+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Grey Goo | Grundwissen zur KI

Eine Diskussion über Grey Goo | Grundwissen zur KI im Forum Grey Goo. Teil des PC Strategie-Bereichs; Hallo Hier möchte ich euch ein Grundwissen über die KI in Grey Goo mit auf den Weg geben. In Grey ...

  1. #1
    Gefreiter
    Avatar von Ynnod
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hameln
    Alter
    35
    Beiträge
    140
    Name
    Donny

    Pfeil Grey Goo | Grundwissen zur KI

    Hallo

    Hier möchte ich euch ein Grundwissen über die KI in Grey Goo mit auf den Weg geben.

    In Grey Goo verhält sich die KI nämlich deutlich anders, als in den meisten Echtzeitstrategie-Spielen.
    Dieses liegt in erster Linie an Ihrer Programmierung. Die meisten RTS-Spiele-KI´s sind gescriptet D.h.:
    "Die KI folgt festen Spielzügen und kann sich nicht dem Gegenspieler dynamisch anpassen."

    Mit der künstlichen Intelligenz haben die Entwickler von Petroglyph in Grey Goo etwas völlig neues probiert.
    Statt der üblichen festen Scripte, nutzt der Computer eine große Auswahl an Regeln,
    die er je nach Situation einsetzen kann. So passt sich die KI dynamisch an Spielsituationen und eure eigene Spielweise an.

    Dazu kommt ein System namens CLIPS zum Einsatz, das ursprünglich von der NASA entwickelt wurde.

    Vorteil dieser neuen KI sind u.a.:

    - Anpassung an Taktiken und Spielzügen.
    - Erweiterung der Regeln sind fast unbegrenzt möglich.
    - Besseres Spielgefühl, durch stärker wirkende KI Gegner.
    - Dynamisches Spielverhalten der KI (wirkt als würde die KI "mitdenken").


    Welche KI Schwierigkeitsgrade gibt es und wie wirken sich diese in Grey Goo aus?

    - KI Leicht = Moderate Produktionsgeschwindigkeit wird verringert
    - KI Normal = Geringe Produktionsgeschwindigkeit wird verringert
    - KI Schwer = Standard KI Schwierigkeitsgrad

    Hinweis:
    Die weiteren Schwierigkeitsgrade stelle ich an dieser Stelle nicht vor. Da diese viel zu umfangreich sind und ich auch nicht alles daraus kenne.


    Was bedeuten die Schwierigkeitsgrade in Grey Goo wirklich?

    KI Leicht erklärt sich wie folgt:
    Weil die KI nicht statisch nach einem festen Script vorgeht, sondern ein dynamisches Verhalten zeigen kann, ist Leicht nicht gleich Leicht.
    D.h. die KI Leicht wird lediglich mit einem Handicap durch eine Moderate (gemäßigte) Produktionsgeschwindigkeit zur Verfügung gestellt.
    Dieses hat jedoch keinen Einfluss darauf, wie stark die KI Leicht, Einheiten sind. Die Einheiten sind unverändert gleich stark oder schwach geblieben.
    Zudem gleicht die KI Leicht dynamisch Ihr Handicap wieder aus, und legt schneller und meist auch effektiver das Hauptaugenmerk auf die Produktion.

    Fazit:
    Die KI Leicht ist zwar durch Ihre verringerte Produktionsgeschwindigkeit als Leicht anzusehen, kann dieses jedoch geschickt ausgleichen durch ein dynamisches Verhalten.
    Auf die Stärke der Einheiten nimmt dieser Schwierigkeitsgrad keinen Einfluss.


    KI Normal erklärt sich wie folgt:
    Der Schwierigkeitsgrad KI Normal ist m.E. am ausgeglichenstes von allen Schwierigkeitsgraden.
    Auch hier erhält die KI ein Handicap, die geringe Produktionsgeschwindigkeit. Die KI kann in diesem Schwierigkeitsgrad aber sozusagen "mitdenken"
    und gleicht Ihr Handicap ebenso wie zuvor beschrieben wieder aus. Einen Einfluss auf die Stärke der Einheiten nimmt es ebenso nicht.
    Zudem legt die KI Normal eine gute Balance hin und kann ähnlich wie ein menschlicher Gegenspieler agieren und auch reagieren, je nach Situation.

    Fazit:
    Einsteiger & Anfänger in Grey Goo, sind besser beraten, mit der KI Normal zu starten. Da diese eine gute Balance zum Einstieg bietet.
    Während die KI Leicht, Ihr Handicap flexible ausgleicht und somit eigentlich nicht als Leicht zu bezeichnen wäre.


    KI Schwer erklärt sich wie folgt:
    Dieses ist die Standard KI, sie hat kein Handicap und agiert nach allen Regeln und passt sich auch gut an Ihren Gegenspieler an.
    Mal legt sie eine große Angriffswelle, mal eine schnelle Ressourcen-Übermacht Situation an.
    Die Produktion ist in diesem Schwierigkeitsgrad darauf ausgelegt, Wirtschaft und Militär möglichst gleichermaßen bereit zu stellen.

    Fazit:
    Die KI Schwer ist eigentlich die KI Normal, mit Standards in der Wirtschaft und ihrem Militär. Auch die Produktionsgeschwindigkeit liegt mit eurer gleich auf.
    Die Einheiten sind wie in KI Leicht & KI Normal, unverändert.


    Anmerkung:
    Einige Spieler kennen eine solche KI nicht. Sie sind es gewohnt, wenn man auf Leicht stellt, greift z.B. die KI lange Zeit nicht an,
    produziert kaum Einheiten oder die Einheiten sind halt leicht zu zerstören. Das funktioniert in Grey Goo nun einmal nicht.
    Wie bereits oben erwähnt, wurde die KI nicht gescriptet. Spieler die dieses neue Gefühl der KI nicht kennen, sind schnell überrascht
    oder verärgert über die für sie aggressive KI. Dabei ist die dynamische KI innovativ und genial m.E.


    Das KI Verhalten beeinflussen?

    Auch das geht! Vor jedem Gefecht könnt Ihr der KI ein Verhalten zuordnen. Hierbei stehen zur Auswahl:

    - Ausgewogen = Balance zwischen Offensive & Defensive
    - Konjunktur = Wirtschaftliche Macht
    - Militär = Militär Macht
    - Verteidigung = Starke Defensive
    - Angriff = Starke Offensive


    Hinweis:
    Je nach ausgewähltem Verhalten, beeinflusst Ihr die KI erst in Ihrem Schwierigkeitsgrad.


    Ich hoffe ich konnte euch die KI ein wenig verständlicher machen

    P.S.: Da Grey Goo sich ständig verändert, kann sich auch die KI noch verändern.

  2. #2
    Gefreiter
    Avatar von Ynnod
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hameln
    Alter
    35
    Beiträge
    140
    Name
    Donny
    Beispiel für eine KI Leicht

    Ihr seid Anfänger und möchtet mit einer KI Leicht starten?
    Dann solltet Ihr nicht nur die KI auf Leicht stellen, sondern auch das Verhalten der KI bestimmen.

    Beispiel:

    KI Leicht + Angriff = Leicht



    Anmerkung:
    Wie jetzt? Angriff soll leicht sein? Werdet Ihr euch jetzt fragen. JA! Ist es!
    Warum?
    Stellt Ihr die KI Leicht ein und dazu das Verhalten auf Angriff, wird die KI Ihren Fokus auf die Produktion von möglichst schweren und somit teuren Einheiten legen.
    Was die KI Leicht dabei allerdings (zumindest meistens!) vergisst, ist Ihre Wirtschaft. Sie sammelt nicht genug Ressourcen um die Produktion schnell genug voran zu bekommen.
    Zwar erlebt Ihr viele Angriffe, die mit einer leichten Verteidigung gut abzuwehren sind, doch folgen selten Gruppen und wenn nur sehr kleine Gruppen.

  3. #3
    Gefreiter
    Avatar von Ynnod
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hameln
    Alter
    35
    Beiträge
    140
    Name
    Donny
    Beispiel für eine KI Leicht, die keine leichte ist

    Ein Fehler, den viele Anfänger gleich zu Beginn machen in Grey Goo, sie stellen die KI Leicht ein und dazu das Verhalten auf Konjunktur.
    Das ihr dabei keiner leichten KI gegenüber steht, erklärt sich wie folgt:

    Beispiel:

    KI Leicht + Konjunktur = Schwer



    Anmerkung:
    Die KI Leicht hat eine moderate (gemäßigte) Produktionsgeschwindigkeit, gebt Ihr der Ki Leicht aber nun durch das Verhalten der Konjunktur den Fokus auf die Wirtschaft,
    somit nehmt Ihr der KI Leicht das eigentliche Handicap. Die KI Leicht wird somit Ihre Wirtschaft schnell voran bringen und durch die schnellen Ressourcen Einnahmen,
    viele und schwere Einheiten produzieren. Viele Spieler meinten hierzu, dass die KI Leicht dann ja keine KI Leicht ist.
    Wie denn auch? Sie hat ein Handicap, welches Ihr der KI zurück gebt. Somit ist die KI dann Schwer (Standard KI).

  4. #4
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    +

  5. #5
    Gefreiter
    Avatar von Ynnod
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hameln
    Alter
    35
    Beiträge
    140
    Name
    Donny
    Hab zur KI noch ein Video erstellt



+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Grey Goo @ E3
    Von ZxGanon im Forum Grey Goo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 08:08
  2. Dc grey unit
    Von PlayerStyLe im Forum Fairplay
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 08:30
  3. Grundwissen für Zero Hour :)
    Von Mixery im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 14:16
  4. Haveing Vs grey.unit auf TT - Ich vs grey.unit
    Von SkyCaptain im Forum Replay Center
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 23:29
  5. Grundwissen?
    Von Broadwinn im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2002, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •