

    Allerdings steht auf Wikipedia, dass schon 1911 ein Italiener einen ersten Luftangriff mit 2kg Bomben und einer Faustfeuerwaffe (!) geflogen hat. Von einem gezielten Einsatz würde ich aber trotzdem nicht sprechen, da der Kerl das scheinbar auf eigene Faust gemacht hat und ich nicht von einer festen Bordbewaffnung ausgehe. Schätze die Bomben wird er ebenfalls selbst mitgenommen und dann rausgeworfen haben, zumal ich nicht glaube, dass es besonders viele waren.
    die ersten Flugzeuge und "Fliegerstaffeln" waren reine erkundungstruppen, weil man da noch keine effektiven bekämpfungsmöglichkeiten hatte.

    irgendwann kamen dann paar schlaue piloten auf die idee, das es ganz praktisch ist wenn man zu zweit fliegt und der beisitzer über dem feindlichen schützengraben einfach paar granaten oder ähnliches raushaut.

    Als man dann merkte, das das garnet so schlecht ist, hat man da angefangen zu entwickeln.
    Die ersten jäger ham sich ja auch so entwickelt das man überschüssige maschinengewehre angebracht hat um endlich was effektives gegen andere flieger zu haben, weil die engländer und franzosen waren auch net blöd und ham das mit den granaten schnell nachgemacht :P

    wie gesagt am anfang war das mehr improvisiert als sonstwas, das entwickelt sich erst alles gegen ende des 1.WK´s
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. eine ware geschichte
    Von oldstars im Forum United Talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.11.2001, 19:55
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.10.2001, 00:08
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2001, 12:38
  4. Die unendliche Geschichte...
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 20:37
  5. grr... nochmal: geschichte
    Von kryptochild im Forum Kuba Libre
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 20:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •