+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 121 bis 135 von 135
Like Tree28x Danke

Grey Goo von Petroglyph - Rettung oder Reinfall?

Eine Diskussion über Grey Goo von Petroglyph - Rettung oder Reinfall? im Forum Grey Goo. Teil des PC Strategie-Bereichs; Grey Goo ist der Traumprojekt von Westwood schlecht hin etwas zu präsentieren was Starcraft endlich in die Schranken weist. Ich ...

  1. #121
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Grey Goo ist der Traumprojekt von Westwood schlecht hin etwas zu präsentieren was Starcraft endlich in die Schranken weist. Ich hoffe das die es hinkriegen.

    Eigentlich brauchen die nur
    1 Funktionierenden Multiplayer
    2 Balance zwischen den Fraktionen.
    3 Und guten Spielsupport.

    Zitat Zitat von RedBooks Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch gar nicht wo ich anfangen soll, dass zu begründen.
    Zu erst muss man sich die erfolgreichen RTS Spiele wie Age of Empires 2 The Conquers, C&C Tiberium Dawn, C&C Red Alert 1, Starcraft 1, Warcraft 2, Warcraft 3, C&C Generals und noch einige mehr anschauen und genau analysieren, was diese Spiele erfolgreich gemacht hat und wie man Erfolg überhaupt misst.
    Zum Beispiel ist die Anzahl der Spieler, der verkauften Spiele etc.
    Es ist ehr wichtig wie die Klone sich verkaufen.
    Und es ist dann auch eindeutig dass Starcraft/Age of Empires konzept der schlechtere ist.

    KKND2 , Dark Reign oder Earth 2150 waren recht erfolgreich. Klone des Originiallen/Klassischen C&C Konzepts.
    Zu der Zeit als alle Starcraft Klone zum Scheitern verurteilt wurden wie Atrox oder Armies of Exigo.

    Ich hoffe Grey Goo wird nicht zu viel von Starcraft korrumpiert wie es bei Tiberium Wars /RA3 und Generals der Fahl war.
    Zitat Zitat von RedBooks Beitrag anzeigen
    - Macro und Micro eine unbrauchbare Einteilung für das Game Design ist und kein Fokus auf einer der beiden Dinge ein Spiel wirklich erfolgreich macht. (Grey Goo will den Fokus aufs Makro legen)
    Welche Gemeinsamkeit haben Micro und Macro? Sie beide reduzieren sich auf die Entscheidungen und Reaktionen des Spielers in einer Zeitspanne. Micro bezeichnet dabei die Entscheidungen und Reaktionen mit einzelnen Einheiten/Gebäuden und Macro die Entscheidungen und Reaktionen mit vielen Einheiten/Gebäuden. Sich auf eines der beide Aspekte zu fokusieren, bedeutet letztendlich, dass der andere Aspekt vernachlässigt wird. Dies hat den Effekt, dass weniger Potenzial für Entscheidungen und Reaktionen vorhanden sein wird. Letztendlich geht es aber gerade darum das Potenzial für Entscheidungen und Reaktionen zu erhöhen. Das bedeutet, dass beide Aspekte (Micro und Macro) im gleichen Verhältnis vorhanden sein sollten. Der Fokus oder die Beschneidung einer der Aspekte ist schlecht.
    Micro "sich um jede Einheit kümmern" nimmt dem Spiel den Spass.
    Marco "dumme Masse" jegliche Taktik.

    Am besten ist es das Verhältnis in dem Klassischen C&C wo man einfach Spaß mit seinen Einheiten hat, ohne jede einzelne durchklicken zu müssen, um alberne Fähigkeiten zu aktivieren .
    Es sind nicht zu viele, man verliert auch nicht den überblick über seine Streitkräft.

    Grey Goo wird leider schon wieder dieser alberner Versuch ein RTS zu schaffen mit Mobilen Basen, Simplen C&C Basenbau und Starcraft Spielelementen.
    Jetzt wo den Entwicklern keine EA im Nacken sitzt , wird sich zeigen ob die ihr Traumprojekt realisieren können.

  2. #122
    Unteroffizier
    Avatar von verdi
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    696
    Name
    Marius
    Nick
    verdi
    Clans
    PENTA Sports
    ich bin einfach auf die beta gespannt, im moment ist es nur alpha / family and friends. die spielen soweit ich weiß auch nur eine map um halt einfach bisschen zu testen. die beta wird bald starten meinten sie auf der e3. ich würd auch sagen das sie "bald los geht" so in 4 wochen LOL

    egal einfach geduld haben und warten, nicht jetzt schon nen spiel tot reden was noch garnicht gespielt wurde.

    von dem was ich gesehen habe habe ich nur einwenig angst davor das sich alles einwenig "schleppend" bzw "schwer handlebar" spielen laesst. nicht so schnell wie c&c, von dem gesehenen sind die units ein bisschen schwerfällig.

    oder kommt nur mir das so vor?
    Follow ME on Twitter: twitter.com/verdiii Like my facebook Page: facebook.com/verdipwnz
    Others: Anook google+

  3. #123
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    15.06.2014
    Alter
    32
    Beiträge
    2
    Eigentlich brauchen die nur
    1 Funktionierenden Multiplayer
    2 Balance zwischen den Fraktionen.
    3 Und guten Spielsupport.
    "Nur" vorallem. ^^ Zwischen diesen Forderungen stecken 1000 Entscheidungen, wovon einige sogar so entscheident sind, dass sie maßgeblich über den Spielspaß entscheiden.

    Und es ist dann auch eindeutig dass Starcraft/Age of Empires konzept der schlechtere ist.

    KKND2 , Dark Reign oder Earth 2150 waren recht erfolgreich. Klone des Originiallen/Klassischen C&C Konzepts.
    Zu der Zeit als alle Starcraft Klone zum Scheitern verurteilt wurden wie Atrox oder Armies of Exigo.
    Ich denke, dass diese Spiele alle zu unterschiedlich sind, um sie entweder in die Starcraft oder C&C Ecke einzusortieren. Es gibt viele Gründe, die ein Spiel schlecht oder gut machen. Außerdem halte ich es für sehr fraglich, ob KKND2 und Earth 2150 wirklich so erfolgreich waren. Wie gesagt müsste man Erfolg erstmal messen können und ich wüßte derzeit nicht, wie das gehen soll. Vielleicht hast du ein paar Vorschläge wie man Erfolg misst?

    Am besten ist es das Verhältnis in dem Klassischen C&C wo man einfach Spaß mit seinen Einheiten hat, ohne jede einzelne durchklicken zu müssen, um alberne Fähigkeiten zu aktivieren .
    Es sind nicht zu viele, man verliert auch nicht den überblick über seine Streitkräft.
    Selbst wenn Einheiten keine Fähigkeiten haben, können und müssen sie gemicroed werden. Das habe ich selbst in C&C Tiberium Dawn und Red Alert 1 gemacht. Es ist also nicht so, dass Fähigkeiten das Micro erst ermöglichen. Es ist nur eine zusätzliche Option für Micro und das hat in C&C Generals zum Beispiel sehr viel Spaß gemacht. In Red Alert 1 waren auch gerade die Missionen mit Tanja und Spionen cool und da hat man auch Micro benötigt. Dies war sogar besonders schwer, weil die Steuerung und die KI sehr hakelig waren und ich als Spieler nicht die Kontrolle über die Figuren hatte wie ich sie gerne gehabt hätte. Aber so war es wenigstens ne größere Herausforderung und hat daher sehr viel Spaß gemacht. ^^

    Im Kontrast dazu reduziert ein Fokus auf das Macro die Micromöglichkeiten, weil Dinge wie der "Snowball" Effekt das effektive bzw. nützliche kontrollieren einzelner Einheiten unmöglich macht. Und insbesondere Spiele wie C&C Tiberium Dawn und Red Alert 1 sind auch durchs Micro erfolgreich geworden und nicht nur durchs Macro. Man denke an die vielen Missionen, wo man kleine Gruppen von Einheiten oder einzelne Spezialeinheiten kontrolliert. Dies hat in dem Maße für Abwechslung gesorgt und war auch fordernt. Es gab also eine Herausforderung auch mit wenig Einheiten ein bestimmtes Ziel zu erfüllen. Ich kann nicht behaupten, dass die puren Massenschlachten in diesen C&C Teilen Spaß gemacht haben, weil sie sehr selten vorkamen.

    Ich habe mich auch nie wirklich stark und langfristig überfordert gefühlt.
    Grey Goo wird leider schon wieder dieser alberner Versuch ein RTS zu schaffen mit Mobilen Basen, Simplen C&C Basenbau und Starcraft Spielelementen.
    Da stimme ich dir zu. Wobei nicht alle Starcraft Spielelemente schlecht sind, nur weil sie in Starcraft auftauchen.
    Geändert von RedBooks (16.06.2014 um 12:14 Uhr)

  4. #124
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Zitat Zitat von verdi Beitrag anzeigen
    von dem was ich gesehen habe habe ich nur einwenig angst davor das sich alles einwenig "schleppend" bzw "schwer handlebar" spielen laesst. nicht so schnell wie c&c, von dem gesehenen sind die units ein bisschen schwerfällig.
    Kam nicht nur dir so vor. Das sah alles extrem langsam und Micro tötent aus.

    Wenn dem wirklich so ist, habe ich kein Interesse dieses Spiel zu spielen. Ich will mehr Micro als Makro, weil dies mehr Spannung und Action generiert, sonst kann ich ja gleich SC2 spielen.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  5. #125
    Unteroffizier
    Avatar von verdi
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    696
    Name
    Marius
    Nick
    verdi
    Clans
    PENTA Sports
    einfach mal abwarten. ich denk schon das es recht micro lastig wird. nur mann muss sich drann gewöhnen zu predicten und dadrauf zu reagieren mit deinen units. ich denk auch das gegen die goo viel mit stop micro gearbeitet werden kann
    Follow ME on Twitter: twitter.com/verdiii Like my facebook Page: facebook.com/verdipwnz
    Others: Anook google+

  6. #126
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Jo, ist die Verschiebung jetzt nicht ein bisschen voreilig ?

    Ich meine ok zurzeit ist das Spiel nicht, spielbar , aber vielleicht kriegen die ja noch die Kurve ?
    Die wollten ja noch die Server reparieren und es ist ja nicht weit zum Sommer , wo das Spiel auf Steam preislich heruntergesetzt wird.
    An Wunder glaube ich nicht, aber vielleicht wird es ja noch was.

  7. #127
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wenn sie die Kurve kriegen oder hier wieder mehr Diskussion stattfindet, können wirs ja wieder rausverschieben

  8. #128
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    VOTE for a C&C Kickstarter.

    Jetzt mal im Ernst, das RTS-Genre ist doch so im Eimer, da kann doch eigentlich nur ein neues C&C das Ganze wiederbeleben.
    Also so wenig wie in dem Genre los ist, ham sie doch nicht mal Konkurrenz. Und die Marke dürfte doch ziehen. Selbst dieses Browser-Dingens wird immernoch gespielt obwohl es nix mit C&C zu tun hat.

    Soll einer EA verstehen... Lieber bringen sie Battlefield Drölfhundertsiebenundzwanzig raus...
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  9. #129
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Wenn sie die Kurve kriegen oder hier wieder mehr Diskussion stattfindet, können wirs ja wieder rausverschieben
    Jo, dann mal schauen.
    Zitat Zitat von EgoSchlüter Beitrag anzeigen
    VOTE for a C&C Kickstarter.

    Jetzt mal im Ernst, das RTS-Genre ist doch so im Eimer, da kann doch eigentlich nur ein neues C&C das Ganze wiederbeleben.
    Also so wenig wie in dem Genre los ist, ham sie doch nicht mal Konkurrenz. Und die Marke dürfte doch ziehen. Selbst dieses Browser-Dingens wird immernoch gespielt obwohl es nix mit C&C zu tun hat.

    Soll einer EA verstehen... Lieber bringen sie Battlefield Drölfhundertsiebenundzwanzig raus...
    C&C ist aber schon mal auf Kickstarter gescheitert.

  10. #130
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von EgoSchlüter Beitrag anzeigen
    VOTE for a C&C Kickstarter.

    Jetzt mal im Ernst, das RTS-Genre ist doch so im Eimer, da kann doch eigentlich nur ein neues C&C das Ganze wiederbeleben.
    Also so wenig wie in dem Genre los ist, ham sie doch nicht mal Konkurrenz. Und die Marke dürfte doch ziehen. Selbst dieses Browser-Dingens wird immernoch gespielt obwohl es nix mit C&C zu tun hat.

    Soll einer EA verstehen... Lieber bringen sie Battlefield Drölfhundertsiebenundzwanzig raus...
    In letzter Zeit kommt ins Genre wieder Schwung rein, kommen ja nun einige weitere RTS Games.
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    C&C ist aber schon mal auf Kickstarter gescheitert.
    Verwechselst du grad was? Link?

  11. #131
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Das Projekt hieß Red Alter bzw Red March, sollte halt Red Alert auf der Unity Engine werden.
    Deren Webpage ist scheinbar auf Kickstarter längst gelöscht worden.

    http://www.moddb.com/games/red-march/#3688548


  12. #132
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja weil das ja auch kein Projekt von EA war. Ich weiß jetzt nicht ob die auch offiziell behauptet haben es sei ein C&C Nachfolger, oder ob sie nur nen spritituellen Nachfolger machen wollten. Falls ersteres: EA hat die Rechte an C&C und wird es unterbinden, wenn jemand unrechtmäßig das C&C Franchise für ein kommerzielles Produkt (was Kickstarter wäre) verwendet.

    In jedem Fall kann man aber sagen, dass für C&C noch kein Crowdfunding versucht wurde^^

  13. #133
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Offiziell wollten die einen spritituellen Nachfolger für gerade mal 350.000 Euro.
    Red March: Amateurhafter C&C Projekt.
    LOL schon mehr als 2 Jahre her.

    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ja weil das ja auch kein Projekt von EA war. Ich weiß jetzt nicht ob die auch offiziell behauptet haben es sei ein C&C Nachfolger, oder ob sie nur nen spritituellen Nachfolger machen wollten. Falls ersteres: EA hat die Rechte an C&C und wird es unterbinden, wenn jemand unrechtmäßig das C&C Franchise für ein kommerzielles Produkt (was Kickstarter wäre) verwendet.

    In jedem Fall kann man aber sagen, dass für C&C noch kein Crowdfunding versucht wurde^^
    Als ob irgendjemand beim klaren Verstand EA Geld in voraus geben würde,
    für ein Projekt welches die mehrmals vor die Wand gefahren haben.
    Da kann ich genau so gut in griechische Staatsanleihen investieren.

  14. #134
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja aber wer gibt bitte nem unbekannten Amateurteam 350.000€? Das ist genauso fail^^

  15. #135
    Feldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    1.585
    Nick
    OliBeu
    Heiio Zusammen,
    Im humble bunde


    4$ fürn e3 Ticket sichern und dabei Gray goo ergattern

    https://www.humblebundle.com/e3-digital-ticket
    Lunak sagt Danke.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. End of Nations , von Petroglyph(Ex-Westwood)
    Von alicio im Forum PC Strategie
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 14:49
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 13:39
  3. Von vorn anfangen oder einsteigen?!
    Von Shuba im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 11:46
  4. 2. Mahnung (von IQ-Fight oder so)
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 11:50
  5. Neues von Petroglyph Games
    Von FiX im Forum PC Strategie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 16:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •