+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
Like Tree8x Danke

Irgendwie ist schon jetzt die Luft raus.

Eine Diskussion über Irgendwie ist schon jetzt die Luft raus. im Forum Grey Goo. Teil des PC Strategie-Bereichs; Irgendwie ist schon jetzt die Luft raus. Das Spiel ist zwar innovativ, aber man kann es kaum spielen. KI ist ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.606
    Name
    Starscream

    Irgendwie ist schon jetzt die Luft raus.

    Irgendwie ist schon jetzt die Luft raus.



    Das Spiel ist zwar innovativ, aber man kann es kaum spielen.


    KI ist echt miserabel. Man hat fast das Gefühl das der C&C Sammler zum Kommandeur befördert wurde.
    Online findet man kaum noch Spieler.

    Was meint ihr Kriegt das Spiel noch die Kurve ?

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Da war noch nie Luft drin.

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Die Alpha hat mir schon nicht gefallen, da war selbst C&C Online besser umgesetzt und das war ein Haufen verbuggter Schei*e.

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Ich sag es mal so,an dem Spiel ist nicht die Luft raus sondern es liegt an den Spielern selber,die sind halt Anspruchsvoller geworden.

    @Starscream du bist 35 Jahre also ein alter Hase im Inet und auch Spielegenre und nun installier dir mal die alten C&C teile.Die waren alle übelst verbugt und hatten schlechte Synchro,dazu wurde in der Abstellkammer von Westwood gedreht.In warheit waren C&C Teile niemals gut,es lag nur daran das wir kleine Kinder waren und es nichts gab,es war halt der anfang der Computerspiele und nun folgt ein Titel nach dem anderen und die technik rast so schnell vorran.

    ich weiß noch ich hab Red Alert auf einen 486er DX2 mit 66MHZ gespielt den ich 1995 bekommen habe,1999 aber hatte ich schon den ersten AMD Athlon mit 500MHZ. Es liegt einfach am alter,man hat weniger lusten zu spielen und ist über all die Jahre gesettigt worden mit Spielen. Grey Goo ist gut nur ist dieses Spiel halt nur Interessant für die Ältere generation weil fett damit geworben wurde von den machern von C&C und die Jüngeren können damit nix anfangen. und bei uns ist das Interesse nicht mehr so da 24/7 zu zocken.

    Was haben wir alle für Zeit in Tiberin Sun/Firestorm Investiert,manchmal die ganze Nacht durch und das Spiel war niemals besonders gut,es gab kein Anticheat Programm,Bugs wurden nie gefixt,Server wurden von Westwood Exposed gehackt,mit Relays wurde Spam im Channel verteilt.Im Ladder wurde gepusht und irgendwie kannte jeder jeden aufm Server weil die Community auch nie besonders groß war.Dazu gab es immer Streit zwischen TS und FS Spielern wer die besseren waren.

    Nach all den Jahren kenne ich noch zahlreiche spieler wie Dachschaaf,Dachziege,Turinos,Xailex,Cnscheuer,cncsturm fällt mir noch ein unser Admin Stefros und auch der Ami Stefor wandert mir noch im Schädel umher so wie Cyber002 oder TeamXL.

    ich glaub nicht mal das die Community auf 1Million gekommen ist bei Tiberian Sun/Firestorm,vielleicht gerade mal 200.000 oder noch weniger da Counter-Strike einen sehr großen teil an Spieler hatte so wie Diablo 2 und Starcraft.

    Das liegt nur an uns selber,nicht am Spiel,Grey Goo ist ein gutes Spiel und wurde auch gut umgesetzt nur gibt es für Jüngerer Spieler halt andere Spiele wie Mobas,Battlefield und Call of Duty dazu können Jüngere mit RTS Games kaum was anfangen da RTS in den letzten 10 Jahren ja langsam verschwanten und nun wider auftauchen.
    Geändert von CnCMoonX (23.03.2015 um 13:08 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Ich glaub nicht das es am Alter liegt sondern einfach daran dass die meisten RTSler auf ein Nachfolger von Generals warten weil man diesen ganzen Science Fiction Mist satt hat.
    Siehe Erfolg von Counterstrike Battlefield und CoD im anderen Genre.

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Das Online nicht viel los ist wundert mich nicht,es gibt nicht mal einen Chat wie es in ihn allen C&C teilen gab und auch bei Starcraft,Ich glaub ein solcher Chat ist wichtig für eine RTS Community um sich zu finden.Starcraft 2 hat noch eine Chatfunktion udn die wird auch genutzt,bei Shootern ist das nicht so das ding,da läuft das über Teamspeak Server abe bei RTS ist das anders.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  7. #7
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von alicio Beitrag anzeigen
    Ich glaub nicht das es am Alter liegt sondern einfach daran dass die meisten RTSler auf ein Nachfolger von Generals warten weil man diesen ganzen Science Fiction Mist satt hat.
    Siehe Erfolg von Counterstrike Battlefield und CoD im anderen Genre.
    Das bezweifle ich sehr stark. Oder kannst du mir erklären wieso StarCraft so erfolgreich ist? Auch im Shooter Genre oder im RPG Genre gibts genug Beispiele für erfolgreiche scifi Spiele. Das ist einfach nur deine persönliche Präferenz für Realismus, gibt aber auch genug Fans anderer Settings.

    Woran es eher liegt ist ne Mischung aus dem was CnCMoon gesagt hat (die Zeiten ändern sich, Ansprüche ändern sich), und dass das Spiel einfach nicht fertig auf den Markt gebracht wurde. Viele Features mussten ja erst nachgepatcht werden, und bis das Spiel dann voll rund läuft, sind die Spieler bereits wieder weg.

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    C&C und SC lassen sich immer gut verkaufen egal welches Setting.
    Eugen hat mit Act of War, RUSE und Wargame gezeigt das moderne Kriegsführung sich gut verkaufen lassen trotz der Unbekanntheit der Namen.
    Grey Goo ist bestimmt ein gutes Spiel, aber der Name und das Setting schreckt viele ab.

    Den Beweis wird Act of Agression liefern

  9. #9
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von alicio Beitrag anzeigen
    C&C und SC lassen sich immer gut verkaufen egal welches Setting.
    Wenn der Erfolg dieser Serien unabhängig vom Setting ist, widerlegt schon das allein dein Argument.

    Ich find einfach die Aussage absurd, dass es am Scifi Setting liegen würde, dass bei Grey Goo nun die Luft raus ist. Dass nen Spiel floppt liegt imo nur selten am Setting, für alle Settings gibt es genug Liebhaber (siehe unsere große Community Umfrage im UF). Wenn aber das Spiel selbst fundamentale Probleme hat, kann das Setting noch so geil sein. Meine These: Wenn AoA so unfertig launchen würde wie Grey Goo (oder so unfertig wie Planetary Annihilation), wäre auch bei AoA nun die Luft raus, da spielt das Setting gar keine Rolle. Die sollen sich einfach Zeit nehmen und es nicht überstürzen. Der RTS Markt strauchelt so weil kaum noch hochwertige Games geliefert werden und sich einfach die meisten Games billig oder unfertig anfühlen.

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Danke freezy das du mir zustimmst und alicio C&C ist auch ein Scince Fiction Spiel,Aliens,Ufos,Außerirdische Rohstoffe namen Tiberium,muss ich noch mehr sagen.Aber unfertige Spiele gab es schon immer,denkt mal an Tiberian Sun,das Artillerie von Nod war in v1.0 absolut OP,dazu wurden dinge wie Mapbug oder klippen bau bug nie geseitigt,hab sogar einen richtig schönen beitrag darüber hier im Forum gepostet Tiberian Sun/Firestorm Taktiken und Bugs.Die Videos waren nicht Synchron in TS,also da gibt es zahlreiche dinge.Es lag einzig und allein daran das es nicht so viele Spiele gab damals und wir nicht so hohe Ansprüche hatten wie wir sie jetzt haben.Und ich hab auch keine lusten 24/7 am Pc zu hocken und nur zu Zocken,die zeiten sind halt vorbei wo man von 8:00-13:20Uhr Schule hatte.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Ich sagte ja bereits dass bekannte Marken wie C&C oder SC sich immer gut verkaufen lassen egal welches Setting.
    Das gilt auch für neue Marken von bekannten Publishern.

    Im RTS Genre würde ich aber sagen das unbekannte Marken von unbekannten oder weniger bekannten Publishern eher mit moderner Kriegsführung punkten können als mit Scifi weil die Sehnsucht in der Community nach einem Generals Nachfolger sehr groß ist.

  12. #12
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Das Spiel hätte klasse werden können.
    Aber wenn wichtige Features wie Observermode und Replays nicht von Anfang an drin sind, wenn Lags und Connectionprobs das Spiel im MP fast unspielbar werden lassen, wenn Bugs aktiv ausgenutzt werden können - wer sollte dann auf längere Zeit dabei bleiben?

    GreyGoo hätte einen ausgiebigen Betatest benötigt - sowie mindestens 3 Monate mehr Entwicklungszeit.

    Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen und darin ertrunken.
    ciao
    Sven

  13. #13
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Mal sehen ob ein Addon kommt aber ich glaub manche sehen das zu streng mit dem Spiel und die Hersteller hätten mehr in Werbung und eSports investieren sollen so wie es Blizzard bei Hearthstone gemacht hat.keine Ahnung was an einem Kartenspiel ein eSports titel sein soll, für mich ist und bleibt das immer ein reines Glücksspiel und da kann mich auch keiner vom Gegenteil überzeugen.
    Geändert von CnCMoonX (25.03.2015 um 17:05 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.606
    Name
    Starscream
    Mit dem Spiel wird ja immer schlimmer, immer öfters hat man Spielabstürze. Ich meine man kann es ja kaum noch spielen seit dem letzten patch, lol.
    Schade eigentlich um dieses "Kunstwerk". Ich glaub das Spiel hat einfach zu wenig Support.

    Das Problem liegt auf der Hand, RTS Spiele haben nicht so viele Spieler, dementsprechend muss man auch was außerhalb des Multiplayers anbieten.
    Das hatte man früher auch getan. Mittlerweile scheinen die fast zu vergessen was ein RTS Spiel ausmacht.
    Empire at War war in erster Linie wegen der genialen Weltraum Eroberung so erfolgreich.

    Ich finde es wirklich schade wie unser Genre den Bach runter geht.

  15. #15
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Ich bleib dabei.
    Es liegt nicht an der Multiplayer Ausstattung oder Bugs sondern an dem Setting.

    Star Craft 2 bedient zur Zeit die Scifi Fans mit einem sehr guten Spiel und es kommt in paar Tagen das dritte "Addon".
    Company of Heroes 2 hat die 2.Weltkriegs Fans im Griff. Zur Zeit spielen es laut Steam 5000 Spieler, genauso viel wie z.b. CoD Advanced Warfare.
    Act of Aggression wird versuchen die Herzen der Fans der modernen Kriegsführung zu erobern, wahrscheinlich mit Erfolg.

    Zeitpunkt des Releases von Grey Goo ist einfach nicht optimal.

  16. #16
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Naja bedingt kann man natürlich schon sagen, dass es nicht so klug ist nen Spiel im gleichen Setting zu bringen wie das Spiel, was in dem Genre Marktführer ist, damit man sich besser abheben kann. Das gilt dann aber für alle Settings. Wäre Starcrafts Setting jetzt realistisch, würde es für nen kleineres RTS besser sein, auf ein nicht-realistisches Setting zu setzen ^^. Da Starcraft aber Scifi ist und auch die letzten veröffentlichten RTS Games überwiegend Scifi waren, kann man schon sagen, dass ein nicht-Scifi Setting wohl derzeit gefragter ist (kann neben realistisch aber auch historisch oder Fantasy sein, in den Settings gabs auch lang nix mehr).

    Aber ich denk mal in der heutigen Zeit wird nem richtigen RTS Fan das Setting nicht mehr so wichtig sein solang das Spiel gut ist, einfach weils kaum noch gute RTS Games gibt. Früher gab es zig RTS mit zig verschiedenen Settings, jeder konnte sich aussuchen was er gut fand. Heute ist Ebbe, daher sollte sich nen RTS Fan ein gutes RTS nicht aufgrund des Settings entgehen lassen. Ich mochte RTS Games aller Settings bisher. Fantasy (Warcraft, Age of Mythology), Scifi (Supreme Commander, StarCraft, Earth, Dark Reign), realistisch und near future (C&C), historisch (Age of Empires)... Für mich ist jedes Setting ansprechend, wenn es gut umgesetzt wird.

    Leider kommen aber so gut wie keine guten RTS Games mehr auf den Markt. Wenn AoA so unfertig released wird wie einige andere RTS Games der letzten Zeit, wird das Spiel auch sein Setting nicht retten können. Und das dann auch zurecht imo, die Entwickler sollen sich einfach Zeit nehmen und es fertig releasen, dann wird es evtl. den RTS Markt neu beleben.

  17. #17
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Der Hype um AoA ist besonders in Frankreich riesig, siehe Thread mit 69Seiten:

    http://forum.canardpc.com/threads/87...ps-2015/page69

    Wenn ein Spiel sich gut verkaufen lässt, trotz Mängel, kann der Entwickler alles ausbessern weil die Community dann groß genug ist um dort nochmal Arbeit zu investieren.

    Grey Goo hat sich wahrscheinlich nicht so gut verkauft, das sieht man an den Steamcharts.
    Zum Release Zeitpunkt waren maximal 2700 online, inzwischen maximal 200.

    CoH 2 hat gestern Abend 5000 gehabt.

    Und ja, mit Fantasy oder historischen Settings würden man jetzt auch punkten.

  18. #18
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Nein es lag am Spiel selbst und nicht an irgendeinem bekloppten Setting.

    Sven hats perfekt auf den Punkt gebracht, zu mal sie das Spiel als "CnC ähnlich" beworben haben, was nicht mal ansatzweise stimmt, außer mit den Bugs und Exploits.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  19. #19
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Das Auge spielt immer mit.
    Mit schleimigen Matschaliens können sich die wenigsten identifizieren.

    Eher mit Abrams Panzer, Yuri oder Tripod Einheiten.

  20. #20
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Das werd ich bestimmt nicht verneinen, aber trotzdem wars das Spiel, glaubs mir.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luft ist schon raus?
    Von SUCKYSUCK_ im Forum Planetary Annihilation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 21:39
  2. Was ist den jetzt schon wieder...
    Von chochin im Forum Technischer Support
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 12:57
  3. Luft raus?
    Von daarkside im Forum PC Strategie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 01:47
  4. Nach nichtma nen Monat is schon die Luft raus :/
    Von tim_tray im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •